StartseiteStartseite  Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» [S] Dreihundert
Heute um 14:24 von Hyuuga Yuudai

» [A] Wertvolle Augen
Heute um 11:03 von Uchiha Hana

» [C] Du heiliger Vogel!
Heute um 08:07 von Kyoko

» Rosenspiel
Gestern um 22:57 von Kyoko

» Dream Couple
Gestern um 22:57 von Kyoko

» [A] Leben und leben lassen
Gestern um 22:30 von Kyoko

» Stopps und Gesuche
Gestern um 22:23 von Kyoko

» Aktenaktualisierung
Gestern um 22:12 von Kyoko

» [A-Rang Nukenin] Uchiha Yasuo
Gestern um 20:45 von Uchiha Yasuo


Teilen | 
 

 [Mizu no Kuni] Sasayama

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin


avatar
Anzahl der Beiträge : 385
Ryo 両 : 2147483647
Anmeldedatum : 28.12.16

BeitragThema: [Mizu no Kuni] Sasayama Sa Aug 05 2017, 16:46


Mizu no Kuni
Sasayama
Name: Benkyo Date
Alter: 27
Rang: Zivilist | Daimyo von Mizu no Kuni
Beschreibung: Es ist eigentlich kaum überraschend, dass die Daimyo des Wasserreiches jung sind und früh sterben. Die rauen Bedingungen des Reiches fördern junge und starke Männer wie Date einer ist. Der Mann ist erbarmungslos und unberechenbar. Er versteht die Prinzipien des Reiches am besten, verachtet aber die Shinobi Kirigakures, welche in seinen Augen eine große Bedrohung sind. Ein Dorf wie Kirigakure könnte ihn einfach stürzen. Seit er 25 ist, regiert er über Mizu no Kuni und versucht vor allem über die Wirtschaft seine Macht zu sichern und das Dorf immer weiter von sich abhängig zu machen. Wenn er könnte, würde er einen Shinobi für den Mizukage einsetzen, dem er vollends vertraut.
Familie: Benkyo Hisa | 18 | Ehefrau | Zivilist
Benkyo Masa | 2 | Sohn | Zivilist


Allgemeines


Sasayama ist der offizielle Regierungssitz der Familie Benkyo, die über Mizu no Kuni herrscht. Er befindet sich auf einer der Inseln des Landes, welches durchsiebt ist von steilen Klippen und Landstrichen, die spitz aus dem Wasser emporsteigen. Dieses unwirtschaftliche Gebiet wurde genutzt, um darauf die Festung der wichtigsten Menschen des ganzen Landes zu bauen, sodass hier auch gerade einmal 2.700 Menschen wohnen. Verteilt auf Baracken, Wohntürmen und hoch gebauten Edelhütten, die nur den wenigstens gegönnt werden wie etwa den Generälen oder Aristokraten. An Schönheit und Mystik ist diese asiatische Festung kaum zu überbieten, gleichsam das Leben hier sehr anstrengend ist.


Sasayama liegt im Süden Mizu no Kunis auf einer der abgespaltenen Inseln. Gerade diese Insel ist unter einem enormen Kostenaufwand bebaut worden, um den Sitz des Daimyô von der Hauptinsel zu verlagern. Hier kann man ihn viel besser beschützen und von den täglichen Geschehnissen und Eskapaden der Shinobi bei Kirigakure fernhalten, damit er ein unbekümmertes Leben hat und frei regieren kann. Vom Wasser aus ist Sasayama fast gar nicht angreifbar, da man die Schluchten, Klippen und Engpässe unter strengster Kontrolle hat. Der wahrscheinlichste Weg überhaupt einen Fuß auf den Boden der Burg zu setzen wäre Infiltration. Schließlich ist Sasayama durch seine einzigartige Lage nahezu abgeschnitten von einer eigenen Versorgung und auf täglichen Warenverkehr mit Kirigakure und der eigenen Hafenstadt angewiesen. Trotz dessen war aber natürlich immer noch Platz für ein Gefängnis, welches man in die Klippen gemauert hat und nur mit Suiton-Techniken erreichbar ist.

Status

Sasayama ist ziemlich weit entfernt von Hi no Kuni und tritt nicht so aggressiv auf wie Kirigakure oder Makurazaki. Es ist für die anderen Reiche eher eine vor sich hin dümpelnde Festung, wo der Daimyô seinen Sitz hat, aber keine Offensiven von dort aus startet. Er wird streng bewacht, aber nutzt die Position nicht wirklich, um Aufmerksamkeit zu vermeiden. Für Kirigakure wiederum ist es natürlich der Ort, wo ihr Herrscher sein Heim hat, sodass mitunter einige Shinobi oder gar der Kage dorthin beordert werden. Außerdem ist die kleine Stadt natürlich nebelverhangen und gut versteckt, sodass sie den meisten, die in den dortigen Gewässern unterwegs sind, zunächst nicht einmal auffällt. Gerade diese Ruhe sorgt aber auch dafür, dass der Daimyô Hi no Kunis auf die Südwasser ein besonders scharfes Auge wirft, falls sein Konkurrent sich entscheidet über dortige Wege ans Festland zu kommen.

Szenen

[url=LINK]LINK[/url] | Teilnehmer | Datum | Missionsbericht
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-snm.com
 
[Mizu no Kuni] Sasayama
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Männlich/weiblich] Flucht aus Wano Kuni .. ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Guides :: Städte-
Gehe zu: