StartseiteStartseite  Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» Kuchiyose
Heute um 5:07 pm von Puppetmaster

» [B] Verschwundene Waffen
Heute um 4:52 pm von Ryuu

» Ryo verschenken
Heute um 4:39 pm von Jin

» Anwesenheitskontrolle
Heute um 4:01 pm von Miyuki

» Dream Couple
Heute um 3:05 pm von Dai

» Tauziehen
Heute um 2:56 pm von Dai

» Runterzählen
Heute um 2:56 pm von Dai

» Hochzählen
Heute um 2:56 pm von Dai

» Rosenspiel
Heute um 2:56 pm von Dai


Teilen | 
 

 [C-Rang Reisende] Dokutakawa Miyuki

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Miyuki


avatar
Anzahl der Beiträge : 8
Ryo 両 : 0
Anmeldedatum : 29.11.17

Shinobi-Info
Rang:
Besondere Merkmale:

BeitragThema: [C-Rang Reisende] Dokutakawa Miyuki Fr Dez 01, 2017 4:30 pm


Dokutakawa Miyuki
C-Rang Reisend

Spitzname: Miyu, Yuki
Titel: Doku no Te (毒の手)

Alter: 17
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 03. Februar
Geburtsort: Takawa – Takawa war ein sehr kleines Dorf, mit sehr wenigen Shinobi und befand sich im Land Hi no Kuni. Es war sogar unbedeutend und nur ein kleiner Punkt auf der Karte. Sofern man denn eine so gut detaillierte Karte hatte. Inzwischen existiert es nicht mehr und von dem kleinen Dorf von knapp 150 Menschen existieren maximal noch die verkohlten Skelette der Häuser.
Wohnort: reisend
Beruf: -

Clan: -
Ansehen im Clan: -


» charakteristisches

Aussehen: Sie  ist 1,58 groß und bringt mit ihrem schmalen Körper nur knapp 50kg auf die Waage. Sie ist nur leicht muskulös, ist eher sportlich. Ihre Muskeln sind schmal und schlank und besonders weiblich ist sie auch nicht gebaut. An der Stelle braucht es eindeutig noch Wachstum. Ihre Haare sind von einem hellen Pastelrosa und wirken schon fast weiß und die langen Strähnen reichen ihr bis zu zur Hälfte ihrer Waden. Ihre Haut ist blass, schon fast bleich und sie hat helle, blaue Augen. Dichte, helle Wimpern umrahmen ihre Augen.
Meist trägt sie einen kurzen Rock, oder eine graue, kurze Shorts mit einem Top. Über dem Top trägt sie ein weites hellgraues Shirt, dass eine Schulter freilässt.
Besondere Merkmale: Sie hat kreisförmige Tattoos auf dem Rücken, nur weiß sie nicht, wann oder wo sie sie herhat.
Gesinnung gegenüber dem Feind: Sie weiß nicht, wer der Feind ist und wäre gegenüber jedem freundlich. Aktiviert man das Siegel und lässt somit den Trigger aktiv werden, würde sie da keinen Unterschied machen. Die Person, die mehr Geld zahlt, wäre ihr Herr. Somit kann man sagen: neutral.


Persönlichkeit: Zuerst einmal sollte gesagt werden, dass Miyuki eine gespaltene Persönlichkeit hat. Sie hat einen Trigger, der mit einem Siegel versehen ist. Wenn das Siegel aktiv ist, ist auch der Trigger aktiv und deaktiviert man dieses Siegel, dann ist auch der Trigger nicht aktiv. Sollte das Siegel zerbrochen werden, dann würde das Bewusstsein des Triggers in ihr eigentliches Selbst fließen und sich vermischen. Das dies allerdings zu einem kompletten Nervenzusammenbruch ihrerseits führen würde, ist eine komplett andere Sache.

der Wechsel
Der Wechsel zwischen ihren Persönlichkeiten ist abrupt. Die Aktivierung und Deaktivierung des Siegels dauert je nach Anwender zwischen 2-4 Sekunden. Allerdings braucht das Siegel jeweils für die Aktivierung sowie auch die Deaktivierung einen direkten Kontakt.

das Wissen beider Seiten
Die "fiese" Miyuki weiß, dass sie ein Trigger ist, allerdings interessiert sie das nicht auch nur im Ansatz. Die "liebe" Miyuki weiß nichts davon, da sie schließlich kaum etwas über die Welt weiß. Somit wüsste die freundliche Miyuki nicht, was mit ihr passiert und wäre verwirrt und verängstigt. Die fiese Miyuki wäre genervt und angepisst, wenn sie irgendwo aktiviert wird und erstmal gucken muss, wo sie ist.

der sprachliche Umgang mit anderen Menschen
Andere Menschen, die mit ihr sprechen, würden sich vermutlich verarscht vorkommen, wenn die kaltherzige Miyuki mit ihnen spricht, der Trigger deaktiviert wird und ihre freundliche Seite hervorkommt, denn dann ist sie viel kindlicher und auch naiver. Es wäre praktisch eine 180 Kehrtwende im Verhalten. Das Aussehen bleibt allerdings das Gleiche.

Sprache und Haltung
Allerdings ist sind Körperhaltung sowie Sprache absolut unterschiedlich. Während die freundliche Miyuki meist sehr schüchtern wirkt und auch höflich ist, so ist die fiese Miyuki das absolute Gegenteil. Sie würde sich niemals verbeugen und meist zeichnet ein höhnisches Lächeln ihre Lippen. Sofern sie denn lächelt. Sie hat auch kein Problem damit, jemanden zu beleidigen, oder sehr direkt zu sein. Die freundliche Miyuki allerdings würde niemals ein Schimpfwort in den Mund nehmen und bei Dingen, die unmoralisch sind, oder Dinge, die intim sind, würde sie hochrot anlaufen oder fast schon schreiend weglaufen.

Teamfähig?
Die freundliche Miyuki nimmt gern Hilfe in Anspruch, während die fiese Miyuki einen bei dem Angebot einer Teamarbeit ansehen würde, als hätte die Person eine besonders ansteckende Krankheit. Sie arbeitet allein und hält nichts von Teamarbeit oder generell von anderen Menschen.

Haben sie andere Vorlieben/Abneigungen?

Wenn der Trigger nicht aktiv ist
Miyuki ist an sich ein höfliches, naives und freundliches Mädchen. Sie ist tollpatschig, ehrlich, loyal, hilfsbereit und sensibel. Sie würde niemals einem anderen Wesen Schaden zufügen. Und meist bekommen andere Menschen den Eindruck, dass sie mehr kindlich ist, als erwachsen.

Sie würde nur zu weinen anfangen, wenn ein Tier in eine Falle gerät. Denn sie liebt das Leben und auch, Leben zu bewahren. Das ist etwas, was noch tief in ihrem eigentlichen Selbst verankert ist. Denn

Wenn der Trigger aktiv ist:

Sobald der Trigger allerdings aktiv ist, ist sie ein kaltherziges, bösartiges Miststück. Dann ist sie arrogant, hinterhältig, generell sehr fies, nachtragend, rachsüchtig, jähzornig und berechnend.




Vorlieben: Schokolade, Süßigkeiten, Reis
Abneigungen: Spinnen, Käfer, Würmer

Ziel: Da sie weder ein zu Hause besitzt, geschweige denn das sie noch etwas von ihrer Vergangenheit weiß, reist sie im Grunde genommen durch die Gegend und sucht nach einem Ort, wo sie sich ein neues Heim aufbauen könnte.

Nindo:

FM: Das Leben ist heilig und das gilt es zu beschützen.


BM: Der Tod ist unser aller Begleiter, gepriesen sei der Tod.

» ruf

Konohagakure: unbekannt [0000|18.000]
Kirigakure: unbekannt [0000|18.000]

Hijikata Kazuya: unbekannt [0000|18.000]

Jun (Ningu): Neutral [8.001|18.000]
Otome (Genjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [8.001|18.000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Uchiha Rina: Neutral [8.001|18.000]

» hintergrund

Familie:
beim Tod der Eltern war sie:   7    
beim Tod der Schwestern war sie: 15
Mutter # Amaya # † 33 # Hausfrau
Vater # Shintaro # † 35 # Shinobi von Takawa # gestorben bei der Vernichtung des Dorfes
Schwester # Aiyuki # † 18 # Ausbildung im Labor # getötet durch Miyuki
Schwester # Yukikaze # † 17 # Ausbildung im Labor # getötet durch Miyuki
Schwester # Mikiyuki # † 14 # Ausbildung im Labor # getötet durch Miyuki
Schwester # Yuki # † 13 # Ausbildung im Labor # getötet durch Miyuki
Schwester # Haru # † 12 # Ausbildung im Labor # getötet durch Miyuki

Eckdaten:
# geboren und aufgewachsen ist sie in Takawa
# sie ist das Mittlere von 6 Kindern
# sie hat ein unbeschwertes Leben
# da sie ein absolutes Papakind ist, will sie später unbedingt Shinobi werden
# ihr Vater macht ihr eine kleinere Version seines Shinobiabzeichens, die sie als Kette tragen kann
# als sie 7 Jahre alt ist, wird Takawa angegriffen und vernichtet
# Miyuki sieht, wie ihre Eltern vor ihren Augen ermordet werden und fällt in eine Schockstarre
# sämtliche Kinder des kleinen Dorfes(die überlebt haben), werden mitgenommen und in das Labor gebracht
# dort bildet man sie zu Kämpfern aus
# jedes Kind wird mit einem Siegel versehen, sodass man sie zu Tötungsmaschinen ausbilden kann -> bekommen einen Schläfer
# bei Miyuki zeigt sich, dass sie eine Affinität zu Gift hat und es mit ihrem Chakra erzeugen kann
# das Siegel ist, wie bei allen Kindern, bei Miyuki dauerhaft aktiv
# Mit 12 hatte sie den Stand einen Genin
# mit den Jahren erhält sie ein hartes und blutiges Training und soll mit 15 ihre Abschlussprüfung machen
# sie wird zu einer kaltherzigen Killermaschine
# sämtliche Probanden werden in einem überwachten Gelände aufeinander losgelassen und nur die Besten bestehen
# Chuunin Niveau erreicht
# während dieser Prüfung tötet sie ihre Schwestern, ohne auch nur mit der Wimper zu zucken
# sie besteht die Prüfung
# ein Jahr später wird das Siegel das erste Mal deaktiviert und es zeigt sich, dass sie sich an nichts erinnern kann, weder an das Training noch an andere Dinge
# man aktiviert das Siegel wieder und schickt sie auf vereinzelte Missionen
# ein paar Wochen danach wird das Labor zerstört und ein ihr unbekannter Mann deaktiviert ihr Siegel
# sie kommt frei und beginnt eine Reise, ohne wirklich zu wissen, woher sie stammt


» sonstiges

Woher: Bekki
Avatar: IA - Vocaloid
Account: Erstaccount und vorerst auch der einzige
Wahres Alter: 27

_________________
Nach oben Nach unten
Miyuki


avatar
Anzahl der Beiträge : 8
Ryo 両 : 0
Anmeldedatum : 29.11.17

Shinobi-Info
Rang:
Besondere Merkmale:

BeitragThema: Re: [C-Rang Reisende] Dokutakawa Miyuki Fr Dez 01, 2017 4:55 pm


Dokutakawa Miyuki
C-Rang Reisend

Chakraaffinität:
Die Wassernatur Mizu (水) ist eines der fünf Grundelemente und wird Suiton (水遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit Wasser zu tun und benötigen meist eine Wasserquelle. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Feuertechniken und schwächer gegenüber Erdtechniken ist. Die Stärke des Suiton liegt oft in der puren Masse des Wassers.

Kekkei Genkai/Hiden: -

Besonderheit:
Gift Ninjutsu
Slots: 1
Benutzer: Dokutakawa Miyuki
Frei verfügbar: Nein
Beschreibung: Durch die Experimente von Sekai no Mirai ist das Dorf Takawa infiziert worden, sodass viele der Bewohner mittels Ninjutsu, genauer eine abgewandelte Form von Suiton Jutsu, Gift aus dem Körper speien können. Die Ablagerung des Giftes ist für die Bewohner von Takawa natürlich gewesen, weswegen sie eine natürliche Resistenz aufweisen, aber auch das Gift schadet ihnen, da sie es ständig in sich herumtragen.
Die Gifte werden jedoch nach dem Rang sortiert, sodass diese direkt Ryo kosten, damit man diese anwenden kann.
Kosten der Gifte:
 

Ausbildung:
Kenjutsu
Kenjutsu werden oft als Unterklasse der Taijutsu gesehen und nie für wirklich voll genommen - doch die Kunst des Schwertes birgt viel mehr, als es auf dem ersten Blick zu sein scheint.
Wer gelernt hat, den scharfen Stahl sicher und präzise zu führen, wird zu einer wahren Tötungsmaschine, der man nicht näherkommen sollte, als die Klinge reichen kann. Wahren Meistern genügt nur ein Schlag, um ihren Feinden verheerende Wunden zuzufügen.

» Kampfstil

Kampfstil:
Sie ist eine schmale und durchaus gelenkige Shinobi, die aber schwach ist, was den direkten Kampf betrifft. Sie verlässt sich sehr auf ihre Gifte. Sie handelt aus dem Hintergrund, vermeidet den direkten Kampf. Wenn sie in den direkten Nahkampf muss, ähnelt ihr Handeln dem schnellen Ausweichen und gleicht schon eher einer Art Tanz. Ihre Ausdauer befindet sich im mittleren Bereich.

Ninjutsu: 3
Beherrschung: 3 | Wissen: 3
Genjutsu: 0
Beherrschung: 0| Wissen: 0
Taijutsu: 1
Beherrschung: 2 | Wissen: 0
Kraft: 2
Körperkraft: 2| Ausdauer: 2
Chakra: 3
Chakrapool: 3 | Chakrakontrolle: 3
Geschwindigkeit: 3
Laufgeschwindigkeit: 3| Geschick: 3

Stärken und Schwächen

Giftresistenz: [4|5]
Schmerzempfindlichkeit: [5|5]
Naivität: [4|5]

Stärken:
Name: Giftresistenz
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [4|5]
Beschreibung: Durch eine gut erklärte Vorgeschichte ist es zu erklären, warum ein Charakter auf Gift weniger reagiert als andere. Hierbei ist zu erwähnen, dass es keine volle Resistenz gegen Gifte geben wird! Lediglich eine Abschwächung der Wirkung und deren Dauer ist hierbei von Effekt.
Stufe:
 

Name: Waffenführung
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Manche Menschen perfektionieren ihren Umgang mit der Waffe und können diese somit leichter führen und das sogar mit beiden ihrer Hände. Sollte ihnen ein Arm ausgeschaltet werden, haben sie keinerlei Probleme bei ihrem Waffentalent auch den anderen dafür zu verwenden.


Name: Vorteilgebiet
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Je nach Charakterauslegung gibt es Gebiete, in denen so manch einer effektiver kämpfen kann, als sonst. Diese gelten natürlich als Stärke und müssen aufgelistet werden.
Kämpfe in Wassergebieten und wo viel Wasser im Boden ist

Name: Allgemeinwissen
Typ: mentale Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Jemand der immer über alles im Bilde ist weiß sich somit gut zurechtzufinden und kann die aktuelle Lage besser einschätzen und sich auch in feindlichen Territorien besser vorbereiten.

Name: Fotografisches Gedächtnis
Typ: mentale Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Manche Charaktere haben ein unglaublich gutes Erinnerungsvermögen. Sie merken sich Gesichter und Erlebnisse besonders gut, aber auch Dinge, die sie sehen und hören. All diese Informationen nehmen sie auf und speichern sie detailliert für sehr lange Zeit ab.

Name: Schnelle Auffassungsgabe
Typ: mentale Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Wer schneller lernt als andere, hat einen sehr deutlichen Vorteil und kann sich diesen auch im Kampf zu Nutze machen.


Schwächen:
Name: Genjutsuunfähigkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 5
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Manche Leute können keine Ninjutsu oder Genjutsu anwenden, daher erleiden sie eine Einschränkung und können diese nicht ausbilden, dafür aber ihr Wissen dafür steigern.

Name: Nachteilsgebiet
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: So wie manche einen Vorteil aus Gebieten ziehen, gibt es manche die einen Nachteil in gewissen Gebieten haben und daher Einschränkungen im Kampf erleiden.
Kämpfe in Wüsten oder Gegenden wo kein Wasser existent ist

Name: Schmerzempfindlichkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [5|5]
Beschreibung: So wie manche gar nichts fühlen, gibt es die, die zu viel verspüren. Dadurch leiden sie bei Treffern natürlich umso mehr und halten nicht vielem lange stand.
Stufe:
 

Name: Tollpatschigkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 1
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand der bei jeder Gelegenheit den Boden knutscht, kann eindeutig sagen, dass er so ziemlich ein Problem hat.

Name: Naivität
Typ: mentale Schwäche
Rang: [4|5]
Zusatz: Bluffen und Charisma beim Gegner erhöhen den Rang
Konter: Schlechter Lügner
Beschreibung: Jemand der leichtgläubig und offen durch das Leben rennt kann unter anderem auch keine Feinde und Fremde gut einschätzen. Das kann ihm auch oft zum Nachteil werden.
Stufe:
 

Name: Unerfahrenheit
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand der keine Ahnung vom Leben hat und generell keine Kämpfe bestritten hat, kann durchaus sagen, dass seine Unerfahrenheit ihm als Schwäche dient.

Name: Selbstüberschätzung
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand, der meint er würde sonst wer sein, neigt dazu auch sich selber in alle Himmel zu heben und dadurch alle anderen zu unterschätzen.



» Ningu
1 Katana – 100 Ryo
1 C-Rang Gift – 150 Ryo

» Jutsu

Ninjutsu

Fähigkeiten/Wissen
Ki Nobori no Shugyo
Rang: Fähigkeit
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Der Anwender kontrolliert sein Chakra so, dass er es an den Füßen sammelt und dadurch an steilen Flächen laufen kann. So kann er Wände hinauflaufen oder sogar an Decken.

Suimen Hokou no Gyo
Rang: Fähigkeit
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Das Suimen Hokou no Gyo hat eine ähnliche Wirkungsweise wie der Kinbori. Es benötigt jedoch eine bessere Chakrakontrolle und erlaubt schließlich das Laufen auf dem Wasser.

E-Rang
Suiton: Kihō
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann man kleine Bläschen erschaffen, welche im Kampf eine ablenkende Wirkung haben.

Bunshin no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Durch das Bunshin no Jutsu erschafft der Anwender einen oder mehrere Doppelgänger von sich. Bei einer Berührung lösen sie sich aber in einer Rauchwolke auf.

Kawarimi no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es dem Shinobi mit einem beliebigen Objekt in der Umgebung seinen Platz zu tauschen, wenn das jeweilige Objekt nicht allzu groß oder klein ist, sondern sich in etwa in der Größe des Anwenders befindet. Auch zur Flucht und zur Irritation des Gegners ist diese Technik zu empfehlen. Zuvor muss der Gegenstand jedoch mit Chakra präpariert werden. Dies muss ingame auch ausgespielt werden.

Henge no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen, kann der Anwender sich in die Erscheinung einer anderen Person verwandeln. Sogar ein Tier und ein Gegenstand sind möglich. Dabei wird jedoch nur die Erscheinung verändert. Wenn man sich also in einen Felsen verwandelt, wird man nicht so hart wie einer. #anhaltend

Nawanuke no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Diese Grundtechnik befreit den Anwender mit wenig Anstrengung aus einfachen, und mit mehr Anstrengung sogar aus komplexeren Fesseln. Dieses Jutsu erfordert, aufgrund des Ursprungs der Anwendung, keinen Einsatz von Fingerzeichen.

D-Rang

- bei Miyuki Dokutakawa anfragen -
Suiton: Doku Tsume
Rang: D
Typ: Offensiv
Beschreibung: Der Anwender lässt um seine Finger herum Suiton Chakra entstehen, die wie lange Krallen wirken. Durch den Gifteinfluss, wirken diese grünlicher. Mit diesen Krallen kann man angreifen.

Chiho no Doro
Rang: D
Typ: Unterstützung
Voraussetzung: Grundwasser muss im Boden enthalten sein
Beschreibung: Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, legt er seine Hände auf den Boden und entlädt große Mengen an Suitonchakra. Dieses beeinflusst die Feuchtigkeit in der Erde und sammelt sie oben, so dass diese schlammig wird und man in ihr versinkt. Dies behindert einem bei Bewegungen. Jedoch kann mit Wasserlaufen entgegengewirkt werden.

Suiton: Teppou Dama
Rang: D
Typ: Offensiv
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen schießt der Anwender einen fußballgroßen Wasserball aus seinem Mund.

C-Rang

- bei Miyuki Dokutakawa anfragen -
Suiton: Doku Shirudo
Rang: C
Typ: Defensiv
Beschreibung: Mittels dem Suiton Chakra schafft man sich eine Barriere um sich herum, aber dieses Schild ist auch sehr zerbrechlich. Man kann den Gegner lähmen, da das Gift bei Berührung auf dem Gegner eine lähmende Wirkung hat.

- bei Miyuki Dokutakawa anfragen -
Suiton: Doku Teppoudama
Rang: C
Typ: Offensiv
Beschreibung: Mit diesem Jutsu spuckt man einen großen Wasserball auf den Gegner. Dieser enthält geringe Mengen Gift und kann den Gegner lähmen.


B-Rang
Suiton: Suikoudan
Rang: B
Typ: Offensiv
Beschreibung: Dieses Jutsu erschafft einen Wasserstrahl, der auf den Gegner zuschießt und diesen durchbohren kann.

A-Rang

S-Rang


Kenjutsu
Fähigkeiten/Wissen
Kenjutsu no Gaku
Typ: Wissen
Rang: -
Beschreibung: Dies ist im Grunde kein Jutsu. Es ist ein bloßes Wissen über die Beschaffenheit von Waffen. Ihr Nutzen. Ihre Stärke. Ihr Aufbau. Besonders, wie man sie führt oder am besten auch führen sollte. Zum Punkt Aufbau lässt sich sagen, dass man in der Lage ist, kleinere Modifikationen an der Waffe vorzunehmen, die den Rahmen eines “normalen” Shinobi nicht übersteigen. Auch lassen sich kleinere Mängel dadurch beheben.

Iaido
Art: Kenjutsustil
Typ: Offensiv/Defensiv
Rang: -
Voraussetzung: Schwert
Beschreibung: Das Iaido ist ein eleganter Schwertstil, bei dem der Anwender mit einer kontrollierten Bewegung das Schwert aus der Scheide zieht, dabei fließend den Gegner angreift, dann mit einer ruckartigen Bewegung das Blut des Gegners vom Schwert entfernt und es schließlich wieder in die Scheide steckt.
Die Wucht und Schnelligkeit solcher Attacken sind stärker als die, die man schon mit gezogenen Schwert ausführt. Man zieht und schlägt so schnell mit seinem Schwert zu, dass man sogar das Formen von Fingerzeichen verhindert.

Krallenkampf
Typ: Stil
Rang: -
Beschreibung: Der Kampf mit Krallen wird im Kenjutsu allgemein immer verpönt, da man jene Waffen als ungenügend ansieht, da sie mit dem Körper verbunden sind. Dabei liegt der Vorteil im Krallenkampf darin, dass weiterhin Jutsu gewirkt werden können, welche Fingerzeichen benötigen. Das gleicht die kleinere Reichweite aus.

E-Rang

D-Rang
Kyodo
Typ: unterstützend
Rang: D
Beschreibung: Hierbei verstärkt man eine Waffe in ihrer Stabilität. Chakra wird hinein geleitet. Die Wirkung, die dabei erzielt wird, ist, dass das Chakra eine höhere Härte der Waffe hervorruft und somit verhindert, dass stärkere Angriffe sie zerstören. Jedoch kostet dies ständig Chakra und man muss drauf achten, dass es sich wirklich lohnt dieses Jutsu dauerhaft anzuwenden. Fingerzeichen sind nicht von Nöten, da es sich um eine schlichte Bewegung des Chakras handelt, wie sie auch bei Taijutsu vorkommt.

Tenkai
Typ: offensiv/unterstützend
Rang: D
Beschreibung: Tenkai kann offensiv aber auch defensiv genutzt werden. Man beginnt sich schnell zu drehen, um so entweder mehrere Gegner anzugreifen oder auch um Angriffe in Form von Fluggeschossen abzuwehren. Durch Chakra können die Effekte verstärkt werden.


C-Rang
Hageshii Tsuki
Typ: offensiv
Rang: C
Beschreibung: Dies ist ein einfacher Schwerthieb, der mit Chakra verstärkt wird, damit die Wucht steigt. Dabei leitet man Chakra in seine Arme, um Geschwindigkeit und Stärke zu steigern. Besonders praktisch ist es, diese Technik zu verwenden, wenn man vor einem Gegner steht und ihm mit einer unerwarteten Stärke überraschen will, oder um einen Angriff auch zurückzuschlagen.

B-Rang

A-Rang

S-Rang


_________________
Nach oben Nach unten
Arashi Kishi


avatarKishi
Anzahl der Beiträge : 396
Ryo 両 : 1115
Anmeldedatum : 30.08.17

Shinobi-Info
Rang: S-Rang | Kage
Besondere Merkmale: ● blau-violette Haut

BeitragThema: Re: [C-Rang Reisende] Dokutakawa Miyuki Mi Dez 06, 2017 7:55 pm

Erstbewertung
Halli Hallo,

ich entschuldige mich dafür, dass du so lange warten musstest und mache mich dahingehend an deine Erstbewertung. Manchmal schreibe ich zu viel, mach dir also keine Sorgen wenn meine Bewertung länger aussieht, als sie es eigentlich ist.

Dann stürze ich mich Mal drauf \o.o
Punkte
Geburtsort: Bitte zu Takawa einmal angeben in welchem Land es liegt.

Gesinnung gegenüber dem Feind: Hast du noch gar nicht ausgefüllt >.< Das müsstest du bitte einmal nachholen.

Persönlichkeit: Gespaltene Persönlichkeiten sind ein sehr schönes Konzept, aber ich muss bei der Beschreibung bedauernswerter Weise einiges anmerken. Zum einen ist der Text wirklich sehr kurz um gleich 2 Persönlichkeiten zu beschreiben, aber dahingehend will ich dir direkt Ansatzpunkte für die Beschreibung geben, die ich gerne noch beschrieben haben wollen würde. Du solltest schon hier beschreiben, dass der Trigger das Siegel ist und was er tut. Beschreibe wie genau der Wechsel vor sich geht - also ob sie zum Beispiel kurz angebunden ist und dann in der anderen Persönlichkeit wieder da ist, ob es direkt ist, wie lange der Wechsel dauert und wie er sich für andere "anfühlt". Wie erfolgt der Rückwechsel von der kaltherzigen zur freundlichen Persönlichkeit? Erwacht sie aus einem Schlaf, kommt es ihr wie ein Black-Out vor oder als wäre sie "Schlafgewandelt"? Kommt es den Persönlichkeiten so vor als würden sie schlafen oder einen Black-Out haben, wenn die jeweils andere aktiv ist? Fühlt sich die freundliche Persönlöichkeit verwirrt, wenn sie plötzlich woanders ist? Wie empfindet das die gewalttätige? Wie gehen die Persönlichkeiten mit Fremden, Freunden oder Feinden um? Wie arbeiten die einzelnen Persönlichkeit mit Anderen zusammen? Sind die Teamfähig? Haben sie ein anderes Vokabular? Haben sie andere Vorlieben/Abneigungen?

Ziel: In dem Satz bitte das "mehr" entfernen, das passt nämlich nicht so ganz zum zweiten Satzteil.

Nindo: Da sie auf dem Rang eines Chuunin in der Lage ist wie ein Shinobi zu kämpfen, sollte dein Charakter auch ein Nindo besitzen, nach welchem er handelt und kämpft. Vielleicht besitzt er pro Persönlichkeit auch jeweils eines. Denn auch wenn du keine reguläre Ausbildung als Shinobi hattest, solltest du diesen Punkt dennoch ausfüllen.

Ruf: Wenn sie in einem Ruf unbekannt ist, dann wäre der richtige Ruf "Neutral [8001|18.000]". Das bitte ändern.

Familie: Wie alt sie bei den Toden war, kommt in die Eckdaten.

Eckdaten: Was bedeutet "Bekommen einen Schläfer"? Zudem möchte ihr hier eine Sache "bearbeiten", die mir erst bei Stärken aufgefallen ist. Dein Charakter besitzt ein fotografisches Gedächtnis, wann hat er dieses entwickelt? Wie kommt es, dass sie sich trotz des fotografischen Gedächtnisses an Nichts erinnern kann? Ich meine, alle Dinge, die während der Ausbildung passiert sind zB. Tötung der Schwestern sind ja durch das Siegel erklärt und auch den Tod der Eltern würde ich durch das Trauma dabei zusehen zu müssen, erklärt beklommen, aber wie kann es sein, dass sie trotz dieses guten Gedächtnisses alle Kindheitserinnerungen vergessen hat?

Besonderheit: So, wir haben die Besonderheit im Staff besprochen und ich leite dir die Ergebnisse dahingehend weiter: Deine Besonderheit soll ja als Grundlage dienen Giftjutsu anzuwenden. Bei uns sind Gifte jedoch sehr "stark, weswegen sie als Ningu entweder einmalig eben verwendbar sind oder wie bei Hayuris Loris an den Parameter der geringen Produktion und auf das Fell "lecken" gebunden sind. Anders als bei Jutsu kann ein C-Rang Gift bei einer Giftanfälligkeit von 5 bereits "Kampfunfähigkeit" bewirken. Diese Besonderheit ist also an sich viel, viel, viel, viel zu stark." Du darfst dir ein einziges Gift aussuchen, welches von Anfang an klar nach den Giftregelungen definiert ist. Da es sich um eine Besonderheit handelt ist das Gift maximal und auf dem B-Rang angesiedelt. Es kann nicht "gelevelt" werden. Zudem muss der Einsatz auf eine gewisse Zahl pro Szene limitiert sein.

Kampfstil: Deiner Ausdauer wird ja durch Attribute geregelt und sollte dem entsprechend nicht mit beschrieben werden. Gibt es Unterschiede wie die unterschiedlichen Persönlichkeiten kämpfen? Wie agiert sie im Team? Kann sie überhaupt Teamfähig arbeiten? Benutzt sie irgendwelche Waffen? Schließlich besitzt sie Kenjutsu als Ausbildung, wenn gleich du ja beschreibst, dass sie nicht in den direkten Nahkampf geht.

Ningu: Wenn du die Besonderheit wie oben angemerkt abänderst, so erlaubt sie dir dennoch nicht Gifte an sich zu nutzen. Wie bei den Giften beschrieben, müsst du Iryounin, Puppenspieler oder Shinobi mit der Besonderheit Giftmischer sein um Gifte verwenden zu dürfen. Du musst das Gift also entfernen, womit du 200 Ryo frei hast.

Jutsu: Du hast noch offene Slots: 1 D-Rang Jutsu und 3 E-Rang Jutsu. Du kannst also noch entsprechend Jutsu einfügen. Die Jutsu Suiton: Doku Tsume, Suiton: Doku Shirudo und Suiton: Doku Teppoudama können aufgrund der Kritik zur Besonderheit nicht mehr so bestehen, wie du sie beschrieben hast.

_________________


BEWERBUNG | CHARAKTERBEREICH | SZENEN
Nach oben Nach unten
Miyuki


avatar
Anzahl der Beiträge : 8
Ryo 両 : 0
Anmeldedatum : 29.11.17

Shinobi-Info
Rang:
Besondere Merkmale:

BeitragThema: Re: [C-Rang Reisende] Dokutakawa Miyuki So Jan 07, 2018 10:11 pm

Einen Teil hab ich schon, aber es wird noch etwas dauern >.<

_________________
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: [C-Rang Reisende] Dokutakawa Miyuki

Nach oben Nach unten
 
[C-Rang Reisende] Dokutakawa Miyuki
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Welcher Rang ist am Wichtigsten?
» Ich brauche unbedingt ein Ava und eine Sigi(hab alles schon bekommen)
» Aufbau der Marine
» [EA][Hōzuki, Katsutoshi][B-Rang Nukenin][fertig]
» [JL][EA][S-Rang Nuke-nin] Kashima Obito

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Bewerbungen-
Gehe zu: