StartseiteStartseite  Portal  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» Postpartnersuche
Origami Ichizoku EmptyDi Okt 06, 2020 9:12 pm von Kasasagi Sasashi

» Pumpkin Time
Origami Ichizoku EmptyDi Sep 22, 2020 2:55 pm von Gast

» [Gesuch] Jinchuuriki
Origami Ichizoku EmptySa Sep 19, 2020 8:24 pm von Nara Jiyuko

» [B] The Swimming Dead
Origami Ichizoku EmptyDo Sep 17, 2020 5:52 pm von Nara Jiyuko

» Stopps und Gesuche
Origami Ichizoku EmptyDo Sep 17, 2020 5:23 pm von Nara Jiyuko

» Tach'chen
Origami Ichizoku EmptySo Sep 06, 2020 11:30 pm von Ichirou

» [Erfolge] Umino Kouki
Origami Ichizoku EmptySa Sep 05, 2020 12:50 am von Kouki

» [Szenen] Umino Kouki
Origami Ichizoku EmptySa Sep 05, 2020 12:38 am von Kouki

» [Updates] Umino Kouki
Origami Ichizoku EmptySa Sep 05, 2020 12:36 am von Kouki

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche

Teilen
 

 Origami Ichizoku

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin


Admin
Anzahl der Beiträge : 939
Ryo 両 : 707
Anmeldedatum : 28.12.16

Origami Ichizoku Empty
BeitragThema: Origami Ichizoku Origami Ichizoku EmptySo Jan 01, 2017 11:01 pm


折り紙 – Origami Ichizoku

Name: Origami Kanade
Alter: 45 Jahre
Rang: Jounin
Beschreibung: Kanade ist eine der schönsten Frauen, die man finden kann, und das weiß sie. Schon seit unglaublichen vielen Jahren hält sie Rekorde in Schönheitswettbewerben und gibt gerne Gesangkonzerte, wenn sie nicht gerade an einem Instrument zu Gange ist.
Sie weiß genau was sie will und tut alles um dies zu bekommen. Sie ist machthungrig und sich keiner dreckigen Arbeit zu Schade, wenn sie ihre Clanmitglieder, von ihr auch oft herzlich Diener genannt, zu dieser schicken kann. Sie duldet keine respektlosen Worte und scheut nicht davor Folter in verschiedensten Formen zu nutzen.
Jedoch nehmen sie die Meisten, die sie nicht kennen, als junge, schöne Frau war, welche die Stimme einer Nachtigall besitzt. Keiner würde je auf den Gedanken kommen, dass sich hinter der süßen durch ein Jutsu aufrecht gehaltenen Fassade ein bösartiges Biest befindet, das nur auf den richtigen Moment wartet. Sie hatte kein Problem damit Kirigakure den Rücken zu kehren um ihrer Machtgier woanders nachzugehen und vielleicht in der Lage zu sein Sunagakure wieder aufzubauen um Kazekage zu werden.
Familie: Origami Tomoya | 26 | derzeitiger Ehemann | Chuunin
Origami Wataru | 17 | Sohn| Chuunin
Origami Teruki | 27 | Sohn | Jounin
Origami Yakumi | 23 | Tochter | Tokubetsu Jounin
Origami Yoshiko | 5 | Enkelin | Akademist
Eckdaten: 5 – Eintritt in die Akademie

11 – Genin
14 – Chuunin
16 – Zwangsheirat mit erstem Mann, der ehemaliges Oberhaupt war
17 – Tokubetsu Jounin
19 – Versterben ihres Gatten
20 – Jounin | Clanoberhaupt
21 – Heirat ihres zweiten Mannes
24 – Dritter Mann
30 – Vierter Mann
40 – Fünfter Mann
45 – Auswanderung nach Kaze no Kuni

Mitglieder:
Uchiha Nozomi - Jounin | Mischling
Uchiha Yusui - Tokubetsu Jounin | Mischling

Archivierte Mitglieder:
Origami Tsuyoshi - Tokubetsu Jounin | Mischling
Origami Mizuki - Chuunin
Masashi Ritsu - D-Rang Nukenin

Kurzinfo: Der Origami Ichizoku (折り紙 dt. Papierfaltkunst) ist ein Clan der sich außerhalb von Sunagakure gebildet hat. Es handelt sich hierbei um ein erfolgsorientiertes, dennoch sehr artistisches Völkchen, dass unter Anderem die Papierfaltkunst in Jutsus konvertiert hat. Den Namen ihres Clans tragen sie in den meisten Fällen nicht.

Voraussetzung: -

Hiden: Die Origami haben ein besonderes Hiden, das es ihnen ermöglicht Papier zu erschaffen, mit Chakra zu durchtränken und zu verformen. Die Papierfaltkunst zeichnet sich durch ihre künstlerische Vielfalt aus. Sie sind sogar in der Lage sich vollständig in Papier aufzulösen.

Es handelt sich hierbei um einen ehemaligen Kiri-Clan, der in Kaze no Kuni ansässig ist. Informiert euch zum Fall Kirigakures, wenn ihr einen Charakter aus diesem Clan schreiben wollt.


Background

Claninformation: Auf den ersten Blick sind die Origami ein freundlicher und offener Clan. Einst lebten sie in Sunagakure. Durch die Zerstörung Kaze no Kunis während des fünften Shinobiweltkrieges verloren viele Mitglieder des Clans ihr leben und die Überlebenden verteilten sich über alle Länder hinweg. Ihr Hiden schien beinahe ausgelöscht, da es nur noch vereinzelte Personen beherrscht wurde. Doch auch diese Origami starben und zurückblieben ausschließlich Schriften über die Beherrschung und Jutsu. Der Origami-Clan war zerstört. Ein junger Mann namens Nakanami Yosuke fand die verbliebenen Schriftrollen und fing an sie zu studieren. Schnell verstand er die Grundlagen und baute Jene weiter aus, sodass ihm die Kräfte der Origami zuteil wurden. Kaum hatte er das richtige Alter erreicht, heiratete er und zeigte auch seiner Frau, sowie seinen Kindern das Hiden des vergessenen Clan, ehe er sich dazu entschied Jenen neu aufzubauen. Er änderte den Namen seiner Familie zu Origami und fing an passende Mitglieder zu suchen, welche sich als würdig zeigten. Als Clan suchten sie sich schnell ein neues Zuhause in Kirigakure, das dieselben Werte wie Yosuke teilte. Er fing an nur noch arrangierte Ehen zuzulassen, welche dem Wohl des Clans dienten. Diese wurden von Origami Kanade als Oberhaupt des Clanes wieder abgeschafft. Sie wird deswegen von den meisten Mitgliedern verehrt, die dadurch die Chance auf die wahre Liebe bekommen haben. Mit dem Fall Kirigakures hat sich Kanade sich entschlossen zusammen mit dem Hauptteil ihres Clans zurück nach Sungakure zu ziehen, wo sie die familiären Ahnenbände mit der Zweigfamilie wieder aufblühen lassen will.

Politik: Die Clanpolitik ist einfach. Die Frau oder der Mann des Oberhauptes wird das neue Oberhaupt, sobald das Alte verstirbt. Sollten Beide versterben, werden Kämpfe ausgerichtet um den Stärksten des Clans zu bestimmen, der über den Clan herrschen soll.
Die Hierarchie des Clans ist stark vom Alter, sowie dem Rang abhängig. Kinder werden oftmals nicht für voll genommen, während die ältere Generation verehrt und bedient wird. Ebenso genießt man erst ab dem Rang eines Tokubetsu Jounin Respekt von Höherrangigen, da der Clan auf Erfolg getrimmt ist.

Mentalität: Man könnte sagen, dass die jüngsten Mitglieder des Clans von klein auf getrimmt werden Bestleistungen abzuliefern. Jedes Kind besitzt einen ungeheuren Leistungsdruck, da das allgemeine Ziel des Clans ist seine alte Stärke und Pracht wieder zu erlangen. Somit sind die Meisten ziemlich streng, jedoch verbrüdert. Wenn ein Kind hinfällt und weint, muss es gemäß der Clanmentalität selber aufstehen und sich beweisen. Alten Leuten wird hingegen geholfen, wo es nur geht, weswegen sie teilweise ein bessere Leben haben als die meisten jungen Familien. Respekt muss man sich bei den Origami verdienen und das geht nicht wenn man die ganze Zeit schlechte Leistungen erbringt.  
Nuke- und Missingnin werden verstoßen, komplett. Sie schaden dem guten Ruf des Clans und werden dahingehend von den Mitgliedern verfolgt und zur Strecke gebracht um das Hiden zu schützen. Mischblütern gegenüber ist der Clan sehr offen. Sie sind willkommen, da auch der CLan in dieser Hinsicht nicht mehr das reine Blut der Origami in sich trägt. Eingeheirateten wird zwar nicht unbedingt das Hiden beigebracht, aber sie werden wie der Rest des Clans behandelt.

Feiertage:
7. Juli - Kōsei no Kanpeki
Ein Tag, der auf die Stunde genau, datiert ist. An diesem fand der Origami Clan zu sich selber zurück und Yosuke gründete ihn damit erneut, damit er in seiner alten Pracht erstrahlen mochte. Zur Feier dieses Tages gibt es ein riesiges Fest. Traditionelle Gewänder sind während der Vorführung der alten Tänze Pflicht. Für Speisen und Getränke sorgt das Oberhaupt.

22. November – Kanashimi no Sosō
An diesem Tag kleidet sich jeder Origami ausnahmslos schwarz mit einer weißen Brosche an der Brust. Die Trauer überwiegt jegliche Emotionen, da der Gedanke daran, dass der Clan ausgelöscht, ihre indirekten Vorfahren vernichtet und somit die Meister, welchen sie ihre Kraft zu verdanken haben, getötet wurden, den ganzen Geist einnimmt. Alle Origami treffen sich um die Dämmerungszeit an einen Fluss nördlich Sunagakures um dort Papierschiffchen mit einem kleinen Licht versehen aufs Wasser zu lassen. Es steht im übertragenen Sinn für den Abschied von den Ahnen, für einen Abschied von den Verstorbenen des Jahres.

Traditionen und Bräuche:
» Hoher Leistungsdruck auf Kindern um das Beste aus ihnen zu machen.
» Dienen der älteren Personen.
» Regelmäßige Treffen der Stärksten um Jutsu zu entwickeln.
» Clantreffen werden abgehalten um das Familienband zu stärken.
» Die Ahnen werden stark verehrt.

Besondere Orte:
Minamoto no Kokoro – Quelle des Herzens
Diese Quelle befindet sich tief in einer Höhle, deren Decke bei Nacht leuchtet, und ist ein heiliger Ort der Origami, der sowohl für Taufen als auch für das Aufnahmeritual in den Clan verwendet wird. An diesem Ort fühlen sich die Origami ihren Ahnen sehr nah. Fremde sind nicht erwünscht und werden von einem Fuuin am Eingang aufgehalten. Wird ein neues Mitglied des Clan geboren oder eingeheiratet werden, geben sie einen Tropfen Blut auf das Ziel. Ab diesem Moment verbindet sich ihre Seele mit der Quelle, wie manche behaupten möchten.

Nach oben Nach unten
http://naruto-snm.forumieren.com
Admin


Admin
Anzahl der Beiträge : 939
Ryo 両 : 707
Anmeldedatum : 28.12.16

Origami Ichizoku Empty
BeitragThema: Re: Origami Ichizoku Origami Ichizoku EmptySo Jan 01, 2017 11:05 pm


Origamijutsu
Die Papierfaltkunst

Bei Erlernen des Hidens steht es euch frei das Origami no Jutsu auf E-Rang als kostenloses Jutsu zum Erlernen zu erhalten. Erlernt ihr das Hiden im RPG, so wird euch dieses Jutsu kostenfrei dazu gegeben.


E-Rang

Origami no Jutsu
Rang: E-S
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv, unterstützend
Beschreibung: Der Anwender erschafft mit Chakra durchtränktes Papier um dieses dann in die verschiedensten Formen falten zu können. Er kann entscheiden, wie er das Papier formen, bewegen oder auflösen will. Ihm bleiben hier alle Möglichkeiten offen. #anhaltend
Beherrschung:
 

Code:
 

Kami Hōtai
- zum Erlernen Uchiha Yûsui anfragen -
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender erschafft provisorisches Verbandsmaterial aus Papier, um z.B. kleinere Wunden verbinden zu können.

Code:
 

Kami Tōchi
Rang: E
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender erschafft eine Fackel aus mehreren Papierschichten. Der Anwender kann sie nun mit einem Feuerzeug oder Katon am oberen Ende zum Brennen bringen. Das Feuer der Fackel brennt nur am oberen Ende, da immer kleinere Papierlagen nachgelegt werden, sodass das Feuer nie bis zum Griff kommt. #anhaltend

Code:
 

D-Rang

Kami Shuriken
Rang: D
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender erschafft mehrere Shuriken aus Papier, die er auf den Gegner werfen kann. Sie sind nicht mit normalen Shuriken zu vergleichen, können aber trotzdem Schnittverletzungen verursachen. #anhaltend

Code:
 

Kami Kibaku Fuda
Rang: D
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Anwender kann Kibaku Fuda kreieren und mittels des entsprechenden Grundjutsu explodieren lassen. #permanent

Code:
 

Shikigami no Mai
Rang: D-B
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender kann seinen Körper in Papier auflösen und an einer anderen Stelle wieder zusammenfügen. Dadurch kann er feindlichen Angriffen ausweichen. Man kann beliebig lange in Papier aufgelöst bleiben, währenddessen jedoch keine anderen Jutsu wirken.
Beherrschung:
 

Code:
 

C-Rang

Kami Bunshin no Jutsu
Rang: C
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv, unterstützend
Voraussetzung: Bunshin no Jutsu
Beschreibung: Der Anwender erschafft einen Bunshin aus Papier, an dem sich der Gegner bei dessen Zerstörung schneiden kann. Er unterliegt den Bunshin-Regeln. #permanent

Code:
 

Kami Dangan
Rang: C
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Anwender streckt seine Arme aus und feuert eine Vielzahl an scharfen Papierschnipseln auf den Feind ab, die diesem Schnittwunden zufügen können.

Code:
 

B-Rang

Kami Shīsu no Jutsu
Rang: B
Art: Ninjutsu
Typ: unterstützend
Beschreibung: Der Anwender lässt eine Vielzahl von Papieren entstehen, die auf den Gegner zufliegen, an diesem kleben bleiben und ihn umhüllen. Sie sollen den Gegner bewegungsunfähig machen. #anhaltend

Code:
 

Kami Umō
Rang: B
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv, unterstützend
Beschreibung: Der Anwender kann aus seinem Chakra Papierflügel erschaffen, die ihn in die Luft heben. Aus diesen kann er messerscharfe Federkiele auf den Gegner niedersausen lassen. #anhaltend

Code:
 

Kami Ryû
Rang: B
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv
Beschreibung: Der Anwender erschafft einen asiatischen Drachen aus Papier, welcher den Feind selbstständig angreifen und verletzten kann. #anhaltend

Code:
 

S-Rang

Kami no Shisha no Jutsu
Rang: S
Art: Ninjutsu
Typ: offensiv
Voraussetzung: Kibaku Fuda: Kassei
Beschreibung: Der Anwender erschafft einen gewaltigen Spalt in der Erde, in welchen der Gegner fallen soll. Die Wände des Spalts sind mit einer großen Anzahl an Kibaku Fuda ausgestattet und sollen den Feind bei ihrer Explosion vernichten.

Code:
 

Nach oben Nach unten
http://naruto-snm.forumieren.com
 
Origami Ichizoku
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Guides :: Clane :: Andere-
Gehe zu: