StartseiteStartseite  Portal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  




Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Accountwechsler
Benutzername:

Passwort:

Wichtiges

Zeitrahmen:

01.02.902 - 31.03.902 n.RS.


Linkverzeichnis


» Zum Linkverzeichnis

Discord:
Tretet doch unserer Discordgruppe bei und lernt die Mitglieder des SnM kennen.


» Weitere Informationen

Neueste Themen
» Geburtstagskalender
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyHeute um 8:01 pm von Nara Jiyuko

» [Erfolge] Hagane Kohaku
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyHeute um 7:13 pm von Hagane Kohaku

» [Szenen] Hagane Kohaku
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyHeute um 7:07 pm von Hagane Kohaku

» [Updates] Hagane Kohaku
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyHeute um 6:43 pm von Hagane Kohaku

» [Updates] Uchiha Yuzuru
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyHeute um 5:13 pm von Uchiha Yuzuru

» Alte Gewohnheiten wird man nicht los
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyHeute um 2:01 pm von Kano

» Bin die Neue hier
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyGestern um 10:22 pm von Kessho Yuuki

» [Willkommen] Hagane Kohaku!
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyGestern um 6:25 pm von Admin

» [C-Rang] Hagane Kohaku
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyGestern um 6:22 pm von Puppetmaster

» [Updates] Tadashi
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyGestern um 6:06 pm von Nara Jiyuko

» [Updates] Nozomi
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyGestern um 5:39 pm von Nara Jiyuko

» [Updates] Uzumaki Hinako
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptyGestern um 5:29 pm von Nara Jiyuko

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Nara Jiyuko
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Links11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Mitte11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Rechts11 
Uchiha Yuzuru
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Links11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Mitte11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Rechts11 
Shizen Akito
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Links11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Mitte11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Rechts11 
Aburame Mayu
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Links11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Mitte11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Rechts11 
Bakuhatsu Arata
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Links11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Mitte11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Rechts11 
Shiruku Mirai
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Links11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Mitte11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Rechts11 
Hagane Kohaku
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Links11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Mitte11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Rechts11 
Uzumaki Enkou
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Links11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Mitte11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Rechts11 
Admin
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Links11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Mitte11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Rechts11 
Inuzuka Kanna
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Links11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Mitte11[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Rechts11 

Teilen
 

 [Tokubetsu Jounin] Yuki Ren

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 534
Ryo 両 : 42
Anmeldedatum : 30.12.16

[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Empty
BeitragThema: [Tokubetsu Jounin] Yuki Ren [Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptySo Feb 05, 2017 7:37 pm



[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Bleach_670___hitsugaya_hyourinmaru_by_k9k992-d9z1z2t
Yuki Ren
Tokubetsu Jounin | Konoha

Spitzname: Rayray
Titel: Mangetsu Ôji ["Vollmond Prinz"]

Alter: 25 Jahre
Geschlecht: Männlich
Geburtstag: 11.12
Geburtsort: Konoha
Wohnort: Konoha
Beruf: -

Clan: Yuki
Ansehen im Clan: Der Yuki-Clan ist in Kirigakure ansässig und wenn nicht seine Mutter ihr Leben riskiert hätte um ihren Sohn in Konoha aufwachsen zu lassen, dann wäre er wohl dort geboren. Dem Yuki-Clan ist bewusst, dass es einen jungen Mann irgendwo in der Welt geben muss mit ihren Genen. Wie dieser aussieht, wie er heißt oder wo er ist wissen sie aktuell nicht. Aber wenn sie ihn finden hätte er wohl eine Wahl, mitkommen nach Kiri oder elendig verrecken. Immerhin stellt er eine Gefahr für sie da, daher er ihr Kg, ihre Geheimnisse, in sich trägt.

» charakteristisches

Aussehen: Der Kerl ist arrogant wie scheiße und obwohl er das kein bisschen verheimlicht, hat er trotzdem jede Nacht die er aus geht in einer Stunde oder weniger einen One Night stand zur Hand. Ohne zu bezahlen wohl gemerkt. Wie das geht? Indem er einfach unverschämt gut aussieht. Er könnte zu einem Speeddate gehen, sich als arbeitsloser Säufer ohne Ambitionen vorstellen der Katzen zum Spaß erschlägt, und er würde dennoch mit mehr Nummern nach Hause gehen als irgendjemand anderes dort. Er ist ein verfluchter Traum, zumindest rein äußerlich.
Er hat ein charakterstarkes, charmantes Gesicht. Klare Gesichtszüge. Tief eisblaue Augen, mit Todes kalter Ausstrahlung. Seine Augen sagen einem eigentlich schon, er wird einem keine wärme entgegen bringen. Dennoch, es fällt vielen Leuten schwer von diesen Augen weg zu blicken. Seine Nase tut ihren Job damit, einfach klein und unauffällig zu sein, das Gesamtbild nun einmal nicht zu ruinieren. Die Lippen sind auch nicht wichtig, sie sind nicht besonders interessant. Seine Augen sind das Hauptaugenmerk. Dabei sind ihm ganz besonders wichtig, seine Haare. Er verbringt Ewigkeiten damit sie zu frisieren, zu recht zu machen und dafür zu sorgen, dass sie den perfekten Eindruck machen. Er ist eben eitel. Er benutzt für seine Haare wachs, ist besser als drei Wetter taff. Egal was passiert, diese Haare bleiben in Form!
Der Körper des jungen Mannes ist bis auf den letzten Muskel trainiert. Er hat keine großen Muskeln, doch die die er hat sind bis ans äußerste definiert. Von ihm will man keine gelangt bekommen. Er ist 1,80 Meter groß, wirkt durch die Haare vielleicht sogar noch etwas größer, und wiegt dabei 76 Kilogramm. Seine Haut ist relativ hell, etwas gebräunt, wirkt aber dunkler als sie eigentlich ist, daher seine Haare und sein Outfit meist sehr hell gewählt sind.
Er trägt meistens ein schwarzes Hemd, welches er gerne mal offen trägt um einfach nur seine Bauchmuskeln zu präsentieren. Hat sich bisher zumindest niemand drüber bei ihm beschwert. Dazu trägt er einen weißen Anzug. Wirkt merkwürdig nicht wahr? Er ist nun einmal ein Exzentriker, nicht mehr, nicht weniger. Auf seinem Anzug trägt er an der Brusttasche das Zeichen Konohas. Der Grund, provozieren. Er will Kirigakure und deren Shinobi provozieren. Sollen sie nur kommen. Er will sie ohnehin alle umbringen. Ob sie ihn angreifen oder anders herum ist ihm scheiß egal. Seine Schuhe sind ebenfalls weiß, lockerer Klamotten sieht man selten. Selbst wenn er plant den ganzen Tag auf der Couch zu liegen ist er perfekt gestylt und schick gekleidet. Arrogant, aber er kann es auch bringen.
Besondere Merkmale: -
Gesinnung gegenüber dem Feind: Er wird sie alle töten. Diese Bastarde aus Kirigakure haben ihm das einzige genommen, dass ihm je etwas bedeutet hat und seit diesem Tag hat er sich geschworen jeden einzelnen von ihnen zu töten. Er würde lieber sterben als mit einem von ihnen zusammen zu arbeiten und wenn er 10 unschuldige töten muss um einen dieser Bastarde zu töten würde er es tun. Abtrünnige Shinobi interessieren ihn dagegen einen Scheiß. Die zu fangen wäre nur unnötige Arbeit, und wenn es nicht eine der vielen Ausnahmen ist die sich so angesammelt haben, dann wird er den Teufel tun auch nur einen Finger dafür krumm zu machen.

Persönlichkeit: In einem Wort zusammen gefasst? Arschloch. Ja, ja das trifft es verdammt gut. Gibt eigentlich nicht mehr viel dazu zu sagen. Achso, etwas mehr Ausführungen? Ok.
Ren war eigentlich mal ein verdammt guter Kerl, eigentlich der Traumprinz den die Frauen immer suchen. Und er hatte seine Prinzessin gefunden. Er trug sie auf Händen und opferte sich für sie auf, wie man es sonst wohl nur in Filmen wieder finden würde. Doch sie wurde ihr genommen. Sie war sein ein und alles und man hat sie ihm genommen. In diesem Moment starb etwas in ihm. Er stumpfte emotional ab. Er war schlicht nicht mehr der selbe nach diesem Tag.
Er entwickelte einen enormen Hass auf die Kirinin. Sie hatten ihm das einzige genommen, dass ihm wichtig war und das hatte eine Leere in ihm hinterlassen die einfach nicht mehr verschwand. Die Jinchuriki sprachen gerne von dieser inneren Sonne, die ihnen die Kraft gibt den Bijuu zu beherrschen. Tja, seine Sonne erkaltete in diesem Moment, es war nichts mehr als Hass und Kälte zu finden. Er hasst Kirigakure und wenn er die Chance dazu kriegt einen von ihnen zu töten wenn er dafür 10 unschuldige opfert, dann sterben an diesem Tag 11 Menschen. Er ist in dieser Hinsicht radikal und hält damit auch nicht hintern Berg.
Doch nicht nur ein Hass auf die Kirinin entstand an diesem Tag. Auch sein Verhalten gegenüber seinen Mitmenschen ist komplett abgestumpft. Er geht keine emotionale Beziehung mehr mit anderen ein und tut auch alles dafür, dass das so bleibt. Er ist sarkastisch, beleidigend und dabei einfach nur erschreckend ehrlich. Ihn interessiert es nicht ob Leute ihn leiden können oder nicht. Die Ausnahme dabei ist offensichtlich, wenn er Weiber zu zwanglosem Sex abschleppen will. Ihm geht es dabei nur um das körperliche. Ist es heiß macht er es an, sieht es nach Arbeit aus, greift er sich lieber die Nächste. Dieser Spaß lenkt ihn einfach nur von der grausamen Realität ab.
Wieso er glaubt so mit Frauen umspringen zu können? Ganz einfach, er ist bis ans Limit arrogant. Er braucht mehr Zeit im Badezimmer um seine Haare zu machen wie andere für einen Wellness Tag. Seine Muskeln sind vielleicht nicht riesig, aber stramm trainiert, zu einem Grad an welchem jeder Frau nur durch das ansehen heiß wird. Er ist arrogant, aber er hat leider auch das Aussehen um das zu untermauern. Ein Aussehen gut genug, dass die Frauen ihn vielleicht durchschauen, aber trotzdem Schwach werden und es versuchen wollen. Er nimmt sich was er will und sieht sie dann nie wieder, ihre Namen weiß er kurz danach nicht mehr. Frauen abschleppen ist vermutlich das einzige wofür er lügt, alles andere ist es ihm einfach nicht wert.
Was aber macht ihn aus, wenn man nicht gerade eine junge Frau ist die er als potenzielle Sexpartnerin ansieht? Ganz einfach, die Leute sind ihm relativ egal. Er würde sich lieber einfach irgendwo hinlegen und schlafen stat sich mit anderen Leuten zu beschäftigen. Das einzige was er macht, ist die Leute dauerhaft zu provozieren, ihnen sarkastische Sprüche ins Gesicht zu knallen und einfach nur zu genießen wenn sie ihn dafür anmeckern. Ist wie eine Belohnung für ihn. Es zeigt ihm, dass er alles richtig gemacht hat.
Und vielleicht überraschend, bei jemandem der am liebsten den ganzen Tag gar nichts machen würde, er trainiert unglaublich hart. Wieso er das tun sollte? Ganz einfach, aufgrund seines Stolzes. Er ist unfassbar stolz und würde sich nie im Leben eingestehen schlechter als irgendwer anders zu sein, schon gar nicht Kaykay. Es ist ehrlich gesagt viel zu einfach ihn so zu dummen Aktionen zu bringen. "Wetten du traust dich nicht ..." - "Ich wette du kannst nicht ..." - "Wetten ich bin besser im ..." - So ungefähr fangen alle Sätze an, welche den jungen Mann dazu bewegen unheimlich dämliche Dinge zu tun, ohne sich über die Konsequenzen wirklich Gedanken zu machen.
Als letztes kommt wohl seine größte Schwäche. Die Schwäche die er nie mehr los werden wird, so sehr er es auch versucht. Noch Heute hat der den Verlobungsring welchen einst Hina trug bei sich. Er kann einfach nicht los lassen, hat eine Art kleine Schatzkammer mit Dingen von ihr. Diese ist eigentlich nur ein Schuhkarton in welchem sich alles von der jungen Frau befindet, was er noch hat. Es sind Erinnerungen welche er einfach nicht los lassen kann. Wenn irgendjemand, egal wer, es wagt Hina oder ihre Erinnerungen aus seiner Sicht zu beschmutzen, und das geht verdammt schnell, kann man sich warm anziehen. Er rastet aus. Er prügelt den anderen Tod wenn man ihn nicht stoppt. Dabei verwendet er keine Waffen oder der gleichen, er springt diesen Bastard, ob Mann oder Frau, an und prügelt auf ihn ein bis seine Arme taub sind. Wenn es um Hina geht ist ihm alles scheiß egal. Das ist die eine Sache die man lieber nicht tun sollte, prallt alles andere doch sonst vollkommen an ihm ab.

Vorlieben:

  • Hina
  • Kaykay
  • Alkohol
  • Party
  • Schöne Frauen
  • Zigarren
  • Scotch
  • Faulenzen
  • Sich streiten
  • Gemischte heiße Quellen
  • Training
  • Seine Haare
  • Sein Körper
  • Allgemein sich selbst

Abneigungen:

  • Kirigakure
  • Unnötige Arbeit
  • Über Gefühle zu reden
  • Insgesamt ernste Gespräche
  • Klammernde Weiber
  • Wenn jemand Hina erwähnt


Ziel: Er will Kirigakure vernichten. Er will jeden einzelnen dieser Bastarde am liebsten eigenhändig erwürgen, auch wenn er sich bewusst ist, dass es die Leere, die Hinas Tod in ihm hinterlassen hat, niemals füllen können wird.
Nindo:

"Keinen Schritt mehr als notwendig."

Ist doch wirklich simpel zu verstehen, oder nicht? Ein gutes Zuchtpferd springt keinen Zentimeter höher als es muss und genau so hält er das auch. Seine Arbeit macht er weil es eben sein Job ist, aber man sollte dabei garantiert nicht erwarten, dass er auch nur einen Finger krumm macht wenn es darum geht über die eigentliche Aufgabe hinaus zu gehen. Er kümmert sich einzig und allein um seinen Job, alles andere was er an Zeit hat wird dafür benutzt seinen Körper zu stählen oder seine Haare zu stylen. Geht es ihm nicht darum seine eigene Arroganz zu untermauern bewegt er sich nicht, er könnte Stunden einfach nur rum liegen ohne irgendetwas dabei zu tun. Wundert sich jetzt noch wer, dass der Kerl kein Jounin ist?


» ruf

Konohagakure: Freundlich [1000|2000]
+ Besitzt ein in Hi no Kuni einzigartiges KG
+ Tokubetsu Jounin
+ Beherrscht das Rasengan und die Kage Bushin
+ Frosch Kuchiyose
- Faulpelz
- Casanova
Kirigakure: Abgeneigt [800|2000]
- Mord an mehreren Kirinin zu unterschiedlichen Zeiten
- Mehrere gewalttätige Auseinandersetzungen mit Kirinin
- Gewalt gegen Zivilistin aus Mizu no Kuni

Hijikata Kazuya: Neutral [0|2000]

Jun (Ningu): Neutral [0|1000]
Otome (Genjutsu): Neutral [0|1000]
Riyosh (Taijutsu): Neutral [0|1000]
Tomoe (Ninjutsu): Neutral [0|1000]
Uchiha Rina: Neutral [0|1000]

» hintergrund

Familie:

Yuki Haruka | Tokubetsu Jounin | 22 Jahre | Verstorben

Haruka ist die Mutter des wohl größten Arschlochs der Geschichte, zu ihrer Verteidigung, sie hat nie die Chance dazu bekommen ihn zu erziehen. Die junge Frau lebte zwar in Kirigakure und war wohl eben so verkorkst wie der Rest dieser Bande, doch als sie ihr eigenes Kind erwartete veränderte sich etwas in ihr. Sie war eine stolze Kriegerin, ihrem Land gegenüber treuer als die meisten Shinobi in Kiri und sie hatte nie die Prinzipien ihres Landes hinterfragt. Allerdings, als sie ihr eigenes Kind erwartete blickte sie mit schockierten Augen auf ihr eigenes Land. Sie konnte nicht zulassen, dass ihr Kind an diesem Ort aufwuchs, wo es Gefahr lief getötet zu werden ohne jeden Grund. Sie entschloss sich ihr Kind nach Konoha zu bringen, ihn dort zur Welt zu bringen. Dort wo er sicher war vor Kirigakure. Sie wollte Konoha im Austausch gegen die Sicherheit ihres Kindes Informationen geben, doch dazu sollte es nicht kommen. Die Frau verstarb bei der Geburt des Jungen, einzig den Namen welchen sie für ihren Sohn gewählt hatte flüsternd. Doch sie starb mit einem Lächeln, wissend das ihr Kind niemals an solch einem grausamen Ort aufwachsen musste. Sein Name ist alles was er von der Frau hat. Er kennt sie nicht aber er hat die Geschichten gehört und ist ihr im nach hinein sehr dankbar für das was sie getan hat und doch auch wütend, weil sie ihn alleine in diesem Land gelassen hatte, ohne jede Familie.

Yuki Zane | Jounin | 51 Jahre | Lebend

Sein Erzeuger. Mehr hat er als Bezeichnung gar nicht verdient. Er ist ein hoch angesehener Jounin in Kiri, was heißt dass er ein eiskalter Mörder und Verbrecher ist. Doch egal was man ihm vorwirft, er ist stark, stark genug um auch in seinem Alter noch immer nicht vom nächst besten Kirinin getötet werden zu können. Er weiß, dass er irgendwo einen Sohn hat, aber von dem will er nichts wissen. Es ist ihm schlichtweg egal. Arschloch .. oh hey, die zwei haben ja vielleicht doch ein paar Dinge gemeinsam.

Hina | Chuunin | 16 Jahre | Verstorben

Da haben wir sie. Das ist die Frau, welche für die Geburt des größten Arschlochs in der Geschichte der Arschlöcher verantwortlich ist, aber um fair zu bleiben, dass war nicht ihr Plan gewesen. Sie war die Frau, in welche sich Ren als junger Mann auf den ersten Blick verliebt hatte. Und wir reden hier nicht von einer einfachen Teenager liebe die nach zwei Wochen einfach wieder verschwindet. Er war bereits im sehr jungen Alter relativ reif, auch wenn er das nach außen oft nicht durchblicken ließ. Er meinte es ernst, er war bereit sein ganzes Leben dieser Frau zu widmen, hatte ihr Bereits einen Antrag gemacht und war kurz davor sie tatsächlich zu heiraten. Doch bei einer Mission kurz vor ihrem Hochzeitstag gerieten sie in einen Hinterhalt Kirigakures. Hina starb. In diesem Moment veränderte sich etwas in dem jungen Mann, etwas in ihm war vielleicht gestorben aber etwas anderes, düstereres, ist dafür geboren worden. In seinem Schmerz erweckte er sein Hyouton und vernichtete jeden einzelnen Kirinin welcher ihm an diesem Tag begegnete. Er hasst sie und er würde jeden einzelnen töten wenn er nur könnte. Seit dem Tag an welchem Hina gestorben ist, ist er nicht mehr der selbe. Er ist emotional abgestumpft, er säuft, egal ob es einen Anlass gibt oder nicht, und er ist schon regelrecht zu einer Inkarnation eines Arschlochgottes geworden. Er sitzt nicht rum und bemitleidet sich selbst, er läuft durch die Gegend, nagelt was er finden kann, trinkt was er trinken kann und macht jedem in seiner Umgebung die Laune mies, einfach nur damit die sich so scheiße fühlen wie er.

Hyuuga Kaito "Kaykay" | Chuunin | 27 Jahre | Lebendig

Freunde sind die Familie die man sich selbst aussucht und Gott verdammt noch mal dieses Arschloch ist für ihn einfach wie ein Bruder, auch wenn er das niemals zugeben würde. Kaito ist einer der wenigen Menschen die mit seiner Art klar kommen und einer der wenigen Menschen bei denen er einfach auch mal er selbst sein kann, also ein absolutes Arschloch. Das Universum muss alles versucht haben um die beiden zu trennen, aber diese Arschlöcher haben einen weg zusammen gefunden. Das Universum hat versagt und es sind die sterblichen, welchem diesem Duo begegnen, die die Scheiße ausbaden dürfen. Kaykay kennt zu großem Bedauern des TJ seine wahren Gefühle und die beiden haben eine Menge scheiße danach miteinander durch gemacht. Die zwei sind irgendwann einfach Freunde geworden, kein Schimmer wie das passieren konnte. Plötzlich hingen sie zusammen rum ohne es zu müssen, kam wie aus dem Nichts. Die beiden können sich die ganze Zeit dumme Kommentare oder Beleidigungen an den Kopf werfe, ehrlich miteinander sein und es gibt danach kein böses Blut. Sie könnten sich am Morgen auf die Fresse hauen, am Abend würden sie zusammen saufen. Eine echte Männerfreundschaft eben.

Eckdaten:

  • 00 Jahre = Geburt
  • 00 Jahre = Tod der Mutter
  • 05 Jahre = Eintritt in die Akademie
  • 08 Jahre = Erwecken Suiton
  • 11 Jahre = Ernennung zum Genin
  • 11 Jahre = Beginn Jikuukan Ausbildung
  • 15 Jahre = Lernt Hina kennen
  • 15 Jahre = Beginn Kenjutsu Ausbildung
  • 16 Jahre = Verlobung mit Hina
  • 17 Jahre = Ernennung zum Chuunin
  • 17 Jahre = Tod Hinas
  • 17 Jahre = Erwecken des Hyouton
  • 22 Jahre = Tokubetsu Jounin
  • 22 Jahre = Abschluss Jikuukan Ausbildung



» sonstiges

Woher: Schon hier.
Avatar: Bleach - Hitsugaya Toshiro
Account: DA [EA: Akio]
Wahres Alter: ü18

Nach oben Nach unten
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 534
Ryo 両 : 42
Anmeldedatum : 30.12.16

[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Empty
BeitragThema: Re: [Tokubetsu Jounin] Yuki Ren [Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptySo Feb 05, 2017 7:38 pm



[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Bleach_670___hitsugaya_hyourinmaru_by_k9k992-d9z1z2t
Yuki Ren
Tokubetsu Jounin | Konoha

Chakraaffinität: Suiton | Hyouton | Fûton | Raiton

Die Wassernatur Mizu (水) ist eines der fünf Grundelemente und wird Suiton (水遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit Wasser zu tun und benötigen meist eine Wasserquelle. Das Suiton steht über dem Katon und unter dem Doton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Feuertechniken und schwächer gegenüber Erdtechniken ist. Die Stärke des Suiton liegt oft in der puren Masse des Wassers.

Die Windnatur Kaze (風) ist eines der fünf Grundelemente und wird Fūton (風遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit dem Wind zu tun. Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Blitztechniken und schwächer gegenüber Feuertechniken. Seine Jutsu bauen auf Druck und Schnittwellen auf.

Die Blitznatur Kaminari (雷) ist eines der fünf Grundelemente und wird Raiton (雷遁) genannt. Jutsu dieser Spalte haben mit der Elektrizität zu tun. Raiton steht über dem Doton und unter dem Fuuton. Das bedeutet, dass es stärker gegenüber Erdtechniken und schwächer gegenüber Windtechniken. Es ist ein effektives Element, das schocken und verbrennen kann.

Kekkei Genkai:

Der Yuki-Clan vererbt das Kekkei Genkai, welches es Möglich macht Fuuton und Suiton zu verbinden und das Mischelement Hyōton (氷遁) zu erschaffen. Dieses Eis kann Dinge spiegeln, gar die Möglichkeit bieten in diesen Spiegel einzutreten, was viele Möglichkeiten zur Verfügung stellt. Nebenbei sollte man erwähnen, dass das Eis nicht von normalen Feuer geschmolzen werden kann und auch Temperaturen in der Wüste stand hält.

Besonderheit:

Einhändige Fingerzeichen
Slots: 1
Benutzer:
Frei verfügbar: Ja
Beschreibung: Man kann Fingerzeichen mit einer Hand schließen.

Ausbildung:

Jikuukan Ninjutsu
Die Kunst der Raum-Zeit-Manipulation hat alte Tradition. Bekannt ist diese Sparte vor allem durch das Kuchiyose no Jutsu, aber es gibt viele weitere Techniken, welche praktisch im Kampf sind. Hierzu gehören Beschwörungen, aber auch Techniken, mit denen man sich selbst teleportieren kann.

Kenjutsu
Kenjutsu werden oft als Unterklasse der Taijutsu gesehen und nie für wirklich voll genommen - doch die Kunst des Schwertes birgt viel mehr, als es auf dem ersten Blick zu sein scheint.
Wer gelernt hat, den scharfen Stahl sicher und präzise zu führen, wird zu einer wahren Tötungsmaschine, der man nicht näher kommen sollte, als die Klinge reichen kann. Wahren Meistern genügt nur ein Schlag, um ihren Feinden verheerende Wunden zuzufügen.


» Kampfstil

Kampfstil: Der Yuki kämpft mit Hilfe seiner Ninjutsu auf Distanz und bevorzugt im Nahkampf sein Schwert. Er versucht Gegner ab zu lenken, die Bewegungen seines Gegners ein zu schränken und wenn das gelungen ist den entscheidenden Schlag zu landen. Eben sehr stark nach Lehrbuch, auch wenn das Lehrbuch aus Konoha das Hyouton nicht erwähnt.

Ninjutsu: 4
Beherrschung: 4 | Wissen: 4
Genjutsu: 0
Beherrschung: 0| Wissen: 0
Taijutsu: 2,5
Beherrschung: 3 | Wissen: 2
Kraft: 2,5
Körperkraft: 3 | Ausdauer: 2
Chakra: 4
Chakrapool: 4 | Chakrakontrolle: 4
Geschwindigkeit: 2,5
Laufgeschwindigkeit: 3 | Geschick: 2

Stärken:
Name: Willenskraft
Typ: kämpferische Stärke
Rang: [4|5]
Beschreibung: Manche Charaktere haben einen sehr starken Willen und lassen sich von diesem auch nicht abbringen. Je nachdem wie stark dieser ausgeprägt ist, kann es sie sogar im Kampf dazu zwingen selbst am Ende ihrer Kräfte noch einmal aufzustehen und trotzdem zu versuchen weiter zu machen. Diese neigen dazu sich an die äußersten Grenzen ihrer Kräfte zu treiben.
Stufe:

Name: Menschenkenntnis
Typ: mentale Stärke
Rang: [4|5]
Konter: Bluffen, Charisma
Beschreibung: Jemand der sich gut mit Menschen auseinander setzen kann, kann diese durchaus auch als Stärke benannt werden. Menschen mit guten Menschenkenntnissen sind jene, die diese auch einfacher Manipulieren können.

Name: Gutaussehend
Typ: mentale Stärke
Rang: 2
Zusatz: Feste Stärke
Beschreibung: Attraktive Menschen haben oft einen größeren Einfluss auf ihre Mitmenschen, als hässliche Personen. Sie sind oft erfolgreicher und überzeugender und schaffen es vielleicht alleine schon mit ihrem Äußeren einen anderen in den Bann zu ziehen oder gar abzulenken, wenn diese Reize entsprechend eingesetzt werden.

Name: Teamwork
Typ: mentale Stärke
Rang: 3
Zusatz: feste Stärke
Beschreibung: Leute die im Team agieren können, haben einen guten Vorteil, denn somit können sie gestärkt mit anderen agieren. Gut eingespielte Teams brauchen nicht einmal mehr Worte zum Kommunizieren.


Schwächen:
Name: Giftanfälligkeit
Typ: kämpferische Schwäche
Rang: [4|5]
Beschreibung: So wie es manche gibt, die eine gewisse Resistenz gegen Gifte bilden, gibt es auch jene, die nur eine sehr geringe darauf hinweisen und somit durch Gifte schneller ausgeschaltet werden als andere.
Stufe:

Name: Rachsucht*
Typ: mentale Schwäche
Rang: [5|5]
Beschreibung: Rachsüchtige Menschen werden immer zu stur versuchen dieses Ziel zu verfolgen, egal was das bedeutet. Sie begeben sich dabei vielleicht auch mal unbedacht in Gefahr und würden alles in Kauf nehmen, um an ihr Ziel zu kommen, ganz egal was das für sie selbst, oder vielleicht für ihre Freunde bedeuten könnte. Sie tun, was sie tun müssen, ungeachtet der Konsequenzen für das eigene Wohl, oder das der Anderen.
Ren hasst Kirigakure und all seine Bewohner. Wenn er eine Chance bekommt einen Shinobi aus Kirigakure zu töten, ist es ihm egal was er dafür tun muss. Gibt es eine Chance einen zu töten wird er es tun. Was mit irgendeiner Mission, Missionspartnern oder Unschuldigen passiert interessiert ihn nicht.

Name: Selbstüberschätzung
Typ: mentale Schwäche
Rang: 3
Zusatz: feste Schwäche
Beschreibung: Jemand, der meint er würde sonst wer sein, neigt dazu auch sich selber in alle Himmel zu heben und dadurch alle anderen zu unterschätzen.

Name: Unsensibilität
Typ: mentale Schwäche
Rang: 1
Zusatz:feste Schwäche
Beschreibung: Jemand der nicht weiß wie man mit Menschen umgehen soll, kann durchaus in der ein oder anderen ebenso unangenehmen Situation verenden.  



» Ningu

  • Mugetsu
  • 50 Makibishi
  • 10 Kunai
  • 10 Shuriken
  • 50 Meter Drahtseil


Mugetsu
Ein gewöhnliches Katana. Es ist scharf, hat normales Gewicht, ist gut ausbalanciert und besteht aus einem Metall, welches es ihm erlaubt Chakra zu leiten. Es hat einen dunkelblauen Griff und einen Handschutz in form eines acht eckigen Sternes. Eine besondere Eigenschaft hat es nicht.

» Jutsu

Grundjutsu
Wissen

Ki Nobori no Shugyo
Rang: Fähigkeit
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Der Anwender kontrolliert sein Chakra so, dass er es an den Füßen sammelt und dadurch an steilen Flächen laufen kann. So kann er Wände hinauf laufen oder sogar an Decken.

Suimen Hokou no Gyo
Rang: Fähigkeit
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Das Suimen Hokou no Gyo hat eine ähnliche Wirkungsweise wie der Kinbori. Es benötigt jedoch eine bessere Chakrakontrolle und erlaubt schließlich das Laufen auf dem Wasser.

E-Rang

Bunshin no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Durch das Bunshin no Jutsu erschafft der Anwender einen oder mehrere Doppelgänger von sich. Bei einer Berührung lösen sie sich aber in einer Rauchwolke auf.

Kawarimi no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Diese Technik erlaubt es dem Shinobi mit einem beliebigen Objekt in der Umgebung seinen Platz zu tauschen, wenn das jeweilige Objekt nicht allzu groß oder klein ist, sondern sich in etwa in der Größe des Anwenders befindet. Auch zur Flucht und zur Irritation des Gegners ist diese Technik zu empfehlen. Zuvor muss der Gegenstand jedoch mit Chakra präpariert werden. Dies muss ingame auch ausgespielt werden.

Henge no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Nach dem Schließen der Fingerzeichen, kann der Anwender sich in die Erscheinung einer anderen Person verwandeln. Sogar ein Tier und ein Gegenstand sind möglich. Dabei wird jedoch nur die Erscheinung verändert. Wenn man sich also in Einen Felsen verwandelt, wird man nicht so hart wie einer. #anhaltend

Tobidôgu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Gegenstände können in Schriftrollen verstaut werden. Tobidôgu macht dies möglich. Man muss dafür auf eine Schriftrolle die entsprechenden Zeichen schreiben und kann dann einen Gegenstand in sie versiegeln. Ebenso können sie wieder entsiegelt werden.

Nawanuke no Jutsu
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Diese Grundtechnik befreit den Anwender mit wenig Anstrengung aus einfachen, und mir mehr Anstrengung sogar aus komplexeren Fesseln. Dieses Jutsu erfordert, aufgrund des Ursprungs der Anwendung, keinen Einsatz von Fingerzeichen.

Jibaku Fuda: Kassei
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Der Shinobi konzentriert sein Chakra und ist somit dazu in der Lage, die Explosionstags aus einer gewissen Entfernung explodieren zu lassen. Je nach Konzentration und Anstrengung ist man dazu in der Lage, diese Technik aus weiten oder niedrigeren Distanzen einzusetzen.


Ninjutsu
Wissen und Fähigkeiten

E-Rang

Suiton: Kihō
Rang: E
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Mit diesem Jutsu kann man kleine Bläschen erschaffen, welche im Kampf eine ablenkende Wirkung haben.

Hyōton: Ora
Typ: Unterstützend
Rang: E
Beschreibung: Das ist nicht wirklich nützlich, außer man hat vielleicht eine zu heiße Suppe vor sich stehen. Der Anwender lässt aus seinem Körper kleine Mengen an Hyotonchakra strömen, welche sich wie eine Aura um ihn herum legen. Anwesende spüren einen kühlen Luftzug und vom Anwender angefasste Dinge kühlen etwas ab. Wobei kühl betont gehört, man kann damit nichts gefrieren.

Fuuton: Kyou Iki no Jutsu
Rang: E
Typ: unterstützend
Beschreibung: Bei diesem Jutsu kann der Anwender Luft in den Lungen komprimieren und somit länger den Atem anhalten als gewöhnlich. So kann man sich länger Unterwasser befinden und den Wirkungen von Bränden entgehen. #anhaltend

Raiton: Ataeru no Jutsu
Rang: E
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Anwender lädt Raitonchakra in seine Hände und kann diese bei Berührung entladen, so dass ein kleiner Elektroschock in den Körper des Zieles fährt. Dies kann vor allem medizinisch angewendet werden.

D-Rang

Watashi no Tōei
Rang: D
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Henge no Jutsu, Chakrakontrolle 3
Beschreibung: Ein Jutsu, das dem Henge no Jutsu ähnlich ist und auch dafür gebraucht wird. Man kann mit diesem Jutsu sein eigenes, früheres Aussehen annehmen. Dieses Bild wird aus der Vergangenheit projiziert. Selbiges geht auch mit dem zukünftigen Aussehen. Der Unterschied zum Henge ist, dass diese Technik permanent ist und erst gelöst werden muss. #permanent

Kanashibari no Jutsu
Rang: D
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ein nützliches Jutsu vor allem in der Wildnis. Mit dieser Technik kann man Gegner mit schwachem Geist (zumeist Tiere) lähmen. Auf Ninken und Kuchiyose wirkt dies nicht, da der verstand wirklich schwach sein muss. Nach dem Schlißen der Fingerzeichen schickt man das eigene Chakra mit grober Gewalt zum Gegner. Dies kann nahe und mittlere Distanzen überbrücken. #anhaltend

Shunshin no Jutsu
Rang: D
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ein Reisejutsu, das nicht im Kampf eingesetzt werden kann. Man bringt seinen Körper dazu, auf maximaler Geschwindigkeit zu reisen, indem man sich selbst mit Chakra verstärkt. Dabei wird der Körper während der Reise mit einem anderen visuellen Effekt verschleiert. Konohanin reisen oft in einem Blätterschleier, Sunanin in einem Sandschleier und Kirinin in einem Nebelschleier.

Namida Seki Tenshi
Rang: D
Typ: Offensiv
Beschreibung: Der Anwender erschafft einen Schleier aus vielen, kleinen Wasserperlen, die etwa die Größe von Murmeln haben vor sich. Diese Personen kann er von sich schleudern, so dass sie wie Geschosse agieren und für einen schmerzhaften Aufprall sorgen. Dieses Jutsu kann nicht defensiv genutzt werden.

Hyōton: Yoroi
Typ: Defensiv
Rang: D
Beschreibung: Der Yuki konzentriert Chakra an festgelegten Stellen um diese mit einer Schicht aus Eis zu überziehen. An den Schienbeinen, den Unterarmen, Schultern und dem Kragen bilden sich diese Eisschichten. Sie Schützen den Anwender vor Angriffen, mehr nicht.

C-Rang

Kuchiyose no Jutsu
Rang: C
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ein Jutsu womit man in der Lage ist, einen vertrauten Geist zu rufen, sofern man mit einer Tierrasse einen Vertrag geschlossen hat, meistens einer, welcher mit Blut unterzeichnet wird. Sobald all diese Kriterien erfüllt wurden, kann man jederzeit und überall dieses Jutsu anwenden, um dieses Tier zu beschwören. Zunächst beißt man sich in den Finger, woraufhin dort Blut heraus strömt, formt einige Handzeichen und legt seine Hand auf den Boden, so dass sich dort dann ein Siegel bildet. Nachdem sich der Rauch gelichtet hat, steht das Tier, mit welchem man einen Pakt geschlossen hat, vor einem.

Kuchiyose: Kōsoku ōtō
Rang: C
Typ: offensiv
Beschreibung: Bei diesem Jutsu kann man rasch zwei Kuchiyose beschwören, welche das Ziel attakieren und somit Schaden anrichten. Es bedarf für diese Beschwörung nur die Fingerzeichen. Die Kuchiyose haben den C-Rang inne und müssen nicht einmal in der Bewerbung aufgeführt sein. Sie verschwinden auch nach dem Angriff wieder und haben keine Jutsu. Sie sind reine physische Kraft.
Shinobi, die keinen Kuchiyosevertrag haben, können dieses Jutsu ebenfalls anwenden. Was erscheint, hängt vom primären Element ab:
Suiton: Haie

Suirou no Jutsu
Rang: C
Typ: Unterstützung
Beschreibung: Bei dieser Technik formt der Anwender ein Wassergefängnis um sein Ziel in Form einer Kugel. Dieser ist darin gefangen und seine Bewegungen sind eingeschränkt. Der Anwender muss das Gefängnis berühren, sonst zerfällt es. Man kann mit Raiton Elektrizität hinein leiten und Schaden anrichten.

Hyōton: Shadan ame
Typ: Offensiv
Rang: C
Beschreibung: Der Yuki lässt explosionsartig Hyoutonchakra frei, welches eine Fläche mit in einem Radius von 2 Metern den Boden gefriert. Aus dieser Fläche schießen bis zu 1,2 Meter lange Eispeere hervor, die sich dort befindende Leute aufspießen. Das gefrieren des Boden dauert bis zu 3 Sekunden, das heraus schießen der Speere geht relativ dazu gesehen schnell.

B-Rang

Kuchiyose: Rashoumon
Rang: B
Typ: defensiv
Beschreibung: Bei diesem Jutsu wird ein riesiges, unzerstörbares Tor beschworen.

Kage Bunshin no Jutsu
Rang: B
Typ: unterstützend
Beschreibung: Ein besonderes Bunshin no Jutsu. Man erschafft Doppelgänger, welche um einiges komplexer sind als die des normalen Doppelgängerjutsu. Sie sind fast reale Wesen mit einem selbständigen Verstand. Sie nehmen Sinneseindrücke auf und reagieren wie das Original. Sharingan und Byakugan können nicht erkennen, ob es ein Kage Bunshin ist. Sie halten ein wenig mehr aus als ein normaler Bunshin. Sollten sie zerstört werden, übertragen sie alle gesammelten Informationen auf das Original.

A-Rang

Rasengan
Rang: A
Typ: offensiv
Voraussetzung: Konoha, Chakrakontrolle 4
Beschreibung: Das Rasengan ist eine berühmte und schwere Technik, denn man braucht eine sehr gute Chakrakontrolle dafür. Man bündelt Chakra in der Hand und lässt dieses in der Form einer Kugel rotieren. Es dreht sich im Grunde. Ebenso legt man einen schützenden Film um dieses drehende Chakra, damit es nicht ausbricht. Auf diese Weise hat man eine kleine, aber starke Kugel in der Hand, welche großen Schaden anrichten kann.

S-Rang



Genjutsu
E-Rang

D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang



Taijutsu
Wissen und Fähigeiten

Name: Kenjutsu no Gaku
Typ: Wissen
Rang: -
Beschreibung: Dies ist im Grunde kein Jutsu. Es ist ein bloßes Wissen über die Beschaffenheit von Waffen. Ihr Nutzen. Ihre Stärke. Ihr Aufbau. Besonders, wie man sie führt oder am besten auch führen sollte. Zum Punkt Aufbau lässt sich sagen, dass man in der Lage ist, kleinere Modifikationen an der Waffe vorzunehmen, die den Rahmen eines “normalen” Shinobi nicht übersteigen. Auch lassen sich kleinere Mängel dadurch beheben.

Iaido
Art: Kenjutsustil
Typ: Offensiv/Defensiv
Rang: -
Voraussetzung:  Schwert
Beschreibung: Das Iaido ist ein eleganter Schwertstil, bei dem der Anwender mit einer kontrollierten Bewegung das Schwert aus der Scheide zieht, dabei fließend den Gegner angreift, dann mit einer ruckartigen Bewegung das Blut des Gegners vom Schwert entfernt und es schließlich wieder in die Scheide steckt.
Die Wucht und Schnelligkeit solcher Attacken sind stärker als die, die man schon mit gezogenen Schwert ausführt. Man zieht und schlägt so schnell mit seinem Schwert zu, dass man sogar das Formen von Fingerzeichen verhindert.

E-Rang

D-Rang

Name: Tenkai
Typ: offensiv/unterstützend
Rang: D
Beschreibung: Tenkai kann offensiv aber auch defensiv genutzt werden. Man beginnt sich schnell zu drehen, um so entweder mehrere Gegner anzugreifen oder auch um Angriffe in Form von Fluggeschossen abzuwehren. Durch Chakra können die Effekte verstärkt werden.

Name: Kega o saseru
Typ: offensiv
Rang: D
Beschreibung: Ein Angriff der auf die Arme oder Beine abzielt, um den Gegner dort Verletzungen zuzufügen, die ihn im Kampf merkbar behindern.

C-Rang

B-Rang

A-Rang


Nach oben Nach unten
Puppetmaster


Puppetmaster
Anzahl der Beiträge : 534
Ryo 両 : 42
Anmeldedatum : 30.12.16

[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Empty
BeitragThema: Re: [Tokubetsu Jounin] Yuki Ren [Tokubetsu Jounin] Yuki Ren EmptySo Feb 05, 2017 7:40 pm



[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren 1401217851_400px-1fba60d9bb4c
Frösche
Verbündete seit Generationen

Familiengröße: Die Frösche sind ein Clan welcher wohl mit einem Wort am einfachsten beschrieben werden kann, Riesig. Die Tiere sind eine riesige Familie in welcher eigentliche alle Tiere irgendwie miteinander Verwandt sind. Es ist schwieriger Kuchiyose zu finden die es nicht sind als anders herum. Mal abgesehen von Verwandtschaften ersten und zweiten Grades wissen nicht einmal mehr die Kuchiyose selbst, ist für sie aber auch nicht sonderlich wichtig, daher Beziehungen zwischen ihnen eher eine Seltenheuit sind. Von E-Rang Quallen bis zu dem S-Rang Oberhaupt Gamabunta sind sie eigentlich alle irgendwie miteinander verstrickt.
Lebensraum: Der Lebensraum der Tiere ist ein alt bekannter, welcher zuvor von großen Shinobi wie Naruto oder Jiraya besucht. Sein Name lautet Myoubokuzan. Es ist eine malerische Umgebung, mit zahllosen Sehenswerten Orten. Die Frösche leben in perfekter Harmonie mit der Natur, weshalb die Schönheit dieses Ortes wohl auch nie zerstört werden wird.
Vertrag: Ein Vertragspartner muss einem den Vertrag in Form einer riesigen Schriftrolle aushändigen, welche momentan bei den Fröschen zu finden ist und nur auf Anfrage ins Reich Konohas gebracht wird. Dort muss mit Blut unterzeichnet werden, danach kann man die Frösche einfach beschwören. Solange man ein Shinobi aus Konoha ist werden sie einem helfen, wobei manche noch eigene Bedingungen stellen wie Süßigkeiten oder eine Zeremonie mit Sake.
Rangstruktur: Die Kröten haben eine einfache Struktur. Sie haben einen alten Weisen [Fukasaku], ein Geistiges Oberhaupt [Gamamaru] und ein Oberhaupt [Gamabunta], welches jedoch dem Geistigen Oberhaupt gleichgestellt ist. Alle anderen Frösche sind diesen Fröschen unterstellt, oftmals sind sie miteinander direkt verwand. Die Beziehung Vater - Sohn, Onkel - Neffe haben deshalb oftmals entscheidende Kraft in einem Verhältnis zwischen zwei Fröschen. - !Das Geistige Oberhaupt Gamamaru kann NICHT beschworen werden! -
Charakteristika: Die Frösche sind bereits seit Urzeiten Verbündete der Shinobi Konohas. Ihre Treue zu dem Dorf ist streng und hat lange Tradition, so haben sie auch Schriften über die Geschichte Konohas bei sich. Sie sind von sich aus ein friedlich lebendes Volk, dass nur zur Unterstützung seiner Verbündeten in den Kampf zieht.

Gebunden an: Yuki Ren

» Familienmitglieder


D-RANG
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Latest?cb=20160829174804&path-prefix=de
Name: Gamaden
Alter: 15 Jahre
Größe: 15cm
Familienpoistion: niederer Frosch
Beschreibung: Gamaden ist nicht der selbe Frosch wie jener, welcher damals entsandt wurde um das Beschwören des späteren Hokage Uzumaki Naruto zu beauftragen. Er ist sein Enkel und muss sich seinen Respekt in der Familie erst noch erarbeiten. Er ist sehr Pflichtbewusst und ein guter Berater. Er mag es mehr an kühlen Gewässern zu liegen, heiße empfindet er eher als störend. Er ist sich nicht zu schade Botengänge zu erledigen und kennt sich in Konoha besser aus wie so mancher Shinobi. Ihm ist Ehrlichkeit und Disziplin wichtig, weshalb er Ren auch ständig wegen dessen Faulheit in den Ohren liegt. Er ist Menschen aus Konoha gegenüber sehr offen und hat auch kein Problem mit anderen Kuchiyose solange diese nicht zu Angst einflößend sind. Kämpfen geht er immer aus dem Weg, auf ihn sollte man sich dort nicht als Rückendeckung verlassen. Zumindest ist er aber ehrlich über seine Angst.
Spezialisierung: -
Attributpunkte:
Spoiler:
Jutsu:
Spoiler:

C-RANG
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Latest?cb=20150422140735&path-prefix=de
Name:Gamataichi
Alter: 20 Jahre
Größe: 30 Zentimeter
Familienpoistion: Krieger
Beschreibung: Gamataichi ist der erste Sohn des Gamatatsu und seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten. Er sieht exakt wie sein Vater zu den Zeiten aus, als Uzumaki Naruto noch ein Genin war. Er selbst hat auch viel von seinem Vater, mal abgesehen von dem Aussehen. Er ist freundlich, fast schon dümmlich naiv und kann mehr essen als er groß ist. Er arbeitet nur wenn man ihm dafür hinterher Süßigkeiten kauft. Gibt man ihm diese später nicht, hilft er einem nicht mehr. Gibt man sie ihm jedoch macht er alles was er kann um einen zu helfen. Er hat viel Freude daran andere Menschen kennen zu lernen und kämpft nicht sehr gerne, auch wenn sein Vater das anders sehen möchte. Er ist dabei stärker als er aussieht und hat auch so einige Ideen welche zwar im ersten Moment dümmlich wirken, von denen man aber später doch merkt, dass sie irgendwie Sinn machen. Feinde hat er nicht wirklich. Er hat nur das als Aufgabe was sein Vertragspartner ihm als Aufgabe nennt und wofür er Süßkram bekommt. Anderen Kuchiyose gegenüber ist er freundlich, merkt durch seine Art aber auch nicht wenn er eigentlich nicht erwünscht ist und kann ziemlich nervig sein weil er einfach nicht verschwindet wenn man es eigentlich sehen will.
Spezialisierung: Suiton
Attributpunkte:
Spoiler:
Jutsu:
Spoiler:


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte



[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Empty
BeitragThema: Re: [Tokubetsu Jounin] Yuki Ren [Tokubetsu Jounin] Yuki Ren Empty

Nach oben Nach unten
 
[Tokubetsu Jounin] Yuki Ren
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Tokubetsu Jounin] Yuki Yasashiku Hakuhen
» [Tokubetsu Jounin] Hagane Jin
» [Tokubetsu Jounin] Senju Yoshitsune
» [Tokubetsu Jounin] Shiroyama Ryuichi
» [Tokubetsu Jounin] Origami Tsuyoshi

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Yuki Ren-
Gehe zu: