StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Zeitrahmen:

01.02.901 n. RS. - 31.03.901 n. RS.


Foren-News



Discord:

Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des SnM kennen.


» Weitere Informationen

Vote 4 Us!
Animexx Topsites
Gallery Yuri Topliste
Sea of Serenity TOP 100
Die neuesten Themen
» Rosenspiel
Gestern um 6:49 pm von Kirishima Nanabi

» Wortkette
Gestern um 6:48 pm von Hijiri Momoko

» Wortassoziationen
Gestern um 6:47 pm von Hijiri Momoko

» Der User über mir
Gestern um 6:47 pm von Kirishima Nanabi

» Let's rule the world!
Gestern um 5:31 pm von Welcome to Fairy Tail

» You won't find me
Gestern um 5:29 pm von Welcome to Fairy Tail

» Welcome to Fairy Tail!
Gestern um 5:09 pm von Welcome to Fairy Tail

» [Updates] Hyuuga Hayuri
Gestern um 3:32 pm von Tsukuyomi Akame

» [Erfolge] Hyuuga Atsuko
Gestern um 1:01 pm von Hyuuga Atsuko

Partner
One Piece Fan? Besuch doch unser kommendes weiteres Projekt!


Austausch | 
 

 [B] Kidamori

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Hyuuga Hayuri


avatarHayuri
Anzahl der Beiträge : 1856
Ryo 両 : 1641
Anmeldedatum : 30.12.16

Shinobi-Info
Rang: S-Rang | Kage
Besondere Merkmale: Unschuldiges Äußere
PP gesucht?:

BeitragThema: [B] Kidamori Mi Aug 09, 2017 12:34 pm


Kidamori
Knast ist das thüringische Wort für Hunger

Nicht unweit im Süden von Konohagakure no Sato befindet sich Kidamori. Dieser Ort mit einem recht unscheinbaren Namen ist nichts anderes, als ein Gefängnis, das zu den Einrichtungen Konohas gehört. Dort werden mitunter die schlimmsten Verbrecher des Reiches eingesperrt, darunter viele Verräter, welche vorher den Jouninrang bekleidet haben. Angeblich ist aber ein Ausbruch unmöglich. Die Häftlinge haben alle Fesseln, welche Chakra unterdrücken und an ihren Körpern sind besondere Kibaku Fuda angebracht, die in die Luft gehen, sobald man die Einrichtung verlässt oder ein Wärter diese selbst zündet. Gleichzeitig sorgt die Architektur des Gefängnisses dafür, dass es als ausbruchssicher gilt. Es liegt unterhalb der Erde in einer riesigen Höhlenkonstruktion. Es gibt große Gruppenzellen und für die besonders wichtigen und gefährlichen Verbrecher Einzelzellen, welche kaum mehr als eine große Höhle sind, in deren Zentrum eine Plattform ist, welche man mittels einer herunterfahrbaren Brücke erreichen kann. Die Gefangenen sind mit Ketten an den Boden befestigt und können zwar stehen, aber nur wenige Schritte laufen. Hier geht man mit der Zeit ein.
Nun hat es sich ergeben, dass Unruhen aus Kidamori gemeldet wurden. Einer der Wächter soll bei einem Unfall gestorben sein, indem er bei einen der Einzelzellen in die Tiefe fiel. Der Gefangene beteuert, dass er nichts getan hat. Dennoch sollte dies überprüft werden.

Informationen

Ort: Hi no Kuni
Rang: B

Voraussichtliche Dauer: Zwei Tage
Datum: 7. Februar
Teilnehmer: Hyuuga Hayuri [S-Rang], Kirishima Nanabi [Genin]

_________________
Nach oben Nach unten
 
[B] Kidamori
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Missionen :: Konohagakure :: B-Rang-
Gehe zu: