StartseiteStartseite  Portal  KalenderKalender  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
MODULE EIN/AUSKLAPPEN





Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wichtiges

Neueste Themen
» Schreibt mal etwas über haarige Füße [Spam]
Gestern um 10:17 pm von Kusatta Hayuri

» [C] Katastrophe Übertage!
Gestern um 7:49 pm von Dai

» Anwesenheitskontrolle
Mo Jul 16, 2018 11:04 pm von Shiori

» Stützpunktbelegung
Mo Jul 16, 2018 12:10 pm von Ryuu

» Der User über mir
So Jul 15, 2018 5:29 pm von Kasasagi Sasashi

» Rot oder blau?
Sa Jul 14, 2018 8:48 pm von Ryuu

» Dream Couple
Sa Jul 14, 2018 8:47 pm von Ryuu

» Geburtstagskalender
Fr Jul 13, 2018 8:13 pm von Kusatta Hayuri

» [Konoha][Jounin] Senju Akari
Fr Jul 13, 2018 7:21 am von Senju Akari

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Ryuu
 
Kusatta Hayuri
 
Kyoko
 
Uchiha Yûsui
 
Jiroku Yukine
 
Kasasagi Sasashi
 
Dai
 
Ôkami
 
Uchiha Nozomi
 
Misoka
 

Teilen | 
 

 [Nebenreich] Kaminari no Kuni

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin


avatar
Anzahl der Beiträge : 428
Ryo 両 : 2147483647
Anmeldedatum : 28.12.16

BeitragThema: [Nebenreich] Kaminari no Kuni Do Dez 28, 2017 7:31 pm


Kaminari no Kuni
Das Reich der Blitze
Name: Tetsuo Sui
Alter: 56
Rang: Zivilist | Daimyo von Kaminari no Kuni
Beschreibung: Tetsuo Sui ist seit Jahren der Daimyo von Kaminari no Kuni und hat sich in die Rolle des Herrschers über ein besetztes Reich hineingefunden. Er versucht Kaminari no Kuni mit allen Mitteln wieder stark zu machen, muss jedoch immer wieder Rückschläge verkraften, da Hi no Kuni das Wachstum dämpft. Allgemein gilt er als klug und kalt und schert sich nicht, Feinde aus dem Weg zu schaffen, wenn diese keinen Vorteil bieten. Leider ist er sich sehr bewusst, dass er absolut abhängig ist. Nicht nur von Hi no Kuni an sich, sondern auch von größeren Städten, welche vor allem Nukenin anlocken. Er versucht schon lange, Verhandlungen mit Harakuse und Makurazaki zu starten, ohne dass Konoha davon Wind bekommt, aber dies scheitert immer wieder.
Familie: Tetsuo Maya | 48 | Ehefrau | Zivilistin


Name: Arashi Yuuka
Alter: 44
Rang: Raikage
Beschreibung: Wenn man sich jemals gefragt hat, wie es sich anfühlt, als Kage überflüssig zu sein, muss man nur Arashi Yuuka fragen. Die Raikage von Kumogakure ist nichts weiter als ein Symbol vergangenen Glanzes. Sie hat keine wirkliche Macht inne und ist dem Hokagen in allen Belangen unterstellt. Sämtliche Missionen und Anliegen des Dorfes müssen mit Konoha kommuniziert werden.
Und das hasst Yuuka. Sie hatte sich ihr Leben lang bemüht, die stärkste zu werden, um eben Raikage des Dorfes zu werden, nur um festzustellen, wie sehr Kaminari no Kuni doch unterdrückt wird. Sie hasst es, dass Kumogakure nicht mehr als ein Zierobjekt ist und ihre Untergebenen unter grässlichen Umständen leben müssen. Dabei ist sie als Kunoichi selbst unglaublich stark und auf einer Ebene mit dem Hokagen und Mizukagen. Doch leider hat dies keinen Nutzen.
Familie: Arashi Hayato | 46 | Ehemann | Jounin
Arashi Jun | 20 | Sohn | Chuunin


Allgemeines


So wild und durchschlagend ein Blitz ist, so stürmisch ist auch Kaminari no Kuni. Die Einwohner des Reiches der Blitze gelten als die temperamentvollsten Völker der bekannten Welt. Sie sind stolz, ehrenvoll und vor allem darauf bedacht, immer ihren Willen durchzusetzen, was in Anbetracht des Besetzungszustandes ein schweres Unterfangen ist. Ein großer Unmut herrscht im Reich, der in den vergangenen Jahren immer weiter angestiegen ist. Man möchte etwas daran ändern und wieder auf eigenen Beinen stehen.
Charakteristisch für Bewohner aus Kaminari no Kuni ist eine etwas dunklere Hautfärbung. Der Großteil der Bevölkerung fällt in dieses Merkmal herein und sie sind sehr auf einen natürlichen Lebensstil bedacht, weswegen es wenige große Städte gibt und eher kleinere Häusersiedlungen. Haben sich jedoch große Städte gebildet, sind diese deutlich bekannt.
Die Wirtschaft des Reiches ist allgemein inexistent. Nur durch Städte wie Makurazaki und Harakuse finanziert sich das Land – zum Leidwesen des Daimyo und des Raikagen, denn das Geld, welches dadurch in das Reich kommt, wird gebraucht und sie können nur wenig machen und leiten dadurch wenige Informationen der Machenschaften beider Städte nach Konoha weiter. Innerhalb der Reihen des Daimyo wird gehofft, dass diese beiden Städte noch mehr Einfluss gewinnen und man es schafft, sich von Hi no Kuni zu lösen.


Die Halbinsel Kaminari no Kuni wirkt in der Vorstellung der meisten Fremden karg und leblos, aber wenn dieses Reich etwas nicht ist, dann eben jenes. Als sich von Süden nach Norden erstreckende Halbinsel ist Kaminari no Kuni eines der vielfältigsten Reiche überhaupt. Im Süden liegen Wälder, die nach Norden hin Steppen enden, ehe Gebirgspässe die Landschaft übernehmen. Stände gibt es in allen Formen. Von schönen Sandstränden im Süden, bis hin zu kalten und gefrorenen Küstenlinien im Norden. Flüsse durchziehen das gesamte Reich und innerhalb der Berge gibt es unzählige heiße Quellen. Kaminari no Kuni ist ein wunderschönes Land, welches vor allem von gängigen Tieren wie Bären, Rehen und Wildschweinen bewohnt wird. Je weiter man jedoch in den Norden gerät, desto angepasster ist die Fauna, weshalb man vermehrt Ziegen und Schafe findet. Während im Winter nur die Jahresvögel im Norden bleiben, wimmelt es in den wärmeren Monaten von Vögeln im gesamten Reich.
Das Klima Kaminari no Kunis jedoch ist rau. Es hat seinen Namen durch die vielen Gewitter und gewaltigen Blitze, welche immer wieder in die Berge einschlagen und somit charakteristisch geworden sind. Die meiste Zeit ist es eher kühl und im Sommer werden maximal Temperaturen von 25°C erreicht, während im Winter sogar der Boden tief gefriert.

Status

Kaminari no Kuni befindet sich in einem Zustand der Besetzung nach dem fünften Shinobiweltkrieg. Er wurde von Hi no Kuni eingenommen und zunächst verbot man dem Reich, Kumogakure nach der Zerstörung wieder aufzubauen, bemerkte aber schnell, dass Shinobi in so einem großen Gebiet gebraucht werden. Alle wichtigen Aktionen von Kaminari no Kuni müssen an Hi no Kuni berichtet werden und alle Missionen ab dem B-Rang, an Konoha vermittelt. Das schafft große Unzufriedenheiten innerhalb des Reiches, welches sich von Hi no Kuni befreien will, aber nicht die Mittel dazu hat. Dennoch gibt es viele widerständige Gruppen, welche versuchen, sich aufzurüsten, um den kalten Krieg für sich zu nutzen.

Ansässige Clans

• Zweigfamilie der Arashi in Kumogakure

Szenen

[url=LINK]LINK[/url] | Teilnehmer | Datum | Missionsbericht
Nach oben Nach unten
http://naruto-snm.forumieren.com
 
[Nebenreich] Kaminari no Kuni
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Männlich/weiblich] Flucht aus Wano Kuni .. ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto - Shinobi no Monogatari ::  :: Guides :: Nebenreiche-
Gehe zu: