StartseiteStartseite  Portal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» Anwesenheitskontrolle
Tales of Insanity  EmptyFr Jun 24, 2022 1:01 pm von Tadashi

» [Updates] Yougan Ayaka
Tales of Insanity  EmptyMi Jun 01, 2022 11:41 pm von Admin

» [Updates] Hozuki Kano
Tales of Insanity  EmptyMi Jun 01, 2022 11:41 pm von Admin

» Timeskip
Tales of Insanity  EmptyMi Jun 01, 2022 10:57 pm von Nara Jiyuko

» Updates Juni 2022
Tales of Insanity  EmptyMi Jun 01, 2022 9:12 pm von Admin

» [Updates] Arashi Yukio
Tales of Insanity  EmptyFr Mai 20, 2022 11:30 am von Arashi Yukio

» Charaktergesuche
Tales of Insanity  EmptyDi Mai 17, 2022 4:24 pm von Tadashi

» Tales of Insanity
Tales of Insanity  EmptySo Mai 15, 2022 6:08 pm von Gast

» Updates Mai 2022
Tales of Insanity  EmptySa Mai 14, 2022 11:21 am von Nara Jiyuko

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Uchiha Nozomi
Tales of Insanity  Links11Tales of Insanity  Mitte11Tales of Insanity  Rechts11 
Tadashi
Tales of Insanity  Links11Tales of Insanity  Mitte11Tales of Insanity  Rechts11 

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen
 

 Tales of Insanity

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Shinigamis-Handlanger


Anonymous

Tales of Insanity  Empty
BeitragThema: Tales of Insanity Tales of Insanity  EmptySo Mai 15, 2022 6:08 pm

Guten Abend liebes Foren-Team :3

wir sind noch ein recht junges Forum auf der Suche nach Seelen für eine Partnerschaft.
Über eine positive Antwort würden wir uns daher natürlich sehr freuen! ^.^ Und mir einen Shinigami-Chop ersparen u.u



unknown.png
Tales of Insanity
Einmal Seele zum Mitnehmen, bitte!


Storyline
Sommer 2009
Der Sommer versprach schön zu werden, es war nicht zu heiß und die Schule ging in ihr Halbjahr über. Eines Nachts jedoch zerrütteten mehrere Erschütterungen die Shibusen. Ein riesiges Loch wurde in einen Teil des Schulhofes gerissen und an der Ostseite bis hinauf in den zweiten Stock die Wände zersprengt. Am nächsten Morgen wurde ein offizielles Statement an die Schüler und auch die Öffentlichkeit gegeben: Es sei alles nur eine Gasexplosion gewesen!
Die ernsten Gesichter der Lehrer ließen Zweifel aufkommen. Richtige Rußspuren gab es an der Unfallstelle keine. Doch die Wahrheit weiß nur das Lehrpersonal der Shibusen, die Death Scythes und einige handverlesene hochrangige Polizisten.
Denn tatsächlich war eine Hexe in die Schule eingebrochen und das nicht alleine. Sie hatte Hilfe von jemanden aus der Schule, sonst wäre sie niemals bis in den Keller vorgedrungen, in dem der Wahnsinn lauerte. Ausgerüstet mit schwarzem Blut machte sie sich auf, um den Kishin zu erwecken.
Sei es durch Zufall oder weil er die Gefahr spürte, sobald die Nadel in den Kishin eindrang und das schwarze Blut seine Venen füllte, eilte der Shinigami zusammen mit einer der in Death City stationierten Death Scythes los. Die Lehrer wurden informiert und auch hochrangige Waffen und Meister mobilisiert.
Die Hexe erfuhr große Enttäuschung, als sich der Kadaver nicht regte und hatte eigentlich nur fliehen wollen, um nicht entdeckt zu werden. Doch kurz vor dem Aufgang in die Shibusen wurde sie von Shinigami konfrontiert. Es folgte ein kurzer, aber erbitterte Kampf. Als jedoch die anderen Meister und Waffen eintrafen, nutzte sie eine der mächtigen Attacken ihrer Gegner aus und reflektierte diese an die Decke. Die folgende Staubwolke und fallenden Trümmer nutzte sie aus, um zu fliehen.
Leider hatte niemand ihre eigentliche Identität herausfinden können. Sie wird jedoch seither fieberhaft gesucht. Besonders den Shinigami beunruhigte das Auftauchen dieser Hexe.

Januar 2010
Der Beginn eines neuen Jahres. Die Renovierungsarbeiten der Schule sind endlich abgeschlossen und sie steht den Schülern wieder in ihrer vollen Glorie zur Verfügung. Kein Kratzer ist mehr an der Fassade zu erblicken und verrät nicht im geringsten von dem Kampf des vergangenen Sommers. Fast als wolle man eben diesen vertuschen.
Mit dem Beginn eines neuen Schuljahres wollte die Shibusen einen Neuanfang wagen aber unter der Oberfläche zeigen sich die ersten Risse und einmal mehr scheint die Fassade zu bröckeln. Unruhe macht sich in den Reihen der Lehrer breit, auch die Death Scythes werden vorsichtiger. In ihren Reihen gibt es einen Verräter, der eine Hexe in das Haus gelassen hat. Während die Schüler nur von einer Gasexplosion wissen, werden auch sie die angespannte Atmosphäre nach und nach mitbekommen. Auch der Wahnsinn tropfte nun schon viel zu lange aus der Schule hinaus und beflügelte die Kishin-Eier. Es lockte sogar mehr von ihnen direkt nach Death City.
Die halbe Zerstörung der Schule hatte auch den Zusammenschluss der Hexen auf die Situation aufmerksam gemacht, ebenso wie die Rebellen, denn die verunsicherten Waffen und Meister sind nun angreifbarer denn je. Es beginnt schon jetzt ein Kampf um die Macht in der Welt, er mag in Kanada beginnen, doch wird bald die ganze Erde umfassen.

Eckdaten
» FSK 16
» Avatargröße: 200x350px
» Keine Original Charaktere
» Anime/Manga RPG
» Szenentrennung
» Kurze Steckbriefe

Quickplay
» Forum
» Reservierungen
» Avatarliste
» Support
» Gesuche
» Storyline




Code:
<link href="https://fonts.googleapis.com/css2?family=Mrs+Saint+Delafield&family=Tulpen+One&display=swap" rel="stylesheet"><link href="https://fonts.googleapis.com/css2?family=Amatic+SC&display=swap" rel="stylesheet">

<img src="https://cdn.discordapp.com/attachments/931638424681717851/967775065364103188/unknown.png" style="width: 505px; height: 250px; border-top: 3px solid #c6c4c6; border-bottom: 3px solid #c6c4c6; border-right: 3px solid #c6c4c6; border-left: 3px solid #c6c4c6; margin-top: 30px; margin-left: 50px;" align="center"/><div class="listen"><center><div class="charaname">Tales of Insanity</div><span style="font-family: 'Amatic SC', cursive; color: #b8b8b8; font-size: 18px;">Einmal Seele zum Mitnehmen, bitte!</span></center>

<span style="font-family: 'Tulpen One', cursive; color: #7d7d7d; text-shadow: 1px 1px 0px #000000; font-size: 35px;">Storyline</span>
<span style="text-shadow: 1px 1px 1px #520808">Sommer 2009</span>
Der Sommer versprach schön zu werden, es war nicht zu heiß und die Schule ging in ihr Halbjahr über. Eines Nachts jedoch zerrütteten mehrere Erschütterungen die Shibusen. Ein riesiges Loch wurde in einen Teil des Schulhofes gerissen und an der Ostseite bis hinauf in den zweiten Stock die Wände zersprengt. Am nächsten Morgen wurde ein offizielles Statement an die Schüler und auch die Öffentlichkeit gegeben: Es sei alles nur eine Gasexplosion gewesen!
Die ernsten Gesichter der Lehrer ließen Zweifel aufkommen. Richtige Rußspuren gab es an der Unfallstelle keine. Doch die Wahrheit weiß nur das Lehrpersonal der Shibusen, die Death Scythes und einige handverlesene hochrangige Polizisten.
Denn tatsächlich war eine Hexe in die Schule eingebrochen und das nicht alleine. Sie hatte Hilfe von jemanden aus der Schule, sonst wäre sie niemals bis in den Keller vorgedrungen, in dem der Wahnsinn lauerte. Ausgerüstet mit schwarzem Blut machte sie sich auf, um den Kishin zu erwecken.
Sei es durch Zufall oder weil er die Gefahr spürte, sobald die Nadel in den Kishin eindrang und das schwarze Blut seine Venen füllte, eilte der Shinigami zusammen mit einer der in Death City stationierten Death Scythes los. Die Lehrer wurden informiert und auch hochrangige Waffen und Meister mobilisiert.
Die Hexe erfuhr große Enttäuschung, als sich der Kadaver nicht regte und hatte eigentlich nur fliehen wollen, um nicht entdeckt zu werden. Doch kurz vor dem Aufgang in die Shibusen wurde sie von Shinigami konfrontiert. Es folgte ein kurzer, aber erbitterte Kampf. Als jedoch die anderen Meister und Waffen eintrafen, nutzte sie eine der mächtigen Attacken ihrer Gegner aus und reflektierte diese an die Decke. Die folgende Staubwolke und fallenden Trümmer nutzte sie aus, um zu fliehen.
Leider hatte niemand ihre eigentliche Identität herausfinden können. Sie wird jedoch seither fieberhaft gesucht. Besonders den Shinigami beunruhigte das Auftauchen dieser Hexe.

<span style="text-shadow: 1px 1px 1px #520808">Januar 2010</span>
Der Beginn eines neuen Jahres. Die Renovierungsarbeiten der Schule sind endlich abgeschlossen und sie steht den Schülern wieder in ihrer vollen Glorie zur Verfügung. Kein Kratzer ist mehr an der Fassade zu erblicken und verrät nicht im geringsten von dem Kampf des vergangenen Sommers. Fast als wolle man eben diesen vertuschen.
Mit dem Beginn eines neuen Schuljahres wollte die Shibusen einen Neuanfang wagen aber unter der Oberfläche zeigen sich die ersten Risse und einmal mehr scheint die Fassade zu bröckeln. Unruhe macht sich in den Reihen der Lehrer breit, auch die Death Scythes werden vorsichtiger. In ihren Reihen gibt es einen Verräter, der eine Hexe in das Haus gelassen hat. Während die Schüler nur von einer Gasexplosion wissen, werden auch sie die angespannte Atmosphäre nach und nach mitbekommen. Auch der Wahnsinn tropfte nun schon viel zu lange aus der Schule hinaus und beflügelte die Kishin-Eier. Es lockte sogar mehr von ihnen direkt nach Death City.
Die halbe Zerstörung der Schule hatte auch den Zusammenschluss der Hexen auf die Situation aufmerksam gemacht, ebenso wie die Rebellen, denn die verunsicherten Waffen und Meister sind nun angreifbarer denn je. Es beginnt schon jetzt ein Kampf um die Macht in der Welt, er mag in Kanada beginnen, doch wird bald die ganze Erde umfassen.

<span style="font-family: 'Tulpen One', cursive; color: #7d7d7d; text-shadow: 1px 1px 0px #000000; font-size: 35px;">Eckdaten</span>
» FSK 16
» Avatargröße: 200x350px
» Keine Original Charaktere
» Anime/Manga RPG
» Szenentrennung
» Kurze Steckbriefe

<span style="font-family: 'Tulpen One', cursive; color: #7d7d7d; text-shadow: 1px 1px 0px #000000; font-size: 35px;">Quickplay</span>
<a href="https://tales-of-insanity.forumieren.de" target="_blank">» Forum</a><br /><a href="https://tales-of-insanity.forumieren.de/t20-reservierungen">» Reservierungen</a><br /> <a href="https://tales-of-insanity.forumieren.de/t13-avatarliste">» Avatarliste</a><br /> <a href="https://tales-of-insanity.forumieren.de/f11-support">» Support</a><br /><a href="https://tales-of-insanity.forumieren.de/f3-gesuche">» Gesuche</a><br /><a href="https://tales-of-insanity.forumieren.de/t58-die-storyline#130">» Storyline</a>
</div>

<style>.listen {background-color: #1c1c1c; width: 500px; margin-left: 50px; margin-top: 10px; border-right: 3px solid #6b6b6b; border-bottom: 3px solid #6b6b6b; border-left: 3px solid #6b6b6b; border-top: 3px solid #6b6b6b; color: #8e8e8e !important; padding: 3px;} .charaname { font-family: 'Tulpen One', cursive; color: #999999; text-shadow: 1px 1px 0px #520808; font-size: 50px;}</style>
Nach oben Nach unten
 
Tales of Insanity
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Immortal Tales
» Neues aus dem Immortal Tales

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Partner :: Anfragen, Bestätigungen, Ablehnungen-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: