StartseiteStartseite  Portal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» [Updates] Jiroku Yukine
[Genin] Yamanaka Yuka EmptyGestern um 12:04 am von Nyoko

» [Updates] Nakai Sarada
[Genin] Yamanaka Yuka EmptyDi März 31, 2020 11:59 pm von Nyoko

» Rosenspiel
[Genin] Yamanaka Yuka EmptyDi März 31, 2020 12:02 am von Nara Jiyuko

» Tauziehen
[Genin] Yamanaka Yuka EmptyDi März 31, 2020 12:02 am von Nara Jiyuko

» Hochzählen
[Genin] Yamanaka Yuka EmptyDi März 31, 2020 12:02 am von Nara Jiyuko

» Der User über mir
[Genin] Yamanaka Yuka EmptyDi März 31, 2020 12:02 am von Nara Jiyuko

» Dream Couple
[Genin] Yamanaka Yuka EmptyDi März 31, 2020 12:01 am von Nara Jiyuko

» Neuerrungen im Black Heaven
[Genin] Yamanaka Yuka EmptyMo März 30, 2020 4:48 pm von Gast

» Anwesenheitskontrolle
[Genin] Yamanaka Yuka EmptyMo März 30, 2020 8:13 am von Uchiha Yûsui

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Nara Jiyuko
[Genin] Yamanaka Yuka Links11[Genin] Yamanaka Yuka Mitte11[Genin] Yamanaka Yuka Rechts11 
Nyoko
[Genin] Yamanaka Yuka Links11[Genin] Yamanaka Yuka Mitte11[Genin] Yamanaka Yuka Rechts11 
Kiyoraka
[Genin] Yamanaka Yuka Links11[Genin] Yamanaka Yuka Mitte11[Genin] Yamanaka Yuka Rechts11 
Jiroku Yukine
[Genin] Yamanaka Yuka Links11[Genin] Yamanaka Yuka Mitte11[Genin] Yamanaka Yuka Rechts11 
Nakai Sarada
[Genin] Yamanaka Yuka Links11[Genin] Yamanaka Yuka Mitte11[Genin] Yamanaka Yuka Rechts11 
Kishin
[Genin] Yamanaka Yuka Links11[Genin] Yamanaka Yuka Mitte11[Genin] Yamanaka Yuka Rechts11 
Sazama Kurono
[Genin] Yamanaka Yuka Links11[Genin] Yamanaka Yuka Mitte11[Genin] Yamanaka Yuka Rechts11 
Yamanaka Yuka
[Genin] Yamanaka Yuka Links11[Genin] Yamanaka Yuka Mitte11[Genin] Yamanaka Yuka Rechts11 
Admin
[Genin] Yamanaka Yuka Links11[Genin] Yamanaka Yuka Mitte11[Genin] Yamanaka Yuka Rechts11 
Gamemoderator
[Genin] Yamanaka Yuka Links11[Genin] Yamanaka Yuka Mitte11[Genin] Yamanaka Yuka Rechts11 

Teilen
 

 [Genin] Yamanaka Yuka

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 411
Ryo 両 : 7
Anmeldedatum : 30.12.16

[Genin] Yamanaka Yuka Empty
BeitragThema: [Genin] Yamanaka Yuka [Genin] Yamanaka Yuka EmptySo Jul 21, 2019 8:11 pm

[Genin] Yamanaka Yuka Bannerrpj20

Yamanaka Yuka
Konoha Genin

Alter: 16 Jahre
Geschlecht: Weiblich
Geburtstag: 02.09.
Geburtsort: Konohagakure
Wohnort: Konohagakure
Beruf: Schmiedegesellin
Clan:

Yamanaka
Der Yamanaka Ichizoku (山中, dt. Bergmitte) ist zur Zeit des zweiten Hokage entstanden. Ihr Hiden spezialisiert sie für die Spionage und Körperkontrolle, weswegen sie häufig in Verhören eingesetzt werden. Desweiteren ist der Clan mit Blumen sehr bewandert und führt die meisten Blumenläden des Landes. Sie besitzen gute Verbindungen zu den Akimichi und Nara.  

Inuzuka
Der Inuzuka Ichizoku (犬塚 dt. Hunderudel) ist ein Konohagakure treu ergebener Clan, der ein eigenes Clanviertel für sich und seine tierischen Begleiter besitzt. Jeder Inuzuka hat einen Hund an seiner Seite stehen, der ihm im Kampf zur Seite steht. Man spricht ihnen gute Taijutsukenntnisse und einen außergewöhnlichen Geruchssinn zu.

Bakuhatsu
Der Bakuhatsu Ichizoku (爆発 dt. Explosion) ist ein seit seiner Entstehung skeptisch betrachteter Clan. Die Menschen gehen mit ihm mehr oder weniger misstrauisch um, denn der Clan zeichnet sich durch sein explosives Kekkei Genkai aus: Das Bakuton. Sie haben ein eigenes Viertel und sind meist ebenso explosiv wie ihre Jutsu.

Ansehen im Clan:

Yamanaka
Bei den Yamanaka hat Yuka einen geduldeten Ruf, wird aber von einigen nicht akzeptiert. In erster Linie ihr Onkel, ihre Großeltern und ihre Mutter sind treibende Zweifel, die sie nicht anerkennen, da sie deutlich langsamer gelernt und Fortschritte gemacht hat als ihre Geschwister. Sie muss mit offen gezeigten Zweifeln ihrer Familie kämpfen und reagiert demnach oft mit Aggression und flüchtet sich vor ihrer Familie zu den Inuzuka. Andere Yamanaka betrachten Yuka zwar nicht so streng und würden sie wohl akzeptieren, doch das sind auch schon jene, die entfernter mit ihr verwandt sind. Den überraschendsten Rückhalt genießt Yuka tatsächlich durch das Clanoberhaupt, da die beiden ein ähnliches Schicksal teilen, doch die Genin verschließt sich vor diesem Aspekt ziemlich.

Inuzuka
Yukas Ruf bei den Inuzuka ist sehr wohlwollend. Sie hat es zwar abgelehnt, sich Ninken anzueignen und mit denen zu trainieren, sodass sie unter dem Aspekt ihrer Fähigkeiten eine reine Yamanaka ist, aber die Inuzuka sehen sie trotzdem als eine der ihren und haben keinerlei Problem damit, dass ihre mütterliche Seite den Yamanaka angehört. Dieser Umstand wird vielmehr positiv betrachtet, als eine freundschaftliche Verbindung zweier Familien. Auch wenn die Inuzuka um Yukas Schwierigkeiten in ihrer Familie wissen, fangen sie sie auf so sehr sie können. So verbringt Yuka viel eher Zeit mit ihren Tanten und liebte ihren Vater bedingungslos, während dies bei der Familie ihrer Mutter überhaupt nicht der Fall ist.

Bakuhatsu
Das Ansehen im Bakuhatsu-Clan ist grundsätzlich nicht vorhanden. Yuka weiß weder, dass sie genetisch dazu verdammt wurde, Teil dieser Familie zu sein, noch wissen die Bakuhatsu um das Schicksal der Weitergabe ihrer Gene an sie. Früher oder später kommt es vielleicht zu der Erkenntnis, wer hier zu wem gehört, aber dieser Moment bleibt noch abzuwarten.

» charakteristisches

Aussehen:

[Genin] Yamanaka Yuka Facep2juj

Yuka ist ein recht Yamanaka typisches Mädchen mit ihrem weißblonden Haar und der hellen Haut. Ihre Augen sind auffällig gelb, währen die Haare kurz gehalten sind und manchmal recht verwuschelt wirken. Dabei trägt sie Pony und hat sie nur selten zusammengebunden, da ihr das viel zu niedlich wäre. Die Genin trägt keinerlei Make-Up, da ihr das zu zeitaufwendig ist und sie dafür kein Geld ausgeben will im Gegensatz zu ihrer Mutter, die ihre Augen und Lippen immer krass betont. Falls Yuka mal Schminke trägt, dann aus einem Anlass heraus und auch nur ungern. Meist muss sie es mit einem Zweck verbinden, um es überhaupt ertragen zu können. Sie mag es nicht, ihr Gesicht zu betonen und aufzufallen. Daher hat sie auch keine besonderen Merkmale wie riesige Ohrringe, Piercings oder Tätowierungen, an denen man sie identifizieren könnte. Ihr Körper ist, was das angeht, recht makellos und im Gesicht gibt es auch keine weiteren Auffälligkeiten. Ihre Lippen sind nicht zu schmal, aber auch nicht so breit wie bei Bürgern aus Kaminari. Die Nase ist eher klein und stupsig, während die Augenbrauen oft unterm Pony verborgen bleiben. An Ausdrucksstärke fehlt es aber nicht. Yuka wirkt oft missgelaunt und distanziert, auch wenn sie nicht einmal ausfallend wird. Ihre Mimik ist sehr lebendig und gibt genau wieder, was in ihr abläuft. Ein Lächeln ist schon recht selten.

[Genin] Yamanaka Yuka Body95ky7

Bei einer Größe von 1,72 m ist Yuka recht groß und eifert damit den Genen ihrer Mutter nach, die ihre Größe von 1,81 m an alle ihre Kinder weitergegeben hat. Ihr Vater war zudem noch größer, sodass das Gesamtpaket natürlich zu so einem Maß führt. Sie wiegt dabei 59 kg und hat viel davon in ihrer Oberweite und den Schenkeln verpackt. Ähnlich den Kurven ihrer Mutter hat Yuka leider auch das von ihr und ist als Teenager wenig stolz darauf. Sie hätte gern eine kleinere Körbchengröße, weil sie das Gefühl hat, oft angestarrt zu werden. Daher kleidet sie sich meistens bedeckt mit sehr weiten Shirts, hochgeschlossenen Pullovern oder am liebsten Kapuzenjacken, wo sie dann auch noch ihren Kopf verstecken kann. Manche beschreiben ihren Stil als gemütlich, wenig figurbetont und manchmal maskulin, da sie nicht auf ihre Reize reduziert werden will. Manchmal kommt aber nicht mal sie umhin, es doch zu betonen, wenn sie mal Kleider oder Tops trägt. Gerade im Sommer ist es ja eher eine Qual sich mit viel Stoff zu bedecken, aber auch dann ist der Ausschnitt eigentlich nie vorhanden. Dann zeigt sie lieber Beine als Busen. Die Farben ihrer Kleidung sind oft dunkel, unauffällig und eher basic. Man findet viel Grau, Schwarz, dunkle Varianten der meisten Farben und wenig auffällige Muster. Eher Karo als gepunktet. Insgesamt trägt Yuka auch oft Schnallenstiefel, sowohl privat als auch auf Missionen. Sie eifert mit ihrem Stil eher ihrer Tante nach, die sich robust und praktisch kleidet.

Outfits:
 

Besondere Merkmale: Raucherin, Schmiede-Lehrling, Yamanaka-Rebellin, Liebe zu Poki
Gesinnung gegenüber dem Feind: Yukas Gesinnung ist schwierig zu differenzieren, da sie die meisten Probleme mit sich selbst und ihrem eigenen Umfeld hat. Shinobi aus dem Ausland und Nuke-Nin befinden sich bei ihr allesamt in der derselben Kategorie: Nervige Kanalratten. Ihr Horizont ist zu wenig erweitert, um sich ein Urteil über politische Gefüge zu machen, sodass sie weder einen besonderen Hass gegen Nationen hegt, noch mit überaus hervorstechender Loyalität alles bekämpft, was kein Konoha-Symbol hat. Sie macht es stark vom persönlichen Umgang abhängig wie sie über Dorffremde urteilt ohne dabei sofort an das Gute im Menschen zu glauben. Yuka ist einfach zu sehr mit sich selbst beschäftigt. So hat sie von dem Fall Kirigakures zwar Kenntnis genommen und weiß um die Aspekte drum herum bezüglich Clanabwanderung und Rebellion, aber für sie ist das wie eine Schlagzeile in einer Zeitung gewesen. Ganz weit weg, sodass sie dazu auch kaum eine Meinung hatte. Es war nun mal passiert. Die schlimmsten Probleme hat sie schließlich vor der eigenen Haustür.

Persönlichkeit: Im direkten Umgang ist Yuka eine der Personen, die recht schnell zu durchschauen sind. Sie trägt ihre Gefühle direkt im Gesicht und versteckt sie nicht. Dies gilt sowohl für ihre Freude, als auch für negative Gefühle, die bei ihr leider recht häufig auftreten. Yuka ist sehr emotional, hält damit nicht hinterm Berg und weiß auch selten mit dem umzugehen, was in ihr vorgeht. Natürlich lacht sie auch mal gern, vor allem wenn sie mit ihrem Kater alleine ist oder mit ihren Tanten Zeit verbringt und Spaß hat. Die Menschen, die ihr am nächsten sind und keine überirdischen Anforderungen an sie stellen, erleben sie auch am natürlichsten. Ansonsten ist sie ungeduldig und aufbrausend. Yuka genügt sich meistens selbst nicht und tickt schnell aus, wenn ihr etwas nicht gelingt, schaltet auf komplett stur und wirft nicht nur sich, sondern auch Anderen vor, dass etwas nicht funktioniert. Je nachdem wie sehr sie die Person dann mag, findet sie dann sich selbst scheiße, oder schiebt alles auf andere. Ungeduldig zu sein merkt man aber auch dann, wenn man sich mit Yuka verabredet. Sie hasst es, wenn Leute zu spät kommen und sie diejenige ist, die warten muss. Ihr Weitblick ist aber zu beschränkt, denn wenn sie wiederum Andere warten lässt, ist das nicht ihr Problem und juckt sie wenig. Man kann sie wohl auch aggressiv nennen, denn Aggression ist häufig ihre Reaktion auf Situationen, die sie überfordern oder sehr aufwühlen. In erster Linie kriegen die Yamanaka dies ab, also ihre engste Familie. Das endet oft in Zoff mit Mutter, Onkel und Großmutter, sodass sie als einziges wieder die Flucht zu den Inuzuka als Lösung sieht. Sie weiß nicht anders mit den überirdischen Anforderungen ihrer Familie umzugehen und fühlt sich nur in dem Clan angenommen wie sie wirklich ist. Aber auch andere Leute bleiben von diesem Temperament nicht verschont. Yuka kommt schnell eine Beleidigung über die Lippen oder sie zeigt keinen Respekt, wenn sie meint, dass ihr jemand dumm kommt. Somit ist sie wohl ein Hund, der viel bellt, aber nicht beißt, sondern im schlimmsten Fall wieder nur weg läuft. Dass sie komplett ausrastet ist selten. Da gehört schon einiges dazu, was ihr nahe gehen muss, sodass sie sich in die Ecke gedrängt fühlt und ihr nichts Anderes bleibt als die Flucht nach vorne. Nichtsdestotrotz ist Yuka ehrlich, denn dies hat sie von ihrem Vater gelernt. Sie erzählt höchstens nicht alles, aber es käme ihr nicht in den Sinn, die Menschen, die ihr wichtig sind, ins Gesicht zu lügen. Sie würde höchstens, um Schlimmeres zu vermeiden, ein paar Details aussparen, wenn sie etwas erzählen muss. Allerdings ist sie auch nicht sündenfrei, denn ihre Tante ist schuld, dass Yuka ab und zu raucht und mit Tabus bricht, die die Yamanaka ihr eingeflößt haben. Der lockere Umgang innerhalb des Inuzuka-Clans ist gewissermaßen schuld, dass Yuka nicht alles streng ablehnt, was ihrer Gesundheit schaden könnte. Um cool zu sein und dazuzugehören, hat sie in ihrer Schmiedelehre damit angefangen und konnte es bisher vor den Yamanaka verstecken, weil sie immer sagen konnte, der Gestank kommt von Hatsukos Werkstatt und ihren Zigaretten. Ist Yuka wiederum nicht im Kreise ihrer Familie, ist sie Anderen recht verschlossen gegenüber. Sie möchte nicht sofort verurteilt werden, doch das bleibt nicht aus, wenn Kameraden erfahren, dass sie mit 16 Jahren immer noch Genin ist. Auch wenn es nur eine einfache Frage ist, triggert es sie unheimlich, wenn sie danach gefragt wird. Sie lässt andere ungern an sich heran aus Angst. All dies basiert auf fehlendem Selbstbewusstsein. Das ist das schlimmste Problem, das Yuka mit sich hat, da sie ihrer Familie nie genügen kann. Sie sieht in sich die ewige Versagerin, die nicht ansatzweise die 50 % erreicht, um wenigstens mal ein Lob kriegen zu können. Was sie anfängt, kriegt sie nicht fertig. Was sie zu Ende macht, ist schlecht. Was schlecht ist, reicht allen Anderen nicht aus. Sie zweifelt genauso immer an sich wie ihre Familie es tut und aufgrund dieses verzerrten Selbstbildes reagiert sie auf vieles mit Aversion und Aggression. Autoritäten akzeptiert sie zwar gewissermaßen, aber machte ihre Reaktion auch stark von deren Verhalten ihr gegenüber abhängig. Jemand, der ihr zeigt, dass er mit irgendetwas von ihr nicht klar kommt, kassiert recht respektloses Verhalten, während jemand, der an sie glaubt ohne sie wirklich zu kennen, sogar mal ein unschuldiges Kind in ihr hervorholen kann, das sie sonst immer versteckt. Daher hat Yuka auch kaum nennenswerte Freunde, weil sie bisher als Einzelgängerin unterwegs war. Sie hat es in keinem ihrer bisherigen Teams lange ausgehalten, auch nicht in ihrer ersten Nara-Akimichi-Konstellation. Sie geriet in erster Linie mit dem Nara aneinander und verschloss sich dann auch vor der Akimichi, sodass der Sensei schließlich zum Feindbild schlechthin wurde, als er versuchte die drei zum Schlichten zu zwingen. Es ist ein ständiges Roulette für die Genin, sie kommt von einem Team ins Nächste, da sie es sich selbst schwermacht. Ihre Familie war der Hoffnung, dass sie keinen Einzelsensei braucht und teamfähig genug ist, doch es macht den Anschein, dass Yuka allein besser klarkommt. Dies macht Missionen aber nicht unbedingt leichter, da sie im Moment noch recht intuitiv handelt und Kommandos auch mal gern ignoriert, wenn sie der Meinung ist, es besser zu wissen. Damit liefert sie sich eventuellen Gefahren natürlich aus. So ist sie auch manipulierbar für Fremde, wenn diese mal an sie herankommen und gute Mindgames beherrschen. Yuka ist immer noch ein junger Teenager in seiner Findungsphase und daher auch empfänglich für Reize von außen.

Vorlieben:
– Katzen
- Dunkle Kleidung
- Klaviermusik
- Kirschtorte
- Schwertkampf
- Schmiedekunst
- Schmuck
- Tante Kotone & Hatsuko
- Rüstungen
- Rauchen
- Alkohol
- Entspannte Clanmentalität
- Kurze Haare

Abneigungen:
– Großeltern, Onkel
- Hohe Erwartungshaltung
- Grelle Farben
- Aufdringlichkeit
- Tod ihres Vaters
- Fisch
- Zitronenwasser
- Hyuuga, Kesshô
- Arroganz
- Familienfeste
- Körperbetonte Kleidung
- Tierquälerei
- Lügen

Ziel: In erster Linie möchte Yuka Chûnin werden und damit endlich aus dem Fokus ihrer Familie gelangen, dass sie eine ewige Schülerin und langsame Lernerin sei. Es ist der verzweifelte Versuch, den Yamanaka zu genügen und endlich etwas Anerkennung zu bekommen, während sie im Schatten ihrer Geschwister steht. Ein weiteres Ziel von ihr ist es Schmiedemeisterin zu werden und auf demselben Level wie ihre Tante anzukommen, um sich selbst Rüstungen und Waffen schmieden zu können. Dieses Handwerk ist eine von Yukas Leidenschaften, die sie sich auch von ihren Clanangehörigen nicht vermiesen lässt.

Nindo:
„Besser als die Besten“

Leider ist Yukas Nindo das Nindo ihrer Großmutter, die das Maximum als das predigt, was gerade einem selbst reichen sollte. So wisse man, dass man das Beste tut, um alles zu erreichen, was möglich ist und nichts unversucht lässt. Dieser süchtig machende Gedanke nach Erfolg und Anerkennung schadet aber gleichzeitig demjenigen, der diesem Nindo folgt. Nicht selten verformt er die Älteren, die so denken, auch zu ziemlich arroganten Persönlichkeiten, die Andere immer als ungenügend abstempeln. In diesem Dilemma ist Yuka seit Jahren gefangen und hat noch nicht gelernt, darüber zu stehen. Sie versucht mit allen Mitteln besser zu werden und lässt dabei außer Acht, was gut für sie ist und realistisch.
» ruf

Konohagakure: Freundlich [9.300|18.000]
- Mitglied des Yamanaka- und Inuzuka-Clans
- Mangelndes Selbstbewusstsein
- Aufbrausende Persönlichkeit
- Langsamer Rangfortschritt

Bensuto: Neutral [8.001|18.000]

Hijikata Kazuya: Neutral [8.001|18.000]

Jun (Ningu): Neutral [8.001|18.000]
Otome (Genjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [8.001|18.000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Uchiha Rina: Neutral [8.001|18.000]


» hintergrund

Familie:

[Genin] Yamanaka Yuka Katerx3k5u

Name: Poki
Alter: 3 Jahre
Rang: Zivilist
Beziehung: Haustier
Status: Lebendig
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Mumybkzk

Name: Yamanaka Reiko
Alter: 49 Jahre
Rang: Jônin
Beziehung: Mutter
Status: Lebendig
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Dado5jy7

Name: Inuzuka Kensaku
Alter: 47 Jahre
Rang: Jônin | A-Rang ANBU
Beziehung: Vater
Status: Verstorben
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Brok7khl

Name: Yamanaka Kôichi
Alter: 24 Jahre
Rang: Jônin | A-Rang ANBU
Beziehung: Bruder
Status: Lebendig
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Sisdtjqj

Name: Yamanaka Yui
Alter: 11 Jahre
Rang: Akademistin
Beziehung: Schwester
Status: Lebendig
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Omayama8dj3n

Name: Yamanaka Inoyura
Alter: 67 Jahre
Rang: Pensionierte Jônin | Ehem. ANBU
Beziehung: Großmutter
Status: Lebendig
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Opayama85ju1

Name: Yamanaka Kyosuke
Alter: 69 Jahre
Rang: Pensionierter Jônin
Beziehung: Großvater
Status: Lebendig
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Onkelkok1v

Name: Yamanaka Ranmaru
Alter: 47 Jahre
Rang: Tokubetsu Jônin | A-Rang ANBU
Beziehung: Onkel
Status: Lebendig
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Omainuvrjax

Name: Inuzuka Chiko
Alter: 70 Jahre
Rang: Zivilistin
Beziehung: Großmutter
Status: Verstorben
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Opainukjkjn

Name: Inuzuka Atsutomo
Alter: 74 Jahre
Rang: Tokubetsu Jônin
Beziehung: Großvater
Status: Verstorben
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Tantewljxm

Name: Inuzuka Hatsuko
Alter: 36 Jahre
Rang: Tokubetsu Jônin | Schmiedemeisterin
Beziehung: Tante
Status: Lebendig
Beschreibung:
 

[Genin] Yamanaka Yuka Tante275kay

Name: Inuzuka Kotone
Alter: 34 Jahre
Rang: Tokubetsu Jônin
Beziehung: Tante
Status: Lebendig
Beschreibung:
 

Eckdaten:
0 Jahre: Geburt
5 Jahre: Geburt von Yui
6 Jahre: Eintritt in Akademie, Erlernen des Yamanaka-Hidens
12 Jahre: Beginn der Kenjutsu-Ausbildung, Erweckung des Raitons, Beginn der Lehre als Schmiedegesellin
13 Jahre: Ermordung des Vaters, Entführung, Einpflanzung des Bakuhatsu-Genmaterials
14 Jahre: Genin-Ernennung, Poki als Haustier, Wechsel aus Nara-Akimichi-Yamanaka-Team in clanloses Team
15 Jahre: Zweiter Teamwechsel
16 Jahre: RPG-Start

» sonstiges

Woher: Atarashi
Avatar: Jeanne d’Arc (Alter) – Fate /Grand Order
Account: DA von Sazama Kurono
Wahres Alter: 23 Jahre

Nach oben Nach unten
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 411
Ryo 両 : 7
Anmeldedatum : 30.12.16

[Genin] Yamanaka Yuka Empty
BeitragThema: Re: [Genin] Yamanaka Yuka [Genin] Yamanaka Yuka EmptySo Jul 21, 2019 8:11 pm

[Genin] Yamanaka Yuka Abilityv1klu

Yamanaka Yuka
Konoha Genin

Primäres Element: Raiton + Doton
Chakraaffinität:

Die Blitznatur Kaminari (雷) ist eines der fünf Grundelemente und wird Raiton (雷遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Elektrizität zu tun. Raiton steht über dem Doton und unter dem Fuuton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Erdtechniken und schwächer gegenüber Windtechniken. Es ist ein effektives Element, das schocken und verbrennen kann.

Die Erdnatur Tsuchi (土) ist eines der fünf Grundelemente und wird Doton (土遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Erde, Schlamm und Felsen zu tun. Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Wassertechniken und schwächer gegenüber Blitztechniken. Jutsu dieses Elements agieren mit roher Gewalt und dem Umformen ganzer Landstriche. [inaktiv]

Hiden: Die Yamanaka haben ein besonderes Hiden, das es ihnen ermöglicht einen Geist-Körper-Tausch durchzuführen. Sie können dadurch den Körper des Gegners einnehmen oder seinen Verstand manipulieren. Das macht sie vor allem als Unterstützer und Spione sehr effizient. [S-Rang]

Kekkei Genkai: Das Kekkei Genkai erlaubt es dem Anwender die Naturen Doton und Raiton zu mischen und so das Mischelement Bakuton (爆遁) zu erschaffen und in Form von Jutsu zu wirken. Explosionen können in reiner Form verursacht, aber auch in Materie gelagert und später ausgelöst werden. [A-Rang / nicht erweckt]

Besonderheit:

Raiu no Bakudan (雷雨の爆弾, „Gewitterbombe“)
Benutzer: Yamanaka Yuka
Frei verfügbar: Nein
Beschreibung: Der Träger dieser Besonderheit kann durch eine besondere Genkomponente das Raiton-Chakra in seinen Bakuton-Jutsu nicht unterdrücken, wodurch es dominiert. Diese genetische Veränderung basiert auf Genmanipulation durch Uchiha Rina. Bei einer Bakuton-Explosion entstehen infolgedessen Blitze, die unkontrolliert in alle Richtungen springen und den Gegner verletzen. Sie sind einen Rang schwächer als das eigentliche Bakuton-Jutsu, maximal aber so stark wie ein B-Rang Jutsu. Dies kostet den Nutzer einen halben Rang mehr Chakra.

Ausbildung:

Kenjutsu [nicht gemeistert]Link
Kenjutsu werden oft als Unterklasse der Taijutsu gesehen und nie für wirklich voll genommen - doch die Waffenkunst birgt viel mehr, als es auf dem ersten Blick zu sein scheint. Wer gelernt hat, den scharfen Stahl sicher und präzise zu führen, wird zu einer wahren Tötungsmaschine, der man nicht näher kommen sollte, als die Klinge reichen kann. Wahren Meistern genügt nur ein Schlag, um ihren Feinden verheerende Wunden zuzufügen.

» Kampfstil

Kampfstil: Yukas Kampfstil ist für eine Yamanaka recht offensiv ausgelegt. Das Mädchen hat durch ihre Tante Geschmack an Kenjutsu und dem dazugehörigen Handwerk gefunden, sodass sie gern mit Kenjutsu an die Front geht, um zu beweisen, dass sie schnell und zielsicher sein kann. Manchmal übernimmt sie sich dadurch und unterschätzt die Gegner, aber gleichzeitig will sie beweisen, dass sie als Yamanaka nicht im Hintergrund versauern muss. Natürlich nutzt sie aber auch das Hiden ihres Clans, um eine Unterstützung zu sein und sich Vorteile zu verschaffen, auch wenn der Einsatz eher holprig ist. Yuka fehlt das Verständnis, um ihr Hiden geschickt einzusetzen und sie braucht meistens Anweisungen von außen, um gute Zeitpunkte abzupassen. Insgesamt kämpft sie offensiv, unterstützt aber auch aus der Distanz soweit sie kann. Sie ist auf keinen Fall auf Nah- oder Ferndistanz beschränkt und will ihre Fähigkeiten auch dahingehend erweitern, dass sie aus beiden Distanzen gefährlich ist.

Ninjutsu: 1
Beherrschung: 2 | Wissen: 0
Genjutsu: 0
Beherrschung: 0 | Wissen: 0
Taijutsu: 1
Beherrschung: 2 | Wissen: 0
Kraft: 2,5
Körperkraft: 3 | Ausdauer: 2
Chakra: 3
Chakrapool: 3 | Chakrakontrolle: 3
Geschwindigkeit: 3
Laufgeschwindigkeit: 3 | Geschick: 3

Stärken und Schwächen

Stärke 1: Widerstand [2|5]
Stärke 2: Willenskraft [1|5]
Stärke 3: Menschenkenntnis [1|5]
Schwäche 1: Blutrausch [3|5]
Schwäche 2: Schlechter Taktiker [1|5]
Schwäche 3: Schlechter Lügner [2|5]

Stärken:
Name: Widerstand
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [2|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben durch intensives Training oder rabiate Vorgeschichte einen starken Widerstand entwickelt, der es ihnen einfacher macht vieles einzustecken und länger durchzuhalten. Diese Charaktere neigen aber auch dazu, sich selber ziemlich an ihre Grenzen zu treiben.
Stufe:
 

Name: Willenskraft
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [1|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben einen sehr starken Willen und lassen sich von diesem auch nicht abbringen. Je nachdem wie stark dieser ausgeprägt ist, kann er sie sogar im Kampf dazu zwingen selbst am Ende ihrer Kräfte noch einmal aufzustehen und zu versuchen weiter zu machen. Diese Charaktere neigen aber dazu sich an die äußersten Grenzen ihrer Kräfte zu treiben.
Stufe:
 

Name: Waffenführung
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Manche Menschen perfektionieren ihren Umgang mit der Waffe und können diese somit leichter führen und das sogar mit beiden Händen. Sollte ihnen ein Arm ausgeschaltet werden, haben sie keinerlei Probleme bei ihrem Waffentalent den anderen dafür zu verwenden.

Name: Nahkampf
Typ: kämpferische Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Durch eine Spezialisierung ist es möglich sich einen Vorteil zu ergattern und im Nahkampf zu profitieren. Generell fühlen sie sich hier sicherer und agieren flüssiger, als irgendwo sonst.

Name: Menschenkenntnis
Typ: mentale Stärke
Rang: [1|5]
Konter: Bluffen, Charisma
Beschreibung: Jemand, der sich gut mit Menschen auskennt, kann sein Wissen für den eigenen Vorteil nutzen. Andere Menschen sind dadurch einfacher zu manipulieren oder zu beeinflussen. Dahingehend kann eine gute Menschenkenntnis als Stärke gewertet werden.

Name: Gutaussehend
Typ: mentale Stärke
Rang: 2
Zusatz: Feste Stärke
Beschreibung: Attraktive Menschen haben oft einen größeren Einfluss auf ihre Mitmenschen, als hässliche Personen. Sie sind oft erfolgreicher und überzeugender und schaffen es alleine mit ihrem Äußeren eine andere Person in ihren Bann zu ziehen oder gar abzulenken, sollten ihre Reize entsprechend eingesetzt werden.

Name: Innerer Kompass
Typ: mentale Stärke
Rang: [3|5]
Beschreibung: Wer einen inneren Kompass besitzt, schafft es auch ohne Hilfsmittel stets die Orientierung zu behalten und selbst in unwegsamen Gelände, wie einem dichten Wald oder in einem Labyrinth, lassen sich diese Menschen nicht beirren. Auch auf einer offenen, großen Fläche wie dem Meer können diese Shinobi ohne Orientierungspunkte zurechtkommen.
Stufe:
 

Name: Instinkte
Typ: mentale Stärke
Rang: [3|5]
Konter: Bluffen, Taktiker
Beschreibung: Manche brauchen keine Taktik, sondern rennen ohne große Worte in den Kampf. Sie agieren rein aus dem Gefühl und können generell Dinge nach "Gefühl" bestimmen. Das bringt sie aber nicht immer auf die sichere Seite, denn auch Instinkte können trügen.

Name: Meisterhandwerk [Schmiedegesellin]
Typ: mentale Stärke
Rang: 2
Zusatz: Feste Stärke. Muss für Berufe aufgeführt werden
Beschreibung: Wer etwas wirklich gut beherrscht, kann eine große Hilfe für seine Mitmenschen und natürlich auch für sich selbst sein. Ein Schmied oder Schneider kann in einigen Situationen sehr hilfreich sein und eine gute Köchin wird die ganze Truppe beglücken und findet bestimmt immer etwas Essbares, auch in unbekannten Gegenden. Yuka hat über ihre Tante, die Schmiedemeisterin ist, die Liebe zum Handwerk entdeckt und hat bei ihr eine Lehre begonnen.


Schwächen:
Name: Giftanfälligkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [1|5]
Beschreibung: So wie es manche gibt, die eine gewisse Resistenz gegen Gifte bilden, gibt es auch jene, die nur eine sehr geringe darauf hinweisen und somit durch Gifte schneller ausgeschaltet werden als Andere.
Stufe:
 

Name: Blutrausch
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [3|5]
Beschreibung: Wer in diesen Zustand verfällt, unterscheidet oft nicht mehr zwischen Freund und Feind und greift an, wann immer sich die Möglichkeit dazu bietet. Man denkt nicht mehr rational nach und agiert nur noch plump und wild und ist daher anfälliger für gut durchdachte Taktiken des Gegners.
Stufen:
 

Name: Verletzung der Vergangenheit
[Schadhafte Knochenmarkstransplantation]
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [2|5]
Beschreibung: Vieles hinterlässt Narben oder gar mehr als das. Dies gilt als eine sehr gravierende Schwäche und wird daher auch aufgelistet. Die Effekte können je nach Narbe variieren.
Yuka hat nach ihrer Entführung durch Uchiha Rina eine Knochenmarkstransplantation erhalten. Ihr wurde Knochenmark teils entfernt, um es mit Knochenmark eines Bakuhatsu zu ersetzen. Das Experiment kam soweit zum Abschluss, dass ihr Körper das Knochenmark angenommen hat, doch durch den Eingriff kam es zu einer dauerhaften Reizung des Gewebes um die Wirbelsäule. Im unteren Rücken erleidet sie bei Druckeinwirkung von außen leicht brennende Schmerzen.
Stufe:
 

Name: Nachteilsgebiet [Wälder]
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: So wie manche einen Vorteil aus Gebieten ziehen, gibt es manche Personen, die einen Nachteil in gewissen Gebieten haben und daher Einschränkungen im Kampf erleiden. Als Kenjutsuka und Yamanaka hat Yuka insbesondere in Wäldern Probleme. Durch nötigen Sichtkontakt bei ihrem Hiden haben Gegner in Wäldern einen Deckungsvorteil und sie fühlt sich auch wesentlich besser, wenn sie in freier Umgebung mit ihrem Schwert kämpfen kann.

Name: Schlechter Lügner
Typ: mentale Schwäche
Rang: [2|5]
Konter: Naivität, Geringer IQ
Beschreibung: Jemand, der nicht lügen kann, ist manchmal echt aufgeschmissen und wird dabei auch gern erwischt. Bei manchen Menschen erkennt man eine Lüge mehr als nur deutlich.

Name: Schlechter Taktiker
Typ: mentale Schwäche
Rang: [1|5]
Beschreibung: Jemand, der keine Taktiken entwickeln kann, ist im Kampf manchmal durchaus dezent aufgeschmissen.

Name: Einzelgänger
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Allein ist nicht immer gut. Jemand, der kaum bis gar nicht im Team kämpfen kann, neigt dazu aus dem Rahmen zu fallen und generell aufgeschmissen zu sein.

Name: Unsensibilität
Typ: mentale Schwäche
Rang: 1
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand, der nicht weiß wie man mit Menschen umgehen soll, kann durchaus in der ein oder anderen ebenso unangenehmen Situation verenden.

Name: Langsame Auffassungsgabe
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: So wie jener der alles schnell aufgreifen kann, gibt es auch jene die eine Weile dafür brauchen. Dass das nicht immer hilfreich ist, sollte vollkommen klar sein.

Name: Selbstüberschätzung
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand, der meint er würde sonst wer sein, neigt dazu sich selber in alle Himmel zu heben und dadurch alle Anderen zu unterschätzen.



» Ningu
[Genin] Yamanaka Yuka Swordc5jb6
Chakraleitendes Schwert - Shishoku - 紫色 Purpur [150 Ryo]
Shishoku hat Yuka von ihrer Tante Hatsuko bekommen. Das Schwert hat eine Klinge von einem Meter und einen Griff von 20 cm, wiegt 670 g und ist aus chakraleitendem Stahl geschmiedet. Sofern Yuka Chakra in die Klinge leitet, leuchtet das Schwert pink auf und zeigt Kanji und Musterungen, die reine Zierde sind. Yukas Vorname und der Vorname ihres Vaters stehen auf der Klinge.


Kunai – 2 Stück
Das Kunai (クナイ) ist Teil der Standardausrüstung eines Shinobi. Es ist ein kleines, am Ende mit einem Ring versehenes Wurfmesser. An jenen Ring kann man ein Seil, Draht oder ein Kibaku Fuda befestigen, um die Effektivität zu erhöhen.


Makibishi – 10 Stück
Makibishi (撒き菱) sind kleine, spitze Krähenfüße. Ihre Konstruktion ist so designt, dass immer eine Spitze nach oben zeigt. Auf diese Weise kann man einen Gegner verlangsamen.


Hikari Dama – 1 Stück
Blendgranaten werden oft eingesetzt, um den Feind zu blenden. Auf diese Weise kann man einen Angriff verschleiern oder die Flucht ergreifen.


Drahtseil – 15 Meter
Ganz normaler, stabiler Draht. Er kann vielfältig genutzt werden.


Kibakufuda – 2 Stück
Ein Kibakufuda (起爆札) ist ein Stück Papier, das mit einem Fuuin beschrieben ist, welches eine Detonation auslösen kann. Mit Jibaku Fuda: Kassei explodiert sie.


Makimono – 1 Stück
Schriftrollen (Makimono 巻物) haben vielseitige Einsatzgebiete. Sie dienen dazu, Nachrichten in sich zu tragen, aber auch nutzt man sie, um Gegenstände in ihnen zu versiegeln. Dies ist praktisch für Reisen. Im Falle eines Kampfes kann man die Gegenstände einfach wieder entsiegeln. Hier finden bis zu vier verschiedene Gegenstände ihren Platz, deren eigene Anzahl jedoch unbegrenzt ist.


Standartningu-Set – kostenlos
Ein Standart-Set aus verschiedenen Ningu, das jedem Shinobi einmalig zur Verfügung steht und nicht verkäuflich ist. Folgendes ist in zwei Makimono versiegelt:
5x Kunai
10x Shuriken
20x Makibishi
25m Draht
3x Kibaku Fuda
2x Hikari Dama
2x Kemuri Dama
1x Erste-Hilfe-Set


Konohakleidung – kostenlos
Die typische Kleidung der Konohanin, welche mindestens den Chuuninrang bekleiden. Sie besteht aus festem Schuhwerk, einer dunkelblauen Hose und der typischen grünen Chuuninweste. Die Chuuninweste ist mit Fächern für Makimono ausgestattet.


Stirnband – kostenlos
Das Stirnband (Hitai Ate 額当て) trägt jeder Shinobi. Es handelt sich dabei um ein blaues Stück Stoff, auf dem eine metallische Platte angebracht ist mit dem Symbol des eigenen Dorfes. Es signalisiert die Zugehörigkeit zur eigenen Heimat. Shinobi, die sich von ihrem Dorf abgewendet haben, durchstreichen dieses Symbol mit einem Kunai. Es ist keine Pflicht, den Stirnschutz am Kopf zu tragen.


Gürteltasche – kostenlos
Die Gürteltasche ist ein wichtiges Utensil für Shinobi. Hier drin kann man alles aufbewahren und transportieren, was für den schnellen Gebrauch nötig ist. Es gibt die Gürteltasche in verschiedenen Stilen.


Shurikenholster – kostenlos
Der Shurikenholster ist eine meist dunkle und längliche Tasche, die am Oberschenkel angebracht wird. Darin werden Shuriken gesammelt, welche man schnell im Kampf benutzen kann.


Reisemantel – kostenlos
Ein Mantel, welcher den gesamten Körper verhüllt und eine Kapuze aufweist. Er wird meist für längere Reisen verwendet, da er gut den meisten Wetterbedingungen standhält und neugierige Blicke auf die eigene Ausrüstung versperrt.


Reiseproviant – kostenlos
Wer über längere Zeit unterwegs ist, braucht eine Auswahl an lang haltbaren Lebensmitteln. Dafür ist der Reiseproviant perfekt, der Shinobi versorgen kann. Ein Zelt ist mit inbegriffen, nimmt jedoch etwas Platz weg.


Schmiedeausrüstung – kostenlos
Eine Ausrüstung für Shinobi, welche ein passendes Handwerk verfügen. Jene Werkzeuge werden gebraucht, um seine Arbeit auch unterwegs zu verrichten, sollten kleine Reparaturen anfallen. Hier finden sich auch kleinere Ersatzteile.


Gutscheine
Hier werden die Gutscheine des Charakters eingetragen:
1x B-Rang Effekt für Waffe oder Rüstung


» Jutsu

Fähigkeiten
Wissen
Schmiedegeselle
Typ: Handwerk
Voraussetzungen: Geschick 3, Kraft 2
Beschreibung: Der Geselle ist in der Lage, Waffen wie Kunai, Shuriken, Schwerter und sogar Bögen herzustellen. Sie haben keinen zusätzlichen Effekt auf sich und kosten in der Herstellung 10% weniger Ryo als im Shop.

Kinbori
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender sammelt Chakra in den Füßen und kann dadurch an steilen Flächen laufen. So kann er Wände hinauf oder sogar an Decken entlang laufen. #fingerzeichenlos

Suimen Hokou no Gyo
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Kinbori
Beschreibung: Das Suimen Hokou no Gyo basiert auf der Wirkungsweise des Kinbori. Es benötigt jedoch eine bessere Chakrakontrolle und erlaubt dem Anwender schließlich das Laufen auf dem Wasser. #fingerzeichenlos

Kenjutsu no Gaku
Rang: -
Art: Wissen
Typ: unterstützend
Beschreibung: Das Wissen über die Beschaffenheit von Waffen. Ihr Nutzen, Stärke und Aufbau. Besonders, wie man sie führt oder am besten führen sollte. Zudem ermöglicht einem das Wissen kleinere Modifikationen vorzunehmen und kleinere Mängel zu beheben.

Iaido
Rang: -
Art: Kenjutsustil
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Schwert
Beschreibung: Das Iaido ist ein eleganter Schwertstil, bei dem der Anwender mit einer kontrollierten Bewegung das Schwert aus der Scheide zieht, dabei fließend den Gegner angreift, dann mit einer ruckartigen Bewegung das Blut des Gegners vom Schwert entfernt und es schließlich wieder in die Scheide steckt. Man zieht und schlägt so schnell mit seinem Schwert zu, dass man sogar das Formen von Fingerzeichen verhindern kann.



Ninjutsu
E-Rang

Bunshin no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit dem Bunshin no Jutsu kann der Anwender einen oder mehrere Doppelgänger von sich erschaffen. Er zahlt für jeden erschaffenen Doppelgänger die Chakrakosten, muss das Jutsu jedoch nur einmal anwenden. Bei einer Berührung lösen sie sich in einer Rauchwolke auf. #permanent

Kawarimi no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es dem Anwender mit einem beliebigen Objekt in der Umgebung seinen Platz zu tauschen. Das verwendete Objekt sollte sich in etwa in der Größe des Anwenders befinden und muss zuvor mit Chakra präpariert werden, was Ingame ausgespielt werden muss.

Henge no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen, kann der Anwender sich in die Erscheinung einer anderen Person verwandeln. Sogar ein Tier und ein Gegenstand sind möglich. Dabei wird jedoch nur die Erscheinung und nicht die Beschaffenheit des Körpers verändert. Wenn man sich also in einen Felsen verwandelt, wird man nicht so hart wie einer. #permanent

Tobidôgu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Das Tobidôgu ermöglicht es dem Anwender Gegenstände in Schriftrollen zu verstauen. Dafür muss man auf eine Schriftrolle die entsprechenden Zeichen schreiben und kann dann einen Gegenstand in sie versiegeln. Ebenso können sie mit dem Tobidôgu wieder entsiegelt werden.

Jibaku Fuda: Kassei
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Jibaku Fuda
Beschreibung: Der Shinobi konzentriert sein Chakra und ist somit dazu in der Lage Kibakufuda aus einiger Entfernung explodieren zu lassen. Je weiter die Briefbomben sich vom Anwender entfernt befinden, desto mehr Konzentration und Anstrengung muss er aufwenden um sie zum Explodieren zu bringen.

Raiton: Kagayaka no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Dieses Jutsu hilft, um Licht ins Dunkle zu bringen. Der Anwender lässt kleine Blitze auf seiner Hand springen, welche Licht spenden können. Sie flackern jedoch sehr stark. #permanent

D-Rang

Kai
Rang: D
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Chakrakontrolle 1
Beschreibung: Das Kai ermöglicht dem Anwender Genjutsu zu beenden. Ein Genjutsu beeinflusst den Chakrafluss des Opfers. Das Kai unterbricht diesen kurz, so dass das Genjutsu abgeschüttelt werden kann. Man kann Kai auch auf Andere anwenden, muss den Betroffenen dafür jedoch berühren. Um ein Genjutsu lösen zu können, muss man dieses zunächst einmal erkennen. Ist dies erfolgt, kann das Genjutsu nur aufgelöst werden, wenn die eigene Chakrakontrolle äquivalent zum Rang des Genjutsu ist. Der Fairness halber kostet Kai so viel Chakra wie das aufgelöste Genjutsu kostete. Ab einer Chakrakontrolle von 3 kann man Kai #fingerzeichenlos wirken.

Shunshin no Jutsu
Rang: D
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ein Reisejutsu, das nicht im Kampf eingesetzt werden kann. Man bringt seinen Körper dazu, auf maximaler Geschwindigkeit zu reisen, indem man sich selbst mit Chakra verstärkt. Dabei wird der Körper während der Reise mit einem visuellen Effekt verschleiert. Konohanin reisen oft in einem Blätterschleier, Sunanin in einem Sandschleier und Kirinin in einem Nebelschleier.

C-Rang

Meisai Gakure no Jutsu
Rang: C
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Nachdem man das Zeichen für Tiger geschlossen hat, wird der eigene Körper unsichtbar. Das geschieht über Chakra, welches die Lichtstrahlen um den eigenen Körper leitet. Der Anwender muss das Fingerzeichen für Tiger halten, solange er das Jutsu wirkt. Doujutsu und Sensoren können einen weiterhin wahrnehmen. #aufrechtzuhalten

Raiton: Raitoga no Jutsu
Rang: C
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Nach dem Wirken der Fingerzeichen erschafft der Shinobi einen Löwen aus Raitonchakra, welcher aktiv am Kampf teilnehmen kann. Dabei schockt er beim Zusammentreffen und sorgt für leichte Verbrennungen. Betroffene Bereiche sind eine Zeit gelähmt. Er zieht einen Lichtschweif hinter sich her, der das Auge blendet. #anhaltend

Shintenshin no Jutsu
Rang: C
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender nimmt den Gegner ins Visier und schickt seinen eigenen Geist los, der sich recht langsam in gerader Strecke auf den Gegner zubewegt. Während der eigene Geist den Körper verlassen hat, fällt dieser regungslos zusamen. Trifft das Jutsu auf einen Feind, so kann man dessen Körper einnehmen und kontrollieren. Stirbt der Gegner während sich der Geist des Anwenders in dessen Körper befindet, so stirbt auch der Anwender. Durch Willenskraft kann der Anwender aus dem fremden Körper verdrängt werden. Ranghöhere Shinobi haben im Regelfall eine höhere Willenskraft. Es zählen zudem Stärken und Schwächen hinein. #permanent

Shinten Bunshin no Jutsu
Rang: C
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Shintenshin no Jutsu, Bunshin no Jutsu
Beschreibung: Der Anwender verdoppelt seinen Geist und kann so mehrere Gegner gleichzeitig übernehmen und steuern. Dies kostet für jeden Geist Chakra entsprechend des C-Ranges. Alle anderen Bedingungen stimmen mit dem Shintenshin no Jutsu überein. #permanent

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Genjutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Kenjutsu
E-Rang

D-Rang

Kyodo
Rang: D-A
Art: Taijutsu
Typ: defensiv, unterstützend
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann der Anwender eine Waffe durch das Hineinleiten von Chakra in ihrer Stabilität verstärken und so eine höhere Härte erlangen. Das Chakra legt sich schützende Schicht um die Waffe, sodass diese stärkeren Angriffen widerstehen kann. #anhaltend #fingerzeichenlos
Beherrschung:
 

Tenkai
Rang: D
Art: Taijutsu
Typ: offensiv, unterstützend
Beschreibung: Der Anwender beginnt sich schnell zu drehen um so entweder mehrere Gegner gleichzeitig anzugreifen oder einen Angriff abzublocken. #fingerzeichenlos

Tenraku
Rang: D-B
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Bei dieser Technik springt der Anwender in die Luft und saust durch die Schwerkraft verstärkt auf den Gegner herab und versucht so einen verheerenden Treffer zu landen. #fingerzeichenlos
Beherrschung:
 

C-Rang

Dasshu
Rang: C
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Bei Dasshu pumpt man kurzzeitig Chakra in die Beine und hält sein Schwert ausgestreckt hinter sich, so dass man schnell auf den Gegner zu stürmt und die Geschwindigkeit als zusätzliche Quelle für einen Angriff nutzt. #fingerzeichenlos
+0,5 Laufgeschwindigkeit für den Angriff

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Taijutsu
E-Rang

Nawanuke no Jutsu
Rang: E
Art: Taijutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit dieser Grundtechnik kann sich der Anwender mit wenig Anstrengung aus einfachen und mit mehr Anstrengung sogar aus komplexeren Fesseln befreien. Dieses Jutsu erfordert aufgrund des Ursprungs seiner Anwendung keine Fingerzeichen. #fingerzeichenlos

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang

Nach oben Nach unten
 
[Genin] Yamanaka Yuka
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Shinobiakten :: Konohagakure :: Yamanaka Yuka-
Gehe zu: