StartseiteStartseite  Portal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» 1. Advent für alle!
Akimichi Ichizoku EmptyHeute um 12:52 am von Gast

» Licht an, Licht aus
Akimichi Ichizoku EmptyGestern um 4:45 pm von Ichirou

» Rot oder blau?
Akimichi Ichizoku EmptyGestern um 4:44 pm von Ichirou

» Rosenspiel
Akimichi Ichizoku EmptyGestern um 4:43 pm von Ichirou

» Runterzählen
Akimichi Ichizoku EmptyGestern um 4:42 pm von Ichirou

» Hochzählen
Akimichi Ichizoku EmptyGestern um 4:42 pm von Ichirou

» Tauziehen
Akimichi Ichizoku EmptyGestern um 4:42 pm von Ichirou

» Dream Couple
Akimichi Ichizoku EmptyDo Nov 26, 2020 12:21 am von Kaguya Han'yo

» Böse Fee
Akimichi Ichizoku EmptyDo Nov 26, 2020 12:19 am von Kaguya Han'yo

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Uzumaki Rindou
Akimichi Ichizoku Links11Akimichi Ichizoku Mitte11Akimichi Ichizoku Rechts11 
Kaguya Han'yo
Akimichi Ichizoku Links11Akimichi Ichizoku Mitte11Akimichi Ichizoku Rechts11 
Kasasagi Sasashi
Akimichi Ichizoku Links11Akimichi Ichizoku Mitte11Akimichi Ichizoku Rechts11 
Ichirou
Akimichi Ichizoku Links11Akimichi Ichizoku Mitte11Akimichi Ichizoku Rechts11 
Kimiko
Akimichi Ichizoku Links11Akimichi Ichizoku Mitte11Akimichi Ichizoku Rechts11 
Koku
Akimichi Ichizoku Links11Akimichi Ichizoku Mitte11Akimichi Ichizoku Rechts11 
Shiina Chiyo
Akimichi Ichizoku Links11Akimichi Ichizoku Mitte11Akimichi Ichizoku Rechts11 
Uchiha Nozomi
Akimichi Ichizoku Links11Akimichi Ichizoku Mitte11Akimichi Ichizoku Rechts11 

Teilen
 

 Akimichi Ichizoku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin


Admin
Anzahl der Beiträge : 948
Ryo 両 : 711
Anmeldedatum : 28.12.16

Akimichi Ichizoku Empty
BeitragThema: Akimichi Ichizoku Akimichi Ichizoku EmptySo Jan 01, 2017 10:45 pm


秋道 - Akimichi Ichizoku

Name: Akimichi Miroku
Alter: 50 Jahre
Rang: Jounin
Beschreibung: Das Erste was man wohl an Miroku auffällt ist seine außerordentliche Größe. Alleine durch die knapp 2,3m scheint er ein gewaltiger Riese zu sein, der durch sein Gewicht zu einer noch verblüffenderen Erscheinung wird. Er ist stets freundlich und gut gelaunt und schlägt niemals ein Essen aus. In Sachen Taijutsu kann ihm kaum noch einer etwas vormachen. Dennoch ist er gerne Mal zu gutgläubig was die Welt angeht. Er meint bei einem ordentlichen Essen mit Sake kann man alles regeln. Wenn nicht, gibt es ja immer noch einen ordentlichen, fairen Kampf. Er ist äußerst beliebt unter den Akimichi, da er ihre Mentalität gut vertritt. Ebenso bringt ihm Konohagakure großes Vertrauen gegenüber, da seine Loyalität mehrfach auf die Probe gestellt wurde. Selbst bei seiner Frau, welche schleichend zu einer bösartigen Gestalt wurde und sich entschied Chaos in Konoha zu verbreiten, blieb er Konoha loyal und nahm ihr schweren Herzens das Leben, weswegen er unter seinen Kindern recht unbeliebt ist.
Familie: Akimichi Kairi | 47 | Ehefrau | verstorben
Akimichi Kumuri | 25 | Tochter | Chuunin
Akimichi Laito | 30 | Sohn | Jounin
Akimichi Mako | 5 | Enkel -  Sohn von Laito | Akademist

Eckdaten: 6 – Eintritt in die Akademie
12 – Genin
15 – Chuunin
22 – Heirat mit Kairi
23 – Jounin
40 – Oberhaupt  


Mitglieder:
Akimichi Kimiko - Tokubetsu Jounin | Mischling

Archivierte Mitglieder:

Kurzinfo: Der Akimichi Ichizoku (秋道 dt. Herbstpfad) besteht zum Großteil aus fülligeren Gestalten. Sie sind für ihre Offenherzigkeit und Freundlichkeit bekannt und definieren sich darüber. Traditionell haben die Mitglieder die Wangen mit Spiralen bemalt. Sie lieben Essen nicht nur, sondern benötigen es für ihre speziellen Jutsu. Sie besitzen gute Verbindungen zu den Yamanaka und Nara.

Voraussetzung: Übergewicht

Kekkei Genkai: Die Akimichi zeichnen sich durch besondere Stärke aus. Ihre Körperkraft überstiegt die eines jeden gewöhnlichen Menschen und kann selbst von Shinobi nicht eingeholt werden. Sie sind in der Lage ihre Körperkraft auf 6 zu steigern. (Der Durchschnitt darf dadurch 5 übersteigen.)

Hiden: Die Akimichi haben ein besonderes Hiden, das es ihnen ermöglicht Kalorien in Chakra umzuwandeln und für Jutsu zu nutzen. Je mehr Fett sie dafür am Körper tragen, desto mehr können sie auch umwandeln. Desweiteren sind sie in der Lage ihren Körper in größere Form zu bringen und für starke Taijutsu einzusetzen.

Das Kekkei Genkai und das Hiden der Akimichi nehmen zusammen einen Slot ein. Wählt ihr nur eines von Beidem so wird dennoch ein Trait belegt.

Es handelt sich hierbei um einen Konoha-Clan, der in Hi no Kuni ansässig ist.


Sanshoku no Gan’yaku

Die Sanshoku no Gan’yaku (三色の丸薬 dt. "Drei farbige Pillen") sind ein geheimes Hiyaku ('Medizin-Mittel') des Akimichi-Clans. Es handelt sich dabei um drei verschiedenfarbige Pillen, die es dem Nutzer ermöglichen angesammelte Energiereserven in physische Energie umzuwandeln und die eigene Körperkraft verheerend zu stärken. Eine Pille ist wirksamer als die andere; doch je wirksamer, umso gefährlicher sind sie auch für den Anwender. Der Körper verliert durch den Einsatz der Pillen sehr schnell an Zellen und Körpermasse, weshalb die mit lebensgefährlichen Nebenwirkungen verbunden sind und nur in besonderen Fällen eingesetzt werden sollten. Es handelt sich um Ningu, die nicht in das Maximum von Boosts gerechnet werden.

Erste Pille - Hōrengan (菠薐丸 dt. "Spinat-Kugel") [B-Rang]
Diese grüne Pille erhöht nach der Einnahme die physische Kraft des Anwenders und setzt eine geringe Menge an Chakra frei, die der Anwender für den Kampf nutzen kann. Nach Wirkungsende des Hōrengan hat der Anwender mit starken Schmerzen zu kämpfen. #anhaltend
Körperkraft +0,5 | Chakra im Wert von 1 B-Rang Jutsu

Zweite Pille - Currygan (カレー丸 dt. "Curry-Kugel") [A-Rang]
Diese gelbe Pille verdoppelt nach der Einnahme die physische Kraft des Anwenders und setzt weitere Chakrareserven des Anwenders frei, die er für den Kampf nutzen kann. Nach Wirkungsende des Currygan hat der Anwender mit schwerer Erschöpfung, starken Schmerzen und inneren Blutungen zu kämpfen. #anhaltend
Körperkraft +1 | Chakra im Wert von 2 B-Rang Jutsu

Dritte Pille - Tongarashigan (トンガラシ丸, "Chili-Kugel") [S-Rang]
Diese rote Pille verleiht dem Anwender unvergleichbare physische Kraft und setzt selbst die letzten Chakrareserven des Anwenders frei, die für den Kampf genutzt werden können. Nach Wirkungsende des Tongarashigan bricht der Anwender unter starken Schmerzen zusammen und muss medizinisch betreut werden um nicht zu sterben. #anhaltend
Körperkraft +1,5 | Chakra im Wert von 3 B-Rang Jutsu


Background

Claninformation: Die Akimichi sind bereits seit sehr langer Zeit Teil von Konoha. Sie ließen sich relativ zeitnah zu den Yamanaka und den Nara in Konohagakure nieder und pflegen auch heute noch eine innige Freundschaft mit diesen beiden Clanen, die sich durch das Gefühl der Neue zu sein entwickelt hat. Da ihre Hiden gut miteinander kombinieren, bilden sie auch heute noch feste Teams.
Im vierten Shinobiweltkrieg wurden sie vor allem für ihre ungeheure Stärke bekannt, die sie durch schweres Training erreichen. Durch die Einnahme von besonderen Pillen sind sie in der Lage ihre Körperkraft auf ein Niveau jenseits von Gut und Böse zu heben. Sie nutzten in den Kriegen ihre Stärke um Gegner umzumähen, die sonst fatalen Schaden hätten anrichten können.
Die Loyalität gegenüber Konoha stand dabei immer an erster Stelle. Sie erachten das Dorf als ihr Zuhause. Das Clanviertel der Akimichi ist auf den ersten Blick vielleicht etwas zu groß, was sich auch auf die Gebäude überträgt. Doch das ist einfach darauf zurückzuführen, dass sie meist eine gewissen Masse mit sich tragen und deshalb bereits der Grundriss eines Hauses anders sein muss, um sich dort wohl zu fühlen. Die Restaurant des Akimichi-Viertels sind nicht nur in Konoha berühmt. Man sagt, dass dort trotz der riesigen Massen an Speisen, dennoch stark auf die Qualität und die Ausgewogenheit geachtet wird. Zudem ist der Preis zumindest für Akimichi reduziert.

Politik: Die Politik der Akimichi unterscheidet sich relativ stark von der, der anderen Clans. Es werden ganze Familien für den Posten als potenzielles Oberhaupt durch eine Stimmenwahl ausgewählt. Die Familien mit den meisten Stimmen treten gegeneinander an. Zuerst bei einem Wettessen, danach bei einer Art Sumo, während die Frauen hingegen normale Kämpfe gegeneinander austragen. Das geht dabei nach KO-System. Der Letzte, der übrig bleibt, wird das neue Oberhaupt, welches jedoch in den ersten zwei Monaten seines Amts durch Misstrauensvotum seinen Posten wieder verlieren kann.

Mentalität: Die Akimichi sind ein sehr fröhlicher und meist respektvoller Clan, welcher jeden egal wie alt oder jung, als gleich ansieht. Für sie ist jeder Mensch gleich, Äußerlichkeiten werden eher nicht beachtet. Einzig das Innere zählt. Dadurch dass die Akimichi einiges an Masse besitzen passiert es häufig, dass meist die Jüngeren des Clans sehr gereizt auf ihr Gewicht reagieren. Die Schäden, die durch solche Provokationen entstanden sind, sind bei Weitem nicht mehr aufzählbar. Das größte Bauunternehmen führen die Akimichi mit Erfolg. Möchte man ein stabiles, schönes Haus mit viel Platz ist man bei ihnen genau richtig. Sie sind sehr fleißige Menschen, werden jedoch gerne Mal ungehalten wenn es ums Essen geht. Einen Akimichi satt zu bekommen ist eine Aufgabe, der nicht viele gewachsen sind.
Eine ihrer wichtigsten Charakteristika ist ihre Loyalität. Niemals würden sie es wagen sich gegen Konohagakure zu stellen und somit den Namen ihrer Familien in den Schmutz zu ziehen. Falls doch, kann man sich sicher sein, dass man aus dieser Sache nicht mehr so schnell rauskommt.
Sie sind stolz auf ihr Hiden und schützen dieses entsprechend. Das Wissen über die Pillen oder ihre Jutsu, darf nicht an Fremde gelangen oder von Verrätern herum getragen werden. Es gehört zu ihnen und somit alleinig zu Konoha. Ihr Kekkei Genkai schätzen die Akimichi zwar ebenfalls, da rohe Gewalt aber nie ein Mittel ist um dauerhaft zu schädigen, beschützen sie es weniger.
Missingnin werden in Gesprächen darum gebeten wieder zurück nach Hause kommen. Sollten sie dies verneinen, müssen sie sich auf den Zorn der Akimichi gefasst machen. So sanftmütig sie sein können, so sehr hassen sie es auch, wenn Jemand ihren Namen in den Dreck zieht. Nukenin werden meist nicht direkt verfolgt, doch geben die Akimichi oft ein hohes Kopfgeld auf sie auf.

Feiertage:
25. Januar – Fest der Stärke
Dieses Fest wird aus Sicherheitsgründen außerhalb der Mauern tief im Wald gefeiert. Denn wo rohe Kräfte walten, steht im wahrsten Sinne nichts mehr. Ob jung oder alt, jeder wird in eine Klasse eingeteilt, wo Kämpfe im KO-System gegeneinander geführt werden. Dies ist vor allem für die Wahl des richtigen Oberhauptes wichtig. Zudem bekommen die jungen Akimichi hier eine Ahnung davon, was sie mit ihrer Kraft alles anrichten können und dass die Masse wohl zu mehr gut ist als sich warm zu fühlen.

10. September – Tag der Ernte
Der Tag auf den jeder Akimichi wartet. An diesem kommen Spenden von umliegenden Farmen und Restaurants in Form von Speisen bei ihnen an. Jeder in Konoha ist dazu herzlich eingeladen.
Die Stimmung ist ausgelassen und jeder isst und trinkt wie er Lust hat. Meist folgen auch ein paar kleine Sumokämpfe, in welchen sich die Stärkeren beweisen wollen.

Traditionen und Bräuche:
» Regelmäßige Treffen mit Yamanaka und Nara sowie Pflege dieses Bands.
» Essen gehen und des Öfteren jeden Restaurantbetreiber verzweifeln lassen.
» Sumo-Kämpfe werden regelmäßig veranstaltet.

Besondere Orte:
Yakiniku Niku Niku!
Das berühmteste Restaurant des Akimichi-Viertels. Sie sind für ihre gute Küche und hervorragendes Fleisch bekannt. Hier wird kein Kunde abgewiesen, selbst wenn man kein Geld dabei hat. Ist man hungrig, wird man bedient. Genau deswegen beliefern sie auch ältere Leute in ganz Konoha.

Chikara
So nennen die Akimichi den Platz tief im Wald, wo ihre Wettkämpfe stattfinden. Dieser Ort hat durch die lange Tradition einen enormen Wert für den Clan und wird auch immer wieder schön hergerichtet. Besonders da bei den Kämpfen immer einiges kaputt geht. Hier wird zudem das Oberhaupt gewählt.

Nach oben Nach unten
http://naruto-snm.forumieren.com
Admin


Admin
Anzahl der Beiträge : 948
Ryo 両 : 711
Anmeldedatum : 28.12.16

Akimichi Ichizoku Empty
BeitragThema: Re: Akimichi Ichizoku Akimichi Ichizoku EmptySo Jan 01, 2017 10:45 pm


Akimichitechniken
Die Fettfreisetzung

Bei Erlernen des Hidens steht es euch frei das Baika no Jutsu auf D-Rang als kostenloses Jutsu zum Erlernen zu erhalten. Erlernt ihr das Hiden im RPG, so wird euch dieses Jutsu kostenfrei dazu gegeben.


D-Rang

Baika no Jutsu
Rang: D-A
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender ist in der Lage seinen Körper entsprechend des Chakraverbrauchs zu vergrößern. #permanent
Beherrschung:
 

Code:
 

Nikudan no Mai
Rang: D
Art: Taijutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Baika no Jutsu
Beschreibung: Der Anwender vergrößert seinen Körper und rollt sich zusammen. Dann beginnt er, sich schnell im Kreis zu drehen, was eine Staubwolke aufwirbelt. #anhaltend

Code:
 

C-Rang

Nikudan Sensha
Rang: C-B
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Voraussetzung: Baika no Jutsu
Beschreibung: Der Anwender vergrößert sich, rollt sich zu einer Kugel zusammen und beginnt sich zu drehen. Mit einer großen Geschwindigkeit und brachialer Kraft rast er auf seinen Gegner zu.
Beherrschung:
 

Code:
 

B-Rang

Karorī Kontorōru
Rang: B
Art: Fähigkeit
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender ist in der Lage angefuttertes Fett in Chakra umzuwandeln und zu nutzen. Er kann dabei Chakra entsprechend des Durchschnittes zwischen Ausdauer und Chakrakontrolle freizusetzen und vollständig nutzen, verliert daraufhin jedoch große Teile seines Fettgewebes, die er sich für eine erneute Anwendung dieses Jutsu erst wieder aneignen muss. #fingerzeichenlos

Code:
 

Bubun Baika no Jutsu
Rang: B
Art: Taijutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Baika no Jutsu
Beschreibung: Der Anwender kann mit dieser Technik Teile seines Körpers wachsen lassen und das Gewicht nutzen, um heftige Schläge auszuteilen. Jedes Taijutsu ist dadurch einen halben Rang stärker. #anhaltend

Code:
 

Chou Baika no Jutsu
Rang: B
Art: Taijutsu
Typ: unterstützend
Voraussetzung: Baika no Jutsu
Beschreibung: Der Anwender kann die Größe seines gesamten Körpers verändern und zu einem Riesen von bis zu 50 Metern heranwachsen. Die Angriffe des Anwenders können dadurch großflächig angesetzt werden und verheerenden Schaden anrichten. Da der Chakraaufwand enorm ist, kann die Größe nicht lange beibehalten werden. #anhaltend

Code:
 

Chou Harite
Rang: B
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Voraussetzung: Baika no Jutsu
Beschreibung: Der Anwender vergrößert seinen ganzen Körper und konzentriert Chakra in den Händen. Mit diesen schlägt er dann mit voller Wucht auf den Boden.
+1 Körperkraft für diesen Angriff

Code:
 

A-Rang

Choudan Bakugeki
Rang: A
Art: Taijutsu
Typ: offensiv
Voraussetzung: Karorī Kontorōru
Beschreibung: Nachdem der Anwender einen Großteil seiner Körperfettmasse in Chakra umgewandelt hat, sammelt er dieses in seiner Hand, schlägt zu und setzt es schlagartig frei um verheerenden Schaden anzurichten.
+1,5 Körperkraft für diesen Angriff

Code:
 

Nach oben Nach unten
http://naruto-snm.forumieren.com
 
Akimichi Ichizoku
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Guides :: Clane :: Hi no Kuni-
Gehe zu: