StartseiteStartseite  Portal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» [Updates] Looking for something good?
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyDi Nov 23, 2021 11:37 pm von Yuki Daiki

» Postpartnersuche
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyDi Nov 23, 2021 10:58 pm von Yuki Daiki

» [Szenen] Come if you dare
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyDi Nov 23, 2021 10:43 pm von Yuki Daiki

» [Briefe] Got something to say?
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyDi Nov 23, 2021 10:41 pm von Yuki Daiki

» [Erfolge] Nothing can stop me
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyDi Nov 23, 2021 10:38 pm von Yuki Daiki

» [Willkommen] Yuki Daiki!
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyDi Nov 23, 2021 10:22 pm von Admin

» [B-Rang] Yuki Daiki
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyDi Nov 23, 2021 10:20 pm von Puppetmaster

» Chatbox-Play im SnK!
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyFr Nov 19, 2021 3:50 pm von Gast

» Schreibt mal etwas über haarige Füße [Spam]
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyDi Nov 16, 2021 8:42 pm von Aburame Mayu

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Tadashi
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Links11[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Mitte11[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Rechts11 
Nara Jiyuko
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Links11[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Mitte11[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Rechts11 

Teilen
 

 [B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 461
Ryo 両 : 21
Anmeldedatum : 30.12.16

[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Empty
BeitragThema: [B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku [B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyMi Apr 11, 2018 9:24 pm




THE ONES KNOWING TRUE LOVE...
...ALSO KNOW TRUE PAIN.



Sasayakimasu Seishuku

B-Rang | Nuke


Name: SASAYAKIMASU (囁きます - eng. Whisper | dt. Wisper, Atemzug)
Vorname: SEISHUKU (静粛 - eng. quiet | dt. leiser, stiller)
Spitzname: SEI
Kürzung des Namens, wird aber vom niemanden verwandt, da er das nicht erlaubt.
Titel: MABOROSHI (幻 - eng./dt. Phantom)
Der Titel Phantom leitet daher, dass er zwar aussieht wie der S-Rang Nuke Sasayakimasu Saishû, aber nicht wirklich er ist. Er steht in dessen großen Schatten und hasst es wie die Pest, das man ihn nicht ganz so ansieht wie ihn und eher verspottet, obwohl sie mehr oder minder ähnliche Schicksale teilen und beide ähnlich viel erreicht haben.

Alter: 30 JAHRE
Geschlecht: MÄNNLICH
Geburtstag: 17.12.
Geburtsort: AMEGAKURE - AME NO KUNI
Wohnort: NAHE AME NO KUNI
Beruf: -
Nebentätigkeit: -

Clan: SENJU CLAN | UZUMAKI CLAN

Der Senju-Ichizoku (千手 dt. Tausend Hände) war einst ein sehr gefürchteter Clan, vor allem da ihr Verständnis in allen drei Gebieten der Jutsu sehr bewandert waren und diese auch sammelten. Inzwischen sind sie sehr geachtet und mitunter einer der angesehensten Clans von Konoha. Sie haben ein komplettes eigenes Viertel und ein stolzes Oberhaupt. Mitunter besitzen sie auch ein stolzes Kekkei Genkai, dass im Clan vererbt wird und als Mokuton bekannt ist.

Der Uzumaki-Ichizoku (うずまき dt. Spirale) ist ein mit dem Senju Clan entfernt verwandter Clan in Konohagakure. Sie haben ein eigenes Viertel, sowie ein stolzes Oberhaupt. Generell sind die Mitglieder des Clans mit einer stolzen Besonderheit gesegnet, da sie allesamt eine sehr lange Lebensspanne haben, die die von normalen Menschen übersteigt, wenn auch nicht zu stark. Sie besitzen ganz besonderes Chakra und können somit starke Chakraketten erschaffen, auch haben sie einen besonders großen Chakrapool. Unter anderem sind sie sehr willensstark und dominant, weshalb sie auch ein gewisses Temperament bürgen.

Ansehen im Clan:  VERACHTET

Er lebte einige Zeit als Shinobi innerhalb von Konoha, hatte daher eigentlich gute Bindung zu seinen beiden Clans, da er aber das Dorf willentlich verriet indem er versuchte einen seiner Peiniger zu töten, der aber zu dessen Bedauern einen ziemlich hohen Rang inne hatte und ihn auch früher bemerkte als erwünscht, weswegen er als Verräter des Dorfes deklariert wurde. Beide Clans missachten ihn deswegen und auch die Hyuuga haben allen Grund ihn zu hassen, vor allem nachdem man widerliche Gerüchte verbreitete, dass er selbst sein Kind getötet hat, um seine Frau in den Selbstmord zu treiben und anschließend eine wichtige Person des Dorfes auszuschalten.

character

WHO'S STANDING THERE


Aussehen:
Der Mann ist einfach nur das exakte Ebenbild seines Bruders, das sieht man gleich auf den ersten Blick. Seine Gestalt sehr hoch gewachsen, womit er sich mit mehr als einer besonderen Eigenschaft auszeichnet. Angefangen bei seiner stattlichen Größe, die ihn mit 2,13 Metern zu einem ziemlichen Hünen machen, der noch dazu 113 Kilogramm auf die Waage bringt. Der große Mann hat einen sehr schlanken, aber dennoch muskulös ausgeprägten Körperbau, der sich mit einer sehr ungesund blassen, fast fahlen Haut überzieht, die aber dennoch sehr warm und beim Anfassen auch überraschend weich ist. Generell ist Sei trotz seiner Blässe ein sehr heißblütiger Mensch, dessen Körper in den meisten Fällen immer sehr warm ist, was nicht bedeuten soll, dass er nicht auch bei Kälte friert. Vor allem die Arme und Beine, sowie seine Bauchmuskeln sind besonders ausgeprägt und zeichnen sich fein aber dennoch deutlich sichtbar unter der Haut hervor. Sein Rücken ist ebenso nett zu betrachten, gesegnet mit einem breiten und kräftigem Schulterblatt. Seine blasse Haut zeigt dennoch Makel, so ist sie an vielen sehr vernarbt und überzogen von feinen fast weiß schimmernden Strichen von Schnitten und diversen anderen Dingen, die man diesem Körper angetan hat. Neben den Narben sind es dann aber unzählige Piercings und Nieten, die seinen Körper überziehen, von welchen Mann 57 Stück zählen kann. Was man aber schnell bemerken wird ist die Reinlichkeit des Nuke. Kein Mann schaut sicherlich so penibel auf das Äußere wie Seishuku, der mit einer fast perfektionistischen Reinlichkeit seinen Körper pflegt und somit auch sehr zu Gute kommt. Trotz der Blässe hat seine Haut immer einen gewissen weichen Schimmer, der zeigt, dass er sich sehr um diese kümmert und das nicht nur mit simplen Waschen.
Neben seinem Körper selbst ist es dann auch sein Haar, dass sich sehr weich und geschmeidig anfassen lässt. Inzwischen trägt er es mehr lang als kurz, meist zu einem sehr strengen Zopf nach oben gebunden, der sich teilweise schon mehr auf, als hinter seinem Kopf befindet. Von ihrer Länge reichen sie ihm über den gesamten Rücken, wenn nicht sogar ein bisschen weiter. Sie sind seidig und schimmern immer leicht, denn auch diese erhalten eine mehr als gründliche Pflege. Er schneidet sie auch gerne wieder auf eine sehr bescheidene Kürze wieder runter, weshalb es sein kann, dass man ihn nicht immer mit langen Haaren antrifft, sondern auch mit kurzen. Anders als man es von einen Nuke eben erwartet, vor allem von einem der blind ist, steht Aussehen eben an der obersten Stelle. Von der Farbe her kann man sagen, dass sein Haar mehr als deutlich ins Auge fällt, so ist es ein kräftiges, fast strahlendes Orange, was diese kennzeichnet und ihm einen fast unverwechselbaren Look verleihen. Er würde diese auch nie färben, vor allem da er die Farbe auch immer gemocht hatte. Ein paar seiner Strähnen die eher kurz gehalten sind, fallen rechts seitlich von seinen Zügen herab.
Die Haare umrahmen ein sehr spitz geformtes und kantiges Gesicht, dass sehr katzenartige Züge aufweist. Für einen Mann hat er sehr filigrane und beinahe weiblich anmutende Brauen, darunter spitz zulaufende fast katzenartige Augen, die mit schwarzen Linien besonders hervorgehoben sind, dabei handelt es sich jedoch nicht um eine auf geschminkte Zierde, sondern eher um einen besonderen visuellen Aspekt, der auch mit seinen Augen generell zu tun hat, denn wenn man in diese hinein blickt, vermag man keinerlei Pupille zu finden. Ein Gendefekt, den viele mit einem schiefen Blick bedachen und ein weiteres prägendes Merkmal des Mannes. Sie sind von einem dunklen grau, dass manchmal lila erscheint und manch einer sagt, dass sie unangenehm sind. Kein Wunder, denn wirken sie starr, starren nur leer vor sich her. Die Farbe nimmt das ganze Auge ein, so wirken sie fremd und werden von feinen schwarzen Ringen durchzogen, die sich kontinuierlich um die Iris abzeichnen, welche nur sehr fein und dezent dunkler gefärbt ist, als der Rest des Auges. Inmitten seines Gesichts sitzt dann passend zu seinen schmalen Zügen eine lange aber dennoch sehr dünne Nase, durchstochen von 3 Stäben, die sich durch diese ziehen. Manchmal entfernt er auch 2 von ihnen und trägt stattdessen einen langen durch die Mitte der Nase. Darunter sitzt ein wohl geformtes und sich dennoch kaum abhebendes Paar Lippen, unter welchem sich zwei weitere Piercings finden, die aussehen wie kleine Zähne, die von der Unterlippe her herab ragen. Seine Ohren sind beide jeweils mit 6 Ohrringen bestückt, zudem ziehen sich durch beide Ohren jeweils ein Stab quer hindurch.
Gekleidet ist der Mann immer relativ simpel,sogar fast schon eintönig, denn trägt er kaum etwas anderes als das womit man ihn immer sieht und was ihm auch einen hohen Wiedererkennungswert gibt. Zum einen die gewöhnlich schwarzblauen Hosen, die viele Shinobi tragen. Sie enden in festem Schuhwerk, dass meist blau oder schwarz gehalten ist. Über alledem trägt er einen schwarzen Mantel, der von innen mit einem weichen roten Stoff gefüttert ist.
Der Grund seines exakt genauso gestalteten Aussehens ist sehr simpel erklärt. Je ähnlicher er seinem Bruder aktuell sieht, desto weniger werden ihn kleinere Fische jagen, da sie diesen sehr fürchten. Er selbst weiß, dass er sich damit aber auch in große Gefahr bringt. Das einzige Merkmal, was ihn von seinem Bruder unterscheidet ist eine riesige Brandmarke, die sich auf seinem Rücken befindet.
Besondere Merkmale:
Mitunter sind es seine flammend orangenen Haare, die ihn auffällig machen und markieren, des weiteren hat er graue von schwarzen Kreisen durchzogene Augen, wobei die Iris das ganze Auge einzunehmen scheint. Als drittes trägt er immer und das auch ohne Unterlass einen schwarzen Mantel. Was auch besonders auffällt sind seine unzähligen Piercings, die ihn bestücken. Insgesamt hat er 55 Piercings am ganzen Körper. 12 Ringe, 6 pro Ohr, durch beide jeweils einen Stab. Dann 1 Stab durch die Nase, 2 Lippenpiercings, 6 Nieten, je 3 links und rechts am Brustkorb, 8 Nieten am Rücken 4 links und rechts an den Schulterblättern in Richtung Unterkörper. 12 Nieten an den Armen, links und rechts je 6 davon, 3 am Oberarm und 3 am Unterarm, sowie auch 12 an den Beinen 3 entlang der Hüfte jeweils und 3 an den beiden Waden. Was auch auffällt ist, dass er ein Hitaiate von Ame no Kuni trägt.
Gesinnung gegenüber dem Feind:
Als Feind wird so ziemlich jeder deklariert, denn Vertrauen hegt der Mann in keine einzelne Menschenseele mehr. Sein Herz ist erkaltet, wo selbst das was er als Familie erhoffte ihn nur zerstörte. Gewiss haben andere auch ihr Leid, aber er sieht nicht ein als die willenlose Puppe für ein Dorf zu arbeiten und um all der Taten zu vergessen die man ihm angetan hat. Wenn es spezifisch werden soll, sind es besonder Konoha-Nin die er im Auge hat und hier auch eine besonders große Abneigung gegen Hyuuga. Für gewöhnlich schwatzt er nicht viel um den heißen Brei herum, beobachtet seinen Gegner und wenn er glaubt es mit diesem aufnehmen zu können, dann geht er auch aggressiv vor. Neben Konoha ist aber auch Kiri ihm ein Dorn im Auge, da diese die verwerflichen Taten die er in Konoha erleben musste auch noch verherrlichen und generell eine Mentalität hegen die seines Erachtens nur zuwider ist und reagiert auf diese ebenso wie auf Konoha-Nin.

Persönlichkeit:
Auch wenn er das Temperament der Uzumaki haben kann so ist Seishuku wie auch sein Bruder ein eher ruhiger Geselle, der mit einer emotionslosen Miene durch die Weltgeschichte zieht. Er ist ein bloßes Phantom, verhasst unter den Menschen und oftmals (fälschlicherweise) gefürchtet, aufgrund seiner Ähnlichkeit mit Saishû, welcher sich im Gegensatz zu ihm einen weitaus größeren Namen gemacht hat.
Aber egal wie man es dreht und wendet, man kann ihm zumindest eines lassen: Ehrlichkeit. Trotz vieler Verräter ist er niemand der mit falschen Mitteln locken würde oder falsche Tatsachen auf den Tisch legt. Er spricht die Dinge so aus wie sie sind, macht sich damit nicht immer Freunde, aber akzeptiert es auch so, immerhin will er keine Freunde haben, maximal Verbündete, die ihn in seinen Zielen unterstützen. Wenn man ihn zu sehr nervt kann er aber durchaus sehr zynisch und sarkastisch werden, da er sich anders als sein Zwilling weniger zügeln kann und generell mehr Feuer in sich trägt.
Empathie empfindet er aber ebenso wenig, da er kein Verständnis mehr für andere aufbringen will, vor allem nicht, nachdem so viele so armselig um ihr Leben gefleht hatten, als er sie auffand und für ihre Taten und sein Leid zur Rechenschaft zog. Abgehoben ist er bei weitem noch nicht, dafür ist er sich noch zu sehr seiner Schwäche bewusst. In seiner Sicht hat seinen Bruder einen gewaltigen Schuss, aber er akzeptiert das.
Tote sieht er furchtbar gern. Je mehr umso besser, denn die Menschen und Shinobi sind die Rattenplage der heutigen Zeit. Sie alle gehören ausgerottet und für ihre Sünden bestraft. Dennoch ist er intelligent genug um stärkeren Feinden aus dem Weg zu gehen.
Den Dörfern gegenüber hegt er tiefe Abscheu. Konoha wegen seiner dramatischen Lebensgeschichte als dorftreuer Shinobi und Kiri wegen ihrer verwerflichen Mentalität. Alle anderen Dörfer versanken unter deren Aufblühen. In seiner Sicht hat es aber jedes noch so kleine Land nicht verdient überhaupt zu existieren, weswegen er viel Ärger verbreiten will.
Mit Verbündeten tut er sich eher schwer. Er mag keine Gesellschaft, lehnt sie aber auch nicht partout ab. Er redet aber nicht gern über viele Dinge und wenn diese etwas lebensbedrohliches tun, sollen sie ja nicht erwarten, dass er die rettende Hand spielt. Jeder lebt für sich und riskiert seinen eigenen Arsch, außer Seishuku hat andere Pläne mit diversen Personen. Respekt bringt er nicht immer entgegen und erst recht kein Vertrauen. Seine "Kollegen" können daher mit einem sehr distanzierten und kühlen Verhalten rechnen, geprägt von sarkastischen gar zynischen Kommentaren, wenn sie ihn zu sehr auf die Nerven gehen. Eventuell auch mit Handgreiflichkeiten wenns ihm gar zu bunt wird.
Was seine Familie angeht... nun einige Bindungen sind komplett abgebrochen, zudem legt er nicht mehr sehr viel wert darauf. Sein Bruder ist halt sein Bruder und aktuell noch nützlich, also nutzt er dessen Macht und Einfluss um selbst höher zu kommen. Die einzige Person seiner "Familie" die er noch freundlich behandeln würde, wäre der Sohn seines Bruders. Mit seinem Bruder direkt kommt er eher mehr schlecht als recht aus, da beide sich halt nie wirklich kennen lernen konnten. Saishû hat aber seine Hilfe im Notfall auch angeboten, zumal sie recht ähnliche Ziele verfolgen. Seishuku hält Saishû aber für den weicheren von ihnen beiden.
Vorlieben:
+ Regen
+ Blut
+ Alkohol
+ Piercings
+ Bestrafungen (an anderen)
+ Zerstörung
+ Stille
+ Tee
+ Kämpfe
+ Gen-Jutsu
+ Schweigen
Abneigungen:
- Menschen
- jedes verdammte Land
- Frieden
- Materielles
- Kitzeln
- Kinder
- Fettiges Essen
- Katon & Raiton & Hitze
- Unterwerfung seiner Selbst
- enge Räume
- Enten

Ziel:

Auslöschung der Shinobi/Menschen

Sie sind nicht mehr als Ratten. Widerliches Pack, dass die Erde besudelt, sich bekriegt um Frieden zu schließen nur um wieder zukämpfen, sobald ein falscher Funke die Gedanken der Menschen vergiftet. Daher gehören sie alle ausgerottet, aber bis er das verfolgen kann muss er sich erstmal stark aufplustern und mindestens das Maß seines Bruders einholen können.

Nindo: "Je heller das Licht, desto dunkler und größer der Schatten den es wirft."
Das Nindo sagt so ziemlich das aus, was Tatsache ist. Es wird nie vollkommenen Frieden geben. Nie vollkommen Gutes ohne das etwas Böses existiert. Er selbst sieht sich als einen ziemlich großen Schatten, der alsbald die Welt in ein tiefes Dunkel stoßen wird.

seimei

WHAT THEY SAY AND HEAR


Konohagakure: abgeneigt [6.500|18.000]
- Zwilling von Sasayakimasu Saishû
- Kindsmörder (fälschlich bezichtigt)
- trieb seine Frau angeblich in den Selbstmord
- Tötete unzählige Leute die in den Säuglingsmord verwickelt waren
- Versuchter Mord and Hyuuga Ichiro

Kirigakure: abgeneigt [7.000|18.000]
- Mehrere Morde an Kiri-Nin

Hijikata Kazuya: freundlich [10.000|18.000]

Jun (Ningu): Neutral [8.001|18.000]
Otome (Genjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [8.001|18.000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Uchiha Rina: Neutral [8.001|18.000]


background

STORY OF AS DAMNED LIFE


Familie:


Senju Toshiro
31 Jahre | Tokubetsu Jounin | Hi no Kuni angehörig | ermordet
"We once were the best... now we are shattered like glass..."

Toshiro wurde in Konoha geboren, ein Kind des Clans Senju mit einem gewissen Talent, dass man nicht unterschätzen sollte. Er hatte eine glückliche Kindheit, zudem gute Freunde wie Yamanaka Sasuki und Uzumaki Kensei. Die drei bildeten ein Team, das besser nicht sein konnte, doch bei einer Mission wurde Sasuki getötet und dies riss einen Bruch in Toshiro sowie Kensei. Kensei, der unbedingt Rache wollte wurde von Toshiro immer beschwichtigt sich im Zaum zu halten und nicht zu vorschnell zu agieren, doch er wollte nicht hören und stellte sich oftmals in den Weg. Toshiro versuchte ihn aufzuhalten, doch gelang es ihm nicht und so verlor er seinen Freund aus den Augen, nachdem er von diesem nieder gerungen und verletzt wurde, nachdem er versuchte ihn aufzuhalten und eines besseren zu belehren. Da sein Freund sich einiges erlaubte, machte er sich selbst zu einem Nuke, den Toshiro fortan verfolgte und zur Rechenschaft ziehen wollte, was ihn zu ihm und dessen Bruder nach Ame-Gakure führte. Dort lernte er die liebevolle Himitsu kennen, die ihm viele Informationen, die er brauchte lieferte und zudem auch sein Herz stahl. Doch er starb bei der Mission gegen Kensei zu ermitteln durch die Hand seines eigenen Freundes.


Sasayakimasu Himitsu
50 Jahre | ?? | Lebt in Sunagakure
"I am not strong, so I won't survive long, but my love will last."

Sie war zu gut für die Welt und Ame war nicht wirklich der Ort an dem sie sein wollte. Zusammen mit Toshiro war die Frau aus dem Uzumaki Clan auf ihren Reisen bei einer Mission in dem vom Krieg zerstörten Ame no Kuni, wo sie diesen lieben lernte und auch von ihm schwanger wurde. Allerdings starb er auf der Mission durch die Hand seines eigenen Freundes. Vollkommen erschüttert blieb Himitsu zurück, verweilte bis zu der Geburt ihres Kindes in Ame, da sie aber nicht damit leben konnte ihren Geliebten nicht retten zu können setzte sie eines es an einem Waisenhaus aus, während sie das andere nach Konoha zu ihrer Familie bringen ließ und verschwand spurlos.


Sasayakimasu Rei
17 Jahre | ANBU-Lehrling | Kaze no Kuni zugehörig | lebend
"Gonna wipe those asses of the ground!"

Er kennt sie nicht, hat sie noch nie gesehen, aber hat seine Mutter einem weiteren Kind das Leben geschenkt, seine Halbschwester Rei. Er ist ihr noch nie im Leben begegnet.


Sasayakimasu Saishû
30 Jahre | S-Rang Nuke | lebendig
"I am god and as god I will bring justice."

Saishû ist der mitunter bekannteste Mann der Welt, zumindest bis jetzt. Er ist der lange unbekannte Zwilling von Seishuku und mit seinem Aufstreben sank die Achtung vor dem Tokubetsu Jounin rapide, vor allem bei Familien die von seinen Taten betroffen waren. Gewiss kann Saishû nichts für das was man ihm angetan hat, aber sieht Seishuku ihn als mit schuldig an für das was man ihm angetan hat. Saishû nimmt ihn nicht ernst und das regt ihn besonders auf. Er nutzt aber ihre Ähnlichkeit aus um sich viele vom Leib zu halten, was aber auch durchaus nach hinten losgehen kann.


Hyuuga Ichiro
50 Jahre | Jounin | lebendig
"You never deserved it."

Ichiro ist der Vater von Yukiko gewesen und der Stiefvater von Saishuku, aber dieser konnte diesen Mann nie ausstehen und verachtete die Entscheidung seiner Tochter ausgerechnet ihn zum Mann zu nehmen. Er war mitunter einer von jenen die veranlassten, dass man sein Kind tötete. Dass sich Yukiko daraufhin das Leben nahm beabsichtigte er nicht, da er ihr weiß machen wollte, ihr Mann hätte diese grauenvolle Tat begangen, wo sie aber wusste, dass dieser das nie im Leben getan hätte. Nachdem Seishuku ihn versucht hat zu töten hat er alle Karten die er ausspielen konnte gegen Seishuku ausgespielt, weswegen dieser gezwungen war als Nuke zu fliehen und für später seine Rache zu üben.


Sasayakimasu (Hyuuga) Yukiko
25 Jahre | Jounin Tokubetsu Jounin | verstorben
"Life is cruel, so better don't live at all and find your way to paradise where you can be with all you love."

Yukiko war eine strahlende Person, sie war wunderbar und herzlich für den Tokubetsu Jounin. Sie liebte Seishuku innig, da er ihr damals eine muntere aufgeschlossene Person war, sogar ein wenig verspielt und aufgedreht. Sie sagte sofort Ja, als er um ihre Hand anhielt und erfreute sich des Glückes als sie schwanger wurde und ignorierte die Entscheidungen ihres Vaters vollkommen. Dies brach ihr jedoch das Genick, denn ihr Kind wurde im Bett ermordet. Trotz der Versuche von Seishuku sie weiter aufrecht zu halten und ihr Glück wieder zu versuchen nahm sie sich das Leben.


Sasayakimasu Shuichi
3 Tage | Baby | verstorben

Shuichi war ein strammer junge mit dunklen Haaren und den milchigen Augen der Hyuuga. Er sah vollkommen aus wie ein Hyuuga und wäre sicherlich ein stolzer Spross geworden. Für ein baby war er unglaublich hübsch und wurde am Tag seiner Geburt sehr bewundert, allerdings wurde das kleine Leben bereits nach wenigen Tagen auch wieder beendet, da man das Kind im Bett erstach.


Sasayakimasu Takuma
10 Jahre | Akademist | Hi no Kuni zugehörig | lebend
"I gonna be very strong and then I find my father to bring him back home!"

Er ist ein kleiner aufgeweckter Jüngling. Das was seinem Vater an Emotion fehlt macht er wieder wett mit einem arroganten und selbstsicheren Lächeln beschreitet er nun seine ersten Pfade als Shinobi. Er wuchs mit dem Wissen, dass sein Vater irgendwo da draußen herum geistert auf, welcher einen Brief an diesen verfasst in seinen Stofftüchern verbarg, sowie sein eigenes Hitaiate auf das Kind legte. Man fand heraus wessen Kind er ist, brachte es ihm schonend bei, was in dem Jungen den Wunsch weckte, dass er seinen Vater wieder ins Dorf holen will, damit dieser ein normales Leben führen könnte. Selbst wenn er so klein ist hat er die sehr erwachsen wirkende Ansicht, dass sein Vater mit ihm zusammen glücklich werden könnte. Er besucht inzwischen die Akademie in Konoha und will eines Tages ein großer Ninja werden. Seishuku hatte sich gelegentlich um diesen Jungen mit gekümmert, weswegen sein Neffe ihm durchaus bekannt ist. Er hat diesen auch sehr gern und hofft, dass sein Leben nicht so grausam gestaltet wird wie seins.





Eckdaten:
00 Jahre - Geburt in Ame no Kuni | Abreise mit der Mutter nach Konoha
00 Jahre - Abgabe bei den Eltern seines Vaters
00 Jahre - Verschwinden seiner Mutter
05 Jahre - Akademische Einschulung
06 Jahre - Erwecken von Doton
11 Jahre - Aufstieg Genin
12 Jahre - Beginn Ausbildung Kenjutsu
13 Jahre - Erwecken Suiton
14 Jahre - Beginn Ausbildung Jikuukan Ninjutsu
15 Jahre - Aufstieg Chuunin
16 Jahre - Erwecken Mokuton
17 Jahre - Aufstieg Tokubetsu Jounin
18 Jahre - Erwecken Fuuton
21 Jahre - Erste Informationen über seinen Zwilliingsbruder Saishû
22 Jahre - Sein Haus wird von Opfern seines Bruders angezündet, er überlebt mit einer Brandnarbe über den gesamten Rücken
23 Jahre - Kennenlernen von Hyuuga Yukiko
24 Jahre - Meisterung der Kenjutsu-Ausbildung
25 Jahre - Hochzeit mit Yukiko
26 Jahre - Geburt seines Sohnes Shuichi, Ermordung dessen wenige Tage später
27 Jahre - Selbstmord seiner Frau
28 Jahre - Versuchter Mord an Hyuuga Ichiro, Fehlschlag und Flucht aus Konoha, Klassifizierung als B-Rang Nuke
30 Jahre - erstes Treffen auf Saishû, beginn einer rivalisierenden Bruderschaft

etc

BEHIND THE SCENES


Woher: Gründer.
Avatar: Pain (Pein) - NARUTO
Account: DA - [EA] Tsukuyomi Akame, [ZA] Uchiha Hana
Wahres Alter: 22



Nach oben Nach unten
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 461
Ryo 両 : 21
Anmeldedatum : 30.12.16

[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Empty
BeitragThema: Re: [B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku [B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyMi Apr 11, 2018 9:24 pm




THE ONES KNOWING TRUE LOVE...
...ALSO KNOW TRUE PAIN.



Sasayakimasu Seishuku

B-Rang | Nuke


Primäres Element: DOTON, SUITON
Chakraaffinität: SUITON (水遁), DOTON (土遁), FUUTON (風遁)

Die Wassernatur Mizu (水) ist eines der fünf Grundelemente und wird Suiton (水遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit Wasser zu tun und benötigen meist eine Wasserquelle. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Feuertechniken und schwächer gegenüber Erdtechniken ist. Die Stärke des Suiton liegt oft in der puren Masse des Wassers.

Die Erdnatur Tsuchi (土) ist eines der fünf Grundelemente und wird Doton (土遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Erde, Schlamm und Felsen zu tun. Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Wassertechniken und schwächer gegenüber Blitztechniken. Jutsu dieses Elements agieren mit roher Gewalt und dem Umformen ganzer Landstriche.

Die Windnatur Kaze (風) ist eines der fünf Grundelemente und wird Fūton (風遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit dem Wind zu tun. Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Blitztechniken und schwächer gegenüber Feuertechniken. Seine Jutsu bauen auf Druck und Schnittwellen auf.

Kekkei Genkai/Hiden: UZUMAKI CHAKRAPOOL [S-Rang], MOKUTON (木遁) [A-Rang]

Die Uzumaki können zwischen zwei verschiedenen Kekkei Genkai wählen. Zum einen ist es der massive Chakrahaushalt den sie haben. Während normale Shinobi an die Grenze von 5 gebunden sind, ist es den Uzumaki möglich ihren Punkt speziell auf 6 zu steigern, was ihnen einen größeren Chakrapool gibt als andere.
Die andere Fähigkeit ist die Fähigkeit, die einigen von ihnen im Blut liegt. Einige Uzumaki haben heilendes Blut, dass durch ihre Adern fließt. Dieses ermöglicht ihnen sich selber oder Kameraden zu heilen, wenn sie den Besitzer des Blutes beißen. Bei Seishuku ist der Chakrapool ausgeprägt.

Aus der Mischung von dem Suiton und Doton entsteht das besondere Kekkei Genkai Mokuton (木遁). Dieses erlaubt dem Anwender Jutsus mit Mokuton anzuwenden. Unter anderem ist das Mokuton in der Lage die Kraft von Bijuu zu unterdrücken.

Besonderheit:

Einhändige Fingerzeichen
Slots: 1
Benutzer:
Frei verfügbar: Ja
Beschreibung: Man kann Fingerzeichen mit einer Hand schließen.

Ausbildung: Jikuukan Ninjutsu, Kenjutsu [Meister]

Die Kunst der Raum-Zeit-Manipulation hat alte Tradition. Bekannt ist diese Sparte vor allem durch das Kuchiyose no Jutsu, aber es gibt viele weitere Techniken, welche praktisch im Kampf sind. Hierzu gehören Beschwörungen, aber auch Techniken, mit denen man sich selbst teleportieren kann.

Kenjutsu werden oft als Unterklasse der Taijutsu gesehen und nie für wirklich voll genommen - doch die Kunst des Schwertes birgt viel mehr, als es auf dem ersten Blick zu sein scheint.
Wer gelernt hat, den scharfen Stahl sicher und präzise zu führen, wird zu einer wahren Tötungsmaschine, der man nicht näher kommen sollte, als die Klinge reichen kann. Wahren Meistern genügt nur ein Schlag, um ihren Feinden verheerende Wunden zuzufügen.

fighting style

how to destroy


Kampfstil: Seishuku ist ein Mann der gerne aus mittlerer bis naher Distanz kämpft. Er nutzt dafür gerne seine beiden Waffen und auch das was er an Jutsu zu bieten hat. Generell ist er sehr darauf fokussiert dabei zu vermeiden, dass Schmutz an ihn heran kommt. Er ist ein ziemlicher Reinheitsfanatiker und muss daher immer tiptop sauber sein.
Für gewöhnlich hält er sich zu Beginn defensiv und beobachtend, bis er anschließend in eine Offensive geht. Er achtet sehr genau auf seine Umgebung und bezieht diese oftmals auch mit in die Kämpfe ein. Für gewöhnlich meidet er stärkere Gegner und kämpft meist auch nur in Gebieten die er vorher gut inspiziert und kennen gelernt hat, um alles mögliche gegen seinen Gegner zu wenden.
Für gewöhnlich ist er zwar ein ehrlicher Mann, aber mit Ehre kämpfen? Nein, das tut er nicht. Stattdessen benutzt er liebend gern falsche Karten und Tricks, denn so kommt man am Besten und am Einfachsten an sein Ziel.


Ninjutsu: 3,5
Beherrschung: 4 | Wissen: 3
Genjutsu: 0
Beherrschung: 0 | Wissen: 0
Taijutsu: 2
Beherrschung: 4 | Wissen: 0
Kraft: 2
Körperkraft: 4 | Ausdauer: 0
Chakra: 4
Chakrapool: 4 | Chakrakontrolle: 4
Geschwindigkeit: 3,5
Laufgeschwindigkeit: 4 | Geschick: 3

strength & weakness

WHAT DOESN'T KILL YOU MAKES YOU STRONGER


Stärke 1: Widerstand [3|5]
Stärke 2: Willenskraft [3|5]
Stärke 3: Innerer Kompass [4|5]
Schwäche 4: Verletzung der Vergangenheit [5|5]
Schwäche 5: Krankheit [4|5]
Schwäche 6: Sucht [3|5]

Stärken:
Name: Widerstand
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [3|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben durch intensives Training oder rabiate Vorgeschichte einen sehr starken Widerstand entwickelt, was es ihnen einfacher macht vieles einzustecken und länger durchzuhalten. Diese Charaktere neigen aber auch dazu, sich selber ziemlich an ihre Grenzen zu treiben.
Stufe:
 

Name: Willenskraft
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [3|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben einen sehr starken Willen und lassen sich von diesem auch nicht abbringen. Je nachdem wie stark dieser ausgeprägt ist, kann es sie sogar im Kampf dazu zwingen selbst am Ende ihrer Kräfte noch einmal aufzustehen und trotzdem zu versuchen weiter zu machen. Diese neigen dazu sich an die äußersten Grenzen ihrer Kräfte zu treiben.
Stufe:
 

Name: Waffenführung
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Manche Menschen perfektionieren ihren Umgang mit der Waffe und können diese somit leichter führen und das sogar mit beiden ihrer Hände. Sollte ihnen ein Arm ausgeschaltet werden, haben sie keinerlei Probleme bei ihrem Waffentalent auch den anderen dafür zu verwenden.

Name: Assassine
Typ:  kämpferische Stärke
Rang: [4|5]
Konter: Instinkte, verbesserte Sinne [hören]
Beschreibung: Manche Shinobi heben sich noch einmal ein bisschen mehr von anderen ab. Sie sind förmlich lautlos und kaum wahr zu nehmen, weil sie sehr leise sind und sich auch gut ihrer Umgebung anpassen. Das macht sie sehr effizient, vor allem für Attentate.

Name: Schnelle Wundheilung
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Manche Charaktere haben eine besonders schnelle Wundheilung. Das heißt sie sind wesentlich schneller wieder kampffähig und müssen sich nicht von Wunden oder dergleichen ans Bett fesseln lassen.

Name: Menschenkenntnis
Typ: mentale Stärke
Rang: [4|5]
Konter: Bluffen, Charisma
Beschreibung: Jemand der sich gut mit Menschen auseinander setzen kann, kann diese durchaus auch als Stärke benannt werden. Menschen mit guten Menschenkenntnissen sind jene, die diese auch einfacher Manipulieren können.

Name: Hoher IQ
Typ: mentale Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Manche Menschen haben einen überdurchschnittlichen IQ und sind somit kaum zu übertrumpfen. Sie können sich durch ihre Intelligenz allein manchmal aus jeder Lage winden.

Name: Innerer Kompass
Typ: mentale Stärke
Rang: [4|5]
Beschreibung: Wer einen inneren Kompass besitzt, schafft es auch ohne Hilfsmittel stets die Orientierung zu behalten und selbst in unwegsamen Gelände, wie in einem dichten Wald oder in einem Labyrinth, lassen sich diese Menschen nicht beirren. Auch auf einer offenen, großen Fläche wie dem Meer zum Beispiel können diese Shinobi auch ohne Orientierungspunkte zurechtkommen.
Stufe:
 

Name: Taktiker
Typ: mentale Stärke
Rang: [2|5]
Konter: Instinkte
Beschreibung: Jemand der gut Strategien zurechtlegen kann muss kein Genie sein. Dem ein oder anderem wird diese Gabe zuteil und somit kann er für jede Situation die beste Taktik zurechtlegen.


Schwächen:
Name: Giftanfälligkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [3|5]
Beschreibung: So wie es manche gibt, die eine gewisse Resistenz gegen Gifte bilden, gibt es auch jene, die nur eine sehr geringe darauf hinweisen und somit durch Gifte schneller ausgeschaltet werden als andere.
Stufe:
 

Name: Krankheit | Herzprobleme
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [4|5]
Zusatz: Beim Reduzieren bedachten, dass die Krankheit auch logisch behandelbar sein muss.
Beschreibung: Es gibt besondere Krankheiten, die einen Charakter prägen und auch seine Effektivität im Kampf behindern. Je nach Auswirkung kann diese Schwäche variieren. Seishuku hat Herzprobleme. Welche genau kann er nicht sagen, aber im Laufe eines Kampfes kann es dazu kommen, dass sein Herz ihm einen Strich durch die Rechnung macht. Schmerzen in der Brust oder gar kurzzeitiges Aussetzen führen zu negativen Effekten.
Stufe:
 

Name: Verletzung der Vergangenheit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [5|5]
Beschreibung: Vieles hinterlässt Narben oder gar mehr als das. Dies gilt als eine sehr gravierende Schwäche und wird daher auch aufgelistet. Die Effekte können je nach Narbe variieren. Seishuku hat eine Brandnarbe, die sich über seinen Rücken zieht. Sie ist nie gänzlich verheilt, weswegen er sie permanent behandeln lassen muss.
Stufe:
 

Name: Lichtempfindlich
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 4
Zusatz: Feste Schwäche
Beschreibung: Menschen mit dieser Schwäche sind sehr anfällig für Blendjutsu jeglicher Art und Blendwerkzeuge, wie Hikari Dama oder ähnliches. Vorallem das Raitonelement bereitet hierbei große Probleme. Auch im hellen Sonnenschein fühlen sich diese Shinobi gar nicht wohl und blühen eher zu später Stunde auf.

Name: Allergie | Heuschnupfen
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 1
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Eine Allergie ist nicht immer schön und kann diverse Nachteile mit sich bringen, die den Char behindern können. Es gibt diverse Pollen die dem Mann zur Verzweiflung treiben. Das führt zu einer verstopften Nase und geschwollenen Augen, was nicht gerade angenehm oder gar hilfreich bei Kämpfen ist.

Name: Schlechter Lügner
Typ: mentale Schwäche
Rang: [3|5]
Konter: Naivität, Geringer IQ
Beschreibung: Jemand der nicht lügen kann ist manchmal echt aufgeschmissen und wird dabei auch gern erwischt. Bei manchen sieht man dann mehr als deutlich, dass sie dies tun.

Name: Einzelgänger
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Allein ist nicht immer gut. Jemand der daher im Team kaum kämpfen kann, neigt dazu aus dem Rahmen zu fallen und generell aufgeschmissen zu sein.

Name: Unsensibilität
Typ: mentale Schwäche
Rang: 1
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand der nicht weiß wie man mit Menschen umgehen soll, kann durchaus in der ein oder anderen ebenso unangenehmen Situation verenden.

Name: Rachsucht
Typ: mentale Schwäche
Rang: [4|5]
Beschreibung: Rachsüchtige Menschen werden immer zu stur versuchen dieses Ziel zu verfolgen, egal was das bedeutet. Sie begeben sich dabei vielleicht auch mal unbedacht in Gefahr und würden alles in Kauf nehmen, um an ihr Ziel zu kommen, ganz egal was das für sie selbst, oder vielleicht für ihre Freunde bedeuten könnte. Sie tun, was sie tun müssen, ungeachtet der Konsequenzen für das eigene Wohl, oder das der Anderen. Seishuku würde jeden Kameraden in Grund und Boden rammen, nur um jene zu töten die ihm ein Dorn im Auge sind. Darunter zählen etliche Konoha Shinobi, die er ausschalten möchte. Er würde sogar stärkere Gegner in diesem Moment akzeptieren, auch wenn es für ihn nicht so rosig aussehen würde.

Name: Sucht
Typ: mentale Schwäche
Rang: [3|5]
Zusatz: für jede Sucht eine eigene Schwäche anlegen
Beschreibung: Bei manchen ist eine Sucht sehr problematisch. Wer diese nicht kontrollieren kann und unter Entzug leidet, kann dadurch den ein oder anderen Nachteil ziehen. Seishuku ist immer mit einer Flasche unterwegs in der eine Droge ist, die ihn bei Laune hält, damit er nicht auf dumme Gedanken kommt.
Stufe:
 

Name: Depressionen
Typ: mentale Schwäche
Rang: [5|5]
Beschreibung: Manche haben sehr schwere Situationen durchgemacht, die bis heute zu schweren Depressionen führen kann. Unter anderem kann das ganz unterschiedliche Wirkungen auf den Betroffenen haben.
Stufe:
 

Name: Selbstüberschätzung
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand, der meint er würde sonst wer sein, neigt dazu auch sich selber in alle Himmel zu heben und dadurch alle anderen zu unterschätzen.


ningu

what you wear at your side


Stirnband – kostenlos
Das Stirnband (Hitai Ate 額当て) trägt jeder Shinobi. Es handelt sich dabei um ein blaues Stück Stoff, auf dem eine metallische Platte angebracht ist mit dem Symbol des eigenen Dorfes. Es signalisiert die Zugehörigkeit zur eigenen Heimat. Shinobi, die sich von ihrem Dorf abgewendet haben, durchstreichen dieses Symbol mit einem Kunai. Es ist keine Pflicht, den Stirnschutz am Kopf zu tragen.


Reisemantel – kostenlos
Ein Mantel, welcher den gesamten Körper verhüllt und eine Kapuze aufweist. Er wird meist für längere Reisen verwendet, da er gut den meisten Wetterbedingungen standhält und neugierige Blicke auf die eigene Ausrüstung versperrt.


Drahtseil – 20 Meter
Ganz normaler, stabiler Draht. Er kann vielfältig genutzt werden.


Brynhilde (Lanze) – 700 Ryo
Es ereignete sich vor vielen vielen Jahren da begegneten sich zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Es war ein Mann des Yogan Clans und eine Frau des Yuki Clans. Beiden sagte man eine enge Bindung zu ihren Mischelementen nach, so war der Mann zu heiß, dass ihn je jemand berühren konnte, ebenso wie die Yuki zu kalt war, als dass jemand an sie heran kam. Die beiden waren dadurch sehr einsam und wussten weder ein noch aus.
Doch das Schicksal war gnädig, denn so heiß der Mann auch war, er fand Kühlung durch die Yuki, so wie diese durch den Mann Wärme erfuhr. Die beiden Menschen waren für einander geschaffen und wollten sich gegenseitig als Shinobi kämpferischer Natur ein Geschenk überreichen.
Die Lanze ist eine von der Yuki geschaffene Waffe und misst 1,30 Meter Länge. Sie schmiedete ein Jutsu ihres Clans hinein und gab der Waffe somit eine einzigartige Fähigkeit. Der Stiel ist metallisch geschmiedet worden. Die Lanzenspitze ist aber nicht filigran und einfach sondern sehr groß und sehr breit und spaltet sich in zwei Klingen auf. Die Beschaffenheit ist fraglich, aber die Spitze der Waffe selbst sieht aus wie aus eisigen Glas gemacht, da sie dunkelblau und durchscheinend ist. Das Metall wirkt ebenso kühl wie die Waffe selbst. Die Kanten sind sehr scharf geschliffen und weisen nicht einmal im Ansatz Spuren von Gebrauch auf. Am andere Ende ist noch einmal eine feinere Spitze, die aber mit dem Stab zusammenläuft und kaum als eine solche erkannt wird, da sie sehr filigran und wesentlich kleiner ist. So lässt sich der Stab auch für den Fall der Fälle von beiden Seiten als Waffe verwenden.

Spoiler:
 


Cronus (Lanze) – 700 Ryo
Es ereignete sich vor vielen vielen Jahren da begegneten sich zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Es war ein Mann des Yogan Clans und eine Frau des Yuki Clans. Beiden sagte man eine enge Bindung zu ihren Mischelementen nach, so war der Mann zu heiß, dass ihn je jemand berühren konnte, ebenso wie die Yuki zu kalt war, als dass jemand an sie heran kam. Die beiden waren dadurch sehr einsam und wussten weder ein noch aus.
Doch das Schicksal war gnädig, denn so heiß der Mann auch war, er fand Kühlung durch die Yuki, so wie diese durch den Mann Wärme erfuhr. Die beiden Menschen waren für einander geschaffen und wollten sich gegenseitig als Shinobi kämpferischer Natur ein Geschenk überreichen.
Die Sense ist eine von dem Yogan geschaffene Waffe und misst 1,45 Meter an Länge. Er schmiedete ein Jutsu seines Clans hinein und gab der Waffe somit eine einzigartige Fähigkeit. Die Lanze sieht sehr außergewöhnlich aus, auch wenn sie nur sehr simpel beschaffen ist. Ihre Struktur erinnert an Magma, zudem scheint sie leicht zu glimmen. Anders als die Yuki-Waffe ist sie weniger edel beschaffen und eher stumpf, dafür aber nicht minder gefährlich. Die Lanze selbst hat keine klar definierte Spitze sondern eine eher zackige Kontur, welche sehr schmerzhaft sein kann. Sie erscheint als ob sie glüht. Anders als das Gegenstück ist sie aber nicht so scharfkantig geschliffen und eher rabiat und brutal beim Einsatz als sanft und gleitend. Für gewöhnlich ist sie gerne die erste Wahl, wenn es um Exekution geht.

Spoiler:
 


jutsu

what you need for battle



Ninjutsu
Spoiler:
 

Kenjutsu
Spoiler:
 


Nach oben Nach unten
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 461
Ryo 両 : 21
Anmeldedatum : 30.12.16

[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Empty
BeitragThema: Re: [B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku [B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku EmptyMi Apr 11, 2018 9:25 pm




NYAN
NYAN
NYAN
NYAN
NYAN



Neko Ichizoku

Meow.


Familiengröße: Katzen gibt es überall. Wirklich überall. Und sie gibt es zahlreich.
Lebensraum: Diese reinen und zarten Wesen sind sehr frei und lieben es auch diese Freiheit zu wahren. Sie unterwerfen sich niemanden, demnach gibt es auch kein Land für sie, dem sie sich unterordnen. Ihre Heimat sind sämtliche Wälder, die man finden kann, sie sind sehr vielzählig, daher auch sehr verstreut. Auf ein einziges Reich beschränken sie sich nicht, allerdings mischen sie sich auch ungern in diese ein und zeigen sich daher nur sehr selten.
Vertrag: Der Vertrag ist sehr haarig, die Rückseite ist weißes Fell, dass von rotbraunen Flecken durchzogen ist, dem Blut vergangener Vertragspartner, von denen aber nur wenige sich in den letzten Jahren zeigen. Der Rand ist von einem Gold, dass sich auch Katzengold nennt. Partner wird man nur, wenn man einer Katze in der Not hilft, denn sie geben sich nur selten als Vertragspartner her, was ihre Arroganz teilweise einrichtet. Wer einer Katze hilft, wird Mina der großen Katze vorgestellt, diese prüft dann ihren Anwärter erst einmal, ob er sich denn einer Katze würdig erweist und stellt ihm ein Kätzchen zur Verfügung, mit dem er sich einmal durch die Lande schlagen muss, was eine sehr lange Reise auf sich zieht. Da Katzen sehr loyale Tiere sind, soll dies erproben wie loyal ihr Nutzer zu ihnen ist und ob er ihre Kräfte missbraucht. Wenn er das Kätzchen heil und unversehrt an einen anderen Ort gebracht hat, bewertet dies seinen Umgang mit ihm und den Schutz den er geleistet hat. Wenn Mina das zufrieden stimmt, stimmt sie dem Vertrag zu, da sie ihre Katzen nur in gute und zuverlässige Hände gibt. Dabei schneidet sie ihrem Vertragspartner in die Fingerkuppe mit einer Kralle und er tupft diese auf das Pergament. Damit ist der Pakt bereits besiegelt.
Rangstruktur: Das Oberhaupt der Familie ist die große weiße Glückskatze Mina. Sie ist ein stolzes und weißes Tier mit glänzendem Fell und die stärkste Kuchiyose. Sie hat auf ihrer Stirn einen braunen und weißen Fleck, die in der Mitte durch einen schwarzen geraden Strich getrennt werden. Sie besitzen neben dem Oberhaupt noch 4 weitere Katzen in den Farben grau, braun, schwarz und grau, die Mina zur Seite stehen und mit ihr die Entscheidungen treffen. Katzen halten sehr zusammen, denn eine einsame Katze ist keine glückliche Katze.
Charakteristika: Katzen sind sehr eitle Tiere, aber auch vielfältig in ihren Personen. Manche sind mürrisch, andere verspielt, dann gibt es aktive Katzen und auch faule Katzen. Katzen mögen es nicht beherrscht zu werden, daher werden sie lieber um Dinge gebeten, als dass man ihnen befielt. Sie akzeptieren ihren Besitzer, wollen aber gleichwertig behandelt werden.

Gebunden an: Sasayakimasu Seishuku


Familienmitglieder

Alle meine Pussys...


C-Rang

[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku 5af4eb8fc3

Name: Eigentlich heißt er Bakukisamaruka aber alle nennen ihn immer nur Baku, weil sein Name sonst einfach zu lang ist.
Alter: Baku ist inzwischen stolze 132 Jahre alt. Das merkt man meist an seiner Faulheit.
Größe: Baku misst an für sich insgesamt 70 Zentimeter. In Länge, manche sagen aber auch in Breite.
Familienpoistion: Faule Couchkartoffel
Beschreibung: Baku ist eine sehr fettklopsige und faule Katze. Er macht nie mehr als eine Sache und das oftmals ziemlich unfreiwillig. Sei und er haben eine ziemliche Hassliebe für einander. Während der Kater als hintergründiges Gewissen agiert, bekommt er von Sei sehr liebevolle Beleidigungen über seine Körpermasse zu hören. Zwar maunzt er dann immer recht beleidigt, aber deswegen mag er Sei nicht weniger, denn Sei ist in seinen Augen ein cooler Mann, auch wenn er kein Gott ist. Er kämpft nicht, dafür lindert er aber die Leiden von Sei ab und an, der sich ungern von anderen Menschen anfassen lässt.
Spezialisierung: Sein Spezielgebiet ist essen. Im Shinobigebiet ist er aber als Iryounin vertraut.
Attributpunkte:
Spoiler:
 
Jutsu:
Spoiler:
 



Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Empty
BeitragThema: Re: [B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku [B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku Empty

Nach oben Nach unten
 
[B-Rang Nuke] Sasayakimasu Seishuku
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Sasayakimasu Seishuku-
Gehe zu: