StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Zeitrahmen:

01.02.901 n. RS. - 31.03.901 n. RS.


Foren-News



Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des SnM kennen.


» Weitere Informationen

Vote 4 Us!
Animexx Topsites
Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Die neuesten Themen
» [Beziehungen] Hyuuga Hayuri
Gestern um 11:35 pm von Hyuuga Hayuri

» [B-Rang Nuke-Nin] Shizen Ryuichi
Gestern um 11:27 pm von Shizen Ryuichi

» [Szenen] Hyuuga Hayuri
Gestern um 11:18 pm von Hyuuga Hayuri

» Rosenspiel
Gestern um 11:10 pm von Okiniiri Akamaru

» Stopps und Gesuche
Gestern um 10:40 pm von Hyuuga Hayuri

» Kuchiyose
Gestern um 10:37 pm von Puppetmaster

» [Updates] Okiniiri Akamaru
Gestern um 10:03 pm von Hyuuga Hayuri

» Chatzitate
Gestern um 5:12 pm von Okiniiri Akamaru

» [Gesuch] Jinchuuriki
Gestern um 3:06 pm von Hyuuga Hayuri

Partner
One Piece Fan? Besuch doch unser kommendes weiteres Projekt!


Austausch | 
 

 Handwerk

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin


avatar
Anzahl der Beiträge : 319
Ryo 両 : 2147483647
Anmeldedatum : 28.12.16

BeitragThema: Handwerk So Jan 01, 2017 8:23 pm


Handwerk

Shinobi benutzen für ihre Missionen und Auseinandersetzungen oftmals Ausrüstungen, welche Ningu genannt werden. Diese könnt ihr im Shop für die dort gegebenen Preise erstehen. Aber es gibt noch eine andere Möglichkeit, Ningu zu erhalten. Und zwar die Herstellung dieser. Der Vorteil dabei ist, dass man weniger Ryo zahlen muss, jedoch gibt es dafür gewisse Auflagen, die beachtet werden müssen und man kann auch nicht alle Ningu herstellen, welche im Shop gegeben sind.

Beruf

Man kann das Herstellen von Ningu im Grunde als einen Nebenberuf sehen. Es braucht Wissen und Zeit, um diese Gegenstände herstellen zu können. Da man als Shinobi jedoch auf Missionen geht und viel Zeit in sein Training stecken muss, kann man auf keinen Fall sämtliche Bereiche der Herstellung meistern. Daher ist man auf einen dieser Berufe beschränkt. Folgende gibt es:

» Waffen und Rüstungen
» Puppen
» Flöten
» Gifte und Gegengifte
» Hiyaku

Jeder Beruf hat zwei Stufen. Geselle und Meister. Der Geselle ist kostenlos zu erlangen, wenn alle Voraussetzungen gegeben sind. Meister kann man über den Shop erwerben.

Es ist nicht möglich, einfach zu sagen, dass man einen der Handwerke beherrscht, sondern man muss gewisse Voraussetzungen mitbringen. Bei allen ist dies Geschick 3, welches mindestens vorhanden sein muss. Ebenso muss die Stärke „Meisterhandwerk“ vorhanden sein.

Schmiedegeselle
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 3, Kraft 2
Beschreibung: Der Geselle ist in der Lage, Waffen wie Kunai, Shuriken, Schwerter und sogar Bögen herzustellen. Sie haben keinen zusätzlichen Effekt auf sich und kosten in der Herstellung 10% weniger Ryo als im Shop.

Spoiler:
 

Schmiedemeister
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 4, Kraft 3
Beschreibung: Der Meister kann nun Waffen mit zusätzlichen Effekten schmieden und auch vorhandene mit diesen Versehen. In der Herstellung kostet dies 15% weniger als im Shop.

Spoiler:
 

Marionettengeselle
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 3, Kugutsuausbildung, Puppenbau
Beschreibung: Der Handwerker ist im Vergleich zum Laien sehr geschickt im Umgang mit den Rohmaterialien. Er kann Puppen zuverlässig bauen und zahlt dafür 10% weniger als im Shop. Er kann jedoch keinen Menschen in eine Marionette umwandeln.

Spoiler:
 

Marionettenmeister
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 4, abgeschlossene Kugutsuausbildung, Puppenbau
Beschreibung: Einem Meister im Marionettenbau kann kaum jemand etwas nachmachen. Durch geringes Wissen in der Medizin, welches er sich besonders für menschliche Puppen aneignete, kann er Menschen in Puppen umwandeln oder Teile ihrer Körper durch Puppenteile ersetzen. Seine Handwerkskunst ist 15% billiger als im Shop.

Spoiler:
 

Geselle der Flöten
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 3, Charakontrolle 3, Flötenausbildung
Beschreibung: Ein Geselle in der Herstellung der Flöten kann sämtliche Flöten aus dem Shop 10% billiger nachbauen.

Spoiler:
 

Meister der Flöten
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 4, Charakontrolle 4, abgeschlossene Flötenausbildung
Beschreibung: Ein Meister in der Herstellung der Ninguflöten ist nicht nur 15% billiger, sondern auch dazu in der Lage, weitere besondere Flöten zu erschaffen. Er kann sie mit besonderen Effekten versehen, wodurch seine Kunst besonders hochwertig ist. Jene müssen vorher beim Staff beantragt werden.

Spoiler:
 

Giftmischer
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 3, Ausdauer 3, Gifte nutzen dürfen
Beschreibung: Ein Giftmischer kann Gifte 10% günstiger herstellen. Er gilt als besonders zuverlässig und schnell in seiner Arbeit. Ebenso kennt er sich mit vielen Kräutern aus.

Spoiler:
 

Giftmeister
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 4, Ausdauer 4, Gifte nutzen dürfen
Beschreibung: Der Meister ist nicht nur 15% billiger, sondern leistet auch perfekte Arbeit. Bei Giften bis zum B-Rang kann ein zusätzlicher Effekt miteingearbeitet werden. Diese Gifte sind jedoch nur 5% günstiger.

Spoiler:
 

Hiyakugeselle
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 3, Chakrakontrolle 3, Iryouausbildung
Beschreibung: Die Herstellung von medizinischen Utensilien umfasst nicht nur die berühmten Zoketsugan und Hyourougan, sondern auch alle anderen wichtigen Dinge. Dazu zählen Salben, Verbände, Geräte und so weiter, welche der Geselle kostenlos herstellen kann (jedoch nicht aus dem nichts zaubern darf). Die Pillen kann er 10% günstiger herstellen.

Spoiler:
 

Hiyakumeister
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 4, Chakrakontrolle 4, abgeschlossene Iryouausbildung
Beschreibung: In seinen Fähigkeiten gestiegen kann der Meister alles 15% günstiger in seinem Gebiet herstellen und zählt zudem als ein Meister in der Kräuterkunde, sodass er auch Pflanzen nutzen kann, die er am Wegesrand findet.

Spoiler:
 

Ingame und Outgame

Der Vorteil bei den Berufen ist, dass es nicht nur Ingame für Charaktere eine gewisse Tiefe verschafft, sondern es gibt noch weiter Dinge, welche sich darauf ergeben. So wird es Missionen geben, die sich an Shinobi richten, welche die Berufe beherrschen oder durch diese vereinfacht werden.
Aber es gibt auch einen kleinen anderen Vorteil neben der Tatsache, dass man spart. Man kann auch das Hergestellte weiter verkaufen. So kann man selbst einen kleinen Gewinn herausschlagen und andere kaufen dennoch billiger ein.
Dafür fragt der Käufer des Gegenstandes in seiner Akte den Staff an, welcher kontrolliert, ob es funktioniert, wie man es sich vorstellt. Danach muss der Vorgang ingame ausgespielt werden. Ob dafür eine eigene Szene aufgemacht wird oder man es in einer aktiven erledigt, ist euch überlassen. Danach werden alle Ryo verrechnet und der Handel auch Outgame vollführt.

Das Handwerk bringt ingame einige Vorteile, besonders was Ryoersparnisse angeht. Jedoch müssen die Voraussetzungen beachtet werden.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-snm.com
 
Handwerk
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Basteln und Handwerk

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Guides :: Jutsus-
Gehe zu: