StartseiteStartseite  Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» Senshi Akademie
Gestern um 12:06 pm von Gast

» Allianz der RPG-Welten
Gestern um 12:59 am von Gast

» [Konohagakure][Genin]Hyuuga Yuna
Mi Jun 20, 2018 7:18 pm von Nara Jiyuko

» Rosenspiel
Mi Jun 20, 2018 2:51 pm von Jin

» Anwesenheitskontrolle
Di Jun 19, 2018 9:10 pm von Nara Jiyuko

» Uchiha Daisuke [Konohagakure][Chunin]
Di Jun 19, 2018 7:07 pm von Uchiha Daisuke

» Roaring Storms [Änderung]
Mo Jun 18, 2018 3:47 pm von Gast

» Stützpunktbelegung
Mo Jun 18, 2018 12:12 pm von Ryuu

» Wortassoziationen
Sa Jun 16, 2018 11:17 pm von Kasasagi Sasashi


Teilen | 
 

 [Nebenreich] Kuma no Kuni

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin


avatar
Anzahl der Beiträge : 428
Ryo 両 : 2147483647
Anmeldedatum : 28.12.16

BeitragThema: [Nebenreich] Kuma no Kuni Fr Jun 01, 2018 6:57 pm


Kuma no Kuni
Das Reich der Bären
Name: Atame Chihoko
Alter: 68 Jahre
Rang: Daimyo
Beschreibung: Atame Chihoko ist die selbsternannte Daimyô von Kuma no Kuni. Sie regiert außerdem den Sternenzirkel des Landes, welcher gleichzeitig die gesamte Regentschaft bildet. Die 68-Jährige wirkt zunächst gutmütig auf andere, weil viele in ihr nur ein lächelnde Großmütterchen sehen, doch viele wissen gar nicht, was für Fähigkeiten in ihr lauern. Sie ist eine Meisterin des Yôton, welches sie in jungen Jahren zwanghaft eingesetzt bekam. Weiterhin beherrscht sie Genjutsu, die auf demselben Niveau der Legende Otome sind und schützt die gesamte Insel vor Eindringlingen. Sie bezeichnet sich außerdem nicht gern als Daimyô, sondern als Priesterin des Sternenzirkels, den sie selbst ins Leben gerufen hat, um Kuma no Kunis Regierung ein Gesicht zu verleihen. Sie ist eine sehr konservative und feindselige Dame, die keine fremden Gesichter auf ihrem Land sehen will, sodass sie sich auch regelmäßig mit ihren Leuten gegen Mizu no Kuni zur Wehr setzt.


Name: Goto Hatsuna
Alter: 58 Jahre
Rang: Jônin
Beschreibung: Hatsuna ist Mitglied des Sternenzirkels und regiert somit über Kuma no Kuni mit. Die 58-Jährige wurde in Hoshigakure geboren und ist dort aufgewachsen. Sie war unter anderem Chihokos erste Schülerin und genießt sowohl volles Vertrauen als auch eine innige Freundschaft zu ihr. Grundsätzlich ist die Goto ein sanfteres Gemüt und hat gern Leute um sich. Sie liebt die Familien in ihrem Reich und übernimmt mitunter die Aufgabe einer Diplomatin oder Parteivorsitzenden, um ins Gespräch zu kommen. Dennoch ist auch ihr Beschützerinstinkt enorm und sie unterstützt den Zirkel bei der Abschottung der Insel von außen. Sie kennt sie wie ihre Westentasche und patrouilliert regelmäßig mit ihrer Leibgarde an den Küsten, um mit ihrem Kanchi Taipu den Ozean im Blick zu behalten. Sie verantwortet auch den Schiffsbau in Hoshigakure und gewährt nur unter strenger Aufsicht Fischerlizenzen und Baugenehmigungen für Kriegskanus. Diese sind ausschließlich zur ozeanischen Bewachung der Insel und zum Transport der Einheiten, haben aber keinen weiteren militärischen Nutzen.


Name: Ogasawara Rumi
Alter: 75 Jahre
Rang: Jônin | Iryônin
Beschreibung: Rumi ist die dritte und damit letzte Angehörige des Sternenzirkels und Mitregentin Kuma no Kunis. Sie ist auch das Älteste und zurückgezogene Mitglied, da sie in ihrem Leben schon viel Leid durchleben musste. Sie verlor unter anderem ihren Mann bei einem Kampf gegen Kirigakure, da die Stadt versuchte, das kleine Reiche in einem nächtlichen Angriff zu übernehmen. Sie blieb mit ihrem Sohn zurück, verlor diesen aber durch die vorhandenen Naturgewalten, weil er bei einem Wettstreit mit Freunden in einen implodierenden Geysir gefallen war. Seitdem konzentriert sich Rumi ganz und gar auf sich und ihre Fähigkeiten, um das Reich vor weiterem Unglück zu schützen. Sie ist eine Giftexpertin und produziert etliche Gifte aus der vorhandenen Flora und Fauna, um Nebel über das Land zu legen, die für Dorffremde lebensgefährlich werden können. Durch den ständigen Kontakt sind die Einwohner resistent gegen ihre Rezepturen, doch Schluchten und Berghänge sowie dichte Wälder durchzieht sie gern mit regelmäßigen Giftexplosionen, die verhindern, dass es Eindringlinge bis zum Dorf schaffen. Abseits davon ist sie die einzige Iryônin Kuma no Kunis und hat erst vor wenigen Jahren angefangen, dieses Handwerk weiterzugeben, nachdem Hatsuna sie davon überzeugen konnte.
Familie: Ogasawara Katashi | 39 | Ehemann | Chûnin | Verstorben
Ogasawara Shun | 15 | Sohn | Zivilist | Verstorben



Allgemeines


Im Umkreis von Mizu no Kuni beherbergt Kuma no Kuni einen der lebensfeindlichsten Räume, die es gibt. Nach dem Meteoriteneinschlag von vor mehreren Jahrhunderten wurde die Insel förmlich zerlöchert und durch einen steigenden Meeresspiegel und unterirdische Plattentektonik entstanden etliche Geysire und Krater mit kochend heißem Wasser sowie urtümlichen Bakterienkulturen. Was erst einmal nach einer Touristenaktion klingen könnte, wird selbst von Kuma-Einwohnern lieber gemieden. Niemand hat eine Kontrolle über die hier sehr aktive und aggressive Natur, wobei unter anderem auch Menschen dabei ihr Leben verloren haben, indem sie sich den Geysiren näherten. Selbst Suitonka können das dort austretende Wasser nicht für Jutsus nutzen, da die Hitze viel zu hoch ist und die Kraft zu stark, mit der die Geysire hochgehen. Ansonsten ist Kuma no Kuni ein bergiges und auch waldiges Land mit dichten Nebel, die nicht immer eine natürliche Basis haben. Vom Meer verschwindet sie mitunter hinter den Wolken der heißen Geysire sowie dem Meeresdunst. Es gibt auch nicht sonderlich viele Einwohner, da das Reich sich nach Übergriffen Mizu no Kunis extrem isoliert hat. Insgesamt leben in der Hauptstadt Hoshigakure noch etwa 7.000 Menschen, wovon nur ein Drittel überhaupt Shinobi-Fähigkeiten haben oder ausbilden.


Kuma no Kuni liegt im Südosten von Mizu no Kuni und die Stadt Hoshigakure dementsprechend. Es herrscht keine offene Politik und auch kein Handel, sodass die Zivilisation vor Ort etwas zurückgeblieben ist. Die Menschen leben noch von Tauschhandel, Feuer und tatkräftiger Arbeit. Hier gibt es keine großen Elektrizitätswerke oder luxuriöse Bauten. Einige Menschen sehnen sich vielleicht danach, doch die Regierung gibt ein einsames, asketisches und misstrauisches Leben vor, dessen Führung für alle nicht sehr einfach ist. Der Sternenzirkel besteht aus drei amtierenden Frauen, wovon eine für die Außenwelt den Posten des Daimyô angenommen hat. Der Name des Zirkels beruht auf der Geschichte über den eingeschlagenen Meteoriten, hat aber ansonsten keine weitere Bedeutung. Man lebt hier entweder von einfacher Landwirtschaft, Fischerei, Bootsbau und anderem Handwerk oder geht den Weg eines Kuma-Nin, der seine Insel fast nie verlässt. Alles steht unter Kontrolle und Aufsicht, auch wenn das Kuma no Kuni gleichsam angreifbar macht, weil sie gegen neuere Technik und Jutsus nicht gewappnet sind.

Status

Der politische Status dieses Reiches ist sehr kritisch. Es ist weder besetzt noch freundlich gesonnen, da Kirigakure es vor einigen Jahren versuchte zu übernehmen, aber von der heftigen Gegenwehr überrascht den Rückzug antrat. Seitdem gilt Kuma no Kuni als isolierte Giftinsel, da diverse Späher nie von ihren Missionen zurückkehren. Außerdem gibt es Gerüchte über Hexen und perverse Bräuche, da das Wissen über den regierenden Zirkel mittlerweile doch nach außen gedrungen ist. Vor allem traut niemand den alten Frauen, die hier regieren, ihre immensen Kräfte und Jutsus zu, die sie in ihren jungen Jahren trainiert haben, sodass Fremde oft überrascht werden und sich über die Feindseligkeit nach außen wundern. Des Weiteren ist die Insel nicht von wirtschaftlichem Interesse, aber sorgt definitiv für ein Gefühl der Unsicherheit auf den anderen Inseln.

Ansässige Clans

-

Szenen

[url=LINK]LINK[/url] | Teilnehmer | Datum | Missionsbericht
Nach oben Nach unten
http://naruto-snm.forumieren.com
 
[Nebenreich] Kuma no Kuni
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Kumas Zimmer
» [Männlich/weiblich] Flucht aus Wano Kuni .. ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Guides :: Nebenreiche-
Gehe zu: