StartseiteStartseite  Portal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» [Updates] Senju Tomoe
[Beziehungen] Nakai Sarada EmptyGestern um 3:00 pm von Senju Tomoe

» Änderung/Schließung
[Beziehungen] Nakai Sarada EmptyGestern um 7:56 am von Gast

» [Updates] Aburame Mayu
[Beziehungen] Nakai Sarada EmptySa Okt 19, 2019 5:56 pm von Uchiha Nozomi

» [Updates] Uchiha Yûsui
[Beziehungen] Nakai Sarada EmptySa Okt 19, 2019 5:50 pm von Uchiha Nozomi

» [Updates] Sazama Kurono
[Beziehungen] Nakai Sarada EmptySa Okt 19, 2019 10:49 am von Sazama Kurono

» Schreibt mal etwas über haarige Füße [Spam]
[Beziehungen] Nakai Sarada EmptyFr Okt 18, 2019 11:23 pm von Kasasagi Sasashi

» Was hört ihr grade?
[Beziehungen] Nakai Sarada EmptyFr Okt 18, 2019 11:21 pm von Kasasagi Sasashi

» [Updates] Uzumaki Enkou
[Beziehungen] Nakai Sarada EmptyFr Okt 18, 2019 8:17 pm von Uzumaki Enkou

» [B] The Swimming Dead
[Beziehungen] Nakai Sarada EmptyFr Okt 18, 2019 1:26 pm von Sazama Kurono

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
 

 [Beziehungen] Nakai Sarada

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nakai Sarada


Nakai Sarada
Anzahl der Beiträge : 620
Ryo 両 : 2831
Anmeldedatum : 01.05.17

Shinobi-Info
Rang: B-Rang | Tokubetsu Jounin
Besondere Merkmale: Kansatsu Shin, Okiniiri-Hiden, Giftmischerin

[Beziehungen] Nakai Sarada Empty
BeitragThema: [Beziehungen] Nakai Sarada [Beziehungen] Nakai Sarada EmptySa Nov 17, 2018 9:07 pm

[Beziehungen] Nakai Sarada Bannerrelationsf5ix1


Beziehungen

» Familie

[Beziehungen] Nakai Sarada Mutterysofv

Name: Nakai Ayae
Alter: 31 Jahre
Rang: Nuke-Nin
Status: Verstorben
Beziehung: Mutter
Beschreibung: Nakai Aye ist die Mutter von Sarada und Shizune sowie die niedergestreckte Ehefrau eines Leibgardistin Yakushimas. Die Schönheit des Nakai-Clans war eine Verstoßene ihrer eigenen Familie und wurde von demselben Mann großgezogen, der auch Sarada später zu sich genommen hatte. Ayae wurde zu einer intriganten Söldnerin erzogen, die sogar eine Geisha-Schule besuchte, um es an den Hof des Daimyô zu schaffen. Der Prozess dauerte Jahre, aber sie hatte stets alles investiert und geopfert, was ihr Mentor von ihr verlangte. Sie ging schließlich eine Beziehung mit einem Leibgardisten ein und war somit einem Adelsstatus näher als je zuvor sowie ein wichtiger Knotenpunkt zur Kommunikation zwischen den Nuke-Nin außerhalb von Yakushima und den Machenschaften innen drinnen. Sie empfand es sogar nicht einmal als Bürde zwei Kinder in die Welt zu setzen, um ihre Tarnung aufrechtzuerhalten, doch nachdem sie versucht hatte ihren eigenen Ehemann zu töten und dabei selbst von diesem und einigen seiner misstrauischen Kameraden überwältigt worden war, hatte ihr Leben ein frühes Ende mit 31 Jahren gefunden. Sarada war 4 Jahre alt gewesen und hat kaum noch Erinnerungen an Ayae.

[Beziehungen] Nakai Sarada Vater1prcq

Name: Manaka Haruya
Alter: 55 Jahre
Rang: Leibgardist des Daimyô
Status: Lebendig
Beziehung: Vater
Beschreibung: Manaka Haruya ist der Vater von Sarada sowie der Grund für ihre adlige Abstammung in Yakushima. Als jahrelanges Mitglied der Leibgarde ist Haruya in Yakushima recht bekannt, sehr geschätzt und hat auch ein wohlverdientes Leben, obwohl er seit dem Attentat durch seine Frau auf sich, wobei er ein Auge verloren hatte, und der Entführung seiner beiden Kinder unter Depressionen leidet. Der 55-Jährige ist seinem Dienst ergeben wie ein treuer Shinobi seinem Dorf. Sein Daimyô ist sein Herr und Meister und trotz aller persönlichen Probleme und der fehlgeschlagenen Versuche, seine Kinder wiederzubekommen, arbeitet er weiter und hält sich am Leben. Haruya selbst empfindet gegenüber seinen Kindern keine Verachtung, sondern nur Liebe und vermisst sie schmerzlich, wenngleich er weiß, dass die eine eine Nuke-Nin ist und die anderen seit Jahren verschwunden bleibt. Er weiß nicht, dass sie nach Kiri übergelaufen ist. Sarada selbst wiederum hasst ihren Vater und dessen Adelsstatus, weil sie von ihrem Mentor einbläut bekommen hat, dass ihr Vater ihre Mutter damals ermordet hat und nicht umgekehrt. Allerdings ist auch nur Haruya der Grund, dass Yakushima einen persönlichen Haftbefehl ausgestellt hat. Ergo ist jeder Ninja und Söldner und Hi no Kuni dazu verpflichtet, Nakai Sarada an Yakushima zu übergeben, sollte jemand sie gefangen nehmen.

[Beziehungen] Nakai Sarada Schwesteriloib

Name: Nakai Shizune
Alter: 25 Jahre
Rang: Chûnin
Status: Lebendig
Beziehung: Schwester
Beschreibung: Seit gut 10 Jahren haben Shizune und Sarada als Schwestern keinen festen Kontakt mehr. Sie hören maximal über 5 Ecken voneinander, weil Sarada irgendeine Straftat angerechnet wird oder Shizune als Teil einer Mission auf dem Festland unterwegs war und jemand ihr eigenartiges Kekkei Genkai bemerkt hat. Die 25-Jährige arbeitet seit ihrer eigenwilligen Entscheidung die gemeinsame Ziehfamilie zu verlassen in Kirigakure als Kunoichi. Dort ist sie als sehr zurückgezogene, mieslaunige Frau bekannt, die ihren Dienst zwar erfüllt, aber mit niemandem etwas zu tun haben will. Viele bezeichnen sie als sonderbare Anomalie des Kaguya-Clans, da keiner weiß, dass sie aus einem Clan der Nordreiche stammt. Nach ihrer Aufnahme hat die Dorfführung dies auf Shizunes Wunsch für sich behalten. Gegenüber Sarada ist Shizune ist mit ziemlichen Argwohn erfüllt. Die jüngere Schwester hatte im Säuglingsalter nichts von den Strapazen um die gemeinsamen Eltern mitbekommen, sodass sie immer schon den Wunsch hatte, sich selbst etwas aufzubauen und ihre Perspektive selbst zu erweitern. Zwar blieb sie lange Zeit bei Kageki und dem Rest, doch entschied sie sich dagegen ihm und Sarada zu folgen. Die Schwester trennten sich infolgedessen und so brach auch das sonst so innige Verhältnis zwischen ihnen.

[Beziehungen] Nakai Sarada Kageki83pfj

Name: Eto Kageki
Alter: 73 Jahre
Rang: Zivilist
Status: Lebendig
Beziehung: Ziehvater
Beschreibung: Kageki entstammt dem mittlerweile zerstreuten, militanten Eto-Clan. Als junger Bursche floh er wegen seiner Familie aus Konoha und entwickelte seine eigene Philosophie gegenüber dem brutalen Nindô der Eto. Jenes verlangte, den eigenen Kindern einer tödlichen Prüfung zu unterziehen. Nur wenn sie jene überlebten, waren sie vollwertige Mitglieder und zu wahrer Stärke berechtigt. Seine lange Zeit als Missing-Nin und einige Veränderungen führten dazu, dass Kageki in Konoha nach so vielen Jahrzehnten für tot erklärt wurde, sodass er heutzutage als Zivilist unerkannt durch die Nebenreiche ziehen kann. Er hatte schon immer ein nomadenartiges Leben, weil er die Methodik entwickelte, verloren gegangene, aber recht wertvolle Kinder bei sich aufzunehmen und zu pflegen. Gleichzeitig trainierte er sie, half ihnen selbstständig zu werden und erschlich sich so ihr ungebändigtes Vertrauen. So machte er es auch mit Saradas verstoßener Mutter, die er von klein auf kannte bis zu ihrem Tod in Yakushima. Kageki hatte sie die ganze Zeit als Instrument und Kontakt in seiner Hand. Demnach war er auch zur Stelle, um sein Muster mit ihren Kindern zu wiederholen. Er kam in die Stadt, um Sarada und Shizune bei sich aufzunehmen und sie genauso sehr mit seinem Gedankengut zu infiltrieren und zu seinen persönlichen Soldaten zu machen. Shizune hat sich als Jugendliche dagegen entschieden, dass Kageki ist heute noch für Sarada alles, wofür es sich zu leben lohnt. Wenn er pfeift, tanzt sie. Wenn sie Liebe sucht, denkt sie an ihn. Wenn er stirbt, stirbt auch sie.

[Beziehungen] Nakai Sarada Mentorine4pxs

Name: Shimeji Honoka
Alter: 42 Jahre
Rang: Nuke-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Mentorin
Beschreibung: Bekannt als Giftmeisterin und Nuke-Nin in Kirigakure, war Honoka einst die Mentorin von Sarada und ihren Geschwistern. Die hübsche, eigenwillige Dame ließ sich auf einen Deal mit Kageki ein, um ihre Kenntnisse den Kindern zu vermitteln, wodurch auch Sarada ihre Kenntnisse in Giften ausbildete. Honoka selbst ist in Kiri eine gehasste Persönlichkeit, weil sie mit Giftbomben und Geiselnahme aus dem Dorf entkam und kurz davor war, einen terroristischen Anschlag zu verüben, wenn man sie nicht hätte gehen lassen. Seitdem bewegt sie sich meist verdeckt über die Nebenreiche, hat eigentlich keinen Kontakt mehr zu Kageki und auch nicht zu den Kindern, nachdem sie vollständig ausgebildet waren. Es heißt nur, dass Honoka immer wieder gern mit Menschen experimentiere, um Gifte zu erproben und Menschen, die Kontakt mit ihr hatten, einfach spurlos verschwinden. Sarada sieht zu dieser Frau auf und ist dankbar für alles, was sie je von ihr gelernt hat. Dabei weiß sie auch, dass Honoka eine harte Verhandlungspartnerin ist und eine erneute Zusammenkunft mit ihr nicht so einfach ist.

[Beziehungen] Nakai Sarada Broucpjz

Name: Kesshô Yasuo
Alter: 30 Jahre
Rang: Freier Shinobi
Status: Lebendig
Beziehung: Ziehbruder
Beschreibung: Yasuo lebt als einsamer Eremit und mitunter als Söldner in Tsuchi no Kuni. Seine Vergangenheit ist dunkel und verschwiegen, da er nie sonderlich redegewandt war. Dennoch ist er für Sarada wie ein großer Bruder, den sie nie hatte, nachdem Kageki sie und kurz darauf auch den jungen Kesshô bei sich aufgenommen hatte. Die beiden lernten und trainierten gemeinsam. Yasuo war neben Kageki der erste Mann in Saradas Familie und gab ihr Halt, den sie durch ihren eigenen, fehlenden Vater nicht hatte. Auch für Yasuo würde sie alles tun, wenn er sie darum bat, doch die beiden haben nach ihrer Trennung wenig Kontakt zueinander. Dafür legt Yasuo zu weit weg und genießt zu sehr seine Ruhe und Einsamkeit. Er ist ein schweigsamer, grimmig wirkender Typ mit Kampferfahrung, die man ihm zwar ansieht, aber die er nicht gern einzusetzen scheint.

[Beziehungen] Nakai Sarada Sista3gwoi9

Name: Ashitaba Imari
Alter: 29 Jahre
Rang: Nuke-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Ziehschwester
Beschreibung: Eine der wichtigsten Personen in Saradas Leben ist Imari, ihre ältere Ziehschwester, die mittlerweile eine eigene Stadt in Kaminari no Kuni erbaut hat. Dort finden etliche Nuke-, Missing-Nin und freie Söldner Zuflucht, weil Imari sich einer gemeinschaftlichen Idee verschrieben hat, jenen Leute ein Zuhause bieten zu wollen, die vom System nicht akzeptiert werden. Sie lebt sehr defensiv mit ihrem Volk und geht nicht so aggressiv mit anderen um wie Makurazaki. Als Anführerin von Harakuse gemeinsam mit ihrem Ehemann ist sie aber auch durchaus bekannt und besitzt als Nuke-Nin ein hohes Kopfgeld. Vor einigen Jahren war sie zur Stelle, als Sarada vergewaltigt und fast ermordet worden war, pflegte sie wieder gesund und besitzt seitdem ein inniges Schwesternverhältnis zu ihr. Sarada ist ein Ehrengast in Harakuse und wohnt dort mittlerweile sogar, auch wenn Imari sie immer wieder bittet, Harakuse nicht in die persönlichen Zwiste von Sarada hineinzuziehen.

[Beziehungen] Nakai Sarada Sista1hhrcn

Name: Yôgan Natsumi
Alter: 26 Jahre
Rang: Missing-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Ziehschwester
Beschreibung: Eine der beiden Yôgan an Saradas Seite. Zu Natsumi hat sie einen stabilen und guten Kontakt, da die Missing-Nin auch als Söldnerin ihr Geld verdient und zum Rest der Familie den Kontakt gehalten hat. Trotzdem ist sie nicht zur Nuke ernannt worden, da sie in ihrer Geschichte Kirigakure eher abhandengekommen ist als sich aktiv gegen es zu stellen. Zu ihrem Glück hatte Kageki sie gefunden und bei sich aufgenommen, sodass Natsumi und ihre Zwillingsschwester einen Rückzugsort hatten. Die Rothaarige kann ein ziemlich ungestümes Gemüt haben wie man es von den Yôgan kennt, ist aber mit eine der loyalsten Personen in Saradas Leben. Egal ob sie oder Kageki nach ihr rufen würden, sie wäre unmittelbar zu Stelle und würde ihnen auch nicht von der Seite weichen. Demnach sind Saradas Verbündete auch nicht zu unterschätzen, obwohl ihre Wege sich aufgespalten haben.

[Beziehungen] Nakai Sarada Sista206qop

Name: Yôgan Namika
Alter: 26 Jahre
Rang: Nuke-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Ziehschwester
Beschreibung: Saradas zweite Ziehschwester ist Natsumis leibliche Schwester Namika. Die rothaarige Schönheit hat sich seit ihrer Flucht aus Kirigakure zu einer gefährlichen Piratin gemausert und besitzt eine eigene Crew mit ansehnlichem Schiff, das sie mit viel Liebe pflegt. Obwohl ihr Job eine Männerdomäne ist, legt sie sich gern mit Konoha, Kirigakure und auch Makurazaki an, damit niemandem die Ozeane gehören und sie einfach ihre Rache gegenüber Kiri irgendwie ausleben kann. Egal, ob sie Konoha zuerst angreift, Kiri direkt oder andere Piraten sogar direkt in den Hafen des Wasserreiches begleitet. Namika ist ähnlich impulsiv, aber lässt sich nicht nur von Kageki leiten, sondern auch von ihren Emotionen und genießt die Machtstellung, die sie hat. Für Sarada ist sie ebenso eine wichtige Verbündete, weil sie auf Missionen des Öfteren eine Hilfe ist und auch immer zur Stelle, wenn jemand von ihnen etwas braucht.


» Verbündete & Partner

[Beziehungen] Nakai Sarada Kazuya2wpz6

Name: Hijikata Kazuya
Alter: 32 Jahre
Rang: Nuke-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Verbündeter
Beschreibung: Im Grunde ist Saradas wichtigster Verbündeter der weltweilt gesuchte Nuke-Nin Kazuya. Der 32-Jährige war sowohl schon Ratgeber und Hilfestellung, als auch Auftraggeber und Streitgefährte in einem für sie. Wenn sie ihn braucht, haben die beiden so gut wie immer eine Verhandlungsbasis, um auf einen Nenner zu kommen. Mittlerweile arbeitet sie auch lange genug für ihn, um in seinem Ansehen gestiegen zu sein und auch wichtige Aufträge zu erhalten sowie Unterstützung, wenn sie selbst größere Nummern plant. Daher sind Saradas Vernetzungen durchaus ernst zu nehmen. Wichtige Kontakte verliert Kazuya bekanntlich ungern.

[Beziehungen] Nakai Sarada Otomet9rtj

Name: Otome
Alter: 63 Jahre
Rang: Reisende
Status: Lebendig
Beziehung: Verbündete
Beschreibung: Otome ist auch mittlerweile eine gute Verbündete von Sarada. Sie hat die alte Dame in Kaze no Kuni einst aus ihrem eigenen rückgekoppelten S-Rang-Genjutsu befreit und wurde so sowohl zu einer wichtigen Bekanntschaft für sie als auch für die Freundin von Otome, die damals die Mission in Auftrag gegeben hatte. Die beiden arbeiten zwar nicht so eng zusammen wie Kazuya und Sarada, doch Otome denkt mitunter mal gern an sie, wenn sie jemanden braucht und bietet es auch durchaus an, dass sie von ihrem großen Wissen profitieren darf.


[Beziehungen] Nakai Sarada Aidau1oje

Name: Aida
Alter: 58 Jahre
Rang: Reisende
Status: Lebendig
Beziehung: Partnerin
Beschreibung: Viel weiß Sarada trotz des Alters der begabten Heilerin nicht über sie. Aida ist eine Freundin und enge Vertraute von Otome, die ausschlaggebend dafür war, dass jene überhaupt aus ihrem Genjutsu gerettet werden konnte. Seitdem kennen sie sich und durch Aidas recht sanfte, dennoch bestimmte und hilfsbereite Art pflegen sie eine Partnerschaft. Diese entstand, nachdem Sarada von Otomes verstorbener Schülerin ein Kind gerettet hatte, das jene unterrichtet hatte. Otome und Aida hatten sich dann eine kurze Zeit lang um die Senju gekümmert, aber sie schließlich wieder in Saradas Obhut gegeben. Im Gegenzug dafür hat Aida versprochen eine Partnerschaft mit den Nuke-Nin einzugehen und ihnen als medizinische Gehilfin zur Seite zu stehen, wenn sie sie kontaktieren kann und sie halbwegs greifbar ist.

[Beziehungen] Nakai Sarada Fuuka9wudz

Name: Kuroda Fuuka
Alter: 32 Jahre
Rang: Nuke-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Verbündete
Beschreibung: Ein unbeschriebenes Blatt ist Fuuka schon seit Jahren nicht mehr auf dem Festland. Die junge Frau mit der fahlen Haut, den stechend blauen Augen und dem weißen Haar trägt zwei transplantierte Kekkei Genkai in sich, die sie beide von Uchiha Rina bekommen hatte. Sie ist eine recht kaltschnäuzige Eigenbrötlerin, die andere auch mal gern durch den Schmutz zieht und sich nur ungern von ihrem hohen Ross schmeißen lässt. Ursprünglich war sie ein Pflegekind in einer einfachen Familie in Cha no Kuni, doch sie geriet dort in den Krieg zwischen dem Daimyô und den Hachiman-Angehörigen, wobei ihr Dorf niedergebrannt und ihr Pflegevater ermordet wurde. Damals hatte sie sich an den Daimyô verkauft und sich von den wenigen Söldnern, die ihm dienten, ausbilden lassen, bis ihr Machthunger zu groß wurde sowie ihr Bedürfnis über andere obsiegen zu können, sodass sie den Kontakt zu Rina suchte und ausbaute. Sie wurde zu einer unberechenbaren Nuke-Nin, die alles nur für sich selbst tat und sich mit Implantaten eine noch größere Macht erhoffte, die sie aktuell noch verfeinert. Sie wurde von Sarada in einer Konoha-Basis gemeinsam mit einem Kampfmönch befreit.

[Beziehungen] Nakai Sarada Dantputf

Name: Okano Dan
Alter: 37 Jahre
Rang: Nuke-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Verbündeter
Beschreibung: Dan ist ursprünglich ein reisender Mönch aus Yu no Kuni, der aber in Kaminari no Kuni geboren wurde. Er verfolgt die Lehren des Shintôismus und ist sehr bedacht auf innere Ausgeglichenheit, Selbstbeherrschung und körperliche Verfassung. Der Tempel, in dem er als Findelkind großgezogen wurde, besaß eine kleine Gruppe von Kampfpriestern, deren Lehren er übernahm und so die Hachimon Tonko sowie vielseitigen Waffenkampf erlernte. Obwohl er sich als friedlichen, freien Menschen betrachtet, passen seine Taten etlichen Reichen gar nicht in den Kram und er läuft mit einem Kopfgeld herum, weil er viele Missionen interveniert und gegen Leute vorgeht, die in seinen Augen nichts Gutes tun, sondern egoistisch, selbstgefällig und rücksichtlos handeln. Ihm sind Tugenden wichtig und wer diese mit Füßen tritt, braucht in seinen Augen eine körperliche Katharsis durch zahlreiche Knochenbrüche. Dan wurde von Sarada in einer kleinen Basis von Konohagakure gerettet, nachdem er dort von einem Jônin und dessen Trupp gefangen gehalten worden war.


» Bekannte

[Beziehungen] Nakai Sarada Ritsu6vqb1

Name: Masashi Ritsu
Alter: 16 Jahre
Rang: Nuke-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Ehem. Ziehkind
Beschreibung: Es war eine eigenartige Beziehung, die Ritsu und Sarada in den letzten Monaten aufgebaut haben. Eigentlich war nur eine manipulative Bereicherung Saradas geplant, weil sie wusste, dass Ritsu und ihr Bruder alleine waren und das Kesshô-Erbe besaßen. Man hätte sie gut verkaufen können, doch stattdessen schlug Saras eigene Erziehung an und sie begann zu tun, was Kageki mit ihr getan hatte: Den Kindern eine Zuflucht geben. Sie versprach, sie vor der großen bösen Welt zu bewahren, sie zu stärken und ihnen beizustehen. Doch zwischenzeitlich wurde Ritsus Bruder durch einen eingefädelten Plan mit Konoha durch Sarada von den Kesshô persönlich entführt und diese in eine mittelschwere Krise gerissen. Erst seitdem rückte Ritsu emotional viel näher an Sarada heran und schwor beinahe, bei ihr zu bleiben, stärker zu werden und Rache zu nehmen. Somit hatte Sarada Ritsu genau in der formbaren Masse, die sie brauchte, um Ritsu in emotionale Loyalität zu fesseln. Dennoch war sie des Öfteren genötigt sich auch zu beherrschen und Dinge über sich selbst preiszugeben, um ihre Glaubwürdigkeit zu bewahren, Ritsu emotional zu binden und nicht das Vertrauen zu verlieren. Kurz nachdem Kageki allerdings Sarada kontaktiert hatte, entschied er für Sarada egoistisch, dass sie die Kinder, die sie sich angelacht hatte, nicht bräuchte. Saradas Gehorsam kannte keine Grenzen und trotz der gemeinsamen Zeit gehorchte sie und gab Ritsu heraus. Kageki betäubte sie beim Aufeinandertreffen mit einem Genjutsu und verfrachtete das Mädchen mit an das Treffen gelöschten Erinnerungen nach Tsuchi no Kuni.

[Beziehungen] Nakai Sarada Schlerindmqje

Name: Senju Hanyuu
Alter: 14 Jahre
Rang: E-Rang Missing-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Ehem. Ziehkind
Beschreibung: Die grünhaarige Senju war Saradas zweites Ziehkind, das sie innerhalb kurzer Zeit bei sich aufgenommen hat. Sie befand sich eigentlich nach einer elendigen Leidensgeschichte in der Obhut von Otomes ehemaliger Schülerin Anko, doch diese wurde von Makurazaki überwältigt und ermordet, weil die Piraten Hanyuus Kekkei Genkai für ihre Holzkistenproduktion wollten. Sie verfrachteten sie in Zwangsarbeit, bis Sarada sie von dort rettete, kurz Otome übergab und dann, nachdem Ritsu ihren Bruder verloren hatte, zurückbekam. Seitdem waren sie zu dritt unterwegs und Sarada versuchte in Hanyuu ein ähnliches Geflecht aus Abhängigkeit, Loyalität und emotionaler Bindung zu flechten. Mitunter war sie leichter dafür zu haben, forderte aber auch viel mehr Ehrlichkeit und Feingefühl von der Schwarzhaarigen aufgrund ihres jungen Alters und ihrer traumatischen Geschichte. Letztlich trennten sich die Wege aber auch wieder, nachdem Kageki seine Hand über Saradas Leben gelegt hatte. Nach manipulierten Erinnerungen entschied er mit ihr gemeinsam, Hanyuu zu benutzen, um sie für einen Geiselaustausch sowohl an Konoha loszuwerden an ihre Familie als auch Sarada eine Chance zu geben, ihren Weg gegen ihren Vater fortzusetzen.


» Rivalen

[Beziehungen] Nakai Sarada LINK

Name:
Alter: Jahre
Rang:
Status: Lebendig
Beziehung:
Beschreibung:

[Beziehungen] Nakai Sarada LINK

Name:
Alter: Jahre
Rang:
Status: Lebendig
Beziehung:
Beschreibung:


» Feinde

[Beziehungen] Nakai Sarada Feind1s2qgk

Name: Eto Kazumu
Alter: 51 Jahre
Rang: Nuke-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Erzfeind
Beschreibung: Kazumu ist die treibende Kraft des Konflikts zwischen Kageki mit seiner Ziehfamilie und dem Eto-Clans. Er ist der Neffe von Saradas Ziehvater und sehnt sich nach Rache für seinen ermordeten Vater sowohl an Kageki als auch an seinen Ziehkindern. Kazumu hat eine Schattenexistenz begleitet von seiner rechten Hand Kagetsu über den er bestimmen kann wie über ein kleines Kind, das alles nachmacht, was man ihm vorsagt. Der 51-Jährige hat eine völlig verkümmerte Moral und die Prinzipien des Eto-Clans verinnerlicht, sodass er gleichzeitig auch einen Grund zum Sterben bietet sowohl für Sarada als auch Kageki. Außerdem ist er Schuld an Saradas Vergewaltigung, die er initiierte, um an Kageki heranzukommen.

[Beziehungen] Nakai Sarada Kagetsubyp1i

Name: Eto Kagetsu
Alter: 69 Jahre
Rang: Zivilist
Status: Lebendig
Beziehung: Erzfeind
Beschreibung: Diese Warzenfresse, wie Sarada sie gern betitelt, ist ihr zweiter Erzfeind aus ihrer Vergangenheit und gleichzeitig Zielscheibe ihres Ziehvaters Kageki. Kagetsu gehört dem Eto-Clan hat und ist der Handlanger von Kagekis Neffen, der ihm nach dem Leben trachtet. Sarada weiß nicht viel über den Mann und seine verwandtschaftlichen Verhältnisse, aber er hat eine mickrige Mitläuferexistenz und hatte auch nichts an Moral übrig, als Kazumu zu der erpresserischen Aktion ansetzte mittels Saradas Vergewaltigung Kageki aus seinem Versteck zu locken. Damals machte er sogar mit, was Sarada ziemlich traumatisierte ihr Bild über sich selbst total verzerrte. Bei ihm hat sie nichts im Sinn außer seinen Tod.

[Beziehungen] Nakai Sarada Ragyo7lpnr

Name: Kesshô Ragyô
Alter: 37 Jahre
Rang: Nuke-Nin
Status: Lebendig
Beziehung: Feindin
Beschreibung: Ragyô und Sarada verbindet eine recht simple, auf Rache basierende Feindschaft spätestens seit Sarada mit Ritsu gemeinsam in Makurazaki eingedrungen war, um Senju Hanyuu zu befreien. Damit hat sie sowohl die Machtposition der Frau untergraben als auch eine wertvolle Sklavin gestohlen, die zur Produktion von Mokuton-Produkten missbraucht worden war. Der Kampf, der damals zwischen den beiden entbrannt war, bescherte Sarada nur aufgrund einer gewissen Portion Glück den Sieg. Seit der Flucht mit Hanyuu und Ritsu aus der Stadt hat Ragyô sowohl Saradas Namen als auch ihr Gesicht auf ihrer Liste stehen und hätte gern ihren Kopf. Gleichzeitig weiß sie, dass Sarada auf der Seite von Harakuse steht, was zusätzlich Öl ins Feuer gießt.




_________________
[Beziehungen] Nakai Sarada Signaturgkjuj
Nach oben Nach unten
 
[Beziehungen] Nakai Sarada
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Shinobiakten :: Sonstige :: Nakai Sarada-
Gehe zu: