StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Zeitrahmen:

01.02.901 n. RS. - 31.03.901 n. RS.


Foren-News



Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des SnM kennen.


» Weitere Informationen

Die neuesten Themen
» [Updates] Kaguya Ryuu
Heute um 7:44 pm von Nara Jiyuko

» [Szenen] Kaguya Ryuu
Heute um 6:54 pm von Ryuu

» [Erfolge] Kaguya Ryuu
Heute um 6:40 pm von Ryuu

» [Erfolge] Nara Jiyuko
Heute um 4:24 pm von Nara Jiyuko

» Guten Abend
Gestern um 10:13 pm von Boruto Akai

» Rosenspiel
Gestern um 10:10 pm von Hyuuga Hayuri

» [A] Finger weg von meinem Eisen
Di Okt 17, 2017 6:03 pm von Hajime Keito

» Updates Oktober 2017
Di Okt 17, 2017 8:51 am von Tsukuyomi Akame

» [Update] Hyuuga Kaito
Mo Okt 16, 2017 6:10 pm von Hajime Keito


Austausch | 
 

 [B] Drogen sind keine Lösung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Shizen Ryuichi


avatarRyuichi
Anzahl der Beiträge : 27
Ryo 両 : 125
Anmeldedatum : 23.09.17
Alter : 24
Ort : Irgendwo in der Hölle

BeitragThema: [B] Drogen sind keine Lösung Mi Okt 11, 2017 6:36 pm


Drogen sind keine Lösung
Aufstände bei den Bürgern

In letzter Zeit ist es immer häufiger dazu gekommen, dass die Bauern im Umland von Harakuse von einem Tag auf den Anderen komisch wurden. Es wird gemunkelt, dass die Drogenmafia von Makurazaki dahintersteckt. Aber ist dem wirklich so? Es ist ungewiss, was da wirklich los ist. Es ist ausschließlich bekannt, dass bereits einige Bürger mit bemunkelter Droge in Kontakt gekommen sind und diese der Anführerin des Dorfes nicht zu schmecken scheint. Sie will, dass dieser Vorfall untersucht wird und zwar schleunigst! Shizen Ryuichi bekommt die Mission von ihrem Ehemann Ka’an als erste Aufgabe zugesprochen. Nakai Sarada wird aufgrund ihrer Giftkenntnisse mitgeschickt.

Informationen

Ort: Kaminari no Kuni
Rang: B
Besonderes: Die Dörfer sind noch zum Teil von Nuke-Nin aus Makurazaki eingenommen, weswegen es zu einem Kampf kommen kann.

Voraussichtliche Dauer: 1 Tag ohne Reisedauer
Datum: 24. Februar
Teilnehmer: Nakai Sarada [B-Rang Nuke-Nin] & Shizen Ryuichi [B-Rang Nuke-Nin]

_________________
Nach oben Nach unten
Arashi Kishi


avatarKishi
Anzahl der Beiträge : 99
Ryo 両 : 165
Anmeldedatum : 30.08.17

Shinobi-Info
Rang: S-Rang | Kage
Besondere Merkmale: ● blau-violette Haut

BeitragThema: Re: [B] Drogen sind keine Lösung Do Okt 12, 2017 2:11 am

Angenommen
Die Mission muss aufgrund des Kontaktes mit feindlich-gesinnten Nukenin auf den B-Rang angepasst werden. Das habe ich jetzt einfach Mal direkt übernommen und das Thema verschoben.

Ansonsten geht das klar & ist angenommen und ihr könnt mit der Mission am angegebenen Datum starten.

Viel Spaß \o.o

_________________


BEWERBUNG | CHARAKTERBEREICH | SZENEN
Nach oben Nach unten
 
[B] Drogen sind keine Lösung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jobcenter dürfen keine Forderungen vollstrecken, da sie keine Behörden sind. HARTZ IV URTEIL: Jobcenter SIND KEINE ÄMTER!
» Gerichtsvollzieher sind keine Behörde und keine Beamte und nicht Teil der Behörde .
» Gerichtsvollzieher sind keine Behörde und keine Beamte und nicht Teil der Behörde .
» Jobcenter dürfen keine Forderungen vollstrecken, da sie keine Behörden sind. HARTZ IV URTEIL: JOBCENTER SIND KEINE ÄMTER!
» Drogen & deren Auswirkung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Missionen :: Sonstige :: B-Rang-
Gehe zu: