StartseiteStartseite  Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» [Updates] Uzumaki Miyu
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyHeute um 12:49 am von Nara Jiyuko

» [Updates] Jiroku Yukine
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyHeute um 12:46 am von Nara Jiyuko

» [Updates] Nara Shikahana
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyHeute um 12:45 am von Nara Jiyuko

» [Jounin] Rokuda Satoru
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyGestern um 10:07 pm von Puppetmaster

» [Updates] Sazama Kurono
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyGestern um 9:41 pm von Nara Jiyuko

» [Genin] Yamanaka Yuka
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyGestern um 9:40 pm von Nara Jiyuko

» [Updates] Shiruku Mirai
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyGestern um 8:35 pm von Admin

» [Erfolge] Shiruku Mirai
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyGestern um 8:05 pm von Shiruku Mirai

» [Szenen] Shiruku Mirai
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyGestern um 8:04 pm von Shiruku Mirai

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Nara Jiyuko
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Links11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Mitte11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Rechts11 
Uchiha Nozomi
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Links11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Mitte11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Rechts11 
Puppetmaster
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Links11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Mitte11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Rechts11 
Sazama Kurono
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Links11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Mitte11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Rechts11 
Uchiha Yûsui
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Links11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Mitte11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Rechts11 
Shiruku Mirai
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Links11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Mitte11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Rechts11 
Yamanaka Yuka
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Links11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Mitte11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Rechts11 
Jiroku Ito
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Links11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Mitte11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Rechts11 
Admin
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Links11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Mitte11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Rechts11 
Uzumaki Miyu
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Links11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Mitte11[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Rechts11 

Teilen
 

 [Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 371
Ryo 両 : 7
Anmeldedatum : 30.12.16

[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Empty
BeitragThema: [Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou [Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyDo Mai 31, 2018 10:41 pm

[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou 66cx48v

Uzumaki Rindou
Konoha Tokubetsu Jounin

Spitzname: Rin

Alter: 16
Geschlecht: Weiblich
Geburtstag: 06.08
Geburtsort: Konoha
Wohnort: Konoha
Beruf: -
Nebentätigkeit: -

Clan:
Uzumaki Ichizoku
Der Uzumaki Ichizoku (うずまき一族 dt. Spiral-Clan) ist ein mit dem Senju-Clan entfernt verwandter Clan in Konohagakure. Sie haben ein eigenes Viertel, sowie ein stolzes Oberhaupt. Sie sind mit einer sehr langen Lebensspanne gesegnet und können starke Chakraketten erschaffen, die in der Vergangenheit bereits Bijuu gebändigt haben.

Shizen Ichizoku
Der Shizen Ichizoku (自然 dt. Natur) ist eine sehr abgeschottet lebende Familie in Mizu no Kuni. Sie sind nicht sehr angesehen und auch nicht sonderlich groß. Sie sind sehr schwer zu kontrollieren und werden entsprechend gemieden. Ihr Kekkei Genkai ermöglicht es ihnen Naturchakra aufzunehmen, was jedoch mit einem wilden Wesen verbunden ist. Sie lieben die Ruhe und haben sich zu großen Teilen aus dem aktiven Leben als Shinobi zurückgezogen.

Ansehen im Clan:

Im Uzumaki Clan herrscht vor allem eine Sache bei ihr vor, Mitleid. Viele der Uzumaki geben sich selbst die Schuld dafür Nichts gemerkt zu haben während ihr Stiefvater sie und ihre Mutter jahrelang verprügelte. Ihr inzwischen aufgefallenes Mischblut, welches eigentlich kein Problem dar stellen würde, ist für viele zusammen mit ihrem offenen Hass gegen Männer, ihren Bluträuschen und ihren übertriebenen Drang Pillen zu schlucken jedoch auch bei den Uzumaki zu viel des Guten, weshalb sie von den meisten gemieden wird. Die Männer halten sich sehr weit fern von ihr und auch die Frauen sind nicht alle gewillt überhaupt mit ihr zu sprechen, aus purer Angst sie könnte die Kontrolle verlieren. Auch ein so Familienfreundlicher Clan wie die Uzumaki kann eben nur so viel Verzeihen und auch wenn man ihr aufgrund ihrer Vergangenheit ein gewisses Verständnis entgegen bringt, ist das nicht das selbe wie aufrichtige Akzeptanz.

Den Shizen ist ihre Existenz bislang nicht bekannt. Die einzigen Kirinin welche sie je haben dieses Kekkei Genkai verwenden sehen lebten nicht mehr um Geschichten davon nach Kiri zu tragen und auch ihr leiblicher Vater hat überhaupt keine Ahnung von ihrer Existenz. Würde man von ihr erfahren wäre sie natürlich sofort ein Clansfeind, hat sie doch nicht nur Mischblut sondern gehört auch noch zu Konoha.


» charakteristisches

Aussehen: Rindou hat sich zu einer wirklich attraktiven jungen Dame gemausert, was es wohl umso schwieriger für die Männer macht ihre Blicke fern zu halten, welche von ihr sofort mit purem Hass begegnet werden. Sie ist für ihre 16 Jahre mit 1,72 m relativ groß und wiegt 62 Kg. Ihre Gesichtszüge sind markant, was sie oft älter und ernster wirken lässt, sehr wichtig um sich schon früh Alkohol zu kaufen, welchen sie eigentlich damals noch gar nicht hatte kriegen sollen. Sie hat ein gerade zu magisches Gesicht, welches sie nicht mehr hinter der inzwischen langen, blauen Mähne versteckt. Sie hat sich ihre eigentlichen tief roten Uzumakitypischen Haare blau gefärbt und trägt sie im Training nun oft einfach zusammengebunden, stören ja sonst beim Training wenn die so rumflattern. Ihre Augen haben den selben, tief blauen Farbton wie ihre Haare, weshalb sie sich auch für diesen Farbton entschieden hat. Ihr Gesicht ist ansonsten nicht sonderlich auffällig, und sie setzt es auch nicht in Szene dah sie kein Make up verwendet, hauptsächlich weil sie nicht weiß wie das geht, aber zugeben würde sie das nie. Am Ende braucht man das doch auch nicht! Sie sieht doch auch so gut genug aus!
Sie hat eine in Kleidung eher schmal wirkende Statur, was oftmals eine Überraschung für ihre Gegner schnürt, rechnen diese doch selten mit ihrer brachialen Kraft, welche allerdings jedem schnell klar wird, welcher einen Blick auf ihren stark definierten Körper wirft. Ihr Hintern ist knackig und zieht gerne mal Blicke auf sich, welche - sollten sie bemerkt werden - sofort abgestraft werden. Ebenso gilt das natürlich auch für Blicke auf das Dekoltee, welches sie ohnehin nie zur Show stellt. Ihre Brüste sind nicht sonderlich klein, aber eben nicht so groß wie die ihrer Mutter, welche sie unterbewusst als Maßstab dafür nimmt. Das lässt sie gerne mal sensibel auf das Thema reagieren, auch wenn sie das natürlich sofort abstreiten würde.
Ihre Alltagskleidung ist immer recht simpel. Sie trägt keine neuzeitlichen Kleider und auch nur sehr selten Kimonos. Sie bevorzugt es eher Klamotten zu tragen, welche man sonst Jungs zuschreiben würde, wie einfache T-Shirts und Hemden. Sie gibt dem ganzen eben nur etwas Würze mit ein paar Strickjacken oder oder dem ein oder anderen Rock. Sie fühlt sich gut angezogen immer hübsch und zieht daher auch etwas Selbstvertrauen, zugeben würde sie das aber natürlich auch nicht. Ist ihr doch egal! Sind alles nur Klamotten! Sie trägt die typische Chuuninweste auf Missionen nur nicht ... weil das Teil unbequem ist. Ja genau unbequem ist immer ne gute Ausrede um hässliche Klamotten ab zu lehnen.
Besondere Merkmale: Rindou hat sich ihr sonst tief rotes Haar blau gefärbt, was eigentlich nur eine Trotzreaktion war um ihre Clanmitglieder zu ärgern.

Gesinnung gegenüber dem Feind: Kirigakure ist daran Schuld, dass ihr Team ausgelöscht wurde. Diese eine Wahrheit versucht sie sich immer wieder selbst zu erzählen, wenngleich es dafür gar keine Beweise gibt. Sicher waren damals auch Leichen von Kirinin gefunden worden und es machte auch alles so Sinn, doch erinnern kann sie sich nicht mehr. Sie hatte damals die Kontrolle verloren und erinnert sich wie bei dem Mord an ihrem Stiefvater an Nichts mehr. Dennoch gibt sie Kirigakure die Schuld dafür und verachtet sie alle dafür, auch die Frauen. Sie würde einen jeden Kirinin zu töten versuchen, sofern ihr Instinkt ihr nicht aus Gott weiß was für Gründen anders rät. Sie will keine Gnade gegenüber Kiri kennen ... doch ist sie sich unsicher ob sie wirklich die Hände gegen Kinder erheben könnte.

Persönlichkeit: Wie man sich denken kann hat die Vergangenheit des Mädchens ihre Persönlichkeit sehr geprägt. Die konstante körperliche und geistige Belastung für das Kind hat ihre Wahrnehmung der Welt stark beeinflusst, zusammen mit ihren spät im Leben entdeckten Shizen Genen hat sie sich deshalb zu einer zynischen und ruhigen Person entwickelt, welche ihre Gedanken gerade bei Fremden eher für sich behält.
Der große Elefant im Raum ist wohl ihr im Dorf gut bekannter Hass gegen Männer. Aufgrund ihrer Vergangenheit hat sie ein sehr schlechtes Männerbild und sie behandelt jeden Mann danach, eine Chance sich zu beweisen kriegt keiner. Der Daimyo selbst könnte vor ihr stehen und sie würde ihn nur dafür disrepektvoll behandeln, dass er ein Mann ist. Sie nimmt kein Essen von Männern an, lässt sich von keinem Mann ungestraft berühren und selbst wenn ihr ein Mann das Leben retten würde, würde sie ihm kein Stück mehr Vertrauen entgegen bringen als einem hungrigen Löwen. Sie würde lieber sterben als sich von einem Mann in irgendeiner Form helfen zu lassen und verliert in Gegenwart von Männern sehr schnell die Beherrschung.
Sind keine Männer in der Nähe ist sie eine verdammt coole Persönlichkeit und eine vertrauenswürdige Freundin. Sie kümmert sich um ihre Freundinnen, versucht ihnen bei ihren Problemen zu helfen und steht ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite. Sie lässt sich nicht von anderen Leuten kaufen und stellt, sofern sie nicht die Kontrolle verliert, immer die Interessen ihrer Freundinnen in den Vordergrund. Sie ist für ihre Freundinnen sowas wie eine große Schwester, wobei man natürlich auf vieles bei ihr achten muss. Mann muss sie von Blut fern halten und von Männern abschirmen, wobei letzteres eher ein Schutz für die Männer darstellt.
Ihren Freundinnen ist klar, so sehr sie auch anderen immer hilft, so sehr lehnt sie es ab von außen Hilfe zu bekommen. Sie will selbst stark sein und ihre Probleme alleine lösen. Sie frisst all ihr Leid, all ihre negativen Emotionen in sich hinein, bis sie platzt und ihre Gefühle nicht mehr in Zaum halten kann.
Viel dagegen machen kann man nicht, daher sie eine verdammt gute Lügnerin ist und es selbst kurz vor dem Punkt an dem sie es nicht mehr erträgt noch schafft, eine Maske zu tragen. Sie kann selbst in großem Leid, selbst wenn sie von Schmerz erfüllt ist, noch lächeln, was es Leuten schwer macht ihre wahren Gefühle zu erkennen. Sie hingegen ließt Leute verdammt gut. Ihre Instinkte und ihre Menschenkenntnis sind unglaublich und auch wenn sie das nie zugeben würde, so hat sie das wohl Ichiro zu verdanken. Sie hat früh gelernt Warnzeichen von Aggression zu lesen und einen siebten Sinn für Gefahren entwickelt, welcher auch nötig war um als kleines Kind gegen einen betrunken Erwachsenen zu überleben.
Männlichen Feinden gegenüber sollte es schon klar sein, doch auch weiblichen Feinden gegenüber kennt sie keine Gnade. Sie würde jeder Zeit einen anderen Menschen töten um zu überleben, diese Entscheidung hatte sie bereits einmal getroffen und so gelernt immer für sich selbst zu kämpfen. Sie kann das alles schaffen, sie kann das alles ertragen, sie kann den Schwachen helfen, weil sie stark ist. Am Ende glaubt sie ihre eigene Lüge.

Vorlieben:

  • Rubii
  • Ihre Pillen
  • Kuchen
  • Heiße Quellen
  • Alkohol
  • Erdbeeren
  • Hunde
  • Kinder

Abneigungen:

  • Männer
  • Ichiro
  • Blut
  • Kontrollverlust
  • Ohne Pillen zu sein
  • Lärm
  • Einsamkeit
  • Gewalttäter
  • Katzen


Ziel: Die Uzumaki will lernen ihre Ausbrüche zu kontrollieren und die Erinnerungen an die Vorfälle mit ihrem Stiefvater und von dem Tag wieder bekommen, als ihr Team ausgelöscht wurde.
Nindo: "Diejenigen beschützen welche sich selbst nicht beschützen können, das ist mein Nindo."

Sie ist stark, so denkt sie zumindest von sich selbst, und als starke Person will sie den Schwachen, besonders Kindern, helfen, damit diese nie durchmachen müssen was sie durchgemacht hat.


» ruf

Konohagakure: Freundlich [10.105|18.000]

- Uzumaki
- Senninka
- Offener Hass gegen Männer
- Körperliche Misshandlungen als Kind
- Waise
- Tokubetsu Jounin
- Einzige Überlebende nach Angriff von Kirinin auf ihr Team [Umstände ungeklärt]

Bensuto: Neutral [8.001|18.000]

Hijikata Kazuya: Neutral [8.001|18.000]

Jun (Ningu): Neutral [8.001|18.000]
Otome (Genjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [8.451|18.000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Uchiha Rina: Neutral [8.001|18.000]

» hintergrund

Familie:

Uzumaki Hikari | Mutter | Mit 32 Jahren verstorben | Zivilistin
Die Beziehung zwischen Rindou und ihrer Mutter ist recht simpel, die Mutter ist Tod und hat ihre Tochter mit einem schwerwiegenden Trauma zurück gelassen, ohne ihr jemals davon zu erzählen das ihr Vater aus Kiri stammte und aus einem Clan voller mordlustiger Monster kam. So gesehen also eine ganz normale Mutter Tochter Beziehung ... naja vielleicht etwas negativer angehaucht.
Hikari war eine Floristin, welche immerhin gut genug war um selbst neben den Yamanka und Senju mit ihrem kleinen Laden durch zu kommen. Sie war noch sehr jung als sie die Möglichkeit bekam eine große Feier in einem Nebenreich mit ihren Blumen zu dekorieren, was sie sich natürlich nicht nehmen ließ. In diesem Nebenreich traf sie auf Tokoyami, Rindous leiblichen Vater. Sie waren eine Nacht zusammen und ohne überhaupt den Namen des Mannes zu kennen, hatte sie von ihm mehr bekommen als sie erwartet hatte.
Sie bemerkte natürlich erst Wochen später das etwas nicht stimmte und konnte es nur dank ihrem sehr hilfreichen Clan überhaupt schaffen ihre Tochter groß zu ziehen. Es folgte die schlechteste Entscheidung überhaupt, sie ließ sich mit Ichiro ein. Anfangs wirkte er wie ein charmanter und aufrichtiger Kerl, er akzeptierte es nach eigener Aussage auch das sie ein Kind hatte und wartete nur wenige Monate, bevor er sie heiratete. Der schlimmste Fehler ihres Lebens. Kaum hatten die zwei geheiratet und waren zusammen gezogen begannen die Probleme, er wurde Tag für Tag aggressiver, trank immer und begann irgendwann Hikari und Rindou beide zu verprügeln. Er misshandelte die beiden über Jahre, bis zu dem Tag, an welchem er übertrieb.
Er tötete betrunken wie meistens Hikari, während die junge Uzumaki aus einem Wandschrank heraus alles sah ... er war Schuld an dem ersten Kontrollverlust von Rindou, schuld am ersten Beweis ihres Mischblutes.
Die heutige Tokubetsu Jounin macht ihrer Mutter offen keine Vorwürfe, verteidigt sie natürlich vehement, wenngleich das doch nicht widerspiegelt wie sie sich eigentlich fühlt. Sie ist ihre Mutter und als solche liebt sie sie natürlich und doch hat sie eine unglaubliche Wut im Bauch wenn sie über sie nachdenkt. Wieso hatte sie ihr nicht gesagt, wer ihr Vater war? Wieso hatte sie sich auf jemanden wie Ichiro eingelassen? Wieso hatte sie sich nicht Hilfe gesucht, wenn nicht um ihrer eigenen, dann wenigstens um Rindous Willen? Die Tokubetsu Jounin hat noch viele Fragen, Fragen, welche niemals beantwortet werden können. Ihre Mutter ist kein Thema über das die Tokubetsu Jounin gerne spricht, auch wenn man sie regelmäßig das Grab ihrer Mutter pflegen sieht.
Das dumme Ding hat ja keine Ahnung, das alles was ihre Mutter gewusst hatte war, woher der Mann kam. Sein Stirnband hatte sie gesehen, doch mehr wusste sie auch nicht, ahnte nicht, dass ihre Tochter Gene eines so gefährlichen Clanes in sich trug. Was hatte sie den sagen sollen? Das ihr Vater zum Feind gehörte? Dass sie das Bastardkind eines Kirinin war? Was gutes wäre daraus entstanden? Nein, die Mutter entschied das es besser für Rindou war nicht über ihren Vater bescheid zu wissen ... sie ahnte ja nicht, dass das Kind später auf die ein oder andere Weise eben doch lernen würde.

Shizen Tokoyami | Vater | 40 Jahre | Lebendig | Jounin
Hier gibt es aus Rindous Sicht eigentlich gar Nichts zu sagen. Er weiß nicht das Rindou existiert, sie weiß nicht wie er heißt .. naja den Nachnamen kann sie inzwischen schon erraten. Er ist so ziemlich ein Schatten, welcher für viele ihrer größten Probleme im Leben verantwortlich ist. Daher er auch ein Mann ist hasst sie ihn natürlich von Natur aus und hat auch keine Lust ihm jemals zu begegnen.
Jedoch führt dieses ... Ding auch ein Leben. Gerade in den letzten Jahren hört man seinen Namen immer öfter in Mizu no Kuni. Er hat unglaublich schnell immense Kraft angesammelt und sich so natürlich einen Namen im Reich gemacht. Sein Geheimnis für den plötzlich Anstieg an Kraft kennt keiner, doch die Resultate sprechen für sich. Er trägt in den Münden vieler bereits einen aussagekräftigen Titel: 'Chijō saikyō no ikimono' [Die stärkste Kreatur der Welt].

Tomura Ichiro | Stiefvater | Mit 35 Jahren von Rindou ermordet | Zivilist
Der Grund für den absoluten Männerhass der Tokubetsu Jounin. Er ist ein widerliches Schwein, welches die Mutter der Uzumaki nicht liebte sondern nur besitzen wollte. Regelmäßig hat er sich betrunken und dann die junge Frau und das Kind verprügelt. Er ist absoluter menschlicher Abfall, welcher eines Tages etwas in der Uzumaki erweckt hatte von dem sie nicht einmal wusste, dass sie es besaß.
Die heutige Tokubetsu Jounin erinnert sich nicht an die Details, alles woran sie sich bildhaft erinnert ist wie sie in diesem Wandschrank saß, durch einen Spalt sehend wie der blutige Kopf ihrer Mutter auf den Boden schlug und sie sich nicht mehr regte. Ab diesem Moment ist ihre Erinnerung verloren gegangen, aber das ändert nichts daran, dass dies ihre erste Erfahrung mit dem Senninka war. Sie verlor die Kontrolle und tötete mit dieser Transformation den Mann, massakrierte ihn regelrecht, bevor sie dann selbst ohnmächtig und voller Schock zu Boden ging.
Dieser Mann ist der Grund dafür, dass sie auch Heute noch zur Therapie geht und auch der Grund, dass sie anfing Beruhigungsmittel nehmen zu müssen. Ihr Trauma, ihr Hass, alles stammt von diesem Mann, er bestimmte ihr Leben wie niemand sonst und doch würde sie das nie zugeben. Sie glaubt ihn los zu sein, ihn besiegt zu haben und das Thema damit beendet zu haben, dass er noch immer ihr Leben kontrolliert will sie nicht wahrhaben. Ihre eigenen Lügen sind eben auch verdammt gut.


Eckdaten:


  • 00 Jahre = Geburt
  • 04 Jahre = Mutter zieht mit Ichiro zusammen | Beginn der Misshandlungen
  • 05 Jahre = Akademie | Erweckung Uzumaki-KG
  • 07 Jahre = Erwecken Katon
  • 12 Jahre = Genin | Erwecken Raiton | Beginn Budô Ausbildung
  • 14 Jahre = Ichiro tötet Mutter | Erwecken des Senninka | Rindou tötet Ichiro
  • 15 Jahre = Erwecken Fuuton | Chuunin | Erweckung Uzumaki-Hiden
  • 16 Jahre = Angriff von Kirinin auf das eigene Team | Zweiter Ausbruch des Senninka | Löscht ihr eigenes Team aus | RPG-Start | Abschluss der Budô Ausbildung | Tokubetsu Jounin



» sonstiges

Woher: War schon hier.
Avatar: Katarina - League of Legends | Ji Hezi - Hou China
Account: EA
Wahres Alter: ü18
Nach oben Nach unten
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 371
Ryo 両 : 7
Anmeldedatum : 30.12.16

[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou Empty
BeitragThema: Re: [Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou [Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou EmptyDo Mai 31, 2018 10:41 pm

[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou IV2FDhi

Uzumaki Rindou
Konoha Tokubetsu Jounin

Primäres Element: Katon
Chakraaffinität:

Die Feuernatur Hi (火) ist eines der fünf Grundelemente und wird Katon (火遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit dem Feuer zu tun. Katon steht über dem Fuuton und unter dem Suiton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Windtechniken und schwächer gegenüber Wassertechniken. Es ist ein sehr zerstörerisches Element.

Die Blitznatur Kaminari (雷) ist eines der fünf Grundelemente und wird Raiton (雷遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Elektrizität zu tun. Raiton steht über dem Doton und unter dem Fuuton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Erdtechniken und schwächer gegenüber Windtechniken. Es ist ein effektives Element, das schocken und verbrennen kann.

Die Windnatur Kaze (風) ist eines der fünf Grundelemente und wird Fūton (風遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit dem Wind zu tun. Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Blitztechniken und schwächer gegenüber Feuertechniken. Seine Jutsu bauen auf Druck und Schnittwellen auf.

Kekkei Genkai/Hiden:

Heilendes Blut - [A-Rang] Link
Einige Uzumaki zeichnen sich durch heilendes Blut aus, das durch ihre Adern fließt. Sie sind in der Lage sich selber oder Kameraden zu heilen, sollte jemand das heilende Blut konsumieren. Dies geschieht in den meisten Fällen durch einen Biss und wird durch die Fähigkeit Surudoi beschrieben.

Chakra Chen - [A-Rang] Link
Die Uzumaki haben ein ganz besonderes Hiden, dass sich in Verbindung mit ihrem meist massiven Chakrahaushalt setzt. Sie sind in der Lage Ketten aus reinem Chakra zu erschaffen und so Andere festhalten. In der Vergangenheit wurden damit bereits Bijuu gezähmt. Desweiteren besitzen sie eine natürliche Affinität zu Fuuinjutsu, die sich in ihrem Jutsurepertoire niederschlägt.

Senninka [S-Rang] - Link
Das Senninka (仙人化 dt. Eremiten-Verwandlung) ermöglicht es dem Anwender Naturchakra aus der Umgebung aufzunehmen und für die eigenen Jutsu zu verwenden. Das führt zu Veränderungen am eigenen Körper, verbessert jedoch gleichzeitig die eigenen Fähigkeiten. Je mehr Naturchakra aufgenommen wird, desto schwerer wird es für den Anwender sich zu beherrschen und nicht in einen Rausch zu verfallen, in dem man sehr aggressiv und ungezähmt ist. Wer zuviel Naturchakra aufnimmt, der steht der Gefahr gegenüber zu versteinern und so zu sterben.

Besonderheit:

Kemono no Joō (獣の女王, „Königin der Bestien“)
Benutzer: Uzumaki Rindou
Frei verfügbar: Nein
Beschreibung: Tiere haben einen riesen Schiss vor Rindou. Sie muss ihnen nur einmal in die Augen blicken und sofort sind sie sich ihrer Unterlegenheit bewusst, erkennen dank ihrer Instinkte das innere Monster der jungen Frau. Kuchiyose und Ninken bis einschließlich des D-Rang sind ebenso von dieser Furcht betroffen, bei C- und B-Rang Kuchiyose und Ninken hängt es von der Persönlichkeit ab, während A und S-Rang Wesen nicht von dieser Besonderheit betroffen sind.

Hantāzu Tekiō (ハンターズ適応, „Hunters Adaptation“)
Benutzer: Uzumaki Rindou
Frei verfügbar: Nein
Beschreibung: Der Anwender dieser Besonderheit ist in der Lage Boosts auf Kraft und Geschwindigkeit ineinander um zu wandeln. Dies ist nur einmal pro Post möglich und hat die Kosten eines C-Rang Jutsu pro Attributspunkt, der umgewandelt wird.

Ausbildung:

Budô - abgeschlossen | Link
Budō ist der Überbegriff für verschiedene Kampfkünste und umfasst eine große Zahl von Kampfstilen, die nur im Nahkampf agieren. Übersetzt bedeutet Budō „Militärweg“ oder „Kriegsweg“. In der reinen Form des Budō wird auf Waffen verzichtet. Die Künste des Budō zielen nicht auf Ergebnisse und Schäden ab, sondern fokussieren sich hauptsächlich auf das Tun an sich. Es geht um den Ausübenden und nicht um das Ziel, doch die Ergebnisse sind oftmals erfolgsversprechend.


» Kampfstil

Kampfstil: Bei der Uzumaki muss man zwei verschiedene Kampfstile unterscheiden, zum einen den Kampfstil welchen sie mit klarem Kopf hat und zum anderen das was sie tut, wenn sie die Kontrolle verliert.
Rindou ist sich über die Auslöser ihrer Ausraster inzwischen im klaren und versucht so natürlich diese zu vermeiden. Sie hat Ju Jutsu Fertigkeiten erlernt um ihre Gegner ohne Blutvergießen Kampfunfähig machen zu können. Sie versucht das Bluten ihres Gegners zu vermeiden, indem sie ihn mit Griffen und Würfen überwältigt. Offensichtlich bevorzugt sie dabei natürlich den Nahkampf und setzt darauf mit ihrer großen Kraft zu punkten.
Verliert sie die Kontrolle kann man jede Taktik vergessen, sie wird zu einem Berserker welche wahllos alles angreift was sich bewegt, egal ob Freund oder Feind. Sie wird dadurch sehr anfällig für clevere Taktiken, ist dank ihrer körperlichen Fitness allerdings eine Gefahr für jeden Anwesenden und lässt sich von kleineren Treffen ganz sicher nicht stoppen.
Im Team wirft sie immer sich selbst in die Frontlinie. Sie will nach Möglichkeit keinen ihrer Kameraden gefährden wenn sie doch einfach die Treffer einstecken kann. Sie würde am liebsten alles selber machen und lässt sich auch nur von weiblichen Kollegen Rückendeckung geben, den Männern vertraut sie nicht.
Verliert sie die Kontrolle ist ein Kampf im Team nicht mehr denkbar, daher in diesem Moment jeder für sie ein Feind ist. Sie greift alles an was ihren Instinkten nicht einen klaren Grund gibt weg zu bleiben. Bei ihrer Kraft sollten Verbündete also lieber schnell verschwinden denn Gnade gibt es in diesem Zustand nicht.

Ninjutsu: 0,5
Beherrschung: 1 | Wissen: 0
Genjutsu: 0
Beherrschung: 0 | Wissen: 0
Taijutsu: 4
Beherrschung: 4 | Wissen: 4
Kraft: 4
Körperkraft: 5 | Ausdauer: 3
Chakra: 3
Chakrapool: 3 | Chakrakontrolle: 3
Geschwindigkeit: 3
Laufgeschwindigkeit: 3 | Geschick: 3

Stärken und Schwächen

Menschenkenntnis: [4|5]
Bluffen: [4|5]
Instinkte: [4|5]
Sucht: [4|5]
Trauma: [2|5]
Herausragende Eigenschaft: [4|5]

Stärken:
Name: Widerstand
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [4|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben durch intensives Training oder rabiate Vorgeschichte einen starken Widerstand entwickelt, der es ihnen einfacher macht vieles einzustecken und länger durchzuhalten. Diese Charaktere neigen aber auch dazu, sich selber ziemlich an ihre Grenzen zu treiben.
Stufe:
 

Name: Willenskraft
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [4|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben einen sehr starken Willen und lassen sich von diesem auch nicht abbringen. Je nachdem wie stark dieser ausgeprägt ist, kann er sie sogar im Kampf dazu zwingen selbst am Ende ihrer Kräfte noch einmal aufzustehen und zu versuchen weiter zu machen. Diese Charaktere neigen aber dazu sich an die äußersten Grenzen ihrer Kräfte zu treiben.
Stufe:
 

Name: Giftresistenz
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [3|5]
Beschreibung: Durch Ereignisse in der Vorgeschichte erklärt sich warum manche Charaktere weniger auf Gifte reagieren als Andere. Dadurch kommt es zu einer Abschwächung der Wirkung und der Dauer, was zwar keine vollständige Resistenz ist, aber durchaus enorme Effekte erzielen kann.
Stufe:
 

Name: Nahkampf
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Durch eine Spezialisierung ist es möglich sich einen Vorteil zu ergattern und im Nahkampf zu profitieren. Generell fühlen sie sich hier sicherer und agieren flüssiger, als irgendwo sonst.

Name: Menschenkenntnis
Typ: mentale Stärke
Rang: [4|5]
Konter: Bluffen, Charisma
Beschreibung: Jemand, der sich gut mit Menschen auskennt, kann sein Wissen für den eigenen Vorteil nutzen. Andere Menschen sind dadurch einfacher zu manipulieren oder zu beeinflussen. Dahingehend kann eine gute Menschenkenntnis als Stärke gewertet werden.

Name: Bluffen
Typ: mentale Stärke
Rang: [4|5]
Konter: Menschenkenntnis, Instinkte
Beschreibung: Wer gut lügen kann, hat einen guten Vorteil. Manche Menschen sind darin sogar so geschickt, dass sie nicht einmal mehr die Symptome des Lügens aufweisen und sich dadurch verraten.

Name: Instinkte
Typ: mentale Stärke
Rang: [4|5]
Konter: Bluffen, Taktiker
Beschreibung: Manche brauchen keine Taktik, sondern rennen ohne große Worte in den Kampf. Sie agieren rein aus dem Gefühl und können generell Dinge nach "Gefühl" bestimmen. Das bringt sie aber nicht immer auf die sichere Seite, denn auch Instinkte können trügen.


Schwächen:
Name: Blutrausch
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [5|5]
Beschreibung: Wer in diesen Zustand verfällt, unterscheidet oft nicht mehr zwischen Freund und Feind und greift an, wann immer sich die Möglichkeit dazu bietet. Man denkt nicht mehr rational nach und agiert nur noch plump und wild und ist daher anfälliger für gut durchdachte Taktiken des Gegners.
Stufen:
 

Name: Lichtempfindlich
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 4
Zusatz: Feste Schwäche
Beschreibung: Menschen mit dieser Schwäche sind sehr anfällig für Blendjutsu jeglicher Art und Blendningu. Vor allem das Raiton bereitet ihnen große Probleme. Auch im hellen Sonnenschein fühlen sich diese Menschen gar nicht wohl und blühen eher zu später Stunde auf.

Name: Genjutsuunfähigkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 5
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Manche Leute können keine Ninjutsu oder Genjutsu anwenden, weswegen sie große Einschränkungen erleiden. Sie können sich nicht in der Beherrschung ausbilden, dafür aber das Wissen im entsprechenden Bereich steigern.

Name: Sucht
Typ: mentale Schwäche
Rang: [4|5]
Zusatz: für jede Sucht eine eigene Schwäche anlegen
Beschreibung: Sie nimmt starke Beruhigungsmittel um ihre Ausraster und ihr Trauma unter Kontrolle zu kriegen, mit den Bluträuschen und Panickattacken helfen sie nicht sonderlich, doch bekommt sie ihre tägliche Dosis nicht ist mit ihr zu Arbeiten unmöglich. Sie verliert die Konzentration, Zittert unkontrollierbar, erleidet Krämpfe und leidet an starker Übelkeit. In Besonders stressvollen Situationen braucht sie ihre Tabletten auch gerne.
Stufe:
 

Name: Trauma
Typ: mentale Schwäche
Rang: [2|5]
Zusatz: Willenskraft kann den Effekt um seinen eigenen Wert ein Mal pro Szene senken
Beschreibung: Das Trauma des Mädchens stammt von der körperlichen Misshandlung durch ihren Stiefvater. Dieser hat sie und ihre Mutter regelmäßig verprügelt bis zu dem Tag, an welchem er die Mutter Rindous zu Tode prügelte und sie ihn im Affekt tötete. Wenn sie großer Gewalt von einem Mann ausgesetzt wird - egal ob als Zuschauerin oder als direktes Ziel - kommt es zu Flashbacks die zu zu Panikattacken führen können. Normales Arbeiten ist für sie in solchen Momenten nicht möglich.
Stufe:
 

Name: Herausragende Eigenschaft - Hass gegen Männer
Typ: mentale Schwäche
Rang: [4|5]
Beschreibung: Durch ihren Stiefvater hat sie einen generellen Hass gegen Männer entwickelt. Sie kann mit diesen nur schwer arbeiten, daher sie konstant aggressiv und gereizt auf diese reagiert, deren Ideen und Ansätze nicht ernst nimmt und wenn sie von einem Mann berührt wird sofort dazu übergeht ihn zusammen zu schlagen. Dies erschwert wie man sich denken kann die Arbeit, gerade mit Vorgesetzten, massiv.
Stufe:
 



» Ningu


  • Stirnband
  • Handschuhe
  • Reisemantel
  • Gürteltasche
  • Shurikenholster
  • Spiegel
  • Pillendose
  • Fernrohr
  • Reiseproviant
  • Makimono
  • 2x Riesenshuriken
  • 2x Kemuri Dama
  • 2x Kibakufuda
  • 5x Kunai
  • 5x Shuriken
  • Funkempfänger
  • 1x Chakrafesseln

  • Gutschein für eine mittelgroße Waffe


» Jutsu

Ninjutsu
Wissen und Fähigkeiten
Kinbori
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender sammelt Chakra in den Füßen und kann dadurch an steilen Flächen laufen. So kann er Wände hinauf oder sogar an Decken entlang laufen. #fingerzeichenlos

Suimen Hokou no Gyo
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Kinbori
Beschreibung: Das Suimen Hokou no Gyo basiert auf der Wirkungsweise des Kinbori. Es benötigt jedoch eine bessere Chakrakontrolle und erlaubt dem Anwender schließlich das Laufen auf dem Wasser. #fingerzeichenlos

E-Rang
Bunshin no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit dem Bunshin no Jutsu kann der Anwender einen oder mehrere Doppelgänger von sich erschaffen. Er zahlt für jeden erschaffenen Doppelgänger die Chakrakosten, muss das Jutsu jedoch nur einmal anwenden. Bei einer Berührung lösen sie sich in einer Rauchwolke auf. #permanent

Kawarimi no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es dem Anwender mit einem beliebigen Objekt in der Umgebung seinen Platz zu tauschen. Das verwendete Objekt sollte sich in etwa in der Größe des Anwenders befinden und muss zuvor mit Chakra präpariert werden, was Ingame ausgespielt werden muss.  

Henge no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen, kann der Anwender sich in die Erscheinung einer anderen Person verwandeln. Sogar ein Tier und ein Gegenstand sind möglich. Dabei wird jedoch nur die Erscheinung und nicht die Beschaffenheit des Körpers verändert. Wenn man sich also in einen Felsen verwandelt, wird man nicht so hart wie einer. #permanent

Tobidôgu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Das Tobidôgu ermöglicht es dem Anwender Gegenstände in Schriftrollen zu verstauen. Dafür muss man auf eine Schriftrolle die entsprechenden Zeichen schreiben und kann dann einen Gegenstand in sie versiegeln. Ebenso können sie mit dem Tobidôgu wieder entsiegelt werden.

Jibaku Fuda: Kassei
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Jibaku Fuda
Beschreibung: Der Shinobi konzentriert sein Chakra und ist somit dazu in der Lage Kibakufuda aus einiger Entfernung explodieren zu lassen. Je weiter die Briefbomben sich vom Anwender entfernt befinden, desto mehr Konzentration und Anstrengung muss er aufwenden um sie zum Explodieren zu bringen.

Katon: Kaon no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann man den eigenen Körper durch Katonchakra erwärmen. Praktisch in kalten Regionen, wenn Unterkühlungen drohen. Man kann dieses Jutsu auch auf Andere anwenden, sofern man Körperkontakt hält.

Katon: Hitsuta Okosu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Man sammelt Katonchakra in den Händen oder Fingern und kann so leicht entzündliche Dinge in Brand setzen. Praktisch, wenn man Papier vernichten will. Für den Kampf ist diese Technik aber eher ungeeignet.

Fuuton: Kyou Iki no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Bei diesem Jutsu kann der Anwender Luft in den Lungen komprimieren und somit länger den Atem anhalten als gewöhnlich. So kann man sich länger Unterwasser befinden und den Wirkungen von Bränden entgehen. #anhaltend

Raiton: Sōga
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender manifestiert an seinen Fingerspitzen feine Verlängerungen seiner Nägel aus Blitzen. Diese dienen dazu empfindliche Oberflächen anzugreifen oder zu zerstören. Man kann damit in Holz ritzen, Kleidung für medizinische Anwendungen öffnen oder nicht nennenswerte Striemen auf der menschlichen Haut hinterlassen. Der Effekt einer kurzen Verlängerung lässt sich auch auf Waffenspitzen übertragen, die Chakra leiten.

D-Rang
Shunshin no Jutsu
Rang: D
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ein Reisejutsu, das nicht im Kampf eingesetzt werden kann. Man bringt seinen Körper dazu, auf maximaler Geschwindigkeit zu reisen, indem man sich selbst mit Chakra verstärkt. Dabei wird der Körper während der Reise mit einem visuellen Effekt verschleiert. Konohanin reisen oft in einem Blätterschleier, Sunanin in einem Sandschleier und Kirinin in einem Nebelschleier.

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Uzumaki
E-Rang
Surudoi
Rang: E-S
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Chakrakontrolle 2
Beschreibung: Das Kekkei Genkai Surudoi beschreibt die Fähigkeit heilendes Blut zu produzieren. Sobald dieses zu sich genommen wird, was oftmals durch einen Biss des Anwenders passiert, setzt die Wirkung ein und heilt den Konsumenten. Der Prozess ist für den Anwender jedoch schmerzhaft und Kräfte zehrend.
Beherrschung:
 

D-Rang

C-Rang
Chakra Chēn
Rang: C-S
Art: Fähigkeit
Typ: offensiv, unterstützend
Voraussetzung: C: Chakrakontrolle 2 | B: Chakrakontrolle 3 | A: Chakrakontrolle 4 | S: Chakrakontrolle 5
Beschreibung: Der Anwender kann sein Chakra außerhalb des Körpers in Form von Ketten manifestieren. Diese Ketten sind wesentlich stabiler als übliche Eisenketten und können selbst reines Chakra einfangen, weswegen sie oftmals zum Bändigen von Bijuus verwendet wurden. #anhaltend
Beherrschung:
 

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Shizen
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang
Senninka
Rang: B-S
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender ist in der Lage Naturchakra aus der Umgebung aufzunehmen und mit dem eigenen Chakra zu verbinden. Das hat sowohl physische, als auch psychische Auswirkungen auf den Anwender. Je länger man das Naturchakra verwendet, umso wilder wird der Anwender. Teilweise kann es zu Gedächtnisverlust kommen. #anhaltend #fingerzeichenlos
Beherrschung:
 

S-Rang



Taijutsu
Kampfstile
Ju Jutsu
Rang: -
Art: Kampfstil
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ju Jutsu ist ein Stil der waffenlosen Selbstverteidigung. Dieser Stil versucht den Feind möglichst schnell und effektiv Kampfunfähig zu machen ohne dabei selbst offensiv zu werden. Er baut auf defensive Methoden auf.

E-Rang
Ukemi
Rang: E
Art: Taijutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ukemi ist nichts weiter, als die sogenannte Fallschule. Hier lernt der Budōka, immer richtig zu fallen, ohne sich dabei zu verletzen. Während dies etwas ist, was jeder Shinobi können sollte, geht der Budōka weiter und kann sich selbst bei einem Fall aus größerer Höhe oder nach dem Wegschleudern durch einen Feind ohne Verletzungen durch den Aufprall auf dem Boden abrollen. #fingerzeichenlos

Nawanuke no Jutsu
Rang: E
Art: Taijutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit dieser Grundtechnik kann sich der Anwender mit wenig Anstrengung aus einfachen und mit mehr Anstrengung sogar aus komplexeren Fesseln befreien. Dieses Jutsu erfordert aufgrund des Ursprungs seiner Anwendung keine Fingerzeichen. #fingerzeichenlos

D-Rang
Dai Hiyaku
Rang: D
Art: Taijutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Hierbei konzentriert der Anwender Chakra in seine Sprungmuskulatur. Die daraus resultierende Folge ist, dass der Anwender nun 5 mal höher springen kann als gewöhnlich. #fingerzeichenlos

Kaijo Suru
Rang: D
Art: Taijutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Eine einfache Entwaffnungstechnik. Der Anwender schlägt hierbei auf das Handgelenk und versucht anschließend die vom Gegner geführte Waffe aus dessen Händen zu reißen. #fingerzeichenlos

Shuushi Dageki
Rang: D
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Hierbei führt der Anwender einen chakraverstärkten, sehr schnellen Schlag aus, bei welchem es so aussieht, als hätte er an einem Oberarm gleich mehrere Fäuste. Dies lässt das Ausweichen sehr schwer erscheinen. Ein erfahrener Taijutsuka kann aus der Haltung des Oberarmes leicht erkennen, welche der Fäuste echt ist. #fingerzeichenlos

C-Rang
Yūdō Suru
Rang: E-S
Art: Taijutsu
Typ: defensiv
Voraussetzung: Ju Jutsu
Beschreibung: Der Anwender leitet Chakra in seine Hände, sodass ein leichter, nicht sichtbarer Film diese überzieht und er einen physischen Angriff ablenken kann. Durch das Chakra entstehen bei aggressiven Ninjutsu keine Schäden, sollten diese die defensive Wirkung des Jutsu nicht übersteigen. #anhaltend #fingerzeichenlos
Beherrschung:
 

Gyakute
Rang: D-S
Art: Taijutsu
Typ: defensiv, unterstützend
Voraussetzung: Ju Jutsu
Beschreibung: Bei diesem Jutsu sammelt der Anwender Chakra an den Händen und umgibt es mit einer blauschimmernden Chakraschicht. Dadurch lassen sich Ninjutsu nicht nur abwehren, sondern auf den Feind zurückschleudern, sofern sie punktiert genug sind. #fingerzeichenlos
Beherrschung:
 

Ōkashō
Rang: C
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Voraussetzung: Chakrakontrolle 3
Beschreibung: Mit diesem Jutsu wird die Zerstörungskraft eines Schlages oder Trittes durch Chakra verstärkt. Massives Gestein bricht auf und selbst Wasser oder Sand werden in riesigen Fontänen weg geschleudert. Auf Menschen hat das Jutsu entsprechende Folgen. Weicht man dem Jutsu aus und wird der Boden getroffen, so löst der Schlag eine Art Erdbeben aus, während der Boden in tausend Einzelteile zerspringt, wobei es für alle Anwesenden schwer ist das Gleichgewicht zu halten. #fingerzeichenlos

Iwa Shadan
Rang: C
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Hierbei konzentriert der Anwender Chakra in seine Gliedmaßen, welche dadurch so hart wie Stein werden. Dadurch ist der Anwender in der Lage, sogar Gestein zu zertrümmern. #fingerzeichenlos

B-Rang
Ryūro
Rang: B
Art: Taijutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Ju Jutsu, Geschick 3
Beschreibung: Bei diesem Jutsu wird im gesamten Körper Chakra verteilt, welches sehr empfindlich auf eigene Bewegungen reagiert und diese sofort unterstützt. Das hilft ungemein beim sicheren und schnellen Ausweichen von feindlichen Jutsu und Angriffe und ermöglicht es, laufende Angriffe nicht zur Verteidigung abbrechen zu müssen. #anhaltend #fingerzeichenlos

A-Rang

S-Rang

Nach oben Nach unten
 
[Tokubetsu Jounin] Uzumaki Rindou
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Shinobiakten :: Konohagakure :: Uzumaki Rindou-
Gehe zu: