StartseiteStartseite  Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» Digi-Sagas Rollenspiel
 [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyGestern um 10:30 am von Gast

» Schreibt mal etwas über haarige Füße [Spam]
 [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyDo Aug 22, 2019 9:49 pm von Kasasagi Sasashi

» Licht an, Licht aus
 [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyDo Aug 22, 2019 9:47 pm von Kasasagi Sasashi

» Böse Fee
 [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyDo Aug 22, 2019 9:46 pm von Kasasagi Sasashi

» Der User über mir
 [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyDo Aug 22, 2019 9:40 pm von Kasasagi Sasashi

» Hochzählen
 [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyDi Aug 20, 2019 4:24 pm von Senju Tomoe

» Runterzählen
 [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyDi Aug 20, 2019 4:24 pm von Senju Tomoe

» Tauziehen
 [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyDi Aug 20, 2019 4:24 pm von Senju Tomoe

» Rosenspiel
 [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyDi Aug 20, 2019 4:22 pm von Senju Tomoe

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Senju Tomoe
 [B-Rang] Kaguya Kishin  Links11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Mitte11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Rechts11 
Kasasagi Sasashi
 [B-Rang] Kaguya Kishin  Links11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Mitte11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Rechts11 
Uzumaki Rindou
 [B-Rang] Kaguya Kishin  Links11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Mitte11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Rechts11 
Uzumaki Miyu
 [B-Rang] Kaguya Kishin  Links11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Mitte11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Rechts11 
Sazama Kurono
 [B-Rang] Kaguya Kishin  Links11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Mitte11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Rechts11 
Uchiha Nozomi
 [B-Rang] Kaguya Kishin  Links11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Mitte11 [B-Rang] Kaguya Kishin  Rechts11 

Teilen
 

  [B-Rang] Kaguya Kishin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kishin


Kishin
Anzahl der Beiträge : 3
Ryo 両 : 0
Anmeldedatum : 21.07.19

 [B-Rang] Kaguya Kishin  Empty
BeitragThema: [B-Rang] Kaguya Kishin  [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptySo Jul 21, 2019 6:12 pm

 [B-Rang] Kaguya Kishin  Kishin

Kaguya Kishin  
B-Rang Missingnin  

Spitzname:????
Titel:??????????

Alter: 22 Jahre
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 11. November
Geburtsort: Kirigakure
Wohnort: Reisend
Beruf: Giftmischer
Nebentätigkeit: Künstler

Clan:  
Kaguya
Der Kaguya Ichizoku (かぐや dt. strahlende Nacht) ist eine der stärksten Familien aus Kirigakure. Sie sind für ihre kriegerische Art bekannt und pflegen makabere Traditionen. Sie besitzen ein besonderes Kekkei Genkai, dass in der Familie weiter vererbt wird und die Manipulation von Knochen erlaubt. Sie vertreten die Mentalität Kirigakures eisen und wollen auch nach dessen Untergang für diese kämpfen.

Shiruku
Das Yakugokoro (dt. Unheilsherz) erlaubt es dem Anwender gewisse Fähigkeiten von Spinnen für sich selbst zu nutzen und als Jutsu anzuwenden. Er ist in der Lage Gifte zu verwenden und kann seine Körperflüssigkeiten in dieses verwandeln. Zudem kann Spinnenseide aus Chakra erzeugt und für den Kampf verwendet werden.

Ansehen im Clan:
Kaguya
Als Mischling wurde er trotz seiner großen Fähigkeiten verachtet und verspottet. Dies ging soweit, dass einzelne Jüngere ihn sogar körperlich drangsalierten was von den Älteren aufgrund seinen „verwässerten“ Blutes und „reinen“ Blut seiner Peiniger geduldet wurde.

Shiruku
Da Kishin kein Mitglied des Clanes ist und ihr Kekkei Genkai nur über Transplantation erhalten hat, ist er ihnen gar nicht bekannt.



» charakteristisches

Aussehen:
Mit seinen 1,86m Größe und seiner leicht gebräunten Haut könnte er durchaus auch als Model arbeiten. Auch sein muskulöser Körperbau, der durch sein geringen Körperfettanteil noch besser zur Geltung kommt, sind dem nicht hinderlich. Sein brustlanges dunkelblauen Haar, welches oben kürzer und gestuft ist und hinten von Bändern(Stoff und Papier) sowie Haarschmuck (rote Nadel) zu einem Pferdeschwanz gebunden ist, bedeckt die die rechte Seite seines Gesichts und verbirgt somit auffällig roten Augen.Ebenso auffällig wie seine Augen ist sein roten Kimono, welcher mit Blättern, Blüten und Vögeln verziert ist. Zusammengehalten wird seine Kleidung von einem beschen gemusterten Obi. Zudem trägt er an jedem Arm dünne, leichte dunkle Kote unter seinem Kimono, welche seinen Unterarm und Teile seines Handrückens bedecken. Außerdem wird sein Handgelenk durch jeweils eine weiße Perlenkette , die in vielen roten Fasern endet,optisch abgerundet. Zu dieser Armbekleidung, die teilweise unter seinem Kimono hervorschaut, trägt er passende Sandalen und Fußschoner im selben Stil. Sein traditionellen Outfit wird durch die eng anliegende, aber nicht beengende leichte Stoffhose abgerundet. Unter all dieser Kleidung trägt er zusätzlich noch einen Sarashi und andere Verbände um seine Unterarme, Waden und Füße.
Zu guter Letzt fällt einem der großen schwarzen Nackenschutz, an dem eine rote Quaste hängt, auf. Außerdem ist er stets in Begleitung seines großen Schwertes.
Sollte man die Gelegenheit bekommen ihn ohne seine Bekleidung zu sehen, wird man als Beweis seines kriegerischen Lebens seinen mit Narben bedeckten Körper erkunden können. Am auffälligsten ist die Narbe die horizontal in einer Linie über seine Nase verläuft. Neben den Narben gibt es auch einige teilweise recht großflächige Tätowierungen zu entdecken. Als erstes springt einem das verschlungene an ein Tribal-Tattoo erinnernde Muster mit einem Kanji-Symbol ins Auge. Sie beginnt auf seinem rechten Unterarm und läuft dann über die Schulter sowie Brust bis sie knapp unten Rippen auf seiner Vorderseite endet. Weniger offensichtlich ist die Tätowierung, welche er regelmäßig unter seinen Haaren versteckt. Auf seiner rechten Gesichtshälfte ungefähr auf Höhe seiner Augen befindet sich ein dunkles Tribal-Tattoo.

Erwähenswert ist auch, dass bei starker Erregung sich sein Aussehen verändert. Seine Haarspitzen beginnen sich rot zu färben und seine sonst schwarzen tribalähnlichen Tätowierungen färben sich schwarz. Um den ganzen noch seine Krone aufzusetzen, erscheint auf seiner linker Körperhäfte nun ein neues Tattoo. Dieses zeigt hochdetaillierte rosa Lotosblüten, die von seinem Unterarm über seinen Rücken bis zum Steißbein reichen.

Besondere Merkmale:
- immer mit großen Schwert unterwegs
- lange blaue Haare
- roter Kimono
- auffällige Gesichtsnarbe

Gesinnung gegenüber dem Feind:
Solange er keinen persönlichen Groll gegen jemanden hegt, könnte er schon nach Ende des Kampfes seinen vorherigen Gegner die Hand reichen und mit ihm einen Trinken gehen um die Vergangenheit wegzuwaschen. Sollte es jemand jedoch geschafft haben sich seinen Zorn zu ziehen, was an dieser Stelle erwähnt sein sollte, nicht sonderlich einfach ist, sollte diese Person davon ausgehen, dass Kishin ihn nun töten will. Und da in der Regel, trotz seiner Leidenschaft fürs Kämpfen, versucht seine Kämpfe möglichst schnell zu beenden, hegt er in der Regel nicht lange einen Groll. Aber wer würde schon einem Totem grollen.

Persönlichkeit:
Kishin hat ein sehr feuriges Temperament. Aus seiner normalerweise ruhigen freundlichen Natur schlagen schnell die Flamen der Wut. Schon wegen Kleinigkeiten kann er wütend werden und zeigt dies auch, doch kühl er genauso schnell wieder ab wie er sich aufregt. Diese Wut darf man jedoch nicht mit wahren Groll, welche quasi ewig hält, verwechseln. Den trotz seiner Art schnell zu vergeben, wird dies bei Personen denen er grollt, nicht so schnell oder gar nie passieren.
Dieses nicht einfache Temperament wird von seinen künstlerischen Talent und seinen „Hobby“ zu lügen noch angereichert. Zu Lügen, wenn auch nur zur Unterhaltung oder einfach weil er es kann, sieht er als Ausdruck seines künstlerischen Wesens, da man zum Lügen kreativ sein muss. Und neben seinen aufschäumenden Naturell ist seine Kreativität wohl die auffälligste Charaktereigenschaft. Er versucht sie in fast allen Dingen auszudrücken. Seinen Kampfstil, seiner Kleidung, seiner Arbeit ja sogar die Art wie er die Wahrheit vor anderen versucht zu verbergen. Sowie die Wahrheit, dass wenn er in einem anderen Dorf aufgewachsen wäre oder auch nur in einem anderen Clan, dass er nicht Clan und Dorf hinter sich gelassen hätte. Abgesehen von der Einstellung gegenüber Mischlingen in Kiri, hätte er nichts gegen die übrigen blutigen und unschönen Geflogenheiten per se einzuwenden. Sie wären für ihn wie der Farbfleck auf einen Kunstwerk, der zwar fehl am Platz wirkt, aber letztlich das Bild doch erst perfekt macht. Aber durch die abweisende und gerade zu hasserfüllte Behandlung, die er in seiner Jugend erfahren hat, wurde auch eine Kaltblütigkeit in ihm geweckt. Obwohl kaltblütig nicht gerade der richtige Begriff ist, er Mordlust. Zum ersten Mal trat sie bei seiner Geneinprüfung auf als er endlich sich straflos gegen seine Peiniger, die nicht nur aus dem Clan stammten auflehnen konnte. Er gewann den Kampf und mit ihm die Erkenntnis, dass er es gerade zu genoss Rache an denen zu nehmen, die ihm zuvor so weh getan hatten.


Vorlieben:
- Kämpfen
- Kunst
- Lügen
- die Schönheit der Natur, vor allem die Morgen- und Abenddämmerung
- gute Lebensmittel, egal ob Essen oder Trinken, vor allem in Gesellschaft
- Ruhe
Abneigungen:
- absolute Pazifisten
- „unwürdige“ Werke, die seiner Meinung nach den Begriff Kunst nicht verdienen
- unnötige Grausamkeit, wie beispielsweise die Mischlingsgesetze in Kiri und dem Clan
- Kirigakure und die Mitglieder des Kaguya-Clan
- schlechtes Essen bzw. die Verschwendung von Lebensmittel
- Hilflosigkeit, Abhängigkeit

Ziel: Loyalität dem Einem
Sein Ziel ist die Person oder Sache zu finden, die er sein Leben widmen will. Bis er dies gefunden hat, will er sich an nichts wirklich auf ewig binden. Aber wenn er diese gefunden hat, will er ihm treu bis zum Tode bleiben. In einem Leben kann es nur eine wahre Loyalität geben.


Nindo: Bleib dir selbst treu
Er hat in seinen jungen Leben schon so vieles gesehen und hätte sich selber verstellen müssen nur um anderen zu gefallen, doch dies ist ihm zu tiefst zu wider. Daher will er sich und seinen Prinzipien treu bleiben, selbst wenn es ihn eines Tages das Leben kosten würde.


» ruf

Konohagakure: Neutral [8.001 18.000]
Kirigakure: Neutral [8.501|18.000]
+ Erfüllung einiger Missionen für das Dorf
+ Rang als Tokubetsu Jounin
-  Clan-Herkunft / Mischling
- Nicht ganz auf einer Linie mit der Mentalität Kiris
Bensuto: Neutral  [8.001|18.000]
Hijikata Kazuya: Neutral [8.001|18.000]
Jun (Ningu): Neutral [8.001|18.000]
Otome (Genjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [8.001|18.000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Uchiha Rina: Neutral [8.001|18.000]


» hintergrund

Familie:
Mutter: Kaguya Ayu, starb im Alter von 27 Jahre, Tokubetsu Jounin
Seine Mutter hatte er nie kennengelernt, den sie starb bei seiner Geburt. Sie und sein Vater hatten eine Affäre, die sie vor dem Clan geheim hielten. Denn sie wussten das ihre Liebe nicht von dem Kaguyaclan gut geheißen werden würde. Sie versuchten es solange wie möglich geheim zu halten, bis ihre Schwangerschaft alles aufdeckte. Ayu´s Vater war rasend vor Zorn und einen Teil der Misshandlung die Kishin erfahren musste, ist auch dem Umstand geschuldet, dass er sich von ihr verraten fühlte.
Vater: Kaguya Hayato, starb im Alter von 32 Jahre, Tokubetsu Jounin
Zwar konnte Kishin seinen Vater kennen lernen, doch war er zu jung um sich jetzt noch an ihn zu erinnern. Den sein Vater starb zwei Jahre nach seiner Geburt bei einem Unfall auf einer Mission. Da sein Vater nicht gerade gerne im Clan gesehen war, weiß Kishin sogut wie nichts über ihn. Lediglich ein altes Bild hat er und die paar Worte die sein Großvater unabsichtlich über ihn verloren hat.
Großvater: Kaguya Daiki, starb im Alter von 62 Jahren, Jounin
Er war angesehenes Mitglied des Clans und hat Zeit seines Lebens nach dem Tod seiner Tochter für Kishin gesorgt. Jedoch konnte er das Gefühl des Verrats nie abschütteln und war trotz seiner Liebe zu seinem Neffen, welche er sich nie so richtig eingestehen wollte, sehr hart und ungerecht ihm gegenüber.


Eckdaten:

0 Jahre: Geburt
0-5 Jahre: Aufwachsen im Clan  
5 Jahre: Eintritt in die Akademie, Beginn der Kenjutsu-Ausbildung und erweckt das Suiton-Element
5-10 Jahre: Ausbildung in der Akademie und Training im Clan
10:Jahre : Beendet Kenjutsu-Ausbildung
12 Jahre: Geninprüfung ,besteht, erweckt das Raiton-Element
12- 15 Jahre: Abschluss einiger Missionen,
15 Jahre: Besteht Chuunin-Prüfung ,
15-19 Jahre: Training und Abschluss einiger Missionen
20 Jahre: RPG-Beginn

» sonstiges

Woher: wurde beschworen und gebunden
Avatar:Koujaku – Dramatical Murder
Account: ZA von Ichirou
Wahres Alter: 25
Nach oben Nach unten
Kishin


Kishin
Anzahl der Beiträge : 3
Ryo 両 : 0
Anmeldedatum : 21.07.19

 [B-Rang] Kaguya Kishin  Empty
BeitragThema: Re: [B-Rang] Kaguya Kishin  [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyMi Jul 24, 2019 12:22 pm

 [B-Rang] Kaguya Kishin  Kishin

Kaguya Kishin
B-Rang Missingnin  

Primäres Element: Suiton

Chakraaffinität:

Die Wassernatur Mizu (水) ist eines der fünf Grundelemente und wird Suiton (水遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit Wasser zu tun und benötigen meist eine Wasserquelle. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Feuertechniken und schwächer gegenüber Erdtechniken ist. Die Stärke des Suiton liegt oft in der puren Masse des Wassers.

Die Blitznatur Kaminari (雷) ist eines der fünf Grundelemente und wird Raiton (雷遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Elektrizität zu tun. Raiton steht über dem Doton und unter dem Fuuton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Erdtechniken und schwächer gegenüber Windtechniken. Es ist ein effektives Element, das schocken und verbrennen kann.

Kekkei Genkai/Hiden:
Das Shikotsumyaku (屍骨脈 dt. Lebloser Knochenpuls) erlaubt es dem Anwender durch Veränderungen der Osteoblasten und Osteoklasten und der Dichte des körpereigenen Calciums Knochen nach eigenem Willen wachsen zu lassen und zu verformen. Auch die Härte der Knochen kann vom Anwender bestimmt werden, was die Knochen so hart wie Stahl werden lässt und physische Angriffe um einiges verheerender macht.

Das Yakugokoro (dt. Unheilsherz) erlaubt es dem Anwender gewisse Fähigkeiten von Spinnen für sich selbst zu nutzen und als Jutsu anzuwenden. Er ist in der Lage Gifte zu verwenden und kann seine Körperflüssigkeiten in dieses verwandeln. Zudem kann Spinnenseide aus Chakra erzeugt und für den Kampf verwendet werden.


Besonderheit:
Klingentänzer
Benutzer: Kishin Kaguya
Frei verfügbar: Nein
Beschreibung: Der Kämpfer und seine Waffe sind eins und bewegen sich daher auch entsprechend anmutig. Die Bewegungen sind flüssig und elegant, sodass Gefühl fließenden Wassers hervorrufen. Da alles im stätigen Fluß ist, sind die Bewegungen weniger anstrengend , wodurch sämtliche Kenjutsu-Techniken einen halben Rang weniger Chakra verbrauchen als üblich.

Ausbildung:
Kenjutsu
Kenjutsu werden oft als Unterklasse der Taijutsu gesehen und nie für wirklich voll genommen - doch die Waffenkunst birgt viel mehr, als es auf dem ersten Blick zu sein scheint. Wer gelernt hat, den scharfen Stahl sicher und präzise zu führen, wird zu einer wahren Tötungsmaschine, der man nicht näher kommen sollte, als die Klinge reichen kann. Wahren Meistern genügt nur ein Schlag, um ihren Feinden verheerende Wunden zuzufügen.  [gemeistert]

» Kampfstil

Kampfstil:

Kishin versucht seine Kämpfe so schnell wie möglich zu beenden um seinen Gegner erst gar nicht die Chance zu geben ihn groß zu überraschen. Dabei ist ihm jedes Mittel recht um dies zu erreichen, egal ob Hinterhalt, Gift oder Täuschung kein Mittel ist ihm zu dreckig, da letztlich der Sieger die Geschichte schreibt und der Verlierer oftmals tot ist. Da er nicht unnötig Aufmerksamkeit auf sich ziehen will, versucht er sein Kekkei Genkai nach Möglichkeit nicht zu offenbaren und falls er doch sein Kekkei Genkai zeigen muss, versucht er dafür zu sorgen, dass sein Gegner über dieses schweigt. Ob er ihn tötet oder sonst wie für sein Schweigen sorgt, hängt von Umständen ab.Außerdem liegt seinen Kampfstil eine gewisse Kunst inne. Ähnlich wie ein Tänzer bewegt er sich im Kampf und lässt somit eine gewisse Schönheit und Leichtigkeit einfließen. Sein Ideal ist es sich wie ein Blatt im Winde zu bewegen und den Angriffen eher auszuweichen als sie abzublocken. Zudem verbindet er gerne eine Verteidigung mit einen Angriff und andersherum soweit dies ihm möglich ist. All dies bezieht sich jedoch nur auf den Nahkampf, da er dort besonders stark ist. Mittlere Distanzen sind für ihn noch akzeptalbel. Der Fernkampf jedoch ist seine Schwäche. Sollte er in diesen gezwungen werden, versucht er durch die Bewegung über Deckungen und ähnliches sich seinem gegner zu nähern und wieder in eine Distanz zu kommen, welche ihm besser liegt.

Ninjutsu: 2
Beherrschung:4 | Wissen:0
Genjutsu: 0
Beherrschung:0 | Wissen:0
Taijutsu:3
Beherrschung: 4| Wissen:2
Kraft:3
Körperkraft: 3| Ausdauer:3
Chakra:3
Chakrapool:3 | Chakrakontrolle:3
Geschwindigkeit:4
Laufgeschwindigkeit:4| Geschick:4

Stärken und Schwächen

Stärke 1: [4| 5] Giftresistenz
Stärke 2: [3| 5] Kampfrausch
Stärke 3: [3| 5] Bluffen
Schwäche 1: [2| 5] Blutrausch
Schwäche 2: [2| 5] Orientierungslosigkeit
Schwäche 3: [3|5] Gesucht

Stärken:

Name: Kaguyawiderstand
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusat: feste Stärke, muss mit Schwäche Kaguyawiderstand auftauchen
Beschreibung: Durch sein Kekkei Genkai wird ein Kaguya bereits in frühster Kindheit mit Schmerzen konfrontiert. Das führte dazu, dass er weniger Schmerzen wahrnimmt. Physische Jutsu fühlen sich daher 1,5 Ränge schwächer an. Jedoch sind dadurch Genjutsu durch Schmerzen einen Rang schwerer aufzulösen.

Name: Giftresistenz
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [4|5]
Beschreibung: Durch Ereignisse in der Vorgeschichte erklärt sich warum manche Charaktere weniger auf Gifte reagieren als Andere. Dadurch kommt es zu einer Abschwächung der Wirkung und der Dauer, was zwar keine vollständige Resistenz ist, aber durchaus enorme Effekte erzielen kann.
Stufe:
 

Name: Kampfrausch
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [3|5]
Beschreibung: Wer in diesen Zustand verfällt, ist komplett auf den Kampf konzentriert und ausgelegt. Der Körper ist leistungsfähiger und wachsamer als sonst, man lässt sich von Nichts ungewollt ablenken und spürt die eigene Erschöpfung nicht mehr. Man ist ein richtiger Berserker und die Sinne stehen alle auf Kampf.
Stufe:
 

Name: Schnelle Wundheilung
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Manche Charaktere haben eine besonders schnelle Wundheilung. Das heißt sie sind wesentlich schneller wieder kampffähig und müssen sich nicht von Wunden oder dergleichen ans Bett fesseln lassen.

Name: Verbesserter Sinn*
Typ:  kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke, jeder verbesserter Sinn zählt einzeln
Beschreibung: Manche Sinne sind besser als die von Anderen, daher kann es sein, dass so mancher besser sieht und Dinge klarer war nimmt, besser riecht oder gar viel zu gut hört und dadurch selbst Kleinigkeiten schnell bemerkt.

Name: Bluffen
Typ: mentale Stärke
Rang: [3|5]
Konter: Menschenkenntnis, Instinkte
Beschreibung: Wer gut lügen kann, hat einen guten Vorteil. Manche Menschen sind darin sogar so geschickt, dass sie nicht einmal mehr die Symptome des Lügens aufweisen und sich dadurch verraten.

Name: Meisterhandwerk*Giftmischer
Typ: mentale Stärke
Rang: 2
Zusatz: Feste Stärke. Muss für Berufe aufgeführt werden
Beschreibung: Wer etwas wirklich gut beherrscht, kann eine große Hilfe für seine Mitmenschen und natürlich auch für sich selbst sein. Ein Schmied oder Schneider kann in einigen Situationen sehr hilfreich sein und eine gute Köchin wird die ganze Truppe beglücken und findet bestimmt immer etwas Essbares, auch in unbekannten Gegenden.


Schwächen:
Name:  Genjutsuunfähigkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 5
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Manche Leute können keine Ninjutsu oder Genjutsu anwenden, weswegen sie große Einschränkungen erleiden. Sie können sich nicht in der Beherrschung ausbilden, dafür aber das Wissen im entsprechenden Bereich steigern.

Name: Kaguyawiderstand
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 3
Zusat: feste Stärke, muss mit Stärke Kaguyawiderstand auftauchen
Beschreibung: Durch sein Kekkei Genkai wird ein Kaguya bereits in frühster Kindheit mit Schmerzen konfrontiert. Das führte dazu, dass er weniger Schmerzen wahrnimmt. Physische Jutsu fühlen sich daher 1,5 Ränge schwächer an. Jedoch sind dadurch Genjutsu durch Schmerzen einen Rang schwerer aufzulösen.

Name: Blutrausch
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [2|5]
Beschreibung: Wer in diesen Zustand verfällt, unterscheidet oft nicht mehr zwischen Freund und Feind und greift an, wann immer sich die Möglichkeit dazu bietet. Man denkt nicht mehr rational nach und agiert nur noch plump und wild und ist daher anfälliger für gut durchdachte Taktiken des Gegners.
Stufen:
 

Name: Fernkampf
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Manche sind weder gut im Zielen, noch generell auf Distanz ausgelegt, was es ihnen schwerer macht sich in dieser Sparte zu behaupten. Fernkämpfern unterliegen sie auch.

Name: Nachteilsgebiet*
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: So wie manche einen Vorteil aus Gebieten ziehen, gibt es manche Personen, die einen Nachteil in gewissen Gebieten haben und daher Einschränkungen im Kampf erleiden.

Name: Orientierungslosigkeit
Typ: mentale Schwäche
Rang: [2|5]
Beschreibung: Neben jenen, die sich zumindest noch irgendwie orientieren können, gibt es auch jene, die es gar nicht können. Mit solcher Orientierungslosigkeit ist selbst das Nutzen einer Landkarte keine Hilfe und man würde den Weg nicht einmal finden, wenn er rot markiert wäre.
Stufe:
 

Name: Gesucht*
Typ: mentale Schwäche
Rang: [3|5]
Beschreibung: Es kommt immer wieder vor, dass Personen gesucht werden ohne direkt zum Nukenin erklärt zu werden. Dazu gehören unter Anderem: Personen, die sich einen Namen als Dieb in einem gewissen Gebiet gemacht haben; Personen, die zu Zerstörungswut neigen, egal ob absichtlich oder unabsichtlich; Shinobi, die den Daimyo eines anderen Reiches verärgert haben. Es muss deutlich werden, wo und warum man gesucht wird.
Stufen:
 



» Ningu
Kirikleidung – kostenlos
Die typische Kleidung der Kirinin, welche mindestens den Chuuninrang bekleiden. Sie besteht aus festem Schuhwerk, einer grauen Hose und einer leicht schützenden Weste mit dem Zeichen des Reiches auf den Schulterschützern.


Stirnband – kostenlos
Das Stirnband (Hitai Ate 額当て) trägt jeder Shinobi. Es handelt sich dabei um ein blaues Stück Stoff, auf dem eine metallische Platte angebracht ist mit dem Symbol des eigenen Dorfes. Es signalisiert die Zugehörigkeit zur eigenen Heimat. Shinobi, die sich von ihrem Dorf abgewendet haben, durchstreichen dieses Symbol mit einem Kunai. Es ist keine Pflicht, den Stirnschutz am Kopf zu tragen.


Gürteltasche – kostenlos
Die Gürteltasche ist ein wichtiges Utensil für Shinobi. Hier drin kann man alles aufbewahren und transportieren, was für den schnellen Gebrauch nötig ist. Es gibt die Gürteltasche in verschiedenen Stilen.


Shurikenholster – kostenlos
Der Shurikenholster ist eine meist dunkle und längliche Tasche, die am Oberschenkel angebracht wird. Darin werden Shuriken gesammelt, welche man schnell im Kampf benutzen kann.


Trainingsgewichte – kostenlos
Trainingsgewichte werden von Taijutsuka verwendet, um ihre eigenen Muskeln zu trainieren und zu stählen. Bringen sie solche Gewichte an ihre Fußknöchel an, ist das Ziel meist, jene zu verstärken über einen langen Zeitraum. Man kann sie aber auch gewiss für kreativere Zwecke verwenden.


Reisemantel – kostenlos
Ein Mantel, welcher den gesamten Körper verhüllt und eine Kapuze aufweist. Er wird meist für längere Reisen verwendet, da er gut den meisten Wetterbedingungen standhält und neugierige Blicke auf die eigene Ausrüstung versperrt.


Reiseproviant – kostenlos
Wer über längere Zeit unterwegs ist, braucht eine Auswahl an lang haltbaren Lebensmitteln. Dafür ist der Reiseproviant perfekt, der Shinobi versorgen kann. Ein Zelt ist mit inbegriffen, nimmt jedoch etwas Platz weg.


Spiegel – kostenlos
Kleine Handspiegel werden von Shinobi gerne auf verdeckten Missionen verwendet, beispielsweise wenn sie als Spione agieren. Mit ihnen kann man um Ecken schauen, ohne selbst direkt aufzufallen. Aber auch zur Kommunikation können sie verwendet werden.


Nozarashi  – 200 Ryo

Bild:
 
Nozarashi ist eins der wenigen Erinnerungsstücke, die Kishin aus seiner Zeit in Kiri mit sich führt. Trotz des Diskriminierung, die er dort erleiden musste, haben Teile der Kultur Kiris ihn fasziniert, wie beispielsweise die sieben Schwertkämpfer aus Kirigakure. Nozarashi ist als Hommage an, das ehemals von Zabuza Momochi geführte Kubikiri Bouchou, da dieser und sein Schwert sein Interesse geweckt haben. Da er das Orginal wohl nie in den Händen halten würde, ließ er sich vom Kubikiri Bouchou inspieriert diese Waffe spezialanfertigen.
Um dieses gewaltige Schwert zu führen braucht man mindestens Körperkraft 3. Die Klinge verfügt über eine Länge von 1,5m zählt somit als Riesenwaffe. Trotz ihrer enormen Größe ist Kishin in der Lage dieses Schwert mit nur einer Hand zu führen. Nozarashi wurde aus chakraleitenden Metall gefertigt.


Hikari Dama – 15 Ryo/Stück
Blendgranaten werden oft eingesetzt, um den Feind zu blenden. Auf diese Weise kann man einen Angriff verschleiern oder die Flucht ergreifen.


Kemuri Dama – 15 Ryo/Stück
Kemuri Dama (煙玉) sind Rauchbomben und werden oft genutzt, um eine Flucht vorzubereiten. Der Rauch ist mit bloßem Auge nicht zu durchschauen.


Kibakufuda – 15 Ryo/Stück l 3 Stück
Ein Kibakufuda (起爆札) ist ein Stück Papier, das mit einem Fuuin beschrieben ist, welches eine Detonation auslösen kann. Mit Jibaku Fuda: Kassei explodiert sie.


Kunai – 5 Ryo/Stück l 2 Stück
Das Kunai (クナイ) ist Teil der Standardausrüstung eines Shinobi. Es ist ein kleines, am Ende mit einem Ring versehenes Wurfmesser. An jenen Ring kann man ein Seil, Draht oder ein Kibaku Fuda befestigen, um die Effektivität zu erhöhen.


Shuriken – 5 Ryo/Stück I 3 Stück
Die Shuriken (手裏剣) ist Teil der Standardausrüstung eines Shinobi. Meist bewahrt man sie in einer Tasche am Bein auf. Es sind klassische Wurfsterne mit vier Zacken. Sie sind klein und wiegen wenig, so dass man mehrere mit einem Zug werfen kann.



» Jutsu


Ninjutsu
Wissen
Kinbori
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender sammelt Chakra in den Füßen und kann dadurch an steilen Flächen laufen. So kann er Wände hinauf oder sogar an Decken entlang laufen. #fingerzeichenlos

Suimen Hokou no Gyo
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Kinbori
Beschreibung: Das Suimen Hokou no Gyo basiert auf der Wirkungsweise des Kinbori. Es benötigt jedoch eine bessere Chakrakontrolle und erlaubt dem Anwender schließlich das Laufen auf dem Wasser. #fingerzeichenlos
E-Rang
Oiroke no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Henge no Jutsu
Beschreibung: Dies ist eine Abwandlung des Henge no Jutsu. Es ist die perfekte Technik, um männliche Gegner zu verwirren, denn man verwandelt sich in eine nackte, junge Frau in anzüglicher Pose. #permanent

Bunshin no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit dem Bunshin no Jutsu kann der Anwender einen oder mehrere Doppelgänger von sich erschaffen. Er zahlt für jeden erschaffenen Doppelgänger die Chakrakosten, muss das Jutsu jedoch nur einmal anwenden. Bei einer Berührung lösen sie sich in einer Rauchwolke auf. #permanent

Kawarimi no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es dem Anwender mit einem beliebigen Objekt in der Umgebung seinen Platz zu tauschen. Das verwendete Objekt sollte sich in etwa in der Größe des Anwenders befinden und muss zuvor mit Chakra präpariert werden, was Ingame ausgespielt werden muss.  

Henge no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen, kann der Anwender sich in die Erscheinung einer anderen Person verwandeln. Sogar ein Tier und ein Gegenstand sind möglich. Dabei wird jedoch nur die Erscheinung und nicht die Beschaffenheit des Körpers verändert. Wenn man sich also in einen Felsen verwandelt, wird man nicht so hart wie einer. #permanent

Tobidôgu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Das Tobidôgu ermöglicht es dem Anwender Gegenstände in Schriftrollen zu verstauen. Dafür muss man auf eine Schriftrolle die entsprechenden Zeichen schreiben und kann dann einen Gegenstand in sie versiegeln. Ebenso können sie mit dem Tobidôgu wieder entsiegelt werden.

Nawanuke no Jutsu
Rang: E
Art: Taijutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit dieser Grundtechnik kann sich der Anwender mit wenig Anstrengung aus einfachen und mit mehr Anstrengung sogar aus komplexeren Fesseln befreien. Dieses Jutsu erfordert aufgrund des Ursprungs seiner Anwendung keine Fingerzeichen. #fingerzeichenlos

Jibaku Fuda: Kassei
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Jibaku Fuda
Beschreibung: Der Shinobi konzentriert sein Chakra und ist somit dazu in der Lage Kibakufuda aus einiger Entfernung explodieren zu lassen. Je weiter die Briefbomben sich vom Anwender entfernt befinden, desto mehr Konzentration und Anstrengung muss er aufwenden um sie zum Explodieren zu bringen.

Suiton: Mizu Baburu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit diesem Jutsu erschafft man eine Blase um den Kopf, deren äußere Schicht aus Wasser besteht. Unter Wasser kann man damit Luft in der Blase halten und somit für kürzeren Zeitraum atmen. #anhaltend

Raiton: Hikari ishō
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender setzt entlang seiner Körpersilhouette Raiton-Chakra in Form von einzelnen Impulsen frei. Diese flackern auf und verschwinden dann. Grundsätzlich sieht man den Anwender so funkeln oder glitzern wie in einem Mythos. #permanent
D-Rang
Kai
Rang: D
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Chakrakontrolle 1
Beschreibung: Das Kai ermöglicht dem Anwender Genjutsu zu beenden. Ein Genjutsu beeinflusst den Chakrafluss des Opfers. Das Kai unterbricht diesen kurz, so dass das Genjutsu abgeschüttelt werden kann. Man kann Kai auch auf Andere anwenden, muss den Betroffenen dafür jedoch berühren. Um ein Genjutsu lösen zu können, muss man dieses zunächst einmal erkennen. Ist dies erfolgt, kann das Genjutsu nur aufgelöst werden, wenn die eigene Chakrakontrolle äquivalent zum Rang des Genjutsu ist. Der Fairness halber kostet Kai so viel Chakra wie das aufgelöste Genjutsu kostete. Ab einer Chakrakontrolle von 3 kann man Kai #fingerzeichenlos wirken.

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang


Shirukujutsu
Wissen
Kumo no Doku
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: allumfassend
Beschreibung: Die Grundtechnik des Yakugokoro, die es dem Anwender erlaubt seine Körperflüssigkeiten in Gift umzuwandeln und für den Kampf zu nutzen.

Kumo no Seppun
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: allumfassend
Beschreibung: Die Grundtechnik des Yakugokoro erlaubt es dem Anwender Spinnenseide aus Chakra zu erschaffen und für den Kampf zu verwenden.

Kumo no Shihai
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: allumfassend
Beschreibung: Der Anwender ist in der Lage mental mit Spinnen zu kommunizieren. Diese Fähigkeit ist essentiell für den effektiven Einsatz von Spinnen im Kampf und kann verwendet werden um Informationen zu beschaffen.
E-Rang
Kurohimo no Jutsu
Rang: E-A
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Kumo no Seppun
Beschreibung: Der Anwender erschafft klebrige Spinnenseide aus seinen Fingerspitzen und kann sie für verschiedene Zwecke nutzen. Mit steigendem Rang werden die Fäden robuster und die Reichweite wird erhöht. #anhaltend
Beherrschung:
 
D-Rang
Dokukiri no Jutsu
Rang: D
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv, unterstützend
Voraussetzung: Kumo no Doku, Kumokôshô D-Rang
Beschreibung: Der Anwender lässt schwaches mit dem Kumokôshô erzeugtes Gift verdunsten und verteilt es als Nebel um den Gegner so zu vergiften.
C-Rang

B-Rang
Kumokôshô
Rang: E-S
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Kumo no Doku, E-B: Ausdauer 3 | A: Ausdauer 4 | S: Ausdauer 5
Beschreibung: Der Anwender vermengt eine beliebige Körperflüssigkeit mit Chakra und wandelt diese so in Gift um, das für den Kampf genutzt werden kann. Das Gift kann ausschließlich oral oder über die Blutbahn aufgenommen werden. Die Erzeugung des Giftes benötigt keine Fingerzeichen, muss jedoch einen Post lang vorbereitet werden. Die Dauer der Vergiftung richtet sich nach #anhaltend #fingerzeichenlos
Beherrschung:
 
A-Rang

S-Rang


Kaguyajutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang
Tsubaki no Mai
Rang: C
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Voraussetzung: Kotsuseichō Shigeki
Beschreibung: Der Anwender lässt seinen Oberarmknochen aus dem Körper wachen, den er durch leichte Verformung als Schwert benutzen kann. #anhaltend #fingerzeichenlos
B-Rang
Kotsuseichō Shigeki
Rang: E-B
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Voraussetzung: D-B: Chakrakontrolle 2
Beschreibung: Die Fähigkeit erlaubt es dem Anwender sein eigenes Knochenwachstum zu beeinflussen. Er kann dadurch Knochen nachwachsen lassen oder gebrochene Knochen heilen. Je nach Rang unterscheidet sich der Umfang der Technik. #fingerzeichenlos
Beherrschung:
 

Karamatsu no Mai
Rang: B
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Voraussetzung: Kotsuseichō Shigeki
Beschreibung: Der Anwender lässt viele spitze Knochen aus seinem Körper wachsen und beginnt sich um die eigene Achse zu drehen um allem schwere Wunden zuzufügen, was ihm zu nahe kommt. #fingerzeichenlos

A-Rang
Tessenka no Mai: Tsuru
- Zum Erlernen Kaguya Kishin anfragen -
Rang: B-A
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Voraussetzung: Kotsuseichō Shigeki
Beschreibung: Der Anwender zieht die eigene Wirbelsäule aus dem Körper und kann sie als Fessel oder Peitsche nutzen. Widerhaken sorgen für zusätzliche Wunden. #anhaltend #fingerzeichenlos
Beherrschung:
 
S-Rang



Kenjutsu
Wissen
Kenjutsu no Gaku
Rang: -
Art: Wissen
Typ: unterstützend
Beschreibung: Das Wissen über die Beschaffenheit von Waffen. Ihr Nutzen, Stärke und Aufbau. Besonders, wie man sie führt oder am besten führen sollte. Zudem ermöglicht einem das Wissen kleinere Modifikationen vorzunehmen und kleinere Mängel zu beheben.

Iaido
Rang: -
Art: Kenjutsustil
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Schwert
Beschreibung: Das Iaido ist ein eleganter Schwertstil, bei dem der Anwender mit einer kontrollierten Bewegung das Schwert aus der Scheide zieht, dabei fließend den Gegner angreift, dann mit einer ruckartigen Bewegung das Blut des Gegners vom Schwert entfernt und es schließlich wieder in die Scheide steckt. Man zieht und schlägt so schnell mit seinem Schwert zu, dass man sogar das Formen von Fingerzeichen verhindern kann.

?????
Rang: -
Art: Kenjutsustil
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Peitsche
Beschreibung:
E-Rang

D-Rang
Eiri
Rang: D
Art: Taijutsu
Typ: offensiv, unterstützend
Beschreibung: Hierbei wird eine Waffe durch das Hineinleiten von sich schnell bewegendem Chakra in ihrer Schärfe verstärkt und kann so einen größeren Angriffsschaden verursachen. #fingerzeichenlos
C-Rang
Raiton: Eiri
Rang: C
Art: Taijutsu
Typ: offensiv, unterstützend
Voraussetzung: Eiri, Raiton
Beschreibung: Hierbei wird eine Waffe mit Raiton-Chakra durchladen. Dies macht sich in einer blau flimmernden Ummantelung der Klinge deutlich. Wird man von der Waffe getroffen, so erleidet man sehr leichte Verbrennungen, während das Paralysegefühl bereits im zweiten Post abflacht. #fingerzeichenlos

Dasshu
Rang: C
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Bei Dasshu pumpt man kurzzeitig Chakra in die Beine und hält sein Schwert ausgestreckt hinter sich, so dass man schnell auf den Gegner zu stürmt und die Geschwindigkeit als zusätzliche Quelle für einen Angriff nutzt. #fingerzeichenlos
+0,5 Laufgeschwindigkeit für den Angriff
B-Rang
Kaze no Kirime
Rang: B-S
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Man konzentriert eine große Menge an Chakra in seine Klinge und lässt dieses mit einer schnellen Schwungbewegung frei, sodass eine Chakraklinge durch die Luft saust. Diese Chakraklinge breitet sich während ihres Fluges aus, weswegen das Jutsu mit Vorsicht eingesetzt werden sollte. #fingerzeichenlos
Beherrschung:
 
A-Rang

S-Rang


Taijutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang

Nach oben Nach unten
Kishin


Kishin
Anzahl der Beiträge : 3
Ryo 両 : 0
Anmeldedatum : 21.07.19

 [B-Rang] Kaguya Kishin  Empty
BeitragThema: Re: [B-Rang] Kaguya Kishin  [B-Rang] Kaguya Kishin  EmptyMi Jul 24, 2019 2:21 pm

in arbeit
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



 [B-Rang] Kaguya Kishin  Empty
BeitragThema: Re: [B-Rang] Kaguya Kishin  [B-Rang] Kaguya Kishin  Empty

Nach oben Nach unten
 
[B-Rang] Kaguya Kishin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Bewerbungen-
Gehe zu: