StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Zeitrahmen:

01.02.901 n. RS. - 31.03.901 n. RS.


Foren-News



Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des SnM kennen.


» Weitere Informationen

Vote 4 Us!
Animexx Topsites
Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Die neuesten Themen
» [Beziehungen] Hyuuga Hayuri
Gestern um 11:35 pm von Hyuuga Hayuri

» [B-Rang Nuke-Nin] Shizen Ryuichi
Gestern um 11:27 pm von Shizen Ryuichi

» [Szenen] Hyuuga Hayuri
Gestern um 11:18 pm von Hyuuga Hayuri

» Rosenspiel
Gestern um 11:10 pm von Okiniiri Akamaru

» Stopps und Gesuche
Gestern um 10:40 pm von Hyuuga Hayuri

» Kuchiyose
Gestern um 10:37 pm von Puppetmaster

» [Updates] Okiniiri Akamaru
Gestern um 10:03 pm von Hyuuga Hayuri

» Chatzitate
Gestern um 5:12 pm von Okiniiri Akamaru

» [Gesuch] Jinchuuriki
Gestern um 3:06 pm von Hyuuga Hayuri

Partner
One Piece Fan? Besuch doch unser kommendes weiteres Projekt!


Austausch | 
 

 [Tokubetsu Jounin] Inuzuka Natsuki

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puppetmaster


avatar
Anzahl der Beiträge : 158
Ryo 両 : 112
Anmeldedatum : 30.12.16

BeitragThema: [Tokubetsu Jounin] Inuzuka Natsuki Mo Apr 17, 2017 4:10 am

Inuzuka Natsuki
Konohagakure | Tokubetsu Jounin

Spitzname: Typischerweise sind ihre Spitznamen eher unspektakulär. Fast niemand nennt sie wirklich Natsuki, die meisten benutzen einfach die Abkürzungen Natsu oder Suki.
Titel: Einen Titel bekam sie bis heute noch nicht.

Alter: 21 Jahre
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 18. August
Geburtsort: Konohagakure
Wohnort: Konohagakure
Beruf: -

Clan: Inuzuka-Ichizoku
Ansehen im Clan: Natsuki ist in ihrem Clan wohl ein bekannter Name. Nicht nur das sie bereits seit 21 Jahren teil dieses Clans ist, ihr Gendefekt, wenn man es so nennen will, hat ihr eine gewisse Bekanntheit eingebracht. Auch ihr etwas einschüchterndes und eher unsympatisches Auftreten, sollte sie gemeinsam mit ihrem Hund an einem Ort erscheinen, sind alles andere als unbekannt. Trotzdessen wissen die Mitglieder des Clans das Natsuki alles andere als eine böse Person ist. Sie ist sehr sorgsam im Umgang mit den Ninken und war stets gewissenhaft auf Missionen für das Dorf. Die Leute ihres Clans respektieren sie dafür und stehen ihr daher eher freundlich gegenüber. Wirkliche Feinde besitzt sie also nicht, lediglich einige Rivalitäten vielleicht und etwas distanz zu ihr. Von ihrer Sucht wissen diese jedoch nichts, weswegen sie in ihr meist nur eine etwas Abschreckende aber doch gute Verwandte sehen.


» charakteristisches

Aussehen:
Spoiler:
 
Das Aussehen der jungen Frau ist in erster Linie wohl alles andere als besonders weiblich. Sie hat noch nie viel für ihre weibliche Seite getan, wobei das auch nicht ganz ihre Schuld war. Schon immer war sie eher etwas Jungenhaft und einen Zeitpunkt ein Kleid oder ähnliches zu tragen, gab es nie. So kann man sich auch den großteil ihrer Garderobe vorstellen. Fast kein Kleid befindet sich in ihrem Haus, die normale Kleidung ist meist eine einfache Hose, etwas manchmal doch freizügiges am Oberkörper und kleine Extras. Sie gibt nicht allzu viel auf ihr Aussehen. Ihr Lieblingsstück ist neben einem langen lilanen Mantel den sie fast immer trägt, ein Halsband. Dieses steht für sie symbolisch da andere Leute ihre Haustiere damit einkleiden. Sie möchte damit einfach etwas einheit zeigen mit diesen Tieren, außerdem findet sie es modisch irgendwie recht ansprechend. Sehr oft trägt sie auch Handschuhe um diese in einem Faustkampf zumindest etwas zu schützen vor kleineren Schnitten oder dem Aufprall bei einem Schlag. Unabhängig von ihrer Kleidung wirkt Natsuki auf Fremde in erster Linie etwas Angsteinflössend oder eher beunruhigend. Sie hat diese Ausstrahlung einfach an sich und ihr meist ernst und hinterlistiger Blick tragen nicht gerade wenig dazu bei. Dabei kann sie im Grunde nichts dafür, sie wurde einfach mit diesem Gesicht geboren. Schwarze eher mittel bis kurze Haare zieren ihren Kopf, wobei sie den hinteren Teil meist zu einem zweckmäßigen Zopf bindet. Einzig Strähnen sind dabei noch vor ihrem Gesicht sichtbar. Ihr Körper ist nicht muskelbepackt aber sichtbar Trainiert. Wenn man sich die Zeit nimmt erkennt man ihr Training auch am Körper. Mit einer Körpergröße von etwa 1.71 m zählt sie wohl zum überdurchschnitt der normalen Frau, allerdings ist sie auch kein Riese. Bei einem Gewicht von rund 63 Kilo ist der Großteil davon wohl Muskeln. An ihrem linken Armgelenk befindet sich ein einfaches unauffälliges Tattoo das nicht wirklich eine Bedeutung hat, es gefiel ihr einfach und somit hat sie es verewigt. Das Konohastirnband trägt sie jedoch nie am Kopf, tatsächlich bindet sie es sich um den rechten Oberarm, oder eine größere Ausführung davon tatsächlich auch manchmal als Gürtel. Am Kopf hat sie einfach keinen Platz dafür da sie sehr häufig mit Kopfhörern oder Ohrstöpseln in bzw auf den Ohren herumläuft um diese vor den normalen Tönen des Tages zu schützen und ihre Leistungsfähigkeit auf eine normale Hörfertigkeit zu reduzieren.

Besondere Merkmale: Besondere Merkmale an Natsuki ist wohl ihre eher gemein wirkende Ausstrahlung. Selbst wenn sie lächelt wirkt es auf den ersten Blick so als würde sie etwas fieses aushecken. Ihr Gesicht ist grundsätzlich alles andere als vertrauenswürdig. Desweiteren lässt sich wohl erwähnen das sie die Gesichtsbemalung der Inuzuka nicht zu jeder Zeit trägt, in ihrem Fall ist es eher eine Kriegsbemalung als etwas das sie ständig in ihrem Gesicht hat. Als Inuzuka ist es dennoch möglich sie häufig ohne ihre Ninken anzutreffen besonders den größeren da sie die Erfahrung gemacht hat das dieser mit seinem Anblick die Leute manchmal verängstigt. Auch kann man sie sehr häufig antreffen mit Ohrstöpseln oder Kopfhörern an/in den Ohren, wer sie kennt weiß warum das der Fall ist.
Gesinnung gegenüber dem Feind: So unfreundlich und gemein sie oft auch wirken mag, Natsuki ist eigentlich eine ziemlich faire Person. So ist sie auch niemand die einfach einen Feind beschimpfen oder beleidigen würde. Vielleicht würde sie ihn ein wenig provozieren, aber wirklich Bösartig wäre sie diesem nicht. Sie mag es eigentlich unter halbwegs fairen Bedingungen ihre Fähigkeiten zu beweisen. Ein Gegner kann somit unabhängig seiner Herkunft ihren Respekt gewinnen. Dennoch sollte man nicht vergessen das sie in der Tat auch dazu fähig ist, ihren Gegner niederzustrecken. Wirklich als Feind sieht sie wohl nur bestimmte Personengruppen an, so beispielsweise Tierquäler. Diesen würde sie mit nichts als Wut und Aggression entgegentreten. Sie mag es nicht einmal sonderlich wenn man diese, insbesondere ihre Ninken, beleidigt. Auch würde sie eher ernst einem Gegner gegenüber treten der sich an weit Schwächeren, wie Kindern oder Zivilisten vergreift. Sie wirkt nach außen hin sehr unangenehm, aber im Grunde kann sie sehr viel Spaß an einem guten Kampf finden und das dürften ihre Gegner dann auch sehen.

Persönlichkeit: Sollte man Natsuki mit einem Wort beschreiben wollen, wäre wohl Stolz der richtige Begriff für sie. Die junge Frau ist eine wirklich stolze Person, eine die von diesem auch beeinflusst wird, positiv wie negativ. Sie liebt sie es bis heute wetten abzuschließen und diese zu erfüllen. Auch bei einer Niederlage würde sie diese annehmen, wenn auch nie wiederwillig. Es würde ihr jedoch absolut widersprechen die Bedingungen ihrer Niederlage nicht zu erfüllen. Durch ihren Stolz ist sie auch gewillt Herausforderungen einzugehen, selbst wenn diese gefährlicher Natur sind. Eine Herausforderung oder Wette treffen bei ihr Leider auf offene Ohren weswegen sie einst ihre Chuunin Prüfung nicht bestanden hatte. Ränge sind ihr jedoch in erster Linie ziemlich egal. Ob nun Genin, Chuunin, Jounin, diese interessieren sie nicht wirklich. Eigentlich zählt nur der Sannin oder Kage Titel, alles darunter ist gleich anzusehen. So ist es auch kein Wunder das sie nicht unbedingt die respektvollste Person ist. Sie ist nicht gleich beleidigend doch dutzt sie fast jeden und spricht die Personen auch mit Vornamen an, für Suki ist das keine große Sache. Sie erwartet auch nicht das man sie irgendwie mit ihrem Familiennamen anspricht. Selbst den Kindern in der Akademie erlaubt sie, das man sie einfach mit Natsu oder Suki oder ähnlichem anspricht. Natsuki ist in erster Linie ein eher abschreckender Mensch, warum? Nun sie verbreitet nicht unbedingt die größte Freude in ihrem Verhalten, ihre Aura spricht oft eher “bleib weg, rede mich nicht an” und auch ihre Haltung ist alles andere als willkommen heißend. Dabei ist das jedoch nur ein erst Eindruck, der schlicht zu ihrem Charakter gehört. Sollte man ihr einige Chancen geben und sich weder von ihr noch ihrem Ninken Iva abschrecken lassen kann man sicherlich eine ganz nette Person finden. Natsuki ist eine vergleichsweise ehrliche Person, die ihre Probleme und Gedanken jedoch schluckt als anderen vorzutragen. Sie möchte jegliche Last eher alleine tragen, wohl eine Angewohnheit als älteste Schwester. Während andere, beispielsweise sie um rat oder hilfe bitten konnten, hatte sie so jemanden nicht. Natsuki stand stehts allein ihren “Mann” und hat dadurch gelernt damit umzugehen. In Punkto Liebe ist Natsuki jedoch ein kompletter Grünschnabel. Nie hatte sie einen Freund, geschweige den ein Date. Es ist jedoch nicht verwunderlich, da stehts ihr Hund sie verteidigt hatte...beziehungsweise das Gefühl hatte andere vertreiben zu müssen, bevor diese zu Nah an die Frau heran kamen. Im Nachhinein ist es irgendwie traurig, weil viele Dinge ihr dadurch verschlossen blieben doch, vermisst sie es auch nicht wirklich. Wie könnte man etwas vermissen das man nie hatte? Sie mag Kinder sehr, was wohl auch ein Grund ist warum sie an der Akademie hilft, wenn die meisten ihr auch eher mit zurückhaltung oder gar Angst begegnen. Mit Babys kann sie nichts anfangen doch Kinder im Wachstum kann man formen, man kann ihnen Weisheiten und Stärke mit auf den Weg geben. Sie ist stehts unglaublich glücklich wenn sie den Eifer mancher Kinder sieht und sie dabei unterstützen kann. Wie es auch schon ihre Kleidung zeigt ist sie oftmals eher Jungenhaft. Wer mit ihr zu tun hat wird sie vermutlich eher als Kumpel bezeichnen, nicht als eine junge Frau. Dabei hätte auch sie ihre femininen Seiten, die man im Normalfall aber nicht zu sehen bekommt. Wohl die einzigen die so etwas erleben sind ihre Ninken Mikio und Iva. Sie ist eine starke Frau und absolut kein Mädchen das man behüten müsste. Am Ende soll das aber nicht heißen das sie keine eigenen Probleme besitzt. Allen voran logischerweise ihre Sucht auf die ihr Körper schon zwanghaft reagiert.  
Vorlieben:

- Tiere
- vegetarisches Essen
- Auf einer Wiese liegen
- unterrichten
- Ihr Clan und die Ninken
- Ihre Ninken im Speziellen natürlich
- ehrgeizige und eifrige Menschen
- Kirschen
- Außenseiter
- Wetten
- Duschen/Baden

Abneigungen:

- Ihr Stolz wird verletzt
- Niederlagen
- zu laute Umgebung
- Tierquälerei
- Kinderschläger
- ihre Sucht
- Angst
- unangenehme Gerüche
- Suppen
- klassisches Frauenbild
- Raucher

Ziel: Das Ziel der jungen Frau ist eigentlich sehr einfach. Sie möchte stärker werden und sich einen Namen machen, bestenfalls in der ganzen Welt. Sie würde eines Tages gerne den Titel einer Sannin tragen und somit zur ersten Sannin aus dem Clan der Inuzuka werden. Allerdings ist es nicht ihr einziges Ziel. Sie möchte auch der nachfolgenden Generation helfen in ihrer Entwicklung. Neue Shinobi und Ninken ausbilden und damit groß machen.
Nindo: “Bei meinem Namen, ich werde keinen Rückzieher machen, vor nichts und niemandem.”
Ihr Nindo ist ihr Stolz, den sie stets verteidigen möchte. Man mag dies für dumm halten doch ihr Stolz hat sie zu jeder Zeit angetrieben und so manches mal auch in Schwierigkeiten gebracht. Wenn sie eine Wette eingeht wird sie diese auch erfüllen, bestenfalls positiv. Vor einer Herausforderung macht sie keinen Rückzieher, selbst wenn ihre Beine vor Angst schlottern würden. Ihr Stolz ist wirklich ein wichtiger Punkt in ihrem Leben und dieser treibt sie für ihr Ziel an.


» ruf

Konohagakure: Freundlich [1400|2000]

+ Aushilfe an der Akademie
+ Einige Missionen erfolgreich beendet
+ Mitglied eines treuen Clans
+ Geboren und aufgewachsen in Konoha
- Einmaliges durchfallen bei der Chuuninauswahl Prüfung
- Ab und zu negativ Aufgefallen, wenige beschwerden
- Unangenehme Präsenz, misstrauen von vielen

Kirigakure: Abgeneigt [300|2000]

+ Helfen einiger Kirigakure Zivilisten
- Wenige Missionen mit Kontakt
- Konohagakure Shinobi

Hijikata Kazuya: Neutral [0|2000]

Jun (Ningu): Neutral [0|1000]
Otome (Genjutsu): Neutral [0|1000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [0|1000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [0|1000]
Uchiha Rina: Neutral [0|1000]

» hintergrund

Familie:

Inuzuka Tsuyoshi | 49 Jahre alt, lebend | Jounin, ehemals Anbu
Tsuyoshi galt schon immer als sehr starker Mann, der sein Leben insbesondere dem Ninjadassein geopfert hat. Er war kein geborener Inuzuka doch wurde er durch seine Jugendliebe Emi in jenem Clan aufgenommen. Sogar ein eigener Ninken entschied sich zu seiner Partnerschaft. Als Ninja war Tsuyoshi stets stark doch familiär konnte er einfach keinen Weg für sich finden. Er wusste kaum etwas mit seinen Kindern anzufangen, es war nicht so das es ihm egal war, er bekam nur keinen Draht zu einem Familienleben. Als Emi sich entschied die Kinder zu hüten und zu hause zu bleiben ging er seiner Arbeit weiter nach, zu jener Zeit wurde er in die Anbu berufen. Jahre später stand er mit vier Kindern da und ohne seine unterstützende Emi. Er gab sein bestes doch der Verlust seiner Frau und die fehlende Fähigkeit mit dem Familienleben umzugehen führten dazu das er immer öfter andere damit beauftragte auf seine Kinder zu achten. Über die Jahre hat der Vater jener Familie seine Arbeit immer weiter intensiviert und auch heute hechtet er von Mission zu Mission. Er konnte es wohl nie verkraften das seine Frau so früh ging und verarbeitet mit der Arbeit ihren Tot, oder er möchte einfach nicht daran denken und sich vor jeder Verantwortung drücken. Wohl nur er weiß es, für seine Familie ist er allerdings fast nicht mal anzutreffen.

Inuzuka Emi | 34 Jahre alt, verstorben | ehemals Special Jounin
Emi war eine geborene Inuzuka und somit schon früh bewandert in der Aufzucht von Hunden. Tatsächlich mochte sie diese Arbeit sehr gerne, schon in frühster Kindheit. Sie war eine unglaublich tüchtige Person, oft etwas zu diszipliniert vielleicht aber sehr eifrig. Ihren späteren Mann traf sie bereits in jungen Jahren und schon damals wusste sie das Tsuyoshi ihr Gemahl werden sollte. Es kam letztlich sogar dazu und Tsuyoshi nahm sogar ihren Namen an, um sich so zur Familie der Inuzuka zu berufen. Emi wünschte sich schon immer viele Kinder und tatsächlich wurde sie mit ganzen vier Stück belohnt. Doch leider forderte es ihren Tod beim Geburt des vierten Kindes. Es kam zu komplikationen mit dennen leider niemand rechnen konnte und am Ende erlag sie ihrer Schwäche.

Inuzuka Isamu | ca 19 Jahre alt, lebend | Chuunin
Isamu ist der älteste Junge in der Familie von Natsuki. Er ist lediglich zwei Jahre jünger als sie und war nach ihr sowas wie der zweite Erzieher für die beiden jüngeren damals. Isamu hatte schon immer einen ganz guten Draht zu Natsuki, wohl weil es zeiten gab in dennen nur die beiden sich helfen konnten. Wie auch seine Geschwister hat er sich dem Ninjadassein verschrieben und besitzt heutzutage den Rang eines Chuunin. Viele sprechen jedoch davon das er bald schon bereit wäre den Jounin Rang zu erreichen. Er ist talentiert und ebenso dickköpfig wie viele seiner Verwandten.

Inuzuka Kuraiko | ca 16 Jahre alt, lebend | Genin/Chuunin
Kuraiko ist die jüngere Schwester im Bunde. Sie ist 3 Jahre jünger als Isamu und somit 5 Jahre jünger als Natsuki. Natsuki wie auch Isamu haben sich früher oft um sie und ihren jüngeren Bruder gekümmert weswegen es oft schwer ist zu deuten wie ihre Beziehung untereinander ist. Tatsächlich streiten sich die jüngeren manchmal mit den älteren. Man könnte fast von einem Generationenunterschied sprechen, wären es einige Jahre mehr, am Ende lag es wohl aber immer daran das Kuraiko die Bevormundung satt war von ihren älteren Geschwistern.

Inuzuka Riku | ca 13 Jahre alt, lebend | Genin
Riku ist der jüngste im Bunde und damit wohl sowas wie das umgangssprachliche Nesthäckchen. Er ist ein eher ruhiger Zeitgenosse, fast schon etwas faul aber alles andere als dumm. Als jüngster hatte er natürlich immer kleinere Vorteile gegenüber seiner älteren Schwester Kuraiko doch über die Jahre hinweg zog es ihn auch in die Streitereien untereinander hinein. Am Ende sind es doch vier Geschwister, das es da hin und wieder zu streit kommt ist wohl alles andere als überraschend. Natsuki liebt alle ihre Geschwister und auch wenn sie es oft nicht direkt zeigt würde sie als ihre Schwester stets die Beschützerin und irgendwie auch Ersatzmutter spielen.

Eckdaten:

- Geburt in Konohagakure
- 2 Jahre später wird ein Bruder geboren
- weitere 3 Jahre danach eine Schwester
- Bekommt größere Geistige Probleme durch ihr Gehör
- Sie tritt der Akademie bei mit 6 Jahren
- Mit 7 Jahren entscheidet sich ihr erster Ninken für sie, sie beginnt das Clantraining
- Im Alter von 8 erweckt sie das Dotonelement
- Das Gehör wurde besser und es entstehen immer mehr Probleme, sie bekommt Medikamente zur Beruhigung und Kopfhörer zum tragen
- Im selben Alter wird ihr jüngster Bruder bei der Geburt geboren, durch komplikationen stirbt die Mutter
- Natsuki entwickelt leichte Konzentrationsschwächen sowie leichte Depressionen
- Mit 10 Jahren beginnt sie das Kekke Ninjutsu Training
- Sie beginnt zuhause mehr Verantwortung zu übernehmen, hat dadurch weniger Zeit zum spielen oder mit Freunden rumzuhängen
- Mit 12 Jahren schließt sie die Akademie erfolgreich ab.
- Danach wird sie einem Geninteam zugeordnet, darin befindet sich ein Aburame mit dem sie sich anfreundet
- Mit 13 erweckt sie das Raiton Element
- Sie steigert ihren Konsum an Beruhigungsmitteln
- Mit 14 Jahren fällt sie in den Chuuninauswahlprüfungen durch, ein anderes Team kannte ihre Schwäche und konnte diese gut ausnutzen
- Der Aburame ermutigt sie weiter zu machen woraufhin sie es im Jahr danach wieder versucht
- Nimmt an dem Haiku teil und kann diesen erfolgreich abschließen, womit sie ihr Selbstvertrauen etwas stärkt
- Wird mit 15 Jahren zur Chuunin ernannt, schließt die Prüfung diesesmal sehr positiv ab.
- Wird zum ersten mal gefragt ob sie die Vertretung eines Lehrers an der Akademie übernehmen könnte, für ein paar Tage
- Bringt am ersten Tag einen Teil der Klasse zum weinen durch ihre Art und ihren Ninken, lässt diesen daraufhin stets zuhause.
- Beendet mit 16 die Ausbildung der Kekkai Ninjutsu
- Kehrt zurück zu Missionen wobei ihre Besonderheit geschult wird und sie immer öfter Missionen zur Informationsbeschaffung und Spionage erhält, ganz selten unterstützt sie auch die ANBU
- Mit 18, fast 19 Jahren wird sie zur Tokubetsu Jonin ernannt anhand ihres Gehörs und ihrer Barriereausbildung
- Mikio bemerkt ihre versteckte Seite wie auch ihre Sucht und entschließt sich ihr zweiter Ninken zu werden.
- Natsuki tritt öfters bei der Akademie an und hilft in der Ausbildung ihrer Bereiche.
- Mit 20 Jahren nimmt sie an dem Kampf um den Oberhauptplatz teil, unterliegt jedoch einem Verwandten
- RPG Start bei 21 Jahren


Story: (optional)


» sonstiges

Woher: Siehe Kyrie
Avatar: Alphard Alshaya aus Canaan
Account: ZA Yuuma Kyrie
Wahres Alter: ü18
Nach oben Nach unten
Puppetmaster


avatar
Anzahl der Beiträge : 158
Ryo 両 : 112
Anmeldedatum : 30.12.16

BeitragThema: Re: [Tokubetsu Jounin] Inuzuka Natsuki Mo Apr 17, 2017 4:11 am

Inuzuka Natsuki
Konohagakure | Tokubetsu Jounin

Chakraaffinität: Die Erdnatur Tsuchi (土) ist eines der fünf Grundelemente und wird Doton (土遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Erde, Schlamm und Felsen zu tun. Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Wassertechniken und schwächer gegenüber Blitztechniken. Jutsu dieses Elements agieren mit roher Gewalt und dem Umformen ganzer Landstriche.

Die Blitznatur Kaminari (雷) ist eines der fünf Grundelemente und wird Raiton (雷遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Elektrizität zu tun. Raiton steht über dem Doton und unter dem Fuuton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Erdtechniken und schwächer gegenüber Windtechniken. Es ist ein effektives Element, das schocken und verbrennen kann.

Kekkei Genkai/Hiden: Der Clan hat kein Kekkei Genkai in Form eines Dojutsu oder Mischelementes, aber Leute aus dem Inuzuka Clan zeichnen sich durchaus mit verbesserten Sinnen auch. Sie haben einen guten Geruchssinn und auch ein verbessertes Gehör.
Hiden: Die Ninken der Inuzuka stellen ein Hiden da. Sie sind in der Lage, Jutsu zu lernen, ihre Körper zu verbessern und aktiv im Kampf zu kämpfen. Sie sind gleichwertige Begleiter für einen Inuzuka, welche sie als Partner und nicht als Untergebene oder Schmusetiere sehen. Ein Ninken ist mehr als nur ein Hund oder Wolf. Sie haben neben ihren bereits genannten Fähigkeiten auch noch Besonderheiten, die sie annehmen können. Das hebt sie sehr von Kuchiyose oder wilden Tieren ab.
Meist erhalten die Inuzuka ihren ersten Ninken schon im jungen Alter. Meist zwischen dem dritten und viertem Lebensjahr. Dabei wählt das Tier seinen Begleiter aus und nicht anders herum. Die Ninken werden clanintern gezüchtet und stammen nicht aus der Wildnis, so dass von Anfang an eine tiefe Verbundenheit zwischen Clan und Ninken ensteht. Ein Ninken wird größer als ein normaler Hund oder Wolf. Mit zehn Jahren sind sie vollständig ausgewachsen und erreichen eine Schulterhöhe von bis zu 1,6 Meter.

Besonderheit:

Tōchō
Slots: 1
Benutzer: Inuzuka Natsuki
Frei verfügbar: nein
Beschreibung: Schon von Geburt an besaß Natsuki ein enorm gutes Gehör, eines das selbst für ihren Clan als besonders galt. Dies hatte natürlich nicht immer nur Vorteile. Über die Jahre hinweg hat Natsuki jedoch versucht damit umzugehen und auch einen Vorteil daraus zu ziehen. So ist sie heute in der Lage mit einer gewissen Konzentration ihr Chakra in den Ohren zu sammeln. Dadurch kann sie ihr Gehör gezielt und ähnlich einer Abhörvorrichtung verwenden. Hierzu benötigt sie jedoch neben der erwähnten Konzentration, auch eine ungefähre Position des abzuhörenden Ziels. Die Entfernung kann bis maximal auf 300 Meter bemessen werden um deutlich Stimmen zu hören. Zwischen 300-400 Metern ist es schon sehr leise und oftmals unverständlich.  Alles darüber ist selbst für ihr Gehör unmöglich. Das Gebiet schrumpft dabei auf die Entfernung. Während sie daher bei kurzen Distanzen noch ein etwas größeres Gebiet wie ein kleines Haus, dann vielleicht nur noch einen ganzen Raum belauschen kann, ist es bei höherer Entfernung nur noch ein sehr kleiner Bereich, beispielsweise ein einzelner Sitzplatz oder nur noch das Gesicht. Während sie ihr Gehör jedoch auf das Zielgebiet fokusiert, nimmt sie die Geräusche in ihrer Umgebung nicht mehr war. Die Chakrakosten pro Post hierbei sind vergleichbar mit einem D-Rang Jutsu.


Ausbildung:

Die Sparte der Barrieren ist eine sehr nützliche. Sie ist vor allem auf defensive Kampfstile ausgelegt, aber auch, wenn man ein Ziel einsperren möchte. Es bedarf dennoch einiges an Talent, um Barrieren zu erschaffen und zu halten. Besonders bei großen Angriffen im Krieg und bei Belagerungen war diese Kunst sehr hoch angesehen. Auch wenn die Jutsu nicht sehr viel Variation haben, so sind sie dennoch allesamt nützlich.


» Kampfstil

Kampfstil: Der Kampfstil von Natsuki ist wohl sehr unspektakulär zu beschreiben. Pack die Fäuste aus und rein da....sollte wohl alles beschreiben. Natsuki ist keine Schwertkämpferin oder dergleichen, sie verlässt sich fast ausschließlich auf ihren Nahkampf mit den Fäusten. Dabei wird sie natürlich stets von ihrem Wolf Iva unterstützt. Selbst ihre Ninjutsu sind weitestgehend Ninjutsu welche ihren Nahkampf verstärken. Dies ist jedoch auch ihre Stärke weswegen es keinen Sinn machen würde anders vorzugehen. Innerhalb des Kampfes verlässt sie sich stets auf ihre Instinkte, ihre Geschwindigkeit und ihr Geschick. Allerdings ist sie nicht so dumm wie man denken könnte. Durch ihre Auffassungsgabe versucht sie schnell die Schwächen zu erkennen und diese anzugehen. Dennoch ist Natsuki auch bewandert im Nutzen von Barrieren so kann sie ausweichend auch mal darauf zurück greifen ihre Feinde in eine Falle zu locken und innerhalb einer Barriere festzusetzen.

Ninjutsu: 2,5
Beherrschung: 3 | Wissen: 2
Genjutsu: 0,5
Beherrschung: 0 | Wissen: 1
Taijutsu: 2,5
Beherrschung: 3 | Wissen: 2
Kraft: 2,5
Körperkraft: 3 | Ausdauer: 2
Chakra: 2
Chakrapool: 2 | Chakrakontrolle: 2
Geschwindigkeit: 4
Laufgeschwindigkeit: 4 | Geschick: 4

Stärken und Schwächen

Stärke (Instinkte): [3|5]
Stärke (Innerer Kompass): [2|5]
Schwäche (Gift): [3|5]
Schwäche (Eigenschaft - Stolz): [3|5]
Schwäche (Schlechter Lügner): [3|5]
Schwäche (Sucht): [3|5]

Stärken:

Name: Inuzukahörsinn
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Die Inuzuka sind in der Lage, besser zu hören, als andere. Es ist genetisch bei ihnen veranlagt und teil des Clanangehörigkeit. Diese Stärke ist kostenlos. Der Wert dient dem Vergleich.

Name: Inuzukageruchssinn
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 4
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Der Geruchssinn der Inuzuka ist unglaublich stark. Sie können Gerüche wie Hunde verfolgen. Diese Stärke hat aber auch ihre Schattenseiten, denn starke und unangenehme Gerüche können den Inuzuka außer Gefecht setzen. Diese Stärke ist kostenlos, der Wert dient dem Vergleich.

Name: Nahkampf
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Durch eine Spezialisierung ist es möglich sich einen Vorteil zu ergattern und im Nahkampf zu profitieren. Generell führen sie sich hier sicherer, agieren selbstsicherer und flüssiger, als irgendwo sonst.

Name: Verbesserter Sinn - Gehör (zusätzlich zum Inuzukahörsinn um diesem Talent fairerweise eine weitere Schwäche gegenzustellen)
Typ:  kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke, jeder verbesserter Sinn zählt einzeln
Beschreibung: Manche Sinne sind besser als die von anderen, daher kann es sein, dass so mancher besser sieht und Dinge klarer war nimmt, besser riecht oder gar viel zu gut hört und dadurch selbst Kleinigkeiten schnell bemerkt.

Name: Instinkte
Typ: mentale Stärke
Rang: [3|5]
Konter: Bluffen, Taktiker
Beschreibung: Manche brauchen keine Taktik, sondern rennen ohne große (oder eben mit) Worte in den Kampf. Sie agieren rein aus dem Gefühl und können auch generell Dinge nach "Gefühl" bestimmen, doch ist es nicht immer etwas, dass sie auf die sichere Seite bringt, denn Instinkte können auch trügen.

Name: Teamwork
Typ: mentale Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Leute die im Team agieren können, haben einen guten Vorteil, denn somit können sie gestärkt mit anderen agieren. Gut eingespielte Teams brauchen nicht einmal mehr Worte zum Kommunizieren.

Name: Innerer Kompass
Typ: mentale Stärke
Rang: [2|5]
Beschreibung: Wer einen inneren Kompass besitzt, schafft es auch ohne Hilfsmittel stets die Orientierung zu behalten und selbst in unwegsamen Gelände, wie in einem dichten Wald oder in einem Labyrinth, lassen sich diese Menschen nicht beirren. Auch auf einer offenen, großen Fläche wie dem Meer zum Beispiel können diese Shinobi auch ohne Orientierungspunkte zurechtkommen.
Stufe:
 

Name: Schnelle Auffassungsgabe
Typ: mentale Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Wer schneller lernt als andere, hat einen sehr deutlichen Vorteil und kann sich diesen auch im Kampf zu Nutze machen.


Schwächen:

Name: Fernkampf
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Manche sind weder gut im Zielen, noch generell auf Distanz ausgelegt, was es ihnen schwerer macht sich in dieser Sparte zu behaupten. Fernkämpfern unterliegen sie auch.

Name: Giftanfälligkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [3|5]
Beschreibung: So wie es manche gibt, die eine gewisse Resistenz gegen Gifte bilden, gibt es auch jene, die nur eine sehr geringe darauf hinweisen und somit durch Gifte schneller ausgeschaltet werden als andere.
Stufe:
 

Name: Herausragende Eigenschaft - Stolz
Typ: mentale Schwäche
Rang: [3|5]
Beschreibung: Natsuki ist eine unglaublich Stolze person und dadurch auch in gewissen Situationen sehr dickköpfig. Vor einer Herausforderung würde sie nur selten zurücktreten, Wetten sind jedoch ihr Kryptonite. Sie ist gefangen von ihrem erlangen einer Wette nachzukommen und diese zu gewinnen. Dabei würde sie nicht nur Wetten eingehen die um etwas Geld gehen, sondern auch ernstere Konsequenzen nach sich ziehen. Es gibt nur wenige Dinge um die man nicht mit ihr Wetten könnte.
Stufe:
 

Name: Sucht - Beruhigungsmittel
Typ: mentale Schwäche
Rang: [3|5]
Zusatz: für jede Sucht eine eigene Schwäche anlegen
Beschreibung: Natsuki leidet an einer Sucht für Beruhigungsmittel. Einst waren sie gedacht um ihre unsicherheit mit dem Gehör in den Griff zu bekommen. Damit sie sich unter Menschen aufhalten kann und ruhig schlafen. Über die Jahre hat sie jedoch den Konsum erhöht, so benötigt sie heute im Grunde täglich mindestens zwei Pillen eines starken Beruhigungsmittels, andernfalls beginnt ihre Konzentration erheblich nachzulassen, gefolgt von Schweißausbrüchen. Sollte sie zu lange die Dosis aussetzen kann es bis hin zu Angststörungen, Paranoia und dem hören von Stimmen kommen.
Stufe:
 

Name: Schreckgestalt
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Neben den hochangesehenen charismatischen Menschen gibt es auch jene, die von anderen entweder mit Angst oder Ekel angesehen werden, da sie eine eher abschreckende als anziehende Präsenz aufweisen.

Name: Schlechter Lügner
Typ: mentale Schwäche
Rang: [3|5]
Konter: Naivität, Geringer IQ
Beschreibung: Jemand der nicht lügen kann ist manchmal echt aufgeschmissen und wird dabei auch gern erwischt. Bei manchen sieht man dann mehr als deutlich, dass sie dies tun.

Name: Depressionen
Typ: mentale Schwäche
Rang: [2|5]
Beschreibung: Der Tod ihrer Mutter hat Natsuki schwer zugesetzt, ebenso ihre Sucht. Dies hat dazu geführt das sie heutzutage an manchen Tagen eher beschwerlich unterwegs ist und unkonzentriert scheint. Glücklicherweise ist dies nur manchmal der Fall, dennoch neigt sie an diesen eher schlechten Tagen zu mehr Fehlern und unachtsamkeiten.
Stufe:
 




» Ningu

2x Schlagringe (100 Ryo)
1x Messer (50 Ryo)
1x Makimono (20 Ryo)
4x Kibakufuda (60 Ryo)
2x Kemuri Dama (30 Ryo)
2x Hikari Dama (30 Ryo)
4x Kunai (20 Ryo)
8x Shuriken (40 Ryo)


» Jutsu

E: 9/9
D: 7/7
C: 4/4
B: 2/2
A: 0/0
S: 0/0

Fähigkeiten/Wissen

Ki Nobori no Shugyo
Rang: Fähigkeit
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Der Anwender kontrolliert sein Chakra so, dass er es an den Füßen sammelt und dadurch an steilen Flächen laufen kann. So kann er Wände hinauf laufen oder sogar an Decken.

Suimen Hokou no Gyo
Rang: Fähigkeit
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Das Suimen Hokou no Gyo hat eine ähnliche Wirkungsweise wie der Kinbori. Es benötigt jedoch eine bessere Chakrakontrolle und erlaubt schließlich das Laufen auf dem Wasser.


Grundtechniken
E-Rang

Jibaku Fuda: Kassei
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Der Shinobi konzentriert sein Chakra und ist somit dazu in der Lage, die Explosionstags aus einer gewissen Entfernung explodieren zu lassen. Je nach Konzentration und Anstrengung ist man dazu in der Lage, diese Technik aus weiten oder niedrigeren Distanzen einzusetzen.

Nawanuke no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Diese Grundtechnik befreit den Anwender mit wenig Anstrengung aus einfachen, und mit mehr Anstrengung sogar aus komplexeren Fesseln. Dieses Jutsu erfordert, aufgrund des Ursprungs der Anwendung, keinen Einsatz von Fingerzeichen.

Tobidôgu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Gegenstände können in Schriftrollen verstaut werden. Tobidôgu macht dies möglich. Man muss dafür auf eine Schriftrolle die entsprechenden Zeichen schreiben und kann dann einen Gegenstand in sie versiegeln. Ebenso können sie wieder entsiegelt werden.

Henge no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen, kann der Anwender sich in die Erscheinung einer anderen Person verwandeln. Sogar ein Tier und ein Gegenstand sind möglich. Dabei wird jedoch nur die Erscheinung verändert. Wenn man sich also in Einen Felsen verwandelt, wird man nicht so hart wie einer. #anhaltend

Kawarimi no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es dem Shinobi mit einem beliebigen Objekt in der Umgebung seinen Platz zu tauschen, wenn das jeweilige Objekt nicht allzu groß oder klein ist, sondern sich in etwa in der Größe des Anwenders befindet. Auch zur Flucht und zur Irritation des Gegners ist diese Technik zu empfehlen. Zuvor muss der Gegenstand jedoch mit Chakra präpariert werden. Dies muss ingame auch ausgespielt werden.

Bunshin no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Durch das Bunshin no Jutsu erschafft der Anwender einen oder mehrere Doppelgänger von sich. Bei einer Berührung lösen sie sich aber in einer Rauchwolke auf.


Ninjutsu
E-Rang

Raiton: Sōga
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender manifestiert an seinen Fingerspitzen feine Verlängerungen seiner Nägel aus Blitzen. Diese krallenartigen, etwas leuchtenden Erzeugungen dienen dazu, um empfindliche Oberfläche zu zerstören oder anzugreifen. So kann man zum Beispiel Kanji in die Rinde eines Baumes zeichnen, um ein Zeichen zu hinterlassen. Oder man öffnet mit einer Fingerspitze die Kleidung einer Person, falls man aus medizinischen Gründen schnell an Körper heran muss. Man kann mit diesen Raiton-Krallen ansonsten rote Striemen hinterlassen, wenn man ein Lebewesen oder einen Menschen kratzt. Diese Striemen bleiben für ein paar Stunden sichtbar, ehe sie verblassen. Der Effekt einer kurzen Verlängerung lässt sich auch auf Waffenspitzen übertragen, die Chakra leiten. Allerdings sind es kaum nennenswerte Zentimeter, die auch nicht weiter gefährlich sind, außer dass sie etwas brennen, wenn man davon erwischt wird.

Raiton: Kagayaka no Jutsu
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Dieses Jutsu hilft, um Licht ins Dunkle zu bringen. Der Anwender lässt kleine Blitze auf seiner Hand springen, welche Licht spenden können, jedoch flackert dies auch sehr.

Raiton: Ataeru no Jutsu
Rang: E
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Anwender lädt Raitonchakra in seine Hände und kann diese bei Berührung entladen, so dass ein kleiner Elektroschock in den Körper des Zieles fährt. Dies kann vor allem medizinisch angewendet werden.

Doton: Tsuchi Choku no Jutsu
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann man Schlamm verhärten. Besonders praktisch ist dies bei schlammigen Untergründen, aus denen man Dank des Jutsu laufen kann.

D-Rang

Shunshin no Jutsu
Rang: D
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ein Reisejutsu, das nicht im Kampf eingesetzt werden kann. Man bringt seinen Körper dazu, auf maximaler Geschwindigkeit zu reisen, indem man sich selbst mit Chakra verstärkt. Dabei wird der Körper während der Reise mit einem anderen visuellen Effekt verschleiert. Konohanin reisen oft in einem Blätterschleier, Sunanin in einem Sandschleier und Kirinin in einem Nebelschleier.

Raiton: Kōshō
Rang: D
Typ: Offensiv
Beschreibung: Der Anwender umgibt bei diesem Nintaijutsu seine Zähne bei einem Biss schlagartig mit Raiton. Das führt so nicht nur zu einer Bisswunde, sondern auch zu oberflächlichen Verbrennungen sowie Taubheit, die 1 Post lang anhält und im 2. Post abflaut.

Doton: Deidotama Himatsu no Jutsu
Rang: D
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Anwender sammelt Dotonchakra in der Lunge, welches Schlamm entstehen lässt. Es verhärtet sich und wird in kleine Brocken gebrochen, so dass er Geschosse aus einem Mund feuern kann, welche für Prellungen sorgen können.

C-Rang

Doton: Kengan no Jutsu
Rang: C
Typ: offensiv
Beschreibung: Ein einfaches Nintaijutsu. Die Hand wird von Felsen umhüllt, was einen Schlag härter macht und die eigene Hand schützt.

B-Rang

A-Rang

S-Rang


Hiden/Ausbildung
E-Rang

Dainamikku Maakingu
Rang: E
Typ: Ninkenjutsu, unterstützend
Beschreibung: Bei dieser Technik springt der Ninken in die Luft und dreht sich um die eigene Achse. Er uriniert dabei und alles, was er trifft, ist mit seinem Urin markiert, so dass er es dank seines Geruchssinns wieder aufspüren kann. Der Urin kann auch in den Augen brennen und die Sicht verschwimmen lassen.

Kodate
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Hier erschafft der Anwender ein kleines Schild, welches ihn vor schwachen, physischen Angriffen schützen kann.

D-Rang

Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu
Rang: D
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender erhält einen Schub in Geschwindigkeit und Stärke. Seine Fingernägel formen sich zu Krallen und seine Zähne zu Reißzähnen. Er kann sich auf allen Vieren fortbewegen, so dass er seinem Ninken im Verhalten ähnelt. Dabei umgibt ihn ein leichter Chakraschleier.

Gijū Ninpō: Jūjin Bunshin
Rang: D
Typ: unterstützend, Ninken- und Shinobijutsu
Beschreibung: Dieses Jutsu führen Ninken und Inuzuka gemeinsam aus. Dabei verwandelt sich der Ninken in seinen Partner und ist sogar in der Lage, Jutsu seines Kameraden zu nutzen, sollten seine Fähigkeiten dafür ausreichen.

Tsūga
Rang: D
Typ: offensiv
Voraussetzung: Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu
Beschreibung: Der Shinobi muss zuvor Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu angewendet haben. Er beginn, sich um die eigene Achse zu drehen und so mit hoher Geschwindigkeit den Gegner anzugreifen. Im schrecklichsten Fall kann der Inuzuka sich durch den Gegner hindurchbohren.

C-Rang

Jūjin Taijutsu Ōgi: Gatsūga
Rang: C
Typ: offensiv
Voraussetzung: Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu und Gijū Ninpō: Jūjin Bunshin
Beschreibung: Der Ninken nimmt zuerst die Gestalt des Anwenders an. Der Inuzuka hingegen wendet Gijū Ninpō: Shikyaku no Jutsu an. Beide Kämpfer beginnen nun wie bei Tsūga, sich um die eigene Achse zu drehen und greifen ihren Feind zusammen mit verheerender Wirkung an.

Fuubaku Houjin
Rang: C
Typ: unterstützend
Beschreibung: Bei diesem Jutsu bilden vier Siegel eine Barriere. Das Ziel muss sich in der Mitte der Schriftzeichen befinden, so dass das Jutsu wirken kann. Sobald die Barriere aktiviert ist, können sich alle darin befindlichen Personen nicht mehr bewegen und sind gelähmt. #anhaltend

Gofuu Kekkai
Rang: C
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Fuuinausbildung
Beschreibung: Diese Barriere ist eine Kombination auf Fuuinjutsu und Kekkaijutsu. Dabei werden fünf Siegel in der Umgebung platziert, welche ein Versteck sichern. Eines am Eingang und die anderen ungefähr in hundert Meter Entfernung. Gemeinsam aktivieren sie eine Barriere vor dem Eingang, die nicht sichtbar für das Auge ist. Sie kann nur aufgelöst werden, wenn man alle fünf Siegel gleichzeitig entfernt.

B-Rang

Gatenga
Rang: B
Typ: offensiv
Beschreibung: Ninken und Inuzuka drehen sich so schnell, dass sie wie eine Kreissäge auf den Feind zurasen können.

Kekkai: Tengai Houjin
Rang: B
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit diesem Kekkaijutsu kann man Feinde ausmachen. Der Anwender formt Fingerzeichen und stellt seine Füße zusammen, so dass sie sich berühren. Dann geht eine Barriere davon aus, welche sich wie eine Kuppel ausbreitet. Kommt sie in Kontakt mit einer Person, leitet die Barriere ein Signal an den Anwender, welches ihm verrät, wo das Ziel ist. #permenent

A-Rang

S-Rang



Genjutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Taijutsu
E-Rang

D-Rang

Konoha Senppuu
Typ: Offensiv
Rang: D
Beschreibung: Hierbei führt der Anwender einen schnellen und kraftvollen Drehkick aus, welcher meist dazu dient, den Gegner weg zu schleudern.

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang

Nach oben Nach unten
Puppetmaster


avatar
Anzahl der Beiträge : 158
Ryo 両 : 112
Anmeldedatum : 30.12.16

BeitragThema: Re: [Tokubetsu Jounin] Inuzuka Natsuki Mo Apr 17, 2017 4:11 am

Ninken

» Allgemein

Name: Iva
Rasse: Tundrawolf
Geschlecht: Männlich
Alter: 15 Jahre alt
Größe: etwa 187 cm
Aussehen:

Spoiler:
 

Wie man schon früh feststellen kann ist Iva ein Wolf, sein Fell ist von einer braunroten Farbe durchzogen wobei sich auch helle, weiße und schwarze Abschnitte darin befinden. Seine gelben, aggressiv wirkenden Augen sowie seine scharfen Zähne wirken alles andere als vertrauenserweckend. Würde man die Geschichte des großen Bösen Wolfes erzählen könnte sein Aussehen wohl gut auf diese Vorstellung passen. Zu seiner enormen größe von 1 Meter und 87 Zentimeter wirken seine abstehenden und zerzausten Haare oft so als wäre er noch ein paar Zentimeter größer. Diese Haare sind jedoch nicht ungepflegt, sie fallen einfach so und gehen selbst nach dem Bürsten in eine solche Position zurück. Tatsächlich ist sein Fell sogar sehr weich und angenehm. Dennoch würde sich wohl kaum ein fremder in die Nähe dieses äußerlichen Mosntrums wagen.

Charakter: Iva, der große böse Wolf ist wohl anders als man ihn im ersten Moment einschätzen mag. Er ist ein unglaublich treuer Zeitgenosse und hat einen Beschützerinstinkt der über alle normalitäten hinausgeht. Natürlich hat das auch seine Nachteile, so ist es kein Wunder das Natsuki bis heute noch keinen Freund hatte. Sobald ihr jemand zu Nahe kommt dessen Geruch der Wolf nicht kennt, stellt er sich aggressiv zwischen die beiden was im Grunde alle von den wenigen Interessenten bis heute verschreckt hat. Er sieht sich nicht als ein Tier, Wolf oder gar Mensch. Er sieht sich nur als ihr Partner und er wird sie in allen lebenslagen unterstützen. Im Grunde genommen ist der Wolf ein großer Teddybär wenn man es so sehen will, dessen vertrauen nur schwer zu verdienen ist, aber dann auf ewig anhält. Wie schon erwähnt ist er sehr vorsichtig und zeigt dies oft durch eine aggressive Haltung oder drohendes knurren Fremden gegenüber. Jedoch ist er nicht zu jeder Zeit bei Natsuki, gerade wenn sie innerhalb des Dorfes unterweg ist oder an der Akademie hilft, bleibt er lieber alleine im Gebiet der Inuzuka und streift dort umher. Er hat ihren Geruch jedoch stets in der Nase um festzustellen wo in etwa sie sich gerade aufhält. Iva ist der engste Vertraute seiner Partnerin, seit vielen Jahren haben sie nun alles gemeinsam durchgezogen und das hat eine solch feste Verbindung hervorgebracht das sie sich vollkommen und blind vertrauen können. Sie sind absolut gleichberechtigt in ihrem Stellenwert für das Team und somit hat die Inuzuka sich über seine Einmischungen, in bestimmten Phasen, bis heute nie beschwert. Aus jenem Respekt steht der Monsterwolf fest zu ihr als ihr Leibwächter, Freund und Familie.


» Körperliches

Kampfstil: Der Kampfstil des großen Wolfes ist sehr Körperbetont. Er kämpft zusammen mit seiner Partnerin Natsuki meist im direkten Nahkampf, wobei ihm seine hohe Körperkraft ebenso wie seine größe zu gute kommt. Mit Krallen und Zähnen versucht er hierbei seinen Feind zu verletzen, weswegen man ihn wohl als sehr offensiven Kämpfer bezeichnen kann. Allerdings ist Iva nicht fokusiert darauf. Sein eigentliches Augenmerk liegt insbesondere auf dem Schutz seiner Partnerin. Wenn er sich entscheiden müsste zwischen einem freien Angriff oder dem Schutz von Natsuki würde er nie zögern sich in den Angriff zu werfen. Er ist enorm Aufopferungsvoll, wobei er sich im Kampf nur auf seine körperlichen Fähigkeiten verlässt.
Spezielle Fähigkeit: Gigant

Ninjutsu: 1
Beherrschung: 2 | Wissen: 0
Taijutsu: 1
Beherrschung: 2 | Wissen: 0
Kraft: 3
Körperkraft: 4 | Ausdauer: 2
Chakra: 1
Chakrapool: 1 | Chakrakontrolle: 1
Geschwindigkeit: 2
Laufgeschwindigkeit: 2 | Geschick: 2



Ninken

» Allgemein

Name: Mikio
Rasse: Hund: Border Collie
Geschlecht: Männlich
Alter: 5 Jahre alt
Größe: Etwa 34 cm
Aussehen:
Spoiler:
 

Wie man schon früh sieht ist der Hund noch eher klein und jung. Sein Antlitz wirkt wie ein kleines Stofftier und seine oft träge Haltung unterstreicht es. Wenn er so mit Natsuki reist oder auf ihrem Kopf sitzt wirkt es daher als wäre er nur eine Figur. Sein Fell ist sehr weich und besitzt zum Großteil eine schwarze Färbung die jedoch an gewissen Körperpartien weiß wird. Insbesondere ist dies der Fall an Schwanzspitze und den vier Pfoten, aber auch im Gesicht erkennt man dies gut. Da die Ninken oft sehr viel älter werden als gewöhnliche Hunde wirkt er auch mit seinen fünf Jahren noch fast wie ein etwas größerer Welpe, weswegen seine Schulterhöhe von nur 34 cm noch lange nicht seine ganze Größe ist.

Charakter: Mikio ist ein vergleichsweise junger Hund, doch nicht nur die Tatsache das er sprechen kann zeigt deutlich das er intelligenter als der Durchschnittshund ist. Er ist sehr häufig bei der Inuzuka anzutreffen und sieht sich selbst als eine Art Berater für sie, manchmal sogar wie ein Art Ersatzvater. Er hatte einst erkannt das Natsuki gewisse Probleme mit sich herumtragen musste und entschied sich daraufhin ihr Ninken zu werden, um ihr dabei zu helfen. Er ist vergleichsweise streng und erwachsener als man anhand des Alters meinen möchte. Ihre Sucht ist ihm ebenso ein Dorn im Auge wie auch ihr Ersteindruck den sie häufig auf Menschen macht. Selbst ihr Stolz und ihr Verlangen Wetten einzugehen stören ihn weitestgehend. Mikio versucht stets in ihr die Vernunft hervorzurufen und sie davon abzuhalten falsche Dinge zu tun. Er selbst ist dabei nicht nur erwachsen in seiner Art, er ist auch oftmals etwas träge, eine Art alter Mann im Körper eines jungen Hundes. Er mag es einfach nur rumzuliegen und ein Mittagsschläfchen zu halten. Er ist etwas eigen in seiner Art, so ist er auch kein Fan von normalem Wasser, er bevorzugt Wasser mit etwas Tee Aroma darin, anders gesagt er ist etwas wählerisch. Mikio ist eine gute Seele die jedoch manchmal etwas Arrogant wirkt, schon beinahe rechthaberisch. Dennoch steht er treu an der Seite Natsukis um sie zu unterstützen, nicht umsonst hat er sich ihre Partnerschaft gewünscht und dies würde er auch nicht rückgängig machen wollen. Er wirkt zwar oft etwas genervt, aber im Inneren sieht es ganz anders aus, er will ihr meist nur nicht diese genugtuung geben das sie ihn damit aufziehen kann. Erwähnenswert sollte sicherlich noch sein das er hin und wieder gerne einen Witz reißt, wobei nicht jeder davon immer sonderlich lustig ist. Selbst vor etwas anzüglichen Witzen hat er dabei keine Scheu.


» Körperliches

Kampfstil: Mikio ist wie man wohl recht leicht erkennen kann kein wirklicher Kämpfer. Nicht nur seine Größe ist passend seinem eher jungen Alter noch sehr gering, auch seine Muskeln und allgemeinen Fähigkeiten sind alles andere als ausgereift. Einfach ausgedrückt ist Mikio derzeit alles andere als ein Kämpfer. Aus diesem Grund hält er sich aus den meisten Kämpfen auch heraus. Er ist eher ein Ratgeber und Beobachter der versucht Schwächen bei den Gegnern zu finden und diese weiter zu geben als das er selbst mitmischt. Die einzige Situation in der er wirklich mitmischen kann ist wohl bei den Verwandlungen mit Natsuki gemeinsam. Alleine hält er sich jedoch immer zurück.
Spezielle Fähigkeit: Menschlicher Redner

Ninjutsu: 1,5
Beherrschung: 1 | Wissen: 2
Taijutsu: 0,5
Beherrschung: 0 | Wissen: 1
Kraft:
Körperkraft: 0 | Ausdauer: 0
Chakra: 2
Chakrapool: 1 | Chakrakontrolle: 3
Geschwindigkeit: 2
Laufgeschwindigkeit: 2 | Geschick: 2
Nach oben Nach unten
 
[Tokubetsu Jounin] Inuzuka Natsuki
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [DA] Jutsuliste [Inuzuka Hajime || Missingnin]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Inuzuka Natsuki-
Gehe zu: