StartseiteStartseite  Portal  Neueste BilderNeueste Bilder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» Timeskip
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptySa Nov 19, 2022 12:24 am von Nara Jiyuko

» [Updates] Shizen Akito
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptySo Nov 13, 2022 5:27 pm von Shizen Akito

» Postpartnersuche
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptyDi Nov 08, 2022 2:39 pm von Shirasaki Yuna

» [Erfolge] Shirasaki Yuna
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptyMo Nov 07, 2022 11:46 pm von Shirasaki Yuna

» [Szenen] Shirasaki Yuna
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptyMo Nov 07, 2022 11:45 pm von Shirasaki Yuna

» [Updates] Shirasaki Yuna
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptyMo Nov 07, 2022 11:43 pm von Shirasaki Yuna

» [Willkommen] Shirasaki Yuna!
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptyMo Nov 07, 2022 2:07 am von Admin

» [Chuunin] Shirasaki Yuna
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptyMo Nov 07, 2022 2:05 am von Puppetmaster

» Shima no Koji goes Discord!
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptyMi Nov 02, 2022 9:06 pm von Gast

» [Updates] Hideyoshi Katsutoshi
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptyMo Okt 24, 2022 7:06 pm von Hideyoshi Katsutoshi

» Ryo verschenken
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptyMo Okt 24, 2022 6:51 pm von Uchiha Nozomi

» [B-Rang] Chinoike Katsu
[Chuunin] Uchiha Satoru EmptyMo Okt 17, 2022 4:50 pm von Taiki Hyuuga

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Kein Benutzer

Teilen
 

 [Chuunin] Uchiha Satoru

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 492
Ryo 両 : 26
Anmeldedatum : 30.12.16

[Chuunin] Uchiha Satoru Empty
BeitragThema: [Chuunin] Uchiha Satoru [Chuunin] Uchiha Satoru EmptyDi Okt 04, 2022 2:22 pm

[Chuunin] Uchiha Satoru Headerhell1

Uchiha Satoru
Kirigakure Chuunin

Alter: 17 Jahre
Geschlecht: Männlich
Geburtstag: 14 April 884
Geburtsort: Kirigakure
Wohnort: Kirigakure
Beruf: -
Nebentätigkeit: Polizist

Clan: Uchiha
Der Uchiha Ichizoku (うちは dt. Fächer) ist eine sehr traditionelle Familie, die eines der drei großen Doujutsu, das Sharingan, vererbt. Es hat umfassende Fähigkeiten und verschafft seinen Trägern enormes Potenzial, das keines Falls unterschätzt werden darf. Die Uchiha waren früher in Konohagakure angesiedelt, bevor sie nach Auseinandersetzungen mit den Senju nach Kirigakure ausgewandert sind, aber auch dort konnten sie keine Heimat finden.

Ansehen im Clan: Als Sohn Ryuichis standen ihm bereits von Geburt an alle Türen offen. Mit seinem von Geburt an hohem Status kamen bereits früh hohe Erwartungen an ihn auf, welche er lückenlos erfüllte, nein, sie übertraf. Sharingan? Bereits mit 10. Katon: Goukakyuu no Jutsu? Natürlich beherrschte er es. Genin? Zwei Jahre früher wie der Rest seiner Altersgenossen. Der junge Mann war Ryuichis Sohn und er lebte die Rolle perfekt, nicht zu vergessen die Karriere welche er sich in der Polizei aufzubauen begann. Die meisten Mitglieder des Clanes begannen früh ihn für seine eigene Person zu respektieren und nicht aufgrund des Statuses seines Vaters. Leicht zu erkennen ist dies daran, dass selbst viele ältere Uchiha ihn mit respektvollem Suffix ansprechen.
So wird auch die Entscheidung seiner Familie in Kiri zu verweilen respektiert. Als einer der mächtigeren Vertreter der konservativ denkenden Uchiha, wird ihre Entscheidung selbst von den ranghöheren Mitgliedern im Clan akzeptiert. Wenngleich auch nur hinter vorgehaltener Hand, spricht doch niemand offen positiv über eine Entscheidung welche dem Willen des Clanoberhauptes widerspricht.
Die politische Macht seiner Familie innerhalb Kirigakures, zusammen mit ihrem trotz der Krise stetig wachsenden Reichtums, macht sie zu einem der höchst angesehenen Teile der Uchiha in Kirigakure. Sie haben selbst eine solche Krise nutzen können um ihren Status im Dorf weiter zu stärken und sie haben keine Pläne zu stoppen, bis sie an der Spitze stehen.



» charakteristisches

Aussehen: Der erste Sohn einer reichen, streng erzkonservativen Uchiha Familie. Auf den ersten Blick erkennt man Satoru als solchen, da er jede Anforderung an sich, bis hin zu seiner äußerlichen Erscheinung, erfüllt. Der junge Mann ist 1,86m groß und wiegt 84 Kg, was einen direkt auf seine, für einen Shinobi, standardmäßig gute Physik schließen lässt. Viele junge Damen im Dorf hat der junge Mann durch seine breiten Schultern und sein schlicht schönes Gesicht in seinen Bann ziehen können, wenngleich er sich kein bisschen für diese langweiligen, histrionischen Weiber interessiert, was das einseitige Interesse wohl nur noch verschlimmert.
Seine scharfen Gesichtszüge unterstreichen seinen meist ernsten Ausdruck und geben mit seinem selbstsicheren Auftreten oft eine mysteriöse, unantastbare Aura wieder die das Interesse anderer Menschen weckt. Er hat tief schwarzen Augen, dünne schwarze Augenbrauen und markante Gesichtszüge. Sein schwarzes Haar ist hinten und an den Seiten kurz geschnitten, mit mittellangem Deckhaar welches absichtlich einen etwas wilderen Look vermittelt.
Satoru trägt prinzipiell nur die teuersten Materialien, sei es traditionelle Gewände oder hochwertige moderne Kleidung. Er legt hohen Wert auf seine äußere Erscheinung und lässt entsprechend all seine Kleidung auf sich zuschneidern. Bei seiner Kleidung gilt dabei eine strenge Regel, er trägt nur unbunte Farben, was bedeutet dass er nur Weiß, Schwarz und die verschiedenen Graustufen dazwischen trägt. Er verabscheut andere Farben aus einem ästhetischen Standpunkt, was dazu führt dass er selbst das Symbol seines eigenen Clanes nicht auf seiner Kleidung trägt, obwohl er großen Stolz auf seine Zugehörigkeit zu den Uchiha verspürt.
Besondere Merkmale: -
Gesinnung gegenüber dem Feind: Satoru blickt auf die meisten Menschen herab, ungeachtet derer Zugehörigkeiten. Da er über anderen Menschen steht und wirklich nicht die Zeit hat jedem einzelnen die Realität dieser Welt aufzuzeigen, ignoriert er die Mitglieder anderer Fraktionen einfach. Es braucht einen Grund um wirklich die Aufmerksamkeit Satorus auf diese Menschen zu ziehen, sei es eine Mission in welcher sie im Weg stehen oder ein persönlicher Trigger seinerseits. Er steht über ihnen, mehr gibt es nicht dazu zu sagen.
Wenn es einen echten Feind in den Augen des erzkonservativ erzogenen Kiri-Shinobi gibt, dann sind diese dreckige Mischblüter. Anders als die Menschen welche er ignoriert spürt er ihnen gegenüber echte Verabscheuung. Sie sind alles was schlecht Läuft und der Ursprung des meisten Übels. Er akzeptiert die Präsenz dieser Menschen zweiter Klasse nicht, empfindet er sie doch als unwürdig überhaupt in seiner Nähe sein zu dürfen. Das Menschen mit gemischten Blut einen höheren Rang tragen dürfen wie er ist empörend, weshalb er auch vollstens die verstärkten Gesetzte gegen Mischlinge unterstützt, eine Ausweitung dieser fordernd.
Der Untergang Kirigakures ist durch Menschen entstanden die entgegen der Prinzipien Kirigakues nicht durch ihre Stärke in die Position gekommen sind wichtige Entscheidungen zu treffen. Aus Satorus Sicht ist es lediglich notwendig dem Reich wieder eine klare Hierarchie zu bringen, mit diesem simplen Schritt könnte man Kirigakure wieder zu alter Stärke verhelfen und zur mächtigsten Nation in der Welt machen. Natürlich müssen dafür die schwachen, falschen Anführer ausgerottet werden.

Persönlichkeit: Satorus Auftreten ist vor allem eines: selbstsicher. Er weiß genau wer er ist und wo seine Stellung in der Welt ist, weswegen es für ihn keinen Grund gibt nervös oder unsicher zu sein. Diese Sicherheit gepaart mit seinem Selbstbewusstsein gibt den meisten Menschen sofort zu verstehen, dass er über ihnen steht. Aus diesem Grund sieht er keine Notwendigkeit seine Position durch Worte oder Taten unter Beweis zu stellen. Personen, die auch nur über einen Funken Verstand verfügen, wissen im Allgemeinen wie die Hierarchie aussieht. Wenn er spricht, hören diese Menschen zu, wenn er einen Willen äußert, wird dieser von ihnen nicht hinterfragt. Einzig Menschen denen das Verständnis seiner Überlegenheit fehlt, brechen diesen Eindruck gerne mal, was von dem jungen Mann aber lediglich als die Taten von Narren abgetan wird. Bringt man seine meist beherrschte Art mit in den Mix wird offensichtlich wieso so gut wie Niemand innerhalb der Uchiha, und auch nur wenige Menschen außerhalb dieser, es wagen ihn ohne respektvolles Suffix anzusprechen, mit bloß zwei Ausnahmen welche von ihm geduldet werden, seinem Vater und Yuzuru.
Wie man sich vorstellen kann ist es für jemanden wie ihn schwierig echte Freundschaften zu pflegen, basieren diese doch auf einem gegenseitigem Respekt welcher eine ebenbürtige Beziehung voraussetzt. Als solches hat Satoru keine echten Freunde, lediglich Menschen deren Existenz er durch seine Beachtung eben dieser in ihrem Wert anhebt. Natürlich hält er sich geschäftliche oder politische Beziehung durch gesellschaftlich notwendige Floskeln warm, doch macht er zu jedem Zeitpunkt klar, dass es sich um eine unebene Beziehung handelt, in welcher sie sich glücklich schätzen dürfen mit ihm Kontakt haben zu können.
Der Uchiha steht über anderen Menschen und hat als solches keinen Grund seine Meinungen oder die Realität die er sieht zurück zu halten oder durch Lügen zu verfälschen. Aus diesem Grund lügt Satoru niemals. Er bringt absolute Ehrlichkeit mit sich, wenngleich dies kaum die positive Eigenschaft ist welche die meisten Leute dahinter vermuten würden.
Seinem Dorf und Clan gegenüber ist er extrem Loyal. So blieb er auch nach dem Untergang des Reiches mit seiner Familie in Kiri, fest davon überzeugt den anderen Teil seines Clans bald wieder begrüßen zu können. Er bevorzugt das Arbeiten im Team, hauptsächlich weil es für ihn heißt keine Aufgaben übernehmen zu müssen, welche er als unter seiner Würde ansieht. Genau so kann man ihn auch als Teamleiter beschreiben. Er ist der Teamleiter, welcher die Befehle von oben herab gibt und nur dem Kampffeld beiwohnt, wenn er etwas daraus zu erhalten erhofft. In der Regel handelt es sich dabei um die Aufregung, welche man nur im Kampf gegen einen starken Feind finden kann.
Womit wir wohl zu seinen zentralsten Eigenschaften kommen, Satoru ist eigen und stehts auf der Suche nach Wegen seine Langeweile zu vertreiben. Sein ganzes Leben hat er immer alles bekommen was er wollte und alle Menschen um ihn herum waren gleich, perfekt erzogen, lieb und brav. Er empfindet diese Menschen, welche ihren Charakter von dem Druck der Erwartungen anderer unterdrücken lassen, als langweilig. Einer der Wege seine Langeweile los zu werden ist das Sammeln von Dingen. Er hat eine schier unglaubliche Sammlung von allen Dingen welche er mag: Kleidung, Bücher, Waffen, was immer sein Herz begehrt, er sammelt es. Dabei ist es sehr wichtig zu verstehen, dass diese Eigentümer seine sind. Als Einzelkind hat der junge Mann nie gelernt zu teilen und hat diese Einstellung bis ins erwachsenen Alter nicht abgelegt. Dinge die ihm gehören sind ihm heilig und die wertvollsten von ihnen haben einen höheren Wert als einfache Menschen. Sein Zorn wenn eines dieser Eigentümer beschädigt oder gestohlen würde ist unermesslich und durch Nichts wirklich zu beruhigen, so ist selbst seine Position in der Polizei dadurch geprägt. Oft sieht man wie er Dieben gegenüber viel zu aggressiv vorgeht, doch durch die Position seines Vaters muss er sich deshalb um Konsequenzen keine Gedanken machen. Es lässt einen wirklich wundern, was wohl passieren würde wenn sein wertvollster Besitz betroffen wäre.

Vorlieben:
  • Yuzuru
  • Seine Besitztümer
  • Schönheit
  • Hunde
  • Er selbst
  • Unbunte Farben [Schwarz - Weiß - Grau]
  • Seine Sammlungen
  • Lesen
  • Loyalität

Abneigungen:
  • Langeweile
  • Diebe
  • Mischblüter
  • Smalltalk
  • Nass werden
  • Warten
  • Kaffee
  • Münzen

Ziel: Satoru als solches würde niemals von einem Ziel als etwas sprechen, dem er Mühe entgegen bringen muss um es zu erreichen. Der junge Man sieht seine Ziele eher als natürliche Entwicklung seines Lebens. Dinge, die bereits von dem Tag an welchem er geboren wurde vorherbestimmt waren und auf deren Erfüllung er nur etwas länger warten muss.

  • Das Sharingan auf S-Rang bringen.

Der Junge Mann sieht das Sharingan als sein Geburtsrecht an. Es wurde ihm bei Geburt in die Wiege gelegt und ist als solches eine Waffe welche nur den würdigen Menschen zusteht, welche sich mit ihr von den einfachen Massen abgrenzen. Als solches ist es eine seiner Prioritäten seine Augen auf das Level zu bringen, welches von Beginn an für sie vorgesehen war. Nichts anderes ist akzeptabel.

  • Clanoberhaupt der Uchiha aus der eigenen Zweigfamilie stellen

Die Familie Satorus hat eine extrem hohe Stellung im Clan, doch selbst sie stehen nicht an der Spitze der Hierarchie. Ein Fehler welchen er in seiner Generation zu beheben gedenkt. Selbstverstehend ist es nur natürlich seinen Familienzweig an der Spitze dieses ehrwürdigen Clanes zu sehen.

  • Die Uchiha zum mächtigsten Clan Kirigakures machen.

Ist es nicht nur natürlich, dass der stärkste Clan an der Spitze aller Clane stehen sollte? Zumindest für den Uchiha selbst gibt es keinen Zweifel daran, dass sie der mächtigste Clan im Reich sind. Es mag noch etwas politischen Einfluss und die Rückkehr seines Clanes nach Kiri benötigen, doch eines Tages wird der junge Mann seine Familie an ihrem rechtmäßigen Platz wiederfinden.

Nindo: "Alle Träume enden wenn der Träumer erwacht. Jeder einzelne, ohne Ausnahmen."

Der junge Uchiha hat es nur all zu oft gesehen, Menschen die am Boden der Hierarchie geboren wurden, glaubend sie könnten durch einen Traum eines Tages aus ihrer vom Schicksal bestimmten Rolle freibrechen. Lachhaft. Er selbst macht es sich zur Aufgabe diesen Menschen die harsche Realität dieser Welt zu zeigen. Die Hierarchie dieser Welt ist absolut. Menschen die von mehr Träumen als ihnen vom Schicksal gegeben wurde sind nichts weiter als Narren für ihn. Nicht anders zu erwarten von dem Jungen, der mit allem geboren wurde.



» ruf

Kirigakure: Freundlich [10.000|18.000]
  • Genin mit 10 Jahren
  • Chuunin
  • Sharingan
  • Hohe Anzahl an erfolgreich abgeschlossenen Missionen für sein Alter
  • Aus gutem, reichem Haus
  • Verbleib seiner Familie nach dem Fall Kirigakures

Konohagakure: Neutral [8.001|18.000]
Bensuto: Neutral [8.001|18.000]

Hijikata Kazuya: Neutral [8.001|18.000]

Jun (Ningu): Neutral [8.001|18.000]
Otome (Genjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [8.001|18.000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [8.001|18.000]
Uchiha Rina: Neutral [8.001|18.000]



» hintergrund

Familie:

Name: Uchiha Ryuichi
Alter: 46 Jahre
Rang: Jounin
Beziehung: Ryuichi ist das Oberhaupt seines Familienzweiges und ein wahrer Konservativer. Er steht an der Spitze seines Familienzweiges, demnach sind seine Entscheidungen absolut und nicht zu hinterfragen. Er ist genau wie man ihn sich vorstellt, streng, direkt und mit einer Präsens welche schwächere Persönlichkeiten komplett überwältigt. Er ist stets sicher in all seinen Entscheidungen und zeigt niemals Schwäche. Er kennt die Erwartungen an sich und erfüllt diese Fehlerfrei, immer darauf bedacht die Werte des Clanes und Kirigakures hoch zu halten, wie sie waren, wie sie sein sollten. Veränderung akzeptiert er nicht. Für ihn bedeutet Veränderung nur Schwäche. Ein perfektes System hat keinen Grund angepasst zu werden, so sieht seine Sichtweise aus.
Ryuichi ist ein hoch dekorierter Polizist, welcher als Teil des Polizeistabs direkten Einfluss auf die gesamte Struktur der Polizei hat und dies geschickt nutzt um seine Position im Dorf weiter zu stärken und seinen Reichtum weiter auszubauen. Als Jounin ist seine Stärke im Kampf nicht abzustreiten, jedoch verblasst diese im Vergleich zu seiner politischen Macht innerhalb des Dorfes. Er verfügt sowohl über ein S-Sharingan, als auch über eine hohe Kompetenz in Katon, außerdem besitzt er 2 Ausbildungen, in Jikuukan-Ninjutsu und in Fuuinjutsu. Ein großer Punkt in seiner Geschichte war es die Hunde als Kuchiyosefamilie für sich zu gewinnen und später auch seinem Sohn zur Verfügung zu stellen.
Für einen Mann welcher in seinem Leben bereits so viel erreicht hatte, war die Geburt seines Sohnes nur ein weiterer Teil der vom ihm zu erfüllenden Erwartungen. Es war ihm besonders wichtig Satoru zu einem starken Anführer mit einem eisernen Willen zu erziehen. Auch wenn er dem jungen Mann die generelle Richtung streng vorgeschrieben hat, so gab er seinem Sohn immer freie Hand darüber wie er sich innerhalb dieser Richtlinien bewegte. So schrieb er ihm bereits im Alter von 5 Jahren vor eine Frau auszusuchen welche er später heiraten würde, überließ die Wahl welche Frau dies seien würde aber seinem Sohn. Solange das Blut rein blieb und der Status der Frau akzeptabel war, gab es für ihn keinen Grund die Entscheidung seines Sohnes abzulehnen. Im Gegenteil, es würde gegen alles gehen was er seinem Sohn beibringen wollte.
Die Beziehung zwischen Yuzuru und Ryuichi ist sehr einfach als neutral zu beschreiben. Sie wird die Frau seines Sohnes und eignet sich aus seiner Sicht wundervoll als Brutkasten für seinen hoffentlich männlichen Enkel. Er ist lediglich an ihr als Mutter seiner Enkel interessiert und hat an sie wie auch alle anderen Menschen in seinem Leben die selben hohen Erwartungen, wenn es um das Auftreten in der Öffentlichkeit geht. Man darf nie den Eindruck vergessen welchen man nach außen hat.


Name: Uchiha Ruka
Alter: 36 Jahre
Rang: Zivilistin
Beziehung: Ruka ist die perfekte Vorzeigeehefrau. Ihr einziger Job im Leben ist es ihrem Mann zur Seite zu stehen und ihre Schönheit zu nutzen um den Status des Mannes nach außen hin zu repräsentieren. Aus diesem Grund investiert sie den größten Teil ihrer Freizeit darin ihre natürliche Schönheit zu bewahren. Wenn man sieht wie sie ihrem Mann einen jeden Wunsch von den Augen abließt, könnten Außenstehende vielleicht denken dass sie eine Dienerin sei, aber sie selbst weiß dass sie ihrem Mann als Gleichgestellte begegnen kann. Sie sieht lediglich ihre Rolle darin ihrem Mann sein Leben so angenehm wie möglich zu machen und dabei auf jedes notwendige Detail zu achten. In Austausch dafür lebt sie ein Leben in den höchsten Schichten der Gesellschaft und bekommt einen jeden Wunsch erfüllt. Sie ist keine Dienerin, sie weiß nur genau was sie investieren muss um zu bekommen was sie will.
Die Geburt Satorus war ein wichtiges Ereignis für sie, da es die ultimative Erfüllung ihrer Aufgabe als Ehefrau repräsentierte. Sie stellt auch heute noch sicher, dass es dem Jungen an Nichts mangelt. Je großartiger er ist umso besser der Job den sie gemacht hat. Sie ist vermutlich auch der Grund für das immense Ego des jungen Mannes, da sie ihm immer wieder eintrichterte, dass er über anderen Menschen steht, etwas besseres ist.
Mit ihren extrem guten Verbindungen innerhalb der Frauen des Uchiha-Clanes hatte sie alle Bewerberinnen für die Position ihrer Schwiegertochter selbst vorgeschlagen, dass es letztendlich eine nicht von ihr vorgeschlagene Bewerberin wurde stört sie nicht. Sie sieht Yuzuru ebenfalls nur als Vorzeigeehefrau an und hat entsprechende Erwartungen an die junge Frau, immerhin ist nur das Beste gut genug für ihren Sohn.


Name: Uchiha Yuzuru
Alter: 17 Jahre
Rang: Chuunin
Beziehung: Uchiha Yuzuru ist die Verlobte Satorus, seine Rivalin und sein wertvollstes Eigentum.
Im Alter von 5 Jahren begegneten sich Yuzuru und Satoru zum ersten mal. Bei diesem Treffen schaffte es Yuzuru durch ihre Art unbewusst das Interesse des jungen Mannes zu wecken. Ob dies ein glückliches Ereignis war oder nicht wird nur sie beantworten können. Der junge Satoru entschied an jenem Tag, dass sie seine zukünftige Frau werden würde. Seine Eltern taten was sie immer taten wenn ihr Sohn etwas haben wollte, sie gaben es ihm. Nur wenige Wochen nach dem Wunsch des Jungen war ihm das junge Mädchen versprochen worden. Ein Stimmrecht hatte die junge Frau nicht, es wurde über sie hinweg entschieden und sie hatte mit diesem Schicksal zu leben. Sie ist also von klein auf mit dem Wissen groß geworden seine Frau zu werden, was natürlich die Beziehung der beiden stark geprägt hat.
Die junge Frau ist aber mehr als nur seine Verlobte, sie ist auch seine Rivalin. Eine Uchiha aus gutem Haus welche das Sharingan bereits als Kind erlernt hatte. Keinesfalls hätte der junge Satoru die Akademie bereits mit 10 Jahren beendet, wenn Yuzuru nicht da gewesen wäre um ihn über sein natürliches Talent hinaus zu pushen. Die beiden wechselten sich konstant mit der Position als Jahrgangsbeste/-r ab und konkurrieren auch bis zum heutigen Tag noch miteinander. Satoru hat von klein auf gelernt, dass er über anderen Menschen steht und er würde nie eine andere Sicht akzeptieren. Wie dem auch sei, durch Jahrelanges unter Beweis stellen ihrer Fertigkeiten hat sie es tatsächlich geschafft, von Satoru als Rivalin respektiert zu werden. Eine Situation in welcher sich außer ihr Niemand sehen kann.
Was uns zu unserem letzten Punkt bringt. Uchiha Satoru liebt es Dinge zu sammeln. Er verfügt über alles was das Herz begehren könnte, Reichtümer, Gewänder, Geld, Waffen, man musste es nur nennen, doch sein wertvollster Besitz, ist Yuzuru. Natürlich war ihre Schönheit ein wichtiger Punkt, welcher gerade mit zunehmendem Alter an Bedeutung gewann, aber er war immer nur zweitrangig verglichen mit der wichtigsten Eigenschaft der jungen Dame, ihr Selbstbewusstsein. Satoru war vielen potenziellen Verlobten vorgestellt worden, doch sie alle waren gleich, lieb, brav und perfekt, als hätten sie ihr Selbstbild unter dem Druck der Erwartungen komplett verloren. Es gab nur eine Ausnahme und die war Yuzuru. Natürlich war auch Yuzuru den Erwartungen ihres Vaters unterworfen, das war nur natürlich, aber sie hatte es geschafft diese Erwartung nicht ihren Charakter auslöschen zu lassen und das machte sie in Satorus Augen einzigartig und begehrenswert. Sie ist ein Unikat welches gemäß seiner Natur einzig und allein ihm gehört und jeder, der es wagt sein Eigentum zu beschädigen, kann sich auf ungebremsten Zorn einstellen. Er würde keinen Verbrecher davonkommen lassen, welcher sein Eigentum beschmutzt oder sogar zu entwenden versucht hat. Sie ist seins, für immer. Egal was auch kommen mag, er weiß genau, Yuzuru wird ihn niemals langweilen.

Eckdaten:
  • 00 Jahre = Geburt
  • 05 Jahre = Erweckt das Katon
  • 05 Jahre = Soll sich seine zukünftige Frau aussuchen
  • 05 Jahre = Einschulung Akademie
  • 05 Jahre = Wählt Yuzuru als seine Verlobte
  • 10 Jahre = Abschlussprüfung der Akademie
  • 10 Jahre = Tötet zum ersten mal einen Menschen
  • 10 Jahre = Erweckung des Sharingan
  • 10 Jahre = Ernennung zum Genin
  • 10 Jahre = Einteilung zum Ausbildungsteam unter Uchiha Goro
  • 11 Jahre = Beginn der Jikuukan-Ausbildung
  • 11 Jahre = Vertragsabschluss mit den Hunden
  • 13 Jahre = Erweckt das Fuuton
  • 14 Jahre = Erweckt das Raiton
  • 15 Jahre = Ernennung zum Chuunin
  • 15 Jahre = Auflösung des Uchiha-Genin-Teams
  • 15 Jahre = Erweckt das Doton
  • 17 Jahre = RPG Start
  • ...




» sonstiges

Woher: Ich bin schon ne Weile hier
Avatar: Solo Leveling - Sung Ji-woo
Account: DA von Uzumaki Rindou
Wahres Alter: ü18

Nach oben Nach unten
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 492
Ryo 両 : 26
Anmeldedatum : 30.12.16

[Chuunin] Uchiha Satoru Empty
BeitragThema: Re: [Chuunin] Uchiha Satoru [Chuunin] Uchiha Satoru EmptyDi Okt 04, 2022 2:22 pm

[Chuunin] Uchiha Satoru Headerdark1

Uchiha Satoru
Kirigakure Chuunin

Primäres Element: Katon
Chakraaffinität:

Katon - nicht abgeschlossen
Die Feuernatur Hi (火) ist eines der fünf Grundelemente und wird Katon (火遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit dem Feuer zu tun. Katon steht über dem Fuuton und unter dem Suiton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Windtechniken und schwächer gegenüber Wassertechniken. Es ist ein sehr zerstörerisches Element.

Fuuton - nicht abgeschlossen
Die Windnatur Kaze (風) ist eines der fünf Grundelemente und wird Fūton (風遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit dem Wind zu tun. Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Blitztechniken und schwächer gegenüber Feuertechniken. Seine Jutsu bauen auf Druck und Schnittwellen auf.

Raiton - nicht abgeschlossen
Die Blitznatur Kaminari (雷) ist eines der fünf Grundelemente und wird Raiton (雷遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Elektrizität zu tun. Raiton steht über dem Doton und unter dem Fuuton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Erdtechniken und schwächer gegenüber Windtechniken. Es ist ein effektives Element, das schocken und verbrennen kann.

Doton - nicht abgeschlossen
Die Erdnatur Tsuchi (土) ist eines der fünf Grundelemente und wird Doton (土遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Erde, Schlamm und Felsen zu tun. Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Wassertechniken und schwächer gegenüber Blitztechniken. Jutsu dieses Elements agieren mit roher Gewalt und dem Umformen ganzer Landstriche.

Kekkei Genkai:

Sharingan - S-Rang | Link
Das Sharingan (写輪眼 dt. Kopierradauge) ist ein Kekkei Genkai der Kategorie Dōjutsu. Bei Aktivierung färben sich die Augen des Anwenders rot und es entstehend bis zu drei Tomoe um die Pupille. Tomoe haben die Form von Tropfen und sind ein Indiz für die Stärke des Doujutsu. Das Sharingan verleiht dem Besitzer zwei Fähigkeiten: Dousatsugan, das Scharfsinnauge, und Saimingan, das Hypnoseauge. Es ist dadurch in der Lage Bewegungen besser zu verfolgen, vorauszuahnen und zu kopieren. Er kann den Chakrafluss einer Person erkennen und Genjutsu über das Auge wirken.

Besonderheit:

Mugen Hôko (無限宝庫, „Unendliche Schatzkammer“)
Benutzer: Uchiha Satoru
Frei verfügbar: Nein
Voraussetzung: Jikuukan-Ninjutsu
Beschreibung: Bei Mugen Hôko handelt es sich um eine Taschendimension, welche für Lebewesen komplett unzugänglich ist. Die Besonderheit erlaubt es dem Anwender eine beliebige Anzahl an Ningu in dieser zu lagern. Die Ningu können durch Berührung eingelagert, jedoch nur über Techniken oder spezielle Ningu wieder entnommen werden. Das Einlagern kostet pro eingelagertem Objekt D-Rang Chakra und funktioniert #fingerzeichenlos.

Ausbildung:

Jikuukan-Ninjutsu - nicht abgeschlossen | Link
Die Kunst der Raum-Zeit-Manipulation hat alte Tradition. Bekannt geworden ist diese Sparte vor allem durch das viel genutzte Kuchiyose no Jutsu, aber es gibt viele weitere Jutsu der Jikuukan Ninjutsu, welche praktisch im Kampf sind. Hierzu gehören Beschwörungen, aber auch Techniken, mit denen man sich selbst teleportieren kann.



» Kampfstil

Kampfstil: Der junge Mann zeigt seine primäre Charaktereigenschaft, Arroganz, aktiv in seinem Kampfstil.
Dieser beginnt oftmals nämlich damit, dass er gar nicht selbst seine Gegner bekämpft, sondern seinen Kameraden den Vortritt lässt. Er beeinflusst zwar durchaus den Kampf, aber mehr aus der Perspektive eines Schachspielers, welcher seine Spielfiguren über das Feld bewegt. Er nutzt seinen Intellekt, seine Fähigkeiten mit dem Sharingan das Kampffeld zu lesen und seine Fertigkeit, mehrere Brandherde gleichzeitig anzugehen, um durch möglichst wenig Anstrengung seinerseits das Kampffeld maximal zu beeinflussen. Ob er dabei auf einen Sieg oder einen unterhaltsameren Kampf aus ist, ist Situationsabhängig.
Kommt es dazu, dass er wirklich selbst Kämpfen muss, bombardiert er seinen Gegner aus der Distanz mit Ningu. Er hält die Distanz und ist auch gewillt Chakra zu verwenden um den Nahkampf zu meiden, sind seine Feinde es doch nicht wert, dass er sich wirklich selbst anstrengen muss. Dies führt oft zu der Annahme, dass er sich im Nahkampf nicht zu behaupten wüsste, doch diese Annahme selbst weiß er als seinen Vorteil zu nutzen, ergeben sich ihm durch seine Technik doch schier unbegrenzte Möglichkeiten gegen Feinde, welche versuchen aggressiv die Distanz zu überbrücken.
Das Sharingan assistiert ihm dabei die Bewegungen seiner Gegner zu lesen und erlaubt ihm so diesen gegenüber immer einen Schritt voraus zu sein. Des weiteren nutzt er es auch gerne, um seinen Gegnern ihre eigenen Techniken spüren zu lassen. Hauptsächlich für den emotionalen Schaden, welcher entfaltet wird, wenn er seine Überlegenheit durch das sofortige kopieren aller ihrer Techniken unter Beweis stellt. Solch eine Waffe ist sein Geburtsrecht.
Kämpft er aber mit jemandem, dessen Fertigkeiten er wahrlich respektiert, so wird er dieser Person mit all seiner Macht begegnen. In solchen Kämpfen zeigt er plötzlich die unbegrenzten Möglichkeiten, welche ihm dank seiner Technik zur Verfügung stehen und sein Gemüt ist ein vollkommen anderes.
Koordiniertes Kämpfen im Team ist für ihn überraschender Weise die Norm, nicht weil er in irgendeiner Form Hilfe bräuchte, sondern weil es ihm einen langweiligen, bereits entschiedenen Kampf, erspart. So zumindest sieht er das.
Seine Vorgehensweise ist dabei oft kühl und kalkuliert, wobei er keine Blöße darin kennt seine Laune den Verlauf des Kampfes beeinflussen zu lassen, vorausgesetzt er hat den richtigen Motivator. Der Schutz seines Eigentums, das Aufzeigen der Realität dieser Welt gegenüber niederen Menschen, oder ein angekratztes Ego sind gute Beispiele für einen solchen.

Ninjutsu: 2
Beherrschung: 4 | Wissen: 0
Genjutsu: 0
Beherrschung: 0 | Wissen: 0
Taijutsu: 0
Beherrschung: 0 | Wissen: 0
Kraft: 2
Körperkraft: 0 | Ausdauer: 4
Chakra: 4
Chakrapool: 4 | Chakrakontrolle: 4
Geschwindigkeit: 4
Laufgeschwindigkeit: 4 | Geschick: 4



» Stärken und Schwächen

Willenskraft: [3|5]
Giftanfälligkeit: [3|5]

Stärken:
Name: Willenskraft
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [3|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben einen sehr starken Willen und lassen sich von diesem auch nicht abbringen. Je nachdem wie stark dieser ausgeprägt ist, kann er sie sogar im Kampf dazu zwingen selbst am Ende ihrer Kräfte noch einmal aufzustehen und zu versuchen weiter zu machen. Diese Charaktere neigen aber dazu sich an die äußersten Grenzen ihrer Kräfte zu treiben.
Stufe:

Name: Hoher IQ
Typ: mentale Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Manche Menschen haben einen überdurchschnittlichen IQ und sind somit kaum zu übertrumpfen. Sie können sich durch ihre Intelligenz allein aus fast jeder Lage winden.

Name: Gutaussehend
Typ: mentale Stärke
Rang: 2
Zusatz: Feste Stärke
Beschreibung: Attraktive Menschen haben oft einen größeren Einfluss auf ihre Mitmenschen, als hässliche Personen. Sie sind oft erfolgreicher und überzeugender und schaffen es alleine mit ihrem Äußeren eine andere Person in ihren Bann zu ziehen oder gar abzulenken, sollten ihre Reize entsprechend eingesetzt werden.

Name: Multitasking
Typ: mentale Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Manche Menschen sind besonders gut darin zwei oder mehr Aufgaben zur gleichen Zeit auszuführen, womit sie vor allen in chaotischen Kampfsituationen mehrere Brandherde gleichzeitig bearbeiten können. Bei zu vielen Aufgaben kann jedoch schnell der Überblick darüber verloren gehen, was wirklich wichtig ist.

Name: Verbindungen - Vater
Typ: mentale Stärke
Rang: [4|5]
Beschreibung: Satorus Vater ist ein hochrangiges Stabsmitglied in der Polizei und Besitz extrem großes Vermögen, welches seine Familie an die Spitze der Gesellschaft setzt. Der politische Einfluss der Familie ist extrem groß und erlaubt so dem arroganten jungen Mann seine exzentrische Art auszuleben. Dank der Verbindungen und Position seines Vaters steht dem jungen Mann eine völlig andere Welt offen wie dem gewöhnlichem Pöbel.


Schwächen:
Name: Giftanfälligkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [3|5]
Beschreibung: So wie es manche gibt, die eine gewisse Resistenz gegen Gifte bilden, gibt es auch jene, die nur eine sehr geringe darauf hinweisen und somit durch Gifte schneller ausgeschaltet werden als Andere.
Stufe:

Name: Herausragende Eigenschaft - Erhabenheit
Typ: mentale Schwäche
Rang: [5|5]
Beschreibung: Satoru ist nicht wie das gewöhnliche Volk. Seit seiner Geburt wurde ihm von seinem ganzen Umfeld immer zu nur signalisiert, dass er etwas besseres als andere Menschen ist und dieses Wissen - wohlgemerkt nicht Glaube - prägt sein gesamtes Leben. Man findet seine maßlose Selbstverherrlichung in allen Aspekten seines Lebens wieder, seien sie auch noch so klein und unbedeutend. Niemals würde er sich von dem Wissen, dass er an der Spitze von allem steht, abwenden. So etwas wie Konsequenzen daraus kennt er nicht, Konsequenzen sind schließlich etwas für diejenigen die unter ihm stehen.
Stufe:

Name: Schlechter Lügner
Typ: mentale Schwäche
Rang: [5|5]
Konter: Naivität, Geringer IQ
Beschreibung: Jemand, der nicht lügen kann, ist manchmal echt aufgeschmissen und wird dabei auch gern erwischt. Bei manchen Menschen erkennt man eine Lüge mehr als nur deutlich.

Name: Selbstüberschätzung
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand, der meint er würde sonst wer sein, neigt dazu sich selber in alle Himmel zu heben und dadurch alle Anderen zu unterschätzen.

Nach oben Nach unten
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 492
Ryo 両 : 26
Anmeldedatum : 30.12.16

[Chuunin] Uchiha Satoru Empty
BeitragThema: Re: [Chuunin] Uchiha Satoru [Chuunin] Uchiha Satoru EmptyDi Okt 04, 2022 2:22 pm

[Chuunin] Uchiha Satoru Ninguheader

Mugen Hôko
Die unendliche Schatzkammer

Alle Ningu Satorus befinden sich einzeln verfügbar in seiner Taschendimension, der Inhalt von Schriftrollen kann nicht aus diesen heraus beschworen worden, die Schriftrollen müssen in diesem Fall einzeln aus der Taschendimension beschworen werden.


Standartningu-Set – kostenlos
Ein Standart-Set aus verschiedenen Ningu, das jedem Shinobi einmalig zur Verfügung steht und nicht verkäuflich ist.

2x Makimono
5x Kunai
10x Shuriken
20x Makibishi
25m Draht
3x Kibaku Fuda
2x Hikari Dama
2x Kemuri Dama
1x Erste-Hilfe-Set


Kirikleidung – kostenlos
Die typische Kleidung der Kirinin, welche mindestens den Chuuninrang bekleiden. Sie besteht aus festem Schuhwerk, einer grauen Hose und einer leicht schützenden Weste mit dem Zeichen des Reiches auf den Schulterschützern.


Stirnband – kostenlos
Das Stirnband (Hitai Ate 額当て) trägt jeder Shinobi. Es handelt sich dabei um ein blaues Stück Stoff, auf dem eine metallische Platte angebracht ist mit dem Symbol des eigenen Dorfes. Es signalisiert die Zugehörigkeit zur eigenen Heimat. Shinobi, die sich von ihrem Dorf abgewendet haben, durchstreichen dieses Symbol mit einem Kunai. Es ist keine Pflicht, den Stirnschutz am Kopf zu tragen.


5x Reisemantel – kostenlos
Ein Mantel, welcher den gesamten Körper verhüllt und eine Kapuze aufweist. Er wird meist für längere Reisen verwendet, da er gut den meisten Wetterbedingungen standhält und neugierige Blicke auf die eigene Ausrüstung versperrt.


5x Fernrohr – kostenlos
Fernrohre sind hilfreich, wenn man damit Dinge in weiterer Entfernung observieren will. Sie kommen in verschiedenen Stärken vor, die meisten aber erlauben es einem, bis zu einem Kilometer entfernte Dinge problemlos zu betrachten.


5x Spiegel – kostenlos
Kleine Handspiegel werden von Shinobi gerne auf verdeckten Missionen verwendet, beispielsweise wenn sie als Spione agieren. Mit ihnen kann man um Ecken schauen, ohne selbst direkt aufzufallen. Aber auch zur Kommunikation können sie verwendet werden.


5x Reiseproviant – kostenlos
Wer über längere Zeit unterwegs ist, braucht eine Auswahl an lang haltbaren Lebensmitteln. Dafür ist der Reiseproviant perfekt, der Shinobi versorgen kann. Ein Zelt ist mit inbegriffen, nimmt jedoch etwas Platz weg.


Funkempfänger – 30 Ryo/Stück
Funkempfänger sind besonders auf Missionen praktisch und werden viel genutzt. Man kann damit über größere Entfernungen mit seinen Kameraden kommunizieren und Informationen sowie Pläne austauschen. Die maximale Reichweite beträgt dabei 5 Kilometer.


4x Schwerter – 100 Ryo
Hierbei handelt es sich um einfache Schwerter, welche aus einem gewöhnlichen Metall bestehen und gewöhnliche Schärfe sowie Stabilität haben. Keines der Schwerter ist identisch.


Gutscheine
Hier werden die Gutscheine des Charakters aufgelistet:
» ...

Nach oben Nach unten
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 492
Ryo 両 : 26
Anmeldedatum : 30.12.16

[Chuunin] Uchiha Satoru Empty
BeitragThema: Re: [Chuunin] Uchiha Satoru [Chuunin] Uchiha Satoru EmptyDi Okt 04, 2022 2:23 pm

[Chuunin] Uchiha Satoru Header4

Uchiha Satoru
Kirigakure Chuunin

» Jutsu

Akademie
Wissen

Kinbori
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender sammelt Chakra in den Füßen und kann dadurch an steilen Flächen laufen. So kann er Wände hinauf oder sogar an Decken entlang laufen. #fingerzeichenlos

Suimen Hokou no Gyo
Rang: -
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Kinbori
Beschreibung: Das Suimen Hokou no Gyo basiert auf der Wirkungsweise des Kinbori. Es benötigt jedoch eine bessere Chakrakontrolle und erlaubt dem Anwender schließlich das Laufen auf dem Wasser. #fingerzeichenlos

E-Rang

Bunshin no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit dem Bunshin no Jutsu kann der Anwender einen oder mehrere Doppelgänger von sich erschaffen. Er zahlt für jeden erschaffenen Doppelgänger die Chakrakosten, muss das Jutsu jedoch nur einmal anwenden. Bei einer Berührung lösen sie sich in einer Rauchwolke auf. #permanent

Kawarimi no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es dem Anwender mit einem beliebigen Objekt in der Umgebung seinen Platz zu tauschen. Das verwendete Objekt sollte sich in etwa in der Größe des Anwenders befinden und muss zuvor mit Chakra präpariert werden, was Ingame ausgespielt werden muss.  

Henge no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen, kann der Anwender sich in die Erscheinung einer anderen Person verwandeln. Sogar ein Tier und ein Gegenstand sind möglich. Dabei wird jedoch nur die Erscheinung und nicht die Beschaffenheit des Körpers verändert. Wenn man sich also in einen Felsen verwandelt, wird man nicht so hart wie einer. #permanent

Tobidôgu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Das Tobidôgu ermöglicht es dem Anwender Gegenstände in Schriftrollen zu verstauen. Dafür muss man auf eine Schriftrolle die entsprechenden Zeichen schreiben und kann dann einen Gegenstand in sie versiegeln. Ebenso können sie mit dem Tobidôgu wieder entsiegelt werden.

D-Rang


Ninjutsu
Wissen

E-Rang

Katon: Kaon no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann man den eigenen Körper durch Katonchakra erwärmen. Praktisch in kalten Regionen, wenn Unterkühlungen drohen. Man kann dieses Jutsu auch auf Andere anwenden, sofern man Körperkontakt hält.

Fuuton: Kyou Iki no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Bei diesem Jutsu kann der Anwender Luft in den Lungen komprimieren und somit länger den Atem anhalten als gewöhnlich. So kann man sich länger Unterwasser befinden und den Wirkungen von Bränden entgehen. #anhaltend

Doton: Tsumazukimasu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit diesem Jutsu ist es dem Anwender möglich eine kleine Stelle des Bodens aufsteigen zu lassen. Damit entsteht eine kleine Stolperfalle, die einen Verfolger zum Fall zwingen könnte. Nur nützlich, wenn man von jemandem verfolgt wird.

Raiton: Kagayaka no Jutsu
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Dieses Jutsu hilft, um Licht ins Dunkle zu bringen. Der Anwender lässt kleine Blitze auf seiner Hand springen, welche Licht spenden können. Sie flackern jedoch sehr stark. #permanent

Sakujo no Junbi
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Chakrakontrolle 1, Kawarimi no Jutsu
Beschreibung: Mit dieser Technik ist der Anwender in der Lage Waffen mit Chakra für das Präparieren des Kawarimi no Jutsu zu versehen. Trifft die Waffe auf einen Gegenstand oder eine Person, so wird das Chakra abgegeben und der getroffene Gegenstand kann für das Kawarimi no Jutsu genutzt werden. Dies ermöglicht das Präparieren von Objekten auf weitere Entfernung, sollten Wurfwaffen verwendet worden sein.

D-Rang

Kôdoma Kawarimi no Jutsu
Rang: D
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Kawarimi no Jutsu
Beschreibung: Eine Weiterentwicklung des Kawarimi no Jutsu, welches dem Anwender erlaubt zwei, mit Chakra präparierte Objekte die Plätze tauschen zu lassen. Das Präparieren der Objekte muss Ingame ausgespielt werden. Objekte, welche die Plätze tauschen, müssen auch bei dieser Technik ungefähr die selbe Größe haben.

Katon: Hiyoke
Rang: D
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Eine dünne Chakraschicht überzieht den Körper und verhindert, dass die Hitze eigener Katonjutsu dem Anwender auf Dauer schadet. Direkter Kontakt mit den Flammen wird dennoch zu Verletzungen führen können. #anhaltend

Shunshin no Jutsu
Rang: D
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ein Reisejutsu, das nicht im Kampf eingesetzt werden kann. Man bringt seinen Körper dazu, auf maximaler Geschwindigkeit zu reisen, indem man sich selbst mit Chakra verstärkt. Dabei wird der Körper während der Reise mit einem visuellen Effekt verschleiert. Konohanin reisen oft in einem Blätterschleier, Sunanin in einem Sandschleier und Kirinin in einem Nebelschleier.

C-Rang

Kuchiyose no Jutsu
Rang: C
Rang: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann man vertraute Geister rufen, sofern man mit der entsprechenden Tierart einen Vertrag abgeschlossen hat. Zunächst beißt man sich in den Finger um Blut austreten zu lassen, dann formt man Fingerzeichen und legt seine Hände auf den Boden. Dort bildet sich das Siegel und eine Rauchwolke entsteht. Nachdem diese sich gelichtet hat, steht das gerufene Kuchiyose vor einem. Das Jutsu verbraucht Chakra entsprechend des Ranges des beschworenen Kuchiyose, jedoch kein eigenes.

Gyaku Kuchiyose no Jutsu
Rang: C
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Kuchiyose no Jutsu, Siegel auf dem Ziel
Beschreibung: Hierbei handelt es sich um eine weiterentwickelte Form des Kuchiyose no Jutsu. Es ist dem Anwender mit diesem Jutsu möglich, eine vorher markierte Person direkt zu sich oder der Beschwörungsschriftrolle zu rufen. Es ist hierbei gänzlich egal, wie weit die Zielperson vom Anwender des Jutsu entfernt ist.

Katon: Goukakyuu no Jutsu
Rang: C
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Anwender sammelt Katonchakra in seinen Lungen und spuckt einen riesigen Feuerball in Richtung des Gegners.

B-Rang

Tengoku no mon
- zum Erlernen Uchiha Satoru anfragen -
Rang: B - S
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv
Voraussetzung: Mugen Hôko
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es dem Anwender in seiner direkten Umgebung mehrere Portale zu seiner Pocket-Dimension zu öffnen aus denen dort befindliche Waffen beschworen und auf den Gegner geschossen werden können. Wurde ein Portal in der Art genutzt, schließt es sich automatisch.
Beherrschung:

A-Rang

S-Rang



Genjutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Taijutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang


Uchiha


B-Rang

Sharingan
Rang: B-S
Art: Doujutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Das Sharingan ist ein Dōjutsu. Die Augen der Besitzer färben sich bei der Aktivierung rot und bilden schwarze Tomoe aus, deren Anzahl je nach Rang steigt. Um die nächste Stufe des Sharingan zu erreichen benötigt man einen Stressauslöser oder langes Training und genug Zeit. Das Sharingan wird aus zwei Fähigkeiten gebildet, die immer zusammen auftreten und so in jedem Auge enthalten sind: Dousatsugan (Scharfsinnauge) und Saimingan (Hypnoseauge). Das Dousatsugan ist in der Lage Chakra zu sehen. Durch unterschiedliche Färbung des Chakras ist der Nutzer in der Lage die verschiedenen Chakraarten zu unterscheiden und so festzustellen, welche Jutsuart angewandt wird. Man kann durch leichte Hindernisse durchschauen, sofern diese nicht chakraundurchlässig sind. Es ist in der Lage Bewegungen zu verfolgen und mit entsprechenden Fähigkeiten nachzuahmen, womit Jutsu kopiert werden können. Desweiteren ist man mit ausreichend Wissen in der Lage vorauszuahnen, welche Bewegungen folgen und darauf reagieren. Das Saimingan ist in der Lage Genjutsu ohne Fingerzeichen und durch bloßen Blickkontakt zu wirken. Zudem können Unregelmäßigkeiten des Chakraflusses ausgemacht werden, womit man erkennen kann, ob jemand unter einem Genjutsu steht. Es kostet pro Post C-Rang Chakra. #fingerzeichenlos
Beherrschung:

A-Rang

S-Rang

Nach oben Nach unten
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 492
Ryo 両 : 26
Anmeldedatum : 30.12.16

[Chuunin] Uchiha Satoru Empty
BeitragThema: Re: [Chuunin] Uchiha Satoru [Chuunin] Uchiha Satoru EmptyDi Okt 04, 2022 2:23 pm

[Chuunin] Uchiha Satoru Dogs-Header

Haushunde
Canis Lupus Familiaris

Die Haushunde sind eine Unterart der Familie der Hunde und stammen vom Wolf ab. Im Gegensatz zum wilden Ahnen sind Haushunde domestiziert und dahingehend an das Zusammenleben mit Menschen gewöhnt und angepasst. In der menschlichen Gesellschaft werden sie primär als Heim- und Nutztiere gehalten. Sie zeichnen sich durch eine große Rassenvielfalt sowie einen hervorragenden Hör- und Geruchssinn aus.

Familiengröße: > 10 Millionen

Wenn gleich man nicht in der Lage ist die Familiengröße der Hunde mit der von insektenartigen Kuchiyose zu vergleichen, gehören die Haushunde dennoch eindeutig zu den großen Familien. Ihre Anzahl geht in die Millionen, übliche Haushunde noch nicht mitgezählt. Innerhalb der Familiengruppen schwankt die Größe stark. Es gibt blutsverwandte Familiengruppen mit lediglich einer Hand voll an Mitgliedern, aber auch große Verbände mit mehreren Tausend Mitgliedern. Auch die Wohnregion sowie die Größe des Revieres haben einen großen Einfluss auf die Größe der Familiengruppen.

Lebensraum: Weltweit

Da die Kuchiyose-Familie an das Zusammenleben mit Menschen gewöhnt und daran angepasst ist, leben Mitglieder nur selten außerhalb der menschlichen Gesellschaft. In den meisten Fällen siedeln sie sich in der Nähe von Dörfern an, sind jedoch überall auf der Welt zu finden. Haushunde leben in größeren, nicht zwingend blutsverwandten Familiengruppen zusammen, die ein eigenes Revier abdecken und verteidigen. So beansprucht zum Beispiel eine Familiengruppe die Hauptinsel von Mizu no Kuni für sich, lässt jedoch die Finger von den Nebeninseln die ins Hoheitsgebiet anderer Gruppen fallen.

Rangstruktur: Erfahrung und Verantwortung

Auch wenn es schwer ist die verschiedenen Familiengruppen miteinander zu vergleichen, so gilt innerhalb jeder einzelnen Gruppe eine klassische Rangstruktur mit Hierarchie. Beurteilt wird anhand von Erfahrung & Verantwortung eines Mitgliedes, was es auch kampfunbegabten Kuchiyose ermöglicht innerhalb der Hierarchie aufzusteigen. Während man auf niedrigem Rang lediglich Verantwortung für das eigene Wohl und die eigene Ausbildung übernehmen muss, wird auf mittlerem Rang erwartet auch Verantwortung für Vertragspartner und Kameraden zu übernehmen. Dabei steht das Lernen im Fokus, denn nur durch die Erweiterung der Erfahrung kann man in seinem Verantwortungsbewusstsein wachsen. Auf den hohen Rängen muss man in der Lage sein Verantwortung für die Familiengruppe sowie das Revier zu übernehmen. Typische Aufgaben ranghoher Kuchiyose sind das Sichern und Beschützen der Grenzen, sowie die Versorgung und Ausbildung des Nachwuchses. Im Gegensatz zu anderen Familien wird das Aufsteigen aktiv gefördert, da dies die Stärke der Gruppe festigt.

Charakteristika: Loyalität, Gehorsamkeit und Lernfähigkeit

Wie die Menschen ist auch die Familie der Hunde mit einer großen Vielfalt an Charaktereigenschaften gesegnet. Das macht es zwar schwer ihre Charakteristika in wenigen Worten zusammen zu fassen, jedoch nicht unmöglich. Aufgrund ihrer Domestizierung haben Hunde in der Regeln einen Hang zum Gehorsam. Sie fühlen sich verpflichtet sich an geltende Regeln zu halten sowie Befehle von Ranghöheren zu befolgen. Wer einen hohen Rang besitzt, hat sich diesen schließlich durch Einsatz und Fähigkeiten verdient. Familienmitglieder versuchen stetig über sich hinaus zu wachsen und sowohl den Charakter als auch die Fähigkeiten zu verbessern. Ihre Lernfähigkeit hält sie stets auf Trab. Erst im Alter geben sie sich mit dem Erreichten zufrieden und übertragen das Wissen auf die nächste Generation. Loyalität ist für die Familie das höchste Gut. Vertragspartner müssen sich diese zwar nicht immer erarbeiten, aber bereits ein Fehler kann zu enormen Vertrauensverlust führen.

Weitere Charakteristika werden durch die Familiengruppe bestimmt, abhängig davon was innerhalb dieser wertgeschätzt und daher beim Nachwuchs gefördert wird. Auf der Hauptinsel des Wasserreiches sind es entsprechend der vorherrschenden Mentalität Disziplin, sowie ein Streben nach Perfektionismus. Trotz der rauen Bedingungen ist die Hunde-Gruppe von Mizu no Kuni außerdem ausgesprochen optimistisch. Nach dem Fall von Kirigakure eine wichtige Eigenschaft.

Vertrag:

Kazoku Tōrokubo (かぞく・とうろくぼ, dt. Familienregister)

Jede Familiengruppe besitzt ein eigenes Familienregister in das Vertragspartner der Gruppe eingetragen werden. Gewöhnlich bedarf es einer Empfehlung durch einen bereits eingetragenen Vertragspartner um in das Register aufgenommen zu werden. Die meisten Menschen empfehlen ihre eigenen Nachkommen oder Schüler für die Aufnahme, womit der Vertrag über die menschlichen Generationen indirekt weitergegeben wird. Aufgrund der Loyalität des Empfehlenden wird dem Empfohlenen automatisch ein hohes Maß an Vertrauen geschenkt. Nur selten schaffen es Personen ohne menschliche Empfehlung ins Familienregister. Sie müssen dafür von einem Kuchiyose vorgeschlagen und einer Probezeit unterworfen werden, in der sie sowohl Loyalität als auch Fähigkeiten unter Beweis stellen müssen. Abhängig der Familiengruppe können noch weitere Eigenschaften für die Aufnahme verlangt werden.

Gebunden an: Uchiha Satoru



» Familienmitglieder


D-RANG
Name: Inosuke
Alter: 6 Jahre
Größe: Boden-Schultern: 30cm; Rückenlänge: 42cm; Schwanz: 5cm
Familienpoistion: Normales Mitglied
Beschreibung: Inosuke ist ein fröhliches, aufgewecktes Kerlchen, welches die Stimmung um sich herum anhebt kaum ist er anwesend. Der junge Hund ist bereits von Geburt an Satorus Kuchiyose und kennt den jungen Uchiha entsprechend sein ganzes Leben. Neben Satoru zu sein gibt ihm immer ein Gefühl der Überlegenheit welches man seiner freundlichen Art wegen eher als niedlich ansieht. Seine Lieblingssache in der Welt ist knuddeln, passt Satoru einen Moment nicht auf findet man den jungen Hund schon auf dem Schoß seiner Verlobten wieder.
Unter den Hunden gilt Inosuke zwar noch nicht als Reif genug um Aufgaben zu übernehmen welche die Sicherheit anderer beinhalten, aber er wird als lernbereiter, aufstrebender kleiner Helfer anerkannt. Oft werden ihm schon kleinere Aufgaben anvertraut, weiß man doch den Enthusiasmus welchen er mitbringt immer zu schätzen.
Spezialisierung: -
Attributpunkte:
Spoiler:
Jutsu:
Spoiler:

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



[Chuunin] Uchiha Satoru Empty
BeitragThema: Re: [Chuunin] Uchiha Satoru [Chuunin] Uchiha Satoru Empty

Nach oben Nach unten
 
[Chuunin] Uchiha Satoru
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Updates] Uchiha Satoru
» [Szenen] Uchiha Satoru
» [Erfolge] Uchiha Satoru
» [Quickinfos] Uchiha Satoru
» [Willkommen] Uchiha Satoru!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Shinobiakten :: Sonstige :: Uchiha Satoru-
Gehe zu: