StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Zeitrahmen:

01.02.901 n. RS. - 31.03.901 n. RS.


Foren-News



Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des SnM kennen.


» Weitere Informationen

Die neuesten Themen
» [Erfolge] Senju Yoshitsune
Gestern um 11:32 pm von Senju Yoshitsune

» [Erfolge] Himitsu Hinagiku
Gestern um 8:34 pm von Himitsu Hinagiku

» Gibt's hier was zu Essen?!
Gestern um 4:56 pm von Nozomi

» [Erfolge] Hyuuga Kaito
Gestern um 12:20 pm von Hyuuga Kaito

» Der User über mir
Mo Nov 20, 2017 11:48 pm von Kasasagi Sasashi

» [Sonstiges] Forschungseinrichtung Sekai no Mirai
Mo Nov 20, 2017 5:33 pm von Takashima Seiji

» Bauamt
Mo Nov 20, 2017 5:16 pm von Takashima Seiji

» [Erfolge] Uzumaki Fudo
Mo Nov 20, 2017 10:28 am von Hyuuga Hayuri

» [Erfolge] Takashima Seiji
Mo Nov 20, 2017 10:27 am von Hyuuga Hayuri


Austausch | 
 

 Arashi Ichizoku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin


avatar
Anzahl der Beiträge : 335
Ryo 両 : 2147483647
Anmeldedatum : 28.12.16

BeitragThema: Arashi Ichizoku So Jan 01, 2017 11:05 pm


嵐 – Arashi Ichizoku

Name: Arashi Ayato
Alter: 32 Jahre
Rang:Jounin
Beschreibung: Ayato ist ein starker Mann in der Blüte seiner Jahre, welcher nun schon seit längerer Zeit mit großem Erfolg den Clan führt. Und dies nicht ohne Grund. Er legt großen Wert darauf dass das Blut des Clans rein bleibt, dabei ist ihm jedes Mittel recht. Laut seiner Meinung schwächen Mischlinge die interne Bindung des Clans und neigen ebenso dazu minderwertige Persönlichkeiten zu bilden.
Er achtet stets darauf dass jedes Clanmitglied im Viertel wohnt und jeder dem Anderen hilft. Denn genau das ist ihm wichtig. Der Zusammenhalt des reinen Clans, da dieser nur so gesund wachsen kann.
Somit kann man auch immer auf seine Unterstützung bei den einfachsten Dingen hoffen, wenn man die Bräuche und Traditionen der Arashi beibehält.
In Kirigakure gilt er als Ikone in Sachen Führungskraft sowie besitzt er durch seine Anti-Mischlings Einstellung ein allgemein hohes Ansehen in dem Dorf.
Die Mischlinge duldet er nicht und versucht mit allen Mitteln ihnen die Ausbildung zu vermiesen und sie dazu zu bringen niemals das Ranton einzusetzen.
Familie: Arashi Mioko | 30 | Ehefrau | Tokubetsu Jounin
Arashi Namida | 8 | Tochter | Akademist
Arashi Kiro | 9 | Sohn | Akademist

Eckdaten: 6 – Eintritt in die Akademie
11 – Genin
14 – Chuunin
16 – Tokubetsu Jounin
18 – Jounin
20 – Verlobung und Heirat mit Mioko
24 – Clanoberhaupt

Mitglieder:
Arashi Kishi - ANBU Captain | Kumostämmig
Arashi Shuichi - Tokubetsu Jounin | Mischling

Kurzinfo: Der Arashi Ichizoku (嵐 dt. Sturm) ist ein Clan der einst in Kumogakure seinen Sitz hatte, nach dem Krieg jedoch in Mizu no Kuni zu finden ist. Es handelt sich hierbei um eine sehr angesehene Familie im Reich des Wasser, die ein eigenes Clanviertel in ihrem Dorf besitzen. Sie vererben ein besonderes Kekkei Genkai und werden für dieses auch zusätzlich geachtet.

Voraussetzung: Beherrschung von Raiton und Suiton

Kekkei Genkai: Die Arashi vererben ein besonderes Mischelement, dass es ihnen möglich macht Suiton und Raiton zu kombinieren und das Ranton (嵐遁) zu erschaffen und als Jutsus anzuwenden.

Background

Claninformation: Der Arashi Ichizoku besaß seine Wurzeln in Kumogakure. Damals bevor der große Weltkrieg begann waren sie dort ein enorm geachteter Clan, nicht nur weil Dieser viele starke Shinobi hervorbrachte, nein. Allgemein setzte er sich viel für die Politik, als auch für die soziale Hilfe in Kumogakure ein.
Doch dann kam der Krieg und alles lag in Trümmern. Weder Kumogakure noch dessen Umfeld standen noch. Viele der Mitglieder des Clans verloren ihr Leben im Krieg und die welche überlebt hatten suchten nun ein neues Heim.
Dieses fanden sie in Kirigakure und sind diesem dadurch zu Dank verpflichtet, was ihre ungeheure Loyalität erklärt, sowie die Übernahme der Ansichten des Dorfes.
Es dauerte lange ehe der damalige Mizukage anfing dem Clan zu vertrauen, bis er ihnen ein eigenes Clanviertel errichtete und sie nun vollkommen in Kirigakure und somit Mizu no Kuni Willkommen hieß.
Viel ist über die eigentliche Entstehung des Clans und dessen Kekkei Genkai nicht mehr bekannt weil beinahe alle Schriftstücke zu der Entstehung während des vierten Ninjaweltkrieges vernichtet wurden. Zurück blieben Sagen und Legenden von riesigen Adlern, welche ihnen die Kraft gaben den Sturm zu kontrollieren, sowie Berglöwen welche mit ihrem Grölen Blitze lenken konnten.
Genau deswegen verehren die Mitglieder des Arashi Clan auch genau diese beiden Tiere.

Politik: Auch wenn der Clan durch ihre Vorgeschichte immer noch nicht der Größte ist, besitzt ihre Politik eine eindeutige Richtung. Das neue Clanoberhaupt muss ein Nachfolger des alten sein. Sei es die eigene Tochter, der Sohn, oder auch der eingeheiratete Schwiegersohn. Wichtig ist dass er sich in dessen Familie befindet.
Ebenso kann kein Mischblut zum Oberhaupt des Clans werden, da Jene verpönt werden und kaum eine Chance besitzen ihren Umgang mit dem Kekkei Genkai des Arashi Ichizoku zu verbessern.
Das Oberhaupt kümmert sich darum dass keine Streitigkeiten innerhalb des Clans auftauchen, sowie dass die Gesetze des reinen Blutes eingehalten werden und organisiert die Feste, sowie kleine Hilfetruppen um etwas zu reparieren, oder den Älteren zu helfen.

Mentalität: Die Mentalität des Clans kann man durchaus als streng bezeichnen. Sie bevorzugen reines Blut nicht nur, sondern schließen Mischblüter komplett von sich aus, geben ihnen kaum Chancen die Lehren und die Jutsu der Arashi zu lernen um das Ranton zu meistern. Laut ihnen gehört Jenes nur denen, welche das Blut des Sturmes in sich tragen.
Jedoch halten die Arashi zusammen. Braucht einer Hilfe wird ihm geholfen, seien es kleine Aufgaben oder Unterstützung in einer Mission. Sie sind ein Verbund und handeln auch so um ihre alte Stärke wieder zu erlangen.
Mit Verrat gehen sie etwas anders um als die Meisten aus Kirigakure. Sie hören sich den Grund an, richten nicht ohne die Geschichte zu hören und entscheiden erst dann. Streng und gerecht lautet ihre Devise.
Stellt man sich jedoch gegen die eigene Familie und kämpft aktiv gegen sie, so hat man ein Problem. Denn passiert dies wird man um Gnade betteln.
Nukenin, welche Kirigakure selber geschadet haben, werden, auch wenn sie Arashi sind, vom Clan verstoßen, während hingegen Missingnin mit allen Mitteln versucht werden zurückzuholen.

Feiertage:
17. März – Ne Zame no Chikara | Erwachen der Kraft
An diesem Tag feiern alle Mitglieder des Arashi Ichizoku das Datum an welchem, laut der Sagen und Legenden ihr Kekkei Genkai erwachte. Für dieses Fest versammeln sich alle an einem bestimmten Ort im Clanviertel und beschwören zusammen einen enormen Sturm, welcher von Kirigakure meist nicht positiv aufgenommen wird, da öfters nach dieser Feierlichkeit Schäden von hohen Summen entstehen.
Dennoch feiern sie jedes Jahr dieses Fest nur um nach dem Sturm im Regen zu feiern.

21. Oktober – Tesuto no Tenami | Prüfung der Fähigkeit
Jener Tag ist ein enorm besonderer, besonders für die Jüngeren des Clans. Denn an diesem können sie dem Clan zeigen was sie können, inwiefern sie sich weiterentwickelt haben.
Dafür treten Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 5-20 Jahren gegeneinander an um den Stärksten zu ermitteln, welcher dann gegen das Clanoberhaupt antreten darf. Gewinnt der Herausforderer hat er gute Chancen in die Familie des Oberhauptes zu kommen, sei es Heirat oder Adoption. Somit ist dies eine der wenigen Möglichkeiten um dem Rang des Oberhauptes näher zu kommen.

Traditionen und Bräuche: - folgt durch Oberhaupt
» Besuch der Berge im ehemaligen Kaminari no Kuni
» Verehren von Adlern und Berglöwen
» Übernachtungen in freier Natur während eines Sturms

Besondere Orte: Kuriētāyama – Der Schöpferberg
Dies ist laut Sagen der Berg, welcher in der Nähe vom ehemaligen Kumogakure steht. Dort sollen ein Adler und ein Berglöwe dem Gründer des Clans gelehrt haben mit dem Sturm umzugehen und jenen in seine Adern fließen lassen, sodass selbst seine Kinder und Kindeskinder über Jenen herrschen sollten.
Nur die Shinobi welche mindestens den Rang eines Chuunin haben dürfen ihn besuchen um dort die Energie zu verspüren, welche auch damals in den Gründer gefahren ist.
Der Aufstieg ist extrem anstrengend, da durchgehend ein starker Wind, sowie ungeheure Gewitter bei diesem Berg herrschen. Ebenso sind hier allerhand wilde Tiere zu finden, welche jedoch nicht verletzt werden dürfen, da diese die Nachfahren der heiligen Tiere sein könnten.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-snm.com
Admin


avatar
Anzahl der Beiträge : 335
Ryo 両 : 2147483647
Anmeldedatum : 28.12.16

BeitragThema: Re: Arashi Ichizoku So Jan 01, 2017 11:05 pm


Ranton
Das Sturmversteck

E-Rang

Ranton no Jutsu
Rang: E-S
Typ: offensiv/unterstützend
Beschreibung: Dies ist eine Grundtechnik des Arashiclans, welche jedem Genin beigebracht wird. Bei dieser Technik strömt Rantonchakra aus dem Körper aus und materialisiert sich in Form von schnellem Laser um den Anwender herum. Er kann beliebig genutzt werden - Vergleich bei Gaaras Sand. Der Arashi kann entscheiden, wie er den Laser formen will, bewegt oder wieder verschwinden lässt. Ihm bleiben hier alle Möglichkeiten offen. #anhaltend
Beherrschung:
 

Spoiler:
 

Ranton: Kaichū Dentō
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Arashi erschafft einen kleinen Kreis aus Rantonchakra, welcher immer sich selbst jagt. Dadurch kann er in der Dunkelheit Licht erschaffen. #anhaltend

Spoiler:
 

Ranton: Raiun
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Man erschafft eine dunkle Wolke in der Hand, die stark nach Gewitter aussieht. Ihr Haupteffekt ist aber, einen leichten Nieselregen von sich zu geben. Vielleicht züngelt der ein oder andere kleine Blitz durch das Wölkchen #anhaltend

Spoiler:
 

D-Rang

Ranton: Tsuchibotaru
Rang: D
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Arashi sammelt Rantonchakra im Körper und gibt dieses in Form von kleinen Lichtkugeln ab, welche wild durch die Gegend rasen und allem schaden, was ihnen in den Weg kommt. Dabei kann es durch die natürliche Geschwindigkeit des Ranton dazu kommen, dass es zu kleineren Schnittwunden kommt #anhaltend

Spoiler:
 

Ranton: Mubushii
Rang: D
Typ: unterstützend
Beschreibung: Auf der Hand des Arashi entsteht eine Lichtkugel. Der Shinobi streckt diese Hand aus und hält sie von sich weg, denn sie fängt an, sehr hell zu leuchten und blendet jeden, der sie ansieht. Nach wenigen Momenten verpufft sie in einem letzten, sehr hellen Lichtstrahl.

Spoiler:
 

Ranton: Taiyōkaku
Rang: D
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Arashi erschafft eine kleine Gewitterwolke in seiner Hand, welche an diese gebunden ist. Aus ihr aber züngeln Blitze in die Richtung des Gegners, welche ihn treffen, sollte er Metall am Körper tragen.

Spoiler:
 

C-Rang

Ranton: Kumo Bōru
Rang: C
Typ: offensiv
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen erschafft der Arashi eine Gewitterwolke in seiner Hand, welche er auf den Gegner werfen kann. Durch die Eigenschaften der Wolke entlädt diese sich bei einem Treffer.

Spoiler:
 

Ranton: Raiunkūha
Rang: C
Typ: offensiv
Beschreibung: Es entsteht eine Gewitterwolke, die Blitze auf den Gegner feuert. Diese Blitze können für mittelschwere Verbrennungen sorgen und die betroffenen Stellen für eine Weile lähmen.

Spoiler:
 

Ranton: Taifū no Me
Rang: C
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann man einen Sturm hervorrufen, welcher ordentlich Wind macht und sich um ein Auge dreht, welches sich aber von den Arashi fortbewegt.

Spoiler:
 

Ranton: Arashi no Kiri
Rang: C
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ähnlich wie beim Tsuchibotaru lässt der Arashi viele kleine Lichtkugeln schweben. Hier aber sind sie so fein und so zahlreich, dass sie wie ein Nebel wirken. Dieser Nebel blendet nicht nur, sondern er verbirgt alles und jeden. Weder Sensoren noch etwaige Doujutsu können hindurchblicken. #anhaltend

Spoiler:
 

B-Rang

Ranton Ōgi: Rankiryū
Rang: B
Typ: offensiv
Beschreibung: Eine riesige Gewitterwolke wird erschaffen und heftige Blitze brechen herab, die den Gegner schockt und ihm schwere Verbrennungen zufügt.

Spoiler:
 

Ranton: Yubijū
Rang: B
Typ: offensiv
Beschreibung: Diese Technik bedeutet übersetzt „Fingerpistole“. Der Arashi sammelt Rantonchakra in seinem Zeigefinger und zielt damit auf sein Ziel. Ein schneller Lichtstrahl geht dann auf den Gegner los. Er ist dem Laser entsprechend unglaublich schnell und kann einen Körper einfach durchbohren.

Spoiler:
 

Raiton: Kuropansa
Rang: B
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Arashi erschafft einen Panther aus schwarzen Blitzen, welcher auf den Gegner zustürmt und ihn angreift. Er kann kann für Schocks und Lähmungen sorgen. Ebenso für Verbrennungen.

Spoiler:
 

Ranton: Arashiryū
Rang: B
Typ: offensiv
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen beschwört der Arashi eine Wolke am Himmel. Aus ihr bricht ein Drache hervor, der aus Rantonchakra besteht und den Gegner rasend schnell angreift.

Spoiler:
 

Ranton: Kōsen
Rang: B
Typ: offensiv
Voraussetzung:  Ranton: Arashi no Kiri
Beschreibung: Für diese Technik muss Ranton: Arashi no Kiri aktiviert sein. Hier bündelt der Arashi die Partikel des Nebels schlagartig, so dass eine Gewitterwolke entsteht, welche einen starken Lichtstrahl loslässt. Das Jutsu hat durch den Nebel nur die Kosten eines C-Ranges.

Spoiler:
 

A-Rang

Senpō: Ranton Kōga
Rang: A
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Arashi lässt einen Windstoß ähnlich wie bei einem Sturm aus seinem Mund treten, welcher wahnsinnig schnell und scharf auf ein Ziel zu rast. Es kann jedes Material durchdringen.

Spoiler:
 

Ranton: Reizā Sākasu
Rang: A
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Anwender sammelt Chakra in seinen Händen, legt diese zusammen und lässt schließlich eine Vielzahl an Energiestrahlen los, welche auf Feinde zurasen. Der Arashi kann sie sogar mit etwas Chakraaufwand steuern.

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-snm.com
 
Arashi Ichizoku
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hatake Ichizoku [Sunagakure no Sato]
» Furyoku Ichizoku [Kirigakure no Sato]
» [Terumii Ichizoku] [Kirigakure no Sato]
» Uchiha Ichizoku [Sunagakure no Sato]
» [A-Rang Nuke] Arashi Akiko

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Guides :: Clane :: Mizu no Kuni-
Gehe zu: